Kodiaq besichtigt - was sind eure Eindrücke?

Diskutiere Kodiaq besichtigt - was sind eure Eindrücke? im Skoda Kodiaq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Gemeinde, ich wollte eigentlich den neuen Kodiaq kaufen, nun wird es aber wahrscheinlich doch ein Superb. Die Besichtigung mich dann doch...

VielUnterwegs

Dabei seit
21.02.2017
Beiträge
743
Zustimmungen
184
Kilometerstand
78000
Hallo Gemeinde,

ich wollte eigentlich den neuen Kodiaq kaufen, nun wird es aber wahrscheinlich doch ein Superb. Die Besichtigung mich dann doch ziemlich enttäuscht. Man merkt dem Kodiaq einfach den günstigen Preis an. Hab den 2.0 TDI mit 7-Gang-DSG 4x4 angeschaut. Vor allem den Innenraum habe ich mir viel geräumiger vorgestellt. Ich verstehe nun leider den ganzen Hype um dieses Auto nicht mehr. Das LED-Licht ist auch ein deutlicher Rückschritt zum Xenon. Das untere Licht fungiert quasi als Kurvenlicht, da bewegt sich nichts, alles statisch. Der Kantenschutz an den Türen ist nur an den äußersten Kanten angebracht, viel zu kurz um wirklich einen großen Nutzwert darzustellen. Der Kühlergrill ist billigstes schwarzes Hartplastik - man kann zudem alle "Innereien" dahinter sehen, sehr unschön gelöst. Ich habe noch einige Bilder gemacht, lade ich später noch hoch. Das Navi ist besser geworden, aber von flüssig arbeiten kann man da auch nicht wirklich reden. Ich hatte ehrlich gesagt keine Lust mehr mich auf eine Probefahrt eintragen zu lassen, hat mich garnicht "getoucht" dieser Wagen...
 

robinc

Dabei seit
30.01.2009
Beiträge
761
Zustimmungen
84
Ort
Südwestfalen NRW
Fahrzeug
Kodiaq 2.0 TDI DSG Style, kommt bald :)
Kilometerstand
0
Ist das ein Bericht von dir um die Euphorie über Kodiaq zu dämpfen und somit die Lieferzeiten durch geringere Nachfrage zu verkürzen,? Wenn ja, ist das taktisch klug wenn, nicht Glückwunsch, du bist der erste, der sich in über Kodiaq negativ geäußert hat. :)
 

Taram

Dabei seit
26.01.2017
Beiträge
382
Zustimmungen
300
gut , gefällt dir nicht, bei mir ist es aber umgekehrt:

Ich sah mich nach einen Superb 3 um , und bin dann voll abgefahren auf den KODIAQ......

und ich bereue meine Entscheidung überhaupt nicht ...
 

teccnixone

Dabei seit
12.12.2016
Beiträge
186
Zustimmungen
190
Ort
Obertshausen
Hallo @VielUnterwegs

tut mir leid das dir persönlich der Kodiaq nicht zusagt. Geschmäcker sind zum Glück verschieden.

Letztlich musst du Wissen, welche Ansprüche du hast. Und ob es eine Limo, Kombi oder eben SUV sein soll, mit der entsprechenden Qualität, Verarbeitung dahinter die du persönlich erwartest.

In der Tat wird der Kodiaq sehr gehypt in der Fachpresse. In einem Kodiaqforum sowieso. :)

Was suchst du?
Muss es ein Skoda sein, weil nun die Wahl evtl. auf Superb fällt? SUV kein muss?

Sonst wäre von der Verarbeitung, Materialgüte etc der neue Q5 sicher ganz interessant. Den hätte ich ohne zu zögern bestellt, wenn es den als 7-Sitzer gegeben hätte. Q7 ist mir mit 5 Metern länge etwas zu groß.

Den direkten Vergleich Superb vs. Kodiaq habe ich nicht. Finde den S3 allerdings schon schick. Haben uns aber eben auf SUV festgelegt.

