knarrende scheiben

Diskutiere knarrende scheiben im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; hallo ich habe da eine frage. wenn ich längere zeit mit geöffneten scheiben gefahren bin und diese wieder schließe knacken diese so. bis jetzt...
fireborn

fireborn

Dabei seit
26.07.2003
Beiträge
72
Zustimmungen
0
Ort
Siersburg
Fahrzeug
Octaiva II Combi RS TDI; Roomster 1,4 16V
Werkstatt/Händler
Service Autogarage Hain und Montnacher
Kilometerstand
60600
hallo ich habe da eine frage.
wenn ich längere zeit mit geöffneten scheiben gefahren bin und diese wieder schließe knacken diese so. bis jetzt konnte mir keiner weiterhelfen woran das liegen könnte.

Mfg Michael
 
#
schau mal hier: knarrende scheiben. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Dirk_S

Guest
Hallo,

habe das gleiche Problem. Aber auch noch keine Lösung.
 
fireborn

fireborn

Dabei seit
26.07.2003
Beiträge
72
Zustimmungen
0
Ort
Siersburg
Fahrzeug
Octaiva II Combi RS TDI; Roomster 1,4 16V
Werkstatt/Händler
Service Autogarage Hain und Montnacher
Kilometerstand
60600
@ dirk

war das bei dir von anfang an? bei mir hat es erst vor 3 wochen angefangen.

Michael
 

czech attack

Guest
Hey leute,

hatte das gleiche problem beim fabia (fahrerseite) da war irgendein geber kaputt, fahrt zur werkstatt und die richten das ganz bestimmt.

mfg chris
 
fireborn

fireborn

Dabei seit
26.07.2003
Beiträge
72
Zustimmungen
0
Ort
Siersburg
Fahrzeug
Octaiva II Combi RS TDI; Roomster 1,4 16V
Werkstatt/Händler
Service Autogarage Hain und Montnacher
Kilometerstand
60600
hey danke das werd ich mal probieren mal sehen was die sagen.

thanks alott
michael
 

Dirk_S

Guest
Hallo Michael,

nein, war nicht von anfang an. Es fing nach ca. einem halben Jahr an und ist leider nicht immer. Meistens wenn es so um 20-25Grad warm ist.
Bei meiner Werkstatt war natürlich mal wieder der Vorführeffekt. Somit haben die nichts gemerkt.
 
Red Baron

Red Baron

Dabei seit
21.12.2002
Beiträge
190
Zustimmungen
0
Ort
Zürich/Bülach Schweiz
Fahrzeug
Dodge Challenger SRT8 6.1 Hemi
Hallo,

hatte meine Fenster zum einstellen in der Werkstadt
damit die Scheiben alle gleich (von der höhe her )in der Türe verschwinden.
Nun knarren meine Scheiben nach dem ich Sie ganz hochgelassen habe????? :heul:
Als würden Sie gleich Platzten:graus: ?

Mit freundlicher Lichthupe

Red Baron
 
fireborn

fireborn

Dabei seit
26.07.2003
Beiträge
72
Zustimmungen
0
Ort
Siersburg
Fahrzeug
Octaiva II Combi RS TDI; Roomster 1,4 16V
Werkstatt/Händler
Service Autogarage Hain und Montnacher
Kilometerstand
60600
@ dirk

ja bei mir ist es das gleiche auch so bei der temperatur und nach dem gleichen zeitraum.
 
fireborn

fireborn

Dabei seit
26.07.2003
Beiträge
72
Zustimmungen
0
Ort
Siersburg
Fahrzeug
Octaiva II Combi RS TDI; Roomster 1,4 16V
Werkstatt/Händler
Service Autogarage Hain und Montnacher
Kilometerstand
60600
erst hab ich mir gedacht daß es an dem temperaturunterschied liegt, daß die scheiben wenn ich sie hochfahre kälter sind als die umgebungstemperatur.
 

