Knarzende bzw. schleifende Geräusche beim Einlenken

Diskutiere Knarzende bzw. schleifende Geräusche beim Einlenken im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Seit einigen Tagen macht mein Superb beim Einlenken Geräusche, die so m.E. nicht normal sind. Die Geräusche würde ich als knarzen bzw. auch...

Burnett

Dabei seit
05.07.2010
Beiträge
213
Zustimmungen
2
Ort
Regensburg
Fahrzeug
Superb Combi 2.0 TDI 125 kw
Kilometerstand
19000
Seit einigen Tagen macht mein Superb beim Einlenken Geräusche, die so m.E. nicht normal sind. Die Geräusche würde ich als knarzen bzw. auch schleifendes Geräusch beschreiben. Es taucht immer dann auf, wenn man etwas stärker lenken muss, z.B. beim einparken. Lenkt man im Stand ist es nicht zu hören.
Am deutlichsten hört es jedoch beim parken. Schlägt man nur leicht ein, ist es nicht vorhanden, sobald man aber etwas stärker einschlägt -etwa eindreiviertel Umdrehung- ist es da.
Als erstes dachte ich an die Servopumpe, aber da es eben nicht nur bei Volleinschlag kommt, würde es mich wundern, wenn es diese wäre.
Ich meine es kommt von der Lenksäule, aber sicher bin ich mir da nicht. Hat jemand von Euch bereits eine solche Erfahrung gemacht ?

P.S.:
Fahrzeug hat Standartfahrwerk mit 16" WR auf Stahlfelge.
 

Superb*Pilot

Dabei seit
21.03.2009
Beiträge
2.636
Zustimmungen
9
Fahrzeug
Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
Burnett schrieb:
Als erstes dachte ich an die Serevopumpe, aber da es eben nicht nur bei Volleinschlag kommt, würde es mich wundern, wenn es diese wäre.
Mich auch, dann würde eine Phantompumpe Geräusche von sich geben. :D
 

pdo1979

Dabei seit
18.10.2009
Beiträge
195
Zustimmungen
0
Ort
AUT
Fahrzeug
Superb 2 Ambiente [email protected]
Kilometerstand
228000
also ich kenne diese art von geräuschen (wenn ich es richtig interpretiere), glücklicherweise nicht von meinem S2 sondern von meinem O1.
und da hat es nicht gut geendet, hatte eine komplett defekte lenkung und kaputte servopumpe.
ich will dir jetzt zwar keinen grausen einreden, aber lass es auf jeden fall beim AH anschaun, hast ja sowieso noch volle garantie.

wie gesagt, ich hatte diese art von geräuschen im winter 2008-09 das erste mal, dann war es weg, dann wieder da, alle vermutungen gab es, von hart gewordenen reifen, bis hin zu irgendwelchen gummipuffern etc.
bis es mal in einer kurve einen schlag gab und ich konnte fast nicht mehr lenken.
fazit, servopumpe defekt und irgendetwas bei der lenkung gebrochen wodurch eine reparatur von ca. 2.000€ notwendig gewesen wäre (bei einem auto mit nem restwert von 2.500€).
nix da O1 weg, S2 her und die geräusche waren weg.
 

syn_ack

Dabei seit
02.04.2009
Beiträge
1.516
Zustimmungen
0
Ort
Klagenfurt 9020 Österreich
Fahrzeug
Superb Combi Elegance, 3,6er, KW V2, OZ Ultraleggera HLT 20"
Das kann alles mögliche sein. Angefangen von Radlagern, Achmanschetten bis hin zur Lenkung etc. Einfach mal zum Freundlichen fahren und checken lassen.
 

Burnett

Dabei seit
05.07.2010
Beiträge
213
Zustimmungen
2
Ort
Regensburg
Fahrzeug
Superb Combi 2.0 TDI 125 kw
Kilometerstand
19000
Erstmal Danke für Eure Beiträge. Klar kann es alles mögliche sein, aber manchmal sind solche Dinge einfach bekannt, da sie des öfteren vorkommen. Ich werde morgen sowieso gleich mal zum :) fahren und der soll sich das mal anhören.
Bin mal sehr gespannt, hoffentlich gibt´s keinen Vorführeffekt, obwohl das Geräusch zuverlässig auftaucht : X( .

@Superb*Pilot:
Ich hab´s mal korrigiert, damit es keine Phantompumpe mehr ist :D
 

Superb*Pilot

Dabei seit
21.03.2009
Beiträge
2.636
Zustimmungen
9
Fahrzeug
Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
Burnett schrieb:
Ich hab´s mal korrigiert, damit es keine Phantompumpe mehr ist
Es ist so, es gibt einfach gar keine Servopumpe. Die Lenkung ist elektrisch unterstützt. ;)
 

Burnett

Dabei seit
05.07.2010
Beiträge
213
Zustimmungen
2
Ort
Regensburg
Fahrzeug
Superb Combi 2.0 TDI 125 kw
Kilometerstand
19000
Ok, wieder was dazu gelernt. Naja, ich fahr die Kiste ja nur und muss sie Gott sei Dank nicht reparieren.
 

