Knarzen im Armaturenbrett - Einzelfälle oder konkretes Problem?

Diskutiere Knarzen im Armaturenbrett - Einzelfälle oder konkretes Problem? im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo erstmal, bin schon länger im Forum unterwegs und verfolge die einzelene Themen, hab aber erst jetzt einen Grund gefunden auch in...

  1. #1 Sayonara_82, 25.06.2009
    Sayonara_82

    Sayonara_82

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Süden...
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Sport @ 1,9 TDI
    Kilometerstand:
    19000
    Hallo erstmal,

    bin schon länger im Forum unterwegs und verfolge die einzelene Themen, hab aber erst jetzt einen Grund gefunden auch in schriftlicher Form aktiv zu werden.

    Erstmal vorweg; ich bin stolzer Besitzer des unten angeführten F² Sport und auch rundum zufrieden mit dem Kleinem. Mittlerweile habe ich 20.000 km runter und eigentlich

    noch keine nennenswerten Probleme feststellen können. Eigentlich...

    Nun zum meinem Problem: (in den Augen meiner Freundin eher ein Problemchen ;) )...seit ca. 2.000 km sorgt mein Armaturenbrett für eine leicht nervtötende Geräuschkulisse.

    Es ist als ein Knarzen und Knacken zu beschreiben und tritt bei Bodenunebenheiten und auch bei plötzlichen Lastwechseln wie Brems- / Beschleunigungsmanövern auf. In letzter Zeit

    gesellt sich auch der Beifahrer sitz mit seiner eigenen Definition einer Knarzsinfonie fröhlich hinzu.

    Hab schon mit der SuFu das Forum durchstöbert und Threads gefunden die dieses Thema behandeln. Auch die aufgezeigten "Self-Made" Lösungen mit Moosgummi wie hier unten

    knarzen und knacken aus richtung lenksäule

    hab ich schon erfolglos ausprobiert. Nun bin ich soweit das ich mich doch einmal auf den Weg zu meinem :) machen werde... Vor dieser Lösung habe ich mich bis jetzt gescheut, da ich nicht

    durch eine Rep-Aktion die einen Mängel beseitigen lassen will und dafür neue an anderer Stelle habe...

    Nun hät ich zuvor aber noch einige Fragen und hoffe ich finde hier eine Antwort...

    1. Hat das schon eine F² Besitzer über die Garantie abgewickelt und wenn ja...

    2. ...was wurde konkret gemacht?

    3. Hat der :) in Richtung Annahme und Abwicklung Probleme gemacht, also z.b.: versucht das Knarzen herunterzuspielen oder ähnliches? Falls ja, wie habt ihr ihn dann überzeugt?

    4. Last but not least: Waren die Geräusch Probleme nach der Rep beseitigt, nur teilweise beseitigt oder gar nicht beseitigt?

    So, ich freue mich schon auf eure Antworten.

    Ich weiß über die Rep solcher "geringwertiger" Probleme lässt sich streiten aber ich finde einfach das ein Neuwagen in der Preisklasse sollte so einen Mangel nach so kurzer Dauer noch nicht aufweisen. Vielleicht bin ich aber auch von meinem Vorgänger Wagen, Golf 4 @ 230.000 km, einfach zu sensibilisiert. Der hat nämlich am Schluß schlimmer geklappert als ein Wolf bei der Bundeswehr. Und das muss man erstmal schaffen.... ^^

    Grüße,

    Sayonara
     
  2. fubula

    fubula Guest

    Fahre auch den Fabia II Sport, seit 04/08 mit mittlerweile über 27.000 problemlosen Kilometern.

    Ich habe auf der rechten Seite Armaturenbrett aus Richtung Lüftungsgitter, Knackgeräusche und Geräusche aus der Fahrertüre - besonders bei Bodenunebenheiten. Wenn ich von innen leicht gegen die Türverkleidung drücke, sind die Geräusche weg. Da bald die erste Durchsicht innerhalb der Garantiezeit ansteht, werde ich die Probleme beim :) ansprechen und hoffe, daß sie die Geräusche abstellen können.
     
  3. #3 geronimo, 25.06.2009
    geronimo

    geronimo

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.431
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Schau mal hier: Umfrage: "Knarzende" Geräusche im Armaturenbrett. Und hier ist die Auflistung was seinerzeit alles gemacht wurde: http://skodacommunity.de/index.php?page=Thread&postID=305564#post305564

    Mein Tipp: Lass es reparieren, als Garantieleistung ist es kostenfrei und danach ist Ruhe. Und wenn du einen netten Händler hast und freundlich fragst bekommst du vielleicht sogar einen Leihwagen umsonst - guter Zeitpunkt für eine Probefahrt mit dem Yeti :thumbsup: :D :thumbsup:

    Gruß
    geronimo 8)
     
  4. #4 Sayonara_82, 25.06.2009
    Sayonara_82

    Sayonara_82

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Süden...
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Sport @ 1,9 TDI
    Kilometerstand:
    19000
    Alles klar! Danke für die schnellen Antworten...

    ...werd dann am WE mal bei meinem Freundlichen vorstellig werden. Muss sowieso die Birne von meinem linken Scheinwerfer tauschen lassen. Hab zwar schon selber einen Blick reingeworden aber so einfach wie beim Golf 4 ist das ja leider nicht mehr. Da muss man ja den halben Motor wegbauen (übertreib)...aber das passt dann ganz gut...

    Apropos Probefahrt...da würd ich dem neuen F² RS doch den Vorzug geben...wenns ihn doch nur schon geben würd...hach...der wär´s... :rolleyes:
     
Thema:

Knarzen im Armaturenbrett - Einzelfälle oder konkretes Problem?

Die Seite wird geladen...

Knarzen im Armaturenbrett - Einzelfälle oder konkretes Problem? - Ähnliche Themen

  1. Problem mit Verkehrsschild Erkennung

    Problem mit Verkehrsschild Erkennung: Hallo an Alle, ich bin ziemlich unzufrieden mit der Verkehrsschild Erkennung per Kamera in meinem Oktavia RS: Ich meine, die Verkehrsschilder, die...
  2. Octavia III Problem Radio

    Problem Radio: Hallo! Um mich hier wieder zu fragen. Ich habe ein Problem mit dem Autoradio. Columbus in Octavia 3,2013 Niemand weiß, was los ist. Es gibt...
  3. Kodiaq Parksensor Problem

    Kodiaq Parksensor Problem: Hallo Leute da ich mit meinem Kodiaq DSG ein Problem mit dem Parksensor habe, möchte ich euch dies einmal beschreiben. Mein linker Sensor vorne...
  4. Automatik (Tiptronic) Problem 2.8 v6

    Automatik (Tiptronic) Problem 2.8 v6: Hallo zusammen, wir haben letzte Woche unseren neuen, gebrauchten Superb 2.8 v6 Automatik (115.000 km gelaufen und Scheckheftgepflegt direkt bei...
  5. Neue Yeti Fahrer und schon ein Problem

    Neue Yeti Fahrer und schon ein Problem: Guten Tag l, iebe Yeti Fahrer, gestern haben wir unseren gebrauchten Yeti aus 2011 beim Händler abgeholt. Eigentlich sollte er unseren 28 Jahre...