Knarrendes Amaturenbrett und an der A-Säule

Diskutiere Knarrendes Amaturenbrett und an der A-Säule im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi, Hab Problem wie oben kurz beschrieben: Vorallem beim Fahren und Beschleunigen aus niedrigeren Drehzahlen heraus - also va im Stadtverkehr...

  1. #1 langer45, 29.01.2010
    langer45

    langer45

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig 04179
    Fahrzeug:
    Fabia
    Kilometerstand:
    39000
    Hi,



    Hab Problem wie oben kurz beschrieben: Vorallem beim Fahren und
    Beschleunigen aus niedrigeren Drehzahlen heraus - also va im
    Stadtverkehr - hab ich ein gelegentliches echt lautes Klappern in der A-Säule auf der Fahrerseite, das aber zum Glück wirklich nur selten
    auftritt. Etwas nerviger ist ein bei jeder wie oben beschriebenen
    Fahrsituation auftretendes knarrendes, schlackerndes Geräusch im
    Armaturenbrett auf der Fahrerseite. Zu laut um es zu überhören, aber
    auch zu leise um es als Lärm zu bezeichnen. Lüftung ist - soweit ich
    feststellen konnte - nicht schuld.

    Kann mir vielleicht jemand helfen :cursing:

    Mfg langer45
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. S

    S Guest

    Hallo! Zum Klappern in der A-Säule kann ich dr leider nichts sagen, aber zum Thema klapperndes Armaturenbrett.
    Entweder knarzt bei dir die Scheibe vom Kombiinstrument (Tacho) oder das Armaturenbrett selbst
    über der mittleren Lüftungsdüse. Mein Kombiinstrument habe ich an der Rückseite mit Schwamm gepolstert,
    so das es nicht mehr knarzt. Beim Armaturenbrett gibt es einen anderen Halter mit Gummiüberzug, welchen ich bei mir verbaut habe.
    DIe Materialkosten halten sich dabei in Grenzen, unter 5 €. Nur die Arbeitszeit ist sehr teuer, wenn du es nicht selber machen kannst oder möchtest.

    Ich habe beim letzten Armaturebrettein- und ausbau ca. 3 h gebraucht.

    MfG
     
  4. Tonii

    Tonii

    Dabei seit:
    28.01.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lychen/Templin 17279 Lychen Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia,1.4 MPI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Gladis
    selbermachen is ganz einfach

    nehme dir nen mittlerren torks dann kannste eigentlich alles abschrauben und mache schwämme oda i eine weiche masse hinter so wie kaugummi aber kaugummi würde ich dir nicht empfeheln weil diese leicht hart werden nach einiger zeit :D
     
  5. S

    S Guest

    Dieser Pfusch hält dann aber nicht lange!!! :thumbdown:
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Knarrendes Amaturenbrett und an der A-Säule

Die Seite wird geladen...

Knarrendes Amaturenbrett und an der A-Säule - Ähnliche Themen

  1. Aerodynamikdichtung, B-Säulen-Abdeckung nicht korrekt montiert?

    Aerodynamikdichtung, B-Säulen-Abdeckung nicht korrekt montiert?: Hallo, wir haben den O3 seit Anfang Dezember und kurz nach der Auslieferung festgestellt, dass die Aerodynamikdichtung und/oder die...
  2. Kratzer B-Säule Klavierlack-Teil

    Kratzer B-Säule Klavierlack-Teil: Hallo zusammen, ich habe gestern beim Fensterputzen bei meinem Rapid Spaceback ein paar kleine Streifen an der schwarzen Abdeckung/Leisten außen...
  3. Suche Gruppe A Fabia 2 RS

    Gruppe A Fabia 2 RS: Hallo. Ich suche für meinen Fabia 2 RS eine Gruppe A Auspuffanlage. Sie sollte in allgemein gutem Zustand sein!
  4. Hochglanzleisten z. B. B Säule zerkratzte

    Hochglanzleisten z. B. B Säule zerkratzte: Hallo, die schwarzen hochglanz Leisten an den Fenstern, insbesondere an der B Säule sind bei meinem 8 Monate alten RS bereits zerkratzt. Was...
  5. Superb III Superb 280 to 520ps - A sleeper’s journey

    Superb 280 to 520ps - A sleeper’s journey: 543ps with Wagner intercooler After using the car in standard form for a few months, I decided that I needed more power and better handling to go...