Knarzen und Klappern im Fabia Combi

Diskutiere Knarzen und Klappern im Fabia Combi im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, Kurz vorab, ich bin - was Autos angeht - absoluter Laie: Wenn irgendetwas zu blödsinnig ist, was ich schreibe, bitte einfach verbessern ;)...

  1. #1 dauthislayer, 21.04.2010
    dauthislayer

    dauthislayer

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Kurz vorab, ich bin - was Autos angeht - absoluter Laie: Wenn irgendetwas zu blödsinnig ist, was ich schreibe, bitte einfach verbessern ;)

    Ich hab folgendes Problem: Ich habe mir letzten Herbst einen Skoda Fabia Combi 1.4 TDI gekauft; war der Vorführwagen des Autohauses mit nur 1500 km drauf, dafür aber offiziell natürlich Gebrauchtwagen. Innenausstattungspaket "Ambient".

    Jetzt sind es 9000 km gesamt und ich habe, sobald ich über irgendwelche Unebenheiten der Straße oder einfach nur etwas mit niedrigeren Drehzahlen fahre, ein sehr nerviges "schwirrendes" Klappergeräusch von der Beifahrerseite her (Ein Freund beschrieb es mal als "wie wenn eine Hornisse sich in der Lüftung verirrt hätte"). Ich war deswegen beim Händler; da es Gebrauchtwagen ist, fällt das leider nicht unter die Garantie :( Die vermuteten dort, dass es irgendetwas mit dem Armaturenbrett und dem oberen Handschuhfach zu tun haben könnte; haben da auch viel rumjustiert und Dämpfungsschaumfstoffleisten eingeklebt, was aber nur zur Folge hatte, dass das Geräusch jetzt etwas minimalst leiser ist, dafür ein quasi kontinuierliches Knarzen aus der Ecke kommt, sobald ich das Auto von der Stelle bewege. Ob die Lüftung läuft oder nicht, macht für beides keinen Unterschied.

    Hat irgendjemand vielleicht eine Idee, wonach ich die in der Werkstatt noch schaun lassen könnte, woram das liegen kann? So ist das beim Autofahren extremst entnervend X( und einfach weiter blind überall rumschrauben lassen hat mir bisher nur mehr Geräusche und vorallem Kosten verursacht.
    Kann und will irgendwie nicht glauben, dass ich mich mit 9000 km bei einem quasi Neuwagen mit soetwas abfinden soll??

    In der Hoffnung auf hilfreiche Antworten :)
    Gruß dauthislayer
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Zum Knarzen im Armaturenbereich gibt es schon ausreichend Infos hier in der Community.
    Versuchs doch mal über die Suchfunktion. ;)
    Vielleicht bekommst Du ja so ein paar wertvolle Hinweise, die Dir weiterhelfen.

    Davon abgesehen,
    willkommen im Forum :thumbsup:

    Gruß,
    Paps
     
  4. #3 John Smith, 22.04.2010
    John Smith

    John Smith

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia2 1.9TDI DPF
    Kilometerstand:
    207000
    Der softtouch Bezug löst sich von dem Armaturenbrett und dieser fängt dann an zu vibrieren. So entsteht wahrscheinlich auch das "knistern" bei dir.

    Die einzige (vernünftige) Lösung: Austausch des Armaturenbrettes.
     
  5. Zp92

    Zp92

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 2 EZ Sept 09
    Kilometerstand:
    22000
    Zitat: da es Gebrauchtwagen ist, fällt das leider nicht unter die Garantie :(


    eine frage, wieso sollte es nicht unter die Garantie fallen? Wie alt ist das auto jetzt?
     