Ameise

Dabei seit
25.11.2009
Beiträge
1.445
Zustimmungen
170
Fahrzeug
Superb Combi (3V53VZ - 2.0 TSI 4x4 DSG7)
Abartiger Gedanke:
eventuell Radkästen voll mit Schneematsch? Hatte ich die Tage...
Nu is wieder Ruhe, da alles abgetaut ist.
Ameise
 

Burnett

Dabei seit
05.07.2010
Beiträge
213
Zustimmungen
2
Ort
Regensburg
Fahrzeug
Superb Combi 2.0 TDI 125 kw
Kilometerstand
19000
@ameise
Nein, das kann ich ausschliessen, da ich einerseits mal nachgesehen habe und bei uns die Temperaturen schon wieder im Plusbereich waren. Und das Fzg steht über Nacht immer in der Tiefgarage. Da taut´s sowieso schneller weg.
 

Tracker

Dabei seit
10.05.2010
Beiträge
75
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Superb Combi 1.8 TSI
Vielleicht und hoffentlich ist es nur das:

Festgestellte Mängel

Bitte weiter berichten!
 

Burnett

Dabei seit
05.07.2010
Beiträge
213
Zustimmungen
2
Ort
Regensburg
Fahrzeug
Superb Combi 2.0 TDI 125 kw
Kilometerstand
19000
Nur mal so als Zwischenstand:
Gestern zum Händler gefahren, Werkstattmeister ins Auto gesetzt, was macht dieses Fahrzeug nicht: das Geräusch :cursing:. Dann leicht zerknirscht wieder nach Hause gefahren, da war es auch nicht da. Heute morgen ging´s dann wieder los.
Jetzt hoffe ich mal, daß ich in den nächsten Tagen das Geräusch und den Werkstattmeister zusammführen kann :S.
Ich werde weiter berichten.
 

Tracker

Dabei seit
10.05.2010
Beiträge
75
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Superb Combi 1.8 TSI
Ist ja witzig, auch bei mir ist heute der erste Tag, wo es NICHT knarzte. Wollte eigentlich zum HÄndler fahren, aber nachem schon in der TG zuhause nichts zu hören war, hab ich's gelassen....
Kann es an der Kälte liegen??
 

sunnyhaeschen1

Dabei seit
11.10.2010
Beiträge
87
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda SuperB Kombi 1.8 T 118 KW
Werkstatt/Händler
Vertrags Werkstatt
Burnett schrieb:
Nur mal so als Zwischenstand:
Gestern zum Händler gefahren, Werkstattmeister ins Auto gesetzt, was macht dieses Fahrzeug nicht: das Geräusch :cursing:. Dann leicht zerknirscht wieder nach Hause gefahren, da war es auch nicht da. Heute morgen ging´s dann wieder los.
Jetzt hoffe ich mal, daß ich in den nächsten Tagen das Geräusch und den Werkstattmeister zusammführen kann :S.
Ich werde weiter berichten.
Burnett schrieb:
Nur mal so als Zwischenstand:
Gestern zum Händler gefahren, Werkstattmeister ins Auto gesetzt, was macht dieses Fahrzeug nicht: das Geräusch :cursing:. Dann leicht zerknirscht wieder nach Hause gefahren, da war es auch nicht da. Heute morgen ging´s dann wieder los.
Jetzt hoffe ich mal, daß ich in den nächsten Tagen das Geräusch und den Werkstattmeister zusammführen kann :S.
Ich werde weiter berichten.
Gibt es schon etwas Neues bei Dir.

Habe das gleiche Problem.
 

Burnett

Dabei seit
05.07.2010
Beiträge
213
Zustimmungen
2
Ort
Regensburg
Fahrzeug
Superb Combi 2.0 TDI 125 kw
Kilometerstand
19000
Leider noch nicht, daß Geräusch ist immer noch da, aber ich hatte einfach keine Zeit, nochmal beim Händler vorbeizufahren. Problem ist auch, daß am besten kein Schnee liegen sollte, da sonst der Schnee auch noch Geräusche macht.
Evtl. komme ich gleich in der ersten Januarwoche dazu zum :) zu fahren. Mal sehen jetzt ist Silvester in Wien angesagt.
 

sunnyhaeschen1

Dabei seit
11.10.2010
Beiträge
87
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda SuperB Kombi 1.8 T 118 KW
Werkstatt/Händler
Vertrags Werkstatt
Hallo Burnet,

gibt es schon was Neues bei dir ( Knarzen beim voll einsclagen) ?
 

SteffenH1

Dabei seit
19.07.2008
Beiträge
472
Zustimmungen
4
Ort
Aschaffenburg Berlin
Fahrzeug
Skoda Superb 2 2,0TDI 125KW Brilliant-Silver EZ: 01.2013
Kilometerstand
4000
Hallo Leutz,

ich hatte dieses Geräusch letztes Jahr auch und bin damit zu meinem Freundlichen gefahren.
Und wie bei manchen von euch war es da natürlich beim vorführen nicht.