Grüße und Danke für deine Eindrücke.
 

criz

Dabei seit
26.10.2010
Beiträge
646
Zustimmungen
265
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Fahrzeug
Octavia 1Z FL RS Combi / Rapid Spaceback
Mal ganz offen gesagt, was erwartest du ?(

Der Kodiaq geht bei 25t€ los, ein Touareg oder Audi Q7 in der gleichen Größe fangen beim doppelten Preis an. BMW und Mercedes lassen wir in der Größe lieber direkt mal weg.

LED-Licht bekommen jetzt immer mehr Autos im Konzern und auch bei anderen Modellen scheint das Xenon besser als das LED zu sein.
Der Kühergrill besteht bei fast allen Skodamodellen aus dem schwarzen Kunststoff und sollte bei einem Auto dieser Größe, das ab 25.000€ Angeboten wird auch nicht wirklich verwundern. Für den Preis gibt es ansonsten einen "normalen" VW Golf.

Wer keinen übertriebenen Luxus braucht und mit etwas einfacherer, aber trotzdem guter Qualität zufrieden ist wird in der Regel bei Skoda fündig. Für mehr Luxus gibt es dann im Konzern eben VW oder Audi, aber die kosten dann wie gesagt auch mindestens das doppelte in dieser SUV-Größe.
 

JayKay187

Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
359
Zustimmungen
324
Ort
Freising
Werkstatt/Händler
Autohaus Christl & Schowalter Freising
Das LED-Licht ist auch ein deutlicher Rückschritt zum Xenon. Das untere Licht fungiert quasi als Kurvenlicht, da bewegt sich nichts, alles statisch.

Das ist quatsch. Es gibt im oberen Scheinwerfer einzelne LED die sich als Kurvenlich dazuschalten, somit wird ein "dynamisches" Kurvenlicht mit statischen LED erzeugt. Der untere Teil ist ein reiner Nebelscheinwerfer. Aber das Thema wurde hier schon genug durchgekaut.

Und wir reden hier immer noch über einen Skoda und keinen Audi/Benz/BMW/Volvo.
 

Taram

Dabei seit
26.01.2017
Beiträge
382
Zustimmungen
300
Das ist quatsch. Es gibt im oberen Scheinwerfer einzelne LED die sich als Kurvenlich dazuschalten, somit wird ein "dynamisches" Kurvenlicht mit statischen LED erzeugt. Der untere Teil ist ein reiner Nebelscheinwerfer. Aber das Thema wurde hier schon genug durchgekaut.

Und wir reden hier immer noch über einen Skoda und keinen Audi/Benz/BMW/Volvo.

zuverlässiger sind die aber auch nicht unbedingt...

vielleicht ein besseres Leder , und zum Teil besser verarbeitet , aber der Preisunterschied ist jedoch enorm und in keinem Verhältnis
 

teccnixone

Dabei seit
12.12.2016
Beiträge
186
Zustimmungen
190
Ort
Obertshausen
Mal ganz offen gesagt, was erwartest du ?(

Wer keinen übertriebenen Luxus braucht und mit etwas einfacherer, aber trotzdem guter Qualität zufrieden ist wird in der Regel bei Skoda fündig. Für mehr Luxus gibt es dann im Konzern eben VW oder Audi, aber die kosten dann wie gesagt auch mindestens das doppelte in dieser SUV-Größe.

So sehe ich das auch. Trotzdem völlig legitim seine Meinung zu äußern.
(er wird schon nicht wie andere Foristen hier rumtrollen und ihn dauerhaft schlecht reden).

Eindruck gewonnen, mitgeteilt, gut ist.
Unterm Strich ist das P/L Verhältnis dennoch sehr gut. Ich bekomme (verhandelt) für knapp unter 50k einen 7 Sitzer SUV mit tollem Motor, DSG und volles Programm an connectivity und Assistenzsystemen.

