Knarzende Türverkleidungen

Dieses Thema im Forum "Skoda Rapid Forum" wurde erstellt von darek, 26.08.2014.

  1. darek

    darek

    Dabei seit:
    20.05.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin neu hier und seit Mai Besitzer eines Style Plus 105 PS benziner

    Ich habe die Suche benutzt aber leider nichts passendes gefunden. Ich habe das Problem das alle Türverkleidungen knarzen wenn das Auto sich verwindet...
    Das tritt stark bei kühleren Temperaturen auf. Wenn es schön warm ist fast alles weg.

    Ich hatte erst die Türgummis in Verdacht und habe sie eingeschmiert( hatte ich schon bei anderen Fahrzeugen), aber leider ohne Erfolg. Somit bleiben nur noch die Verkleidungen übrig.

    Ich werde diesbezüglich noch beim Freundlichen vorsprechen,aber ich würde gern vorab wissen ob andere auch dieses Problem haben und wenn ja wie es behoben wurde.

    Es ist halt nervig dieses knarren....und für mich untragbar.

    Sonst ist es bis jetzt ein super Auto...

    schönen abend
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. subber

    subber

    Dabei seit:
    04.12.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo mir ist das jetzt bei meinem auch aufgefallen am anfang hab ich da nix bemerkt !!!
    hab ihn neulich poliert und danach ist mir das aufgefallen und dachte das liegt am polieren habe auch die gummis geschmiert ohne erfolg was hast du benutzt zum gummi einschmieren will es mal noch mit silikon spray probieren .
    Mich nervt das auch vorallem wenn des Radio nicht sehr laut aufgedreht ist !!!
    würde mich auch über abhilfe freuen !!
    hast mal versucht fenster ganz leicht auf zu machen ich denke dann wird es bisschen besser bei meinem .
    mfg
     
  4. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Versuchts mal mit Reifenmontage-Seife auf den Türgummis.
    Alter Trick vom Skodamechaniker, feucht dünn aufbringen, antrocknen lassen und kurz nachwischen.
    Danach ist für 6 Monate Ruhe...

    Gibt's beim Reifendienst für 1€ in die Kaffeekasse...

    Gruss Michal
     
  5. darek

    darek

    Dabei seit:
    20.05.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    @ subber

    ich habe die Türgummis mit Silikonspray behandelt. Steht auch extra drauf!

    Aber wie gesagt,hat überhaupt nix gebracht.

    Kann das sein das du durch das öffnen des Fensters nur mehr von den Aussengeräuschen mitbekommst und dadurch glaubst das es besser geworden ist...ist nur ne Vermutung.

    Gruß Darek
     
  6. darek

    darek

    Dabei seit:
    20.05.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    @ Michal

    Danke für den Tipp...
    Ich werde es mal mit der Reifenseife versuchen aber glaube nicht das es daran liegt,weil das Silikonspay auch schmiert.

    Ich lasse mich aber gern eines besseren belehren...

    Gruß Darek
     
  7. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Guten Morgen,

    probier's einfach mal aus.
    Wir haben das lange im O2-Forum diskutiert und ich hatte vorher schon alles mögliche probiert...
    Letztlich war erst mit diesem ungewöhnlichen Tipp meines AH dann Ruhe...:-)

    Ein Versuch ist's wert.

    Gruss Michal
     
  8. darek

    darek

    Dabei seit:
    20.05.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    ich werde das auf alle Fälle mal probieren und dann berichten, aber ich komme vermutlich erst in 14 Tagen dazu...


    Gruß Darek
     
  9. #8 tdi-user, 03.09.2014
    tdi-user

    tdi-user

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Seat Ibiza 6L 1,9TDI; Seat Toledo KG 1,2TSI
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier, meine Frau ist zwar Toledo-Fahrer, aber auch wir hatten das Problem mit den knarzenden Dichtungen. Ich glaube dass das Geräusch mit einem Reiniger zu tun hat, entweder das von der Scheibenreinigungsanlage oder mit dem Autoshampoo. Das Geräusch habe ich wegbekommen, indem ich die Laibung der Türöffnung im Fensterbereich poliert habe, wo die äußere Türdichtung anliegt. Zusätzlich habe ich diese faserigen Dichtungen oberhalb der Tür und an dem senkrechten Rahmenteil mit einem Stofflappen abgerieben. Seitdem ist Ruhe bei unserem Toledo!

