Knarzen und Quietschen im Innenraum

Diskutiere Knarzen und Quietschen im Innenraum im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin moin, eigentlich bin ich mit meinem Fabia ganz zufrieden, allerdings hat er seit knapp 5000 Kilometern die Angewohnheit mich richtig zu...

  1. Apache

    Apache

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Monte Carlo 63kw
    Kilometerstand:
    30000
    Moin moin,

    eigentlich bin ich mit meinem Fabia ganz zufrieden, allerdings hat er seit knapp 5000 Kilometern die Angewohnheit mich richtig zu nerven.
    Zunächst war es nur ein dumpfes Knarren, womit man ja noch leben könnte. Das entwickelte sich zu einem Knarzen und schließlich gibt's ein Quietsch- und Knarzenkonzert im Auto.
    Dabei ist es egal, ob ich eine enge(re) Kurve langsam oder schnell fahre. Das Problem tritt auch bei Bodenunebenheiten auf, Gullideckeln, Schlaglöchern (egal wie groß und tief - und nein ich nehme natürlich nicht jedes Schlagloch etc mit :) ). Gefühlt kommt das Geräuscht von der B-Säule Fahrerseite..

    Beim Bremsen oder Gas geben habe ich die Geräusche nicht. Ich hab auch schon 2x die Werkstatt diesbezüglich aufgesucht. Leider ist es wie immer, dass das Auto natürlich genau dann, keine Geräusch von sich gibt..
    Ich habe schon etwas im Forum gestöbert und gelesen, das es etwas mit der Aufhängung zu tun haben könnte.. allerdings kann ich mir das bei viel Autobahn fahren und einem 1,5 Jahre alten Auto nicht erklären.

    Habt Ihr eine Idee?
    Danke im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rotzlöffel, 13.09.2013
    rotzlöffel

    rotzlöffel

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II 1.6 Elegance
    Kilometerstand:
    19500
    Hallo,

    wie du das beschreibst könnten das die Türverriegelungen sein. Bei mir war es genauso. In der Werkstatt beim Service wurden die Türverriegelungen mit Fett behandelt und weg waren die nervenden Geräusche.
    Allerdings nach mittlerweile 3 Jahren sind sie wieder da. Hab' demnächst aber meinen Servicetermin und hoffe, dass es wieder mit Einfetten der Verriegelungen getan sein wird.

    LG,
    Gerhard
     
Thema:

Knarzen und Quietschen im Innenraum

Die Seite wird geladen...

Knarzen und Quietschen im Innenraum - Ähnliche Themen

  1. Knarzen im Armaturenbrett Monte Carlo TDI

    Knarzen im Armaturenbrett Monte Carlo TDI: Hi, bei meinem Rapid knarzt es im Armaturenbrett, ich vermute die rechte Verkleidung der Mittelkonsole, aber weiß es nicht sicher. Hatte schon...
  2. Innenraum aufwerten OIII VFL

    Innenraum aufwerten OIII VFL: Hallo zusammen, ich bin super zufrieden mit meinem Octavia III VFL als Alltagsauto, es gibt nur eine Sache, die mich seit dem Kauf stört....Die...
  3. Sicherung Nr. 6 im Innenraum brennt immer durch

    Sicherung Nr. 6 im Innenraum brennt immer durch: Hallo,ich fahre eine Octavia II Scout 1.8 TSI Baujahr 2011(Schaltgetriebe) und bin grad in Österreich im Skiurlaub. Kurz vor der Ankunft gingen...
  4. Innenraum Gebläse.

    Innenraum Gebläse.: Hi. Habe seit meinem letzten werkstatt besuch ein problem. Es wurde der hydraulikblock gewechselt. und das DSG ÖL. Der Block sitzt ja Wenn man...
  5. Bremsen quietschen

    Bremsen quietschen: Guten Abend zusammen, kurze Frage ob ich das Eurer Meinung nach abklären sollte oder nicht. Seit ca. vier Wochen quietscht es beim Bremsen mit...