Er hat allerdings in seinem PC geguckt und gesehen das es dazu eine offizielle Info von Seiten Skodas gibt. Es wurde wie dort beschrieben behoben (natürlich kostenlos - > es hatte auch nix mit Dreck zu tun wie im "Festgestellte Mängel" Beispiel) und seither habe ich das Klacken nie mehr gehört.

Also sprecht ihn mal darauf an, den Freundlichen.

Grüße

Steffen
 

Burnett

Dabei seit
05.07.2010
Beiträge
213
Zustimmungen
2
Ort
Regensburg
Fahrzeug
Superb Combi 2.0 TDI 125 kw
Kilometerstand
19000
Leider n
sunnyhaeschen1 schrieb:
Hallo Burnet,

gibt es schon was Neues bei dir ( Knarzen beim voll einsclagen) ?

Leider noch nicht, immer noch Zeitmangel, aber Danke an SteffenH1, werde meinen Freundlichen mal telefonisch drauf ansprechen.
 

szili76

Dabei seit
26.03.2009
Beiträge
181
Zustimmungen
1
Ort
Vonyarcvashegy Rákóczi H-8314 Ungarn
Fahrzeug
Skoda SuperbII 2,0 CR
"Er hat allerdings in seinem PC geguckt und gesehen das es dazu eine offizielle Info von Seiten Skodas gibt. Es wurde wie dort beschrieben behoben (natürlich kostenlos - > es hatte auch nix mit Dreck zu tun wie im "Festgestellte Mängel" Beispiel) und seither habe ich das Klacken nie mehr gehört."

Mehr Info?
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

SteffenH1

Dabei seit
19.07.2008
Beiträge
472
Zustimmungen
4
Ort
Aschaffenburg Berlin
Fahrzeug
Skoda Superb 2 2,0TDI 125KW Brilliant-Silver EZ: 01.2013
Kilometerstand
4000
Hallo,

um ganz ehrlich zu sein weis ich nichtmehr genau was es war (6Monate her). Habe aber ebend nochmal angerufen und gefragt.

Es war eine "Microverkapslung unter dem Agregateträger" (unter der Karosserie) ich kann das natürlich nicht so ausführlich erklären, da ich davon einfach keine Ahnung habe.

Aber damit sollte sich doch schon etwas anfangen lassen, oder?


Grüße

Steffen
 

Burnett

Dabei seit
05.07.2010
Beiträge
213
Zustimmungen
2
Ort
Regensburg
Fahrzeug
Superb Combi 2.0 TDI 125 kw
Kilometerstand
19000
So, nachdem ich nun endlich Zeit hatte meinen :) zu besuchen und dann auch noch das Geräusch und der Meister zusammen kamen, wurde das Problem gelöst.
Es waren bei mir die Achsmanschetten, diese sind anscheinend mittlerweile aus härteren Plastik und nicht mehr aus weichen Gunmi. Diese haben dann beim
Einlenken die Geräusche verursacht. Lösung war einfach die Manschetten einfetten und weg ist das schleifende Geräusch.
 
Thema:

Knarzende bzw. schleifende Geräusche beim Einlenken

Knarzende bzw. schleifende Geräusche beim Einlenken - Ähnliche Themen

Schleifendes Geräusch beim Lenken: Hallo, ich habe heute beim Einparken bemerkt, dass bei großem Lenkwinkel und langsamer Fahrt ein schleifendes Geräusch vorne entsteht. Genauer...
Lautes Geräusch beim Lenken nach langer Fahrt: Hallo liebe Community, ich habe seit einer Woche ca. das Phänomen, dass wenn ich länger fahre (ca 40km auf der Autobahn mit ca 130km/h...
H&R Federn, Geräusche beim lenken auf der Stelle...: Ein Hallo an alle Superb-Fahrer mit H&R Tieferlegungsfedern... Ich habe seitdem bei meinem Superb die 40er H&R Tieferlegungsfedern verbaut...
Geräusche beim Lenken: Hi Leute, also ich habe seit 2 Tagen das Problem das mein Superb beim lenken übelste Geräusche von sich gibt selbst bei der kleinsten...
"schleifendes Geräusch im Leerlauf" verschwindet bei Gasgeben: Hallo, seit gestern habe ich während der Fahrt eine "schleifendes" Geräusch aus dem Berich Motor oder Radbereich vorne rechts. Das Geräusch...

Sucheingaben

schleifendes geräusch beim einlenken

,

schleifgeräusche beim lenken

,

schleifendes geräusch beim lenken

,
geräusche beim lenken
, geräusche beim einlenken, auto macht geräusche beim links lenken, geräusch beim lenken, schleifgeräusche beim einlenken, schleifendes geräusch beim bremsen und lenken, auto schleift beim lenken, auto macht geräusche beim lenken, auto macht geräusche beim rechts lenken, schleifendes geräusch beim rechts lenken , auto gerausche beim lenken, schleifgeräusch beim lenken, schleifen beim einlenken, knarzen beim einlenken, schleifendes geräusch beim links einlenken, schleifgeräusch beim links lenken, Geräusche beim Einlenken Auto, auto knarzt beim lenken, beim einlenken geräusche, auto geräusche beim einlenken, schleifendes geräusch beim lenken im stand, auto macht beim lenken geräusche
Oben