Knöllchen für Radarwagen im Parkverbot

Diskutiere Knöllchen für Radarwagen im Parkverbot im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Ein Mitarbeiter des Ordnungsamtes Eisenach hat der Polizei trotz massiven Protests ein Knöllchen verpasst. Die Verkehrspolizei Gotha stand mit...

?

Guest
Ein Mitarbeiter des Ordnungsamtes Eisenach hat der Polizei trotz massiven Protests ein Knöllchen verpasst. Die Verkehrspolizei Gotha stand mit einem Geschwindigkeitsmesswagen auf dem Seitenstreifen im Stadtzentrum. Auch die Beteuerung der Beamten, sie stünden für die hoheitliche Aufgabe der Gefahrenabwehr im Straßenverkehr im Parkverbot, fruchtete nicht. Der Vertreter des Ordnungsamtes heftete ein Knöllchen an die Windschutzscheibe der Radarfalle und drohte zudem eine schriftliche Verwarnung an.
 
KleineKampfsau

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.717
Zustimmungen
666
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
Ist sicher sehr interessant, wies weitergegangen ist. Meistens werden solche Dinge gar nicht weiterverfolgt. Ich bekomme "dienstlich" auch regelmäßig
"Liebesbriefe" an die Frontscheibe (kein Parkschein). Mit unseren Politessen ist es jedoch so abgesprochen, dass ich zwar ein Zettelchen hinter den Wischer bekomme, diese aber nicht aufgeschrieben werden. Nach anfänglichen Schwierigkeiten klappts mittlererweile sehr gut.
 
Thema:

Knöllchen für Radarwagen im Parkverbot

Oben