Der Kodiaq wird seine Käufer finden. Ob Plastikgrill oder nicht. Das machen die Mitbewerber zu dem Preis auch nicht besser.
 

aussi_uwe

Dabei seit
02.12.2016
Beiträge
181
Zustimmungen
89
Ort
60437 Frankfurt am Main, Kalbach-Riedberg
Fahrzeug
VW Touran Highline 2,0 TDI, 170 PS
Kilometerstand
44000
gut , gefällt dir nicht, bei mir ist es aber umgekehrt:

Ich sah mich nach einen Superb 3 um , und bin dann voll abgefahren auf den KODIAQ......

und ich bereue meine Entscheidung überhaupt nicht ...
Ging mir genau so. Auch der Vergleich mit dem Tiguan hat mich wieder zum Kodiaq geführt
 

Taram

Dabei seit
26.01.2017
Beiträge
382
Zustimmungen
300
cooler Wagen , korrekt verarbeitet , wunderbare Testberichte, neuer Wagen , anscheinend angenehm zu fahren, gutes Preis/Leistungsverhältnis ...also für mich kam nur der KODIAQ in Frage ...
 

Machu Picchu

Dabei seit
22.08.2012
Beiträge
359
Zustimmungen
75
Fahrzeug
Skoda Superb Combi III
So sehe ich das auch. Trotzdem völlig legitim seine Meinung zu äußern.
(er wird schon nicht wie andere Foristen hier rumtrollen und ihn dauerhaft schlecht reden).

Eindruck gewonnen, mitgeteilt, gut ist.
Unterm Strich ist das P/L Verhältnis dennoch sehr gut. Ich bekomme (verhandelt) für knapp unter 50k einen 7 Sitzer SUV mit tollem Motor, DSG und volles Programm an connectivity und Assistenzsystemen.

Der Kodiaq wird seine Käufer finden. Ob Plastikgrill oder nicht. Das machen die Mitbewerber zu dem Preis auch nicht besser.

Hallo Kameraden

Meine Schleuder kommt deutlich über 50000 Schleifen, was ist los mit Euch. Ihr redet hier von Fahrzeugen anderer Marken mit einem Endpreis von round about 70000 bis 80000 Euro wenn alles drin sein soll.

Den Preis für ein Fahrzeug können nur die wenigstens abdrücken wenn alle ehrlich sind!
 

aussi_uwe

Dabei seit
02.12.2016
Beiträge
181
Zustimmungen
89
Ort
60437 Frankfurt am Main, Kalbach-Riedberg
Fahrzeug
VW Touran Highline 2,0 TDI, 170 PS
Kilometerstand
44000
Hallo Kameraden

Meine Schleuder kommt deutlich über 50000 Schleifen, was ist los mit Euch. Ihr redet hier von Fahrzeugen anderer Marken mit einem Endpreis von round about 70000 bis 80000 Euro wenn alles drin sein soll.

Den Preis für ein Fahrzeug können nur die wenigstens abdrücken wenn alle ehrlich sind!
Sehe ich genau so. Die, die für einen Wagen <60000 Euronen für einen Wagen ausgeben, sind sicherlich in diesem Forum nicht vertreten. Aber man die Meinung von VielUnterwegs zunmindest akzeptieren
 

JeffLoomis

Dabei seit
19.06.2016
Beiträge
288
Zustimmungen
188
Ort
Schleswig-Holstein
Fahrzeug
Superb TDI (150 PS, HS)
Kilometerstand
50000
Was wolltet ihr mit euren Beiträgen jetzt zum Audruck bringen, @aussi_uwe und @Machu Picchu? Der zitierte Beitrag passt m. E. überhaupt nicht zum eigenen Beitrag.

