Knarzen und Quietschen im Innenraum

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Apache, 04.09.2013.

  1. Apache

    Apache

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Monte Carlo 63kw
    Kilometerstand:
    30000
    Moin moin,

    eigentlich bin ich mit meinem Fabia ganz zufrieden, allerdings hat er seit knapp 5000 Kilometern die Angewohnheit mich richtig zu nerven.
    Zunächst war es nur ein dumpfes Knarren, womit man ja noch leben könnte. Das entwickelte sich zu einem Knarzen und schließlich gibt's ein Quietsch- und Knarzenkonzert im Auto.
    Dabei ist es egal, ob ich eine enge(re) Kurve langsam oder schnell fahre. Das Problem tritt auch bei Bodenunebenheiten auf, Gullideckeln, Schlaglöchern (egal wie groß und tief - und nein ich nehme natürlich nicht jedes Schlagloch etc mit :) ). Gefühlt kommt das Geräuscht von der B-Säule Fahrerseite..

    Beim Bremsen oder Gas geben habe ich die Geräusche nicht. Ich hab auch schon 2x die Werkstatt diesbezüglich aufgesucht. Leider ist es wie immer, dass das Auto natürlich genau dann, keine Geräusch von sich gibt..
    Ich habe schon etwas im Forum gestöbert und gelesen, das es etwas mit der Aufhängung zu tun haben könnte.. allerdings kann ich mir das bei viel Autobahn fahren und einem 1,5 Jahre alten Auto nicht erklären.

    Habt Ihr eine Idee?
    Danke im Voraus!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rotzlöffel, 13.09.2013
    rotzlöffel

    rotzlöffel

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II 1.6 Elegance
    Kilometerstand:
    19500
    Hallo,

    wie du das beschreibst könnten das die Türverriegelungen sein. Bei mir war es genauso. In der Werkstatt beim Service wurden die Türverriegelungen mit Fett behandelt und weg waren die nervenden Geräusche.
    Allerdings nach mittlerweile 3 Jahren sind sie wieder da. Hab' demnächst aber meinen Servicetermin und hoffe, dass es wieder mit Einfetten der Verriegelungen getan sein wird.

    LG,
    Gerhard
     
Thema:

Knarzen und Quietschen im Innenraum

Die Seite wird geladen...

Knarzen und Quietschen im Innenraum - Ähnliche Themen

  1. Gute Leuchtmittel Innenraum LED / Ruhestrom

    Gute Leuchtmittel Innenraum LED / Ruhestrom: Hallo zusammen, Ist ja ein häufigeren Thema: Es geht aktuell um den Austausch der aktuellen Innenleuchten gegen LED Lösungen - Fahrzeug ist der...
  2. Beleuchtung im Innenraum

    Beleuchtung im Innenraum: Hi Leute vielleicht kann mir jemand helfen. Wollte in meinem Yeti die Innenraum Beleuchtung auf LED umrüsten. Habe im Koffferraum angefangen und...
  3. Beleuchtet Innenraum

    Beleuchtet Innenraum: Hi Leute vielleicht kann mir jemand helfen. Wollte in meinem Yeti die Innenraum Beleuchtung auf LED umrüsten. Habe im Koffferraum angefangen und...
  4. Störende Geräusche im Innenraum

    Störende Geräusche im Innenraum: Wollte mal nachfragen, wie es da bei euch aussieht! Ich hab ein Knacken bei beiden A-Säulen, in der Mitte des Amaturenbrettes und in der...
  5. Quietschen beim starken Beschleunigen

    Quietschen beim starken Beschleunigen: Moin, mir ist gerade aufgefallen das mein Octi 3 TDI RS (38000km) beim starken beschleinigen (bis kurz vor 5000) anfängt zu quietschen. Das...