  6. #5 Teddybär1964, 22.04.2010
    Teddybär1964

    Teddybär1964

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Holzhausen bei 34376 Immenhausen - Deutschland
    Fahrzeug:
    SKODA FABIA COMBI GREENLINE verkauft 10/2012 - jetzt Hyundai I30 1.6CRDi BLUE
    Werkstatt/Händler:
    Von 08/1996 - 10/2012 Autohaus Herold / Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    70000
    Bei mir "knarzt" zum Glück noch nix, deshalb von meiner Seite nur etwas zur "Garantie". Ich will hier nicht als "Besserwisser" auftreten, aber ich habe meinem :) schon 2x einen "Vorführer" (OCTI I + OCTI II) abgekauft und die Autos wurden genauso behandelt wie ein Neuwagen. Egal ob Finanzierung, Garantie, oder sonst was - kein Unterschied zu einem Neuwagen. Nur eben, dass die Garantiezeit sich für mich verkürzte, da die Fahrzeuge ja schon ein paar Monate zugelassen waren. Selbst die Versicherung hat das Fahrzeug als "Neufahrzeug" eingestuft. Ich bin mir ja wirklich nicht sicher, aber etwas bedenklich finde ich das Verhalten Deines Händlers ja schon. Und selbst wenn´s denn rechtlich auf die Spitze getrieben ein Gebrauchtfahrzeug ist - wer sagt denn, dass der Verkäufer dafür nicht auch zu "garantieren" hat ? So "billig" kämen die mir nicht davon - und ein "Wiedersehen" würde ich doch sehr in Frage stellen.

    Gruß, Michael
     
  7. Zp92

    Zp92

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 2 EZ Sept 09
    Kilometerstand:
    22000
    eben, ich habe im märz einen fabia recht "günstig" bekommen. Das Auto wurde damals bestellt, zugelassen und am Tag der Auslieferung hat die Besitzerin das Auto nicht haben wollen... ergo: auto wieder abgemeldet, 1 Tag zugelassen. Ich habe das Auto dann für 12900 € gekauft, mit 30 kilometer auf dem Tacho, mit dem Haken, dass die Garantie eben schon 5 monate "gelaufen" hat. Jedoch habe ich eben die Neuwagengarantie bzw. Gewährleistung, 24 monate - 5... Also nix mit Gebrauchtwagengarantie. Man hat mir sogar die Garantieverlängerung angeboten, welche ich vermutlich kurz vor dem Ablauf der normalen gewährleistung nehmen werde. Deswegen wundert es mich, dass man dir bei einem Aussteller das abspänstig machen möchte, dass du noch gewährleistung hast. (Natürlich nur, wenn das Fahrzeug keine 2 jahre alt ist). Selbst wenn du es als Gebrauchtwagen gekauft hast, muss (meines erachtens) eine Gebrauchtwagengarantie dabei sein.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Knarzen und Klappern im Fabia Combi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fabia knarzen

Die Seite wird geladen...

Knarzen und Klappern im Fabia Combi - Ähnliche Themen

  1. Suche Winter (Komplett)räder für Fabia III Combi

    Winter (Komplett)räder für Fabia III Combi: Hallo zusammen ! Der Fabia steht noch nicht vor der Tür, aber man kann nie früh genug auf die Suche gehen :) Ich suche einen Satz Winterreifen...
  2. Skoda Fabia lll Combi EZ 12/16 Frage

    Skoda Fabia lll Combi EZ 12/16 Frage: Schönen guten Morgen, ich nur seit gestern stolzer Besitzer des Skoda Fabia Combi 1.2 TSI mit 90 PS. Ich habe das Auto in einem Autohaus gekauft...
  3. Skoda Fabia Fenster ging nicht mehr zu schließen, jetzt Tür nicht mehr auf

    Skoda Fabia Fenster ging nicht mehr zu schließen, jetzt Tür nicht mehr auf: Hallo, bei unserem Skoda ging die Fensterscheibe auf der Beifahrerseite nicht mehr hoch, in der Werkstatt wurde die Scheibe provisorisch...
  4. Fabia 2 Monte Carlo tieferlegen

    Fabia 2 Monte Carlo tieferlegen: Hi, habe vor meinen Monte Carlo tiefer zulegen. Meine Frage nun! Der Monte Carlo ist von Werk aus 15 mm tiefer. Wenn ich mir nun den 30mm Satz von...
  5. Fabia III Anhängerkupplung nachrüsten - Querträger

    Fabia III Anhängerkupplung nachrüsten - Querträger: Hallo zusammen, Möchte aktuell bei meinem Fabia III (11.2014) eine Anhängerkupplung nachrüsten. Laut Anleitungen und Aussage von einem Bekannten...