Der Threadersteller hat seine Eindrücke geteilt und viele andere (u.a. der zitierte @teccnixone) haben dann auf den vergleichsweise (!) "günstigen" Preis im Vergleich zu Premiummarken verwiesen, um deutlich zu machen, dass der preisliche Unterschied irgendwo herkommt, Skoda aber ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis anbietet.
 

beru

Dabei seit
07.11.2014
Beiträge
481
Zustimmungen
226
Ort
Vogtland
Fahrzeug
ACC bis 210 km/h mit Spurhalte- und Wechselassistent, Area View 360°, beheizbares Lenkrad, Business Amundsen, dritte Sitzreihe, elektrische Heckklappe mit Komfortöffnung, Fernlichtassi, Kessy, 3-Zonen Climatronic, proaktiver Insassenschutz mit Seitenairbags hinten, Standheizung, Diebstahlwarnanlage, Canton Soundsystem, Parklenkassistent, Kodiaq RS Race blue, bestellt am 13.05.2020, gebaut am 25.06.2020, Auslieferung am 14.07.2020
Werkstatt/Händler
bin treu, seit 1998
Kilometerstand
?
Ich denke, entweder ist der TE vom andern Stern oder anderen Konzern. Der will einfach nur bisschen Unruhe stiften.

LG beru
 

Gele73

Dabei seit
19.04.2015
Beiträge
322
Zustimmungen
100
Ort
Moers
Fahrzeug
Kodiaq Sportline 2.0 TSI 132 kW DSG 7-Gang 4x4
Werkstatt/Händler
Skoda Autohaus Minrath GmbH Moers
TubaOPF bist du es vielleicht? :whistling:

Spaß beiseite, jeder darf seine Sicht der Dinge haben und sie hier kundtun.
Mir scheint nur dem Autor fehlt es an einigen Basisinformationen (z.B. bezgl. LED-Licht) und ich vermisse den Bezug Preis-/Leistung. Wenn man höhere Erwartungen (Qualitätsansprüche) zum aktuell veranschlagten Preis erwartet/verlangt, dann wird man meiner Ansicht nach bei jeder anderen Marke mindestens genauso enttäuscht sein, wenn nicht sogar noch mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

saVoy

Skoda ade
Moderator
Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
14.002
Zustimmungen
2.076
Fahrzeug
ex Skoda Fabia RSC
Ich denke, entweder ist der TE vom andern Stern oder anderen Konzern. Der will einfach nur bisschen Unruhe stiften.

LG beru

Letzlich macht jeder beim Besichtigen seine eigenen Erfahrung und gewinnt bei der Probefahrt Eindrücke, die dann im Vergleich mit den Wettbewerbern in eine Kaufentscheidung münden , oder eben nicht. Der Themenersteller stiftet keine Unruhe und scheint sich nun für den Superb zu entscheiden, was ja auch nicht die schlechteste Wahl ist. Müsste ich mich entscheiden würde ich den auch dem Kodiaq vorziehen.
 

Restless Spirit

Dabei seit
09.10.2016
Beiträge
399
Zustimmungen
204
Ort
32791 Lage
Fahrzeug
K1 4x4 DSG, 110 KW
Hallo Gemeinde,

ich wollte eigentlich den neuen Kodiaq kaufen, nun wird es aber wahrscheinlich doch ein Superb. Die Besichtigung mich dann doch ziemlich enttäuscht. Man merkt dem Kodiaq einfach den günstigen Preis an. Hab den 2.0 TDI mit 7-Gang-DSG 4x4 angeschaut. Vor allem den Innenraum habe ich mir viel geräumiger vorgestellt. Ich verstehe nun leider den ganzen Hype um dieses Auto nicht mehr. Das LED-Licht ist auch ein deutlicher Rückschritt zum Xenon. Das untere Licht fungiert quasi als Kurvenlicht, da bewegt sich nichts, alles statisch. Der Kantenschutz an den Türen ist nur an den äußersten Kanten angebracht, viel zu kurz um wirklich einen großen Nutzwert darzustellen. Der Kühlergrill ist billigstes schwarzes Hartplastik - man kann zudem alle "Innereien" dahinter sehen, sehr unschön gelöst. Ich habe noch einige Bilder gemacht, lade ich später noch hoch. Das Navi ist besser geworden, aber von flüssig arbeiten kann man da auch nicht wirklich reden. Ich hatte ehrlich gesagt keine Lust mehr mich auf eine Probefahrt eintragen zu lassen, hat mich garnicht "getoucht" dieser Wagen...