    Gruß
    Carsten
     
  10. darek

    darek

    Dabei seit:
    20.05.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    ich habe endlich den Fehler gefunden....

    wie oben schon gut beschrieben sind es die Türdichtungen an denTürrahmen. Ich habe erst alle Dichtungen mit der Reifenseife eingecremt und das knarren war nicht weg( trotzdem ist die Seife sehr gut,werde ich jetzt immer nehmen). Dann habe ich gedrückt und gesucht und bin fündig geworden.Nach dem Eincremen war mit einem Schlag Ruhe :rolleyes: ....so eine wohltat.

    schönen Tag noch

    Darek
     
  11. subber

    subber

    Dabei seit:
    04.12.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    ich war heute mal bei skoda wegen denn gummis mal schauen was dabei raus kommt !! :P
    danach hab ich meine Türgummi jetzt mit Multi Silikon Fett OKS 1110 eingerieben !!
    mal schauen wie lange das hält aufjedenfall ist jetzt mal vorerst ruhe :whistling: :thumbsup:
    mfg Matzi
     
  12. #11 carsten.heuer, 14.02.2016
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2016
    carsten.heuer

    carsten.heuer

    Dabei seit:
    02.11.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    27900
    Gibt es diesbezüglich Neuigkeiten ?
     
  13. #12 DerLexus, 13.04.2016
    DerLexus

    DerLexus

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Würde mich auch interessieren, bei unserem Rapid ist es endlos nervig. Das Auto klingt als wäre es 20 Jahre alt. Komisch ist das der Rapid der Schwiegereltern kein solches Quitschen von den Türgummies hat, nicht mal im Ansatz! Ich könnte auch nicht behaupten das unserer oft in einer Waschanlage wäre und es daher irgendwelche Reste gibt. Wir werden das jetzt erstmal dem Händler überlassen, so ist es kein Zustand. Ich bastel zwar gern an Autos rum, aber bei solchen Dingen ist es Sache des Händlers eine Lösung zu finden. Zumal man ja Gefahr läuft später gesagt zu bekommen das es an den eigenen Behebungsversuchen lag!
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Z3user

    Z3user

    Dabei seit:
    09.04.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Rapid SB 1.4 TSI
    Hey:)
    Ich hab meinen Rapid letztes Jahr geholt und hatte damals auch das Problem. Bin zum Freundlichen gefahren und hab das Problem geschildert bzw nach der Probefahrt wussten Sie wovon ich rede. Ich bin damals auch von den Türverkleidungen ausgegangen, lag allerdings wirklich an den Dichtgummis. Nach dem ersten Versuch, bestand das Problem weiterhin aber nach dem Zweiten war es dann weg.
    Kann euch aber leider nicht zu 100% sagen was Sie genau genommen haben. Es war entweder das L1 Berner Servicespray oder das L1 Berner Multispray.
    Die sind sich aber beide ziemlich ähnlich.
    Ich würde es aber dennoch an eurer Stelle von Skoda machen lassen.

    Beste Grüße. Thomas :)
     
  16. #14 dido2004, 13.04.2016
    dido2004

    dido2004

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    46485 Wesel
    Fahrzeug:
    Rapid SB "Edition" - 1.6TDi
    Bei mir hatte es auch geknarzt ... aber nicht die Türgümmis, sondern die obere äußere Dichtung, die am Dach anliegt.
    Wenn ich von innen an der Ecke B-Säule / Dach gegen die Tür gedrückt habe, war Ruhe.
    Etwas transparentes Klebeband (keine Tesa Film, sondern Paketband Breite) von innen an den Dachholm (aus der Ecke B-Säule nach vorne - über die Löcher des Dachträgers hinweg)geklebt (15cm haben bei mir gereicht) und schon ist Ruhe seit dem.
     
Thema:

Knarzende Türverkleidungen

Die Seite wird geladen...

Knarzende Türverkleidungen - Ähnliche Themen

  1. Ich suche gebrauchte Türverkleidung (vorne rechts)

    Ich suche gebrauchte Türverkleidung (vorne rechts): Hallo zusammen, ich besitze einen Skoda Octavia Baujahr 2003. Ich bin auf der Suche nach der o. g. Verkleidung. Leider konnte ich bis jetzt weder...
  2. Knarzende Stoßdämpfer

    Knarzende Stoßdämpfer: Hallo, Mir ist aufgefallen, dass die Stoßdämpfer (vorn) meines S3 knarzen. Das passiert manchmal, wenn ich sehr langsam durch tiefere...
  3. Türverkleidung vorne abbauen

    Türverkleidung vorne abbauen: Hey Leute, ich weiß ich habe schonmal für den Fabia 3 eine Anleitung gesehen, wie man die Türverkleidung abbekommt, aber ich finde sie einfach...
  4. Suche Türverkleidungen vorne Superb II Combi

    Türverkleidungen vorne Superb II Combi: Hallo zusammen, bin auf der Suche nach vorderen Türverkleidungen (links + rechts) für einen Superb II Combi (Facelift). Bitte einfach mal alles...
  5. Hilfe - Türverkleidung löst sich auf!!

    Hilfe - Türverkleidung löst sich auf!!: Hallo zusammen, bei meinem Superb Combi Elegance Bj 2010 löst sich an der Fahrer Türverkleidung das Material ab wo man die Hand reinsteckt zum...