Erster - Post - keine Vorstellung - typischerweise würde ich schreiben don´t feed the troll.
Auf der anderen Seite hat der Themenowner keinen wirklichen Kritikpunkt gefunden.

1. Klar kann Xenon besser sein - aber XENON ist GESCHICHTE
2. Der Kantenschutz ist zu kurz - klar aber besser als "KEIN SCHUTZ" und im wesentlichen simple Clever Marketing
3. Der Kühlergrill ist .. .na ja
4. und das Navi ohne Probefahrt zu beurteilen ist .... ohne Worte vor allem "flüssig arbeiten im Stand?"
... und Du glaubst wenn es ein Superb wird ist das NAVI besser?

ups.... jetzt hab ich doch gefüttert. :)

Aber der Superb ist auch ein Klasse Auto.8)
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

beru

Dabei seit
07.11.2014
Beiträge
481
Zustimmungen
226
Ort
Vogtland
Fahrzeug
ACC bis 210 km/h mit Spurhalte- und Wechselassistent, Area View 360°, beheizbares Lenkrad, Business Amundsen, dritte Sitzreihe, elektrische Heckklappe mit Komfortöffnung, Fernlichtassi, Kessy, 3-Zonen Climatronic, proaktiver Insassenschutz mit Seitenairbags hinten, Standheizung, Diebstahlwarnanlage, Canton Soundsystem, Parklenkassistent, Kodiaq RS Race blue, bestellt am 13.05.2020, gebaut am 25.06.2020, Auslieferung am 14.07.2020
Werkstatt/Händler
bin treu, seit 1998
Kilometerstand
?
Warum werde ich nieder gemacht und Du nicht? Weil ich direkt geschrieben habe?:rolleyes:

na gut, erst 10 min vorbei. Aber meine Aussage, ein Troll :whistling:
 

teccnixone

Dabei seit
12.12.2016
Beiträge
186
Zustimmungen
190
Ort
Obertshausen
weiß auch nicht warum ich zitiert wurde von Machu Picchu. Er meinte das sicher anders... bzw. haben wir ja den gleichen Gedankengang.
P/L Kodiaq super. Wenn der potenzielle Käufer (hier der Themenstarter) mehr verlangt, dann muss er 30k draufpacken um Premiummarke zu bekommen.

Eins hat der Themenstarter geschaft (@Gele73 - dein erster Satz in diesem Fred - den gleichen Gedanken hatte ich auch :D ):

Wir freuen uns auf unsere Wahl und den Bären :thumbsup:

@Restless Spirit
100% Zustimmung.

@VielUnterwegs
ich hoffe du wirst im Skodaforum fündig nach den Informationen die du suchst.
 
Thema:

Kodiaq besichtigt - was sind eure Eindrücke?

Sucheingaben

skoda kodiaq

,

skoda kodiaq

,

kodiaq

,
skoda kodiaq verzinkt
, skoda kodiaq 3 kinder, superb kodiaq fahrvergleich, kodiaq oder scenic, kodiaq scout, superb oder kodiaq, kodiaq beim händler, geraeuschpegel bei kodiag, skoda kodiaq karosserie verzinkt, kodiaq crashtest, vs skoda superb combi vs kodiak, kodiaq vs superb, kodiaq parkhaus Höhe, Skoda Kodiaq beinfreiheit 7 sitzer, kodiak 180 ps zwei zäh, kodiac gurte 7 sitzer, kodiaq vs superb combi, skoda kodiaq verzinkte karosserie, ab werk lackfehler, was sind eindrücke, kodiag 2.0tsi 140kw, kodiaq hype
Oben