GalaxyRuler

Guest
hallo!

hab auch das gleiche problem, und ich denk auch dass es an der temperatur liegt... :)

mfg gaxy
 
fireborn

fireborn

Dabei seit
26.07.2003
Beiträge
72
Zustimmungen
0
Ort
Siersburg
Fahrzeug
Octaiva II Combi RS TDI; Roomster 1,4 16V
Werkstatt/Händler
Service Autogarage Hain und Montnacher
Kilometerstand
60600
ja das wrid wohl so sein. nur wie krieg ich das knarren weg??????? :wc:
 

OctiPower

Guest
Moin,
also ich hatte exakt das selbe Problem. Nachdem meine Frau gestern mit dem Wagen in der Werkstat war (Nach 14Tagen Urlaub ist er nicht angesprungen) und sie dem Meister auch von den Fenstern berichtet hatte, haben die den Fehler behoben. Leider war meine Frau da und ich habe keine Ahnung was die gemacht haben. Leider haben die den Fehler mit der leeren Baterie auch nicht gefunden, naja dafür sind die Fenster jetzt ruig. Sag ja lass eine Frau niemals Dein Auto fahren :P

Gruss,
Stephan
 

Dixi

Guest
Tach!!

Mir geht es leider auch so wie euch allen hier!:troesten:
Haben meinen süßen Oci seid Juni 2003 und nach gut einen Monat hat die Scheibe(Fahrerseite) gequitscht beim runterlassen. :fluch:

Fehler war gerade behoben mit Silikonspray, da hat es nach dem kompletten hochlassen der Scheibe angefangen ein Paar mal zu knacken. ?(

Und das ist bis heute leider geblieben, aber wie ihr schon schreibt meist nur wenn es warm ist!
Also ca. 25°C oder wärmer.

Habe aber auch keine Ahnung was das sein kann!
:keineahnung:Aber habe anfang Oktober einen Termin in der Werkstatt, hoffe das die mir helfen können!!!

Wenn ich was raus bekomme meld ich mich
BYE SÖREN...:wink:
 

kristian1618

Guest
Hatte das Problem auch.
Also, beobachtet mal, ob das Knarren weg ist, wenn es jetzt wieder kälter wird. Bei mir war es im Winter nämlich ganz weg. Die Werkstatt hat bei mir die Türverkleidungen abgemacht und die Führungsschienen der Fenster eingefettet. Die waren total trocken, daher das Knarren.


Gruß Kristian
 

firmenskoda

Guest
Hi!
Ich bin zwar neu hier, aber bedingt durch mein "altes" Auto, einen 87er Passat mit 90 PS und am Ende über 360000km auf der Uhr (Originalmotor!) doch durchaus mit der "Schrauberei" vertraut...

Zum Thema:

Bekam ein Firmenauto, einen Octavia Combi 1.9 TDI mit 130 PS. Und was begann schon nach dem ersten Regen?? Die Türscheibe der Fahrertür knarzte nach dem Hochfahren, wenn sie schon auf Anschlag war..
Da ich generell auf "Fachwerkstätten" im Bezug auf solche Spezialfälle verzichte, habe ich beim neuen (!) Auto mal nachgesehen.

Grund für das Knarzen ist , dass der Scheibenheber-Motor völlig trocken mit der Tür verschraubt ist, wenn die Scheibe nun auf "Anschlag" reinfährt, sich die ganze Sache etwas verspannt und dadurch knarzt. Ich habe das ganze mit etwas Kriechöl, das zwischen motor und Tür eingesprüht wurde, behoben. Bis jetzt ist das Geräusch weg.

Das ist natürlich nicht zum Nachahmen empfohlen, da sonst die Garantie erlischt!

Trotzdem scheint es ein "Trockenheits-Problem" in der Tür zu sein. So als Anhaltspunkt für die Werkstätten, bei solchen Dingen ist halt kein Diagnosegerät hilfreich...

So und jetzt muß ich nur noch die Frontscheibe von den Resten der Werkskonservierung befreien, damit die Scheibenwischer nicht mehr schmieren, die klappernden Rücklehnen nachstellen (Anschlagpuffer rausdrehen) und das Knacken in der linken B-Säule suchen. Das Laderaumrollo scheppert auch und knarzt... Wäre da nicht der obergeile 130 PS TDI , würde ich glatt meinem Passat nachweinen, da hat zumindest nicht mehr gescheppert und geknarzt als der Skoda, allerdings erst nach 360000km...

Schauen wir mal, was der Skoda schafft, ist ja, wie gesagt, ein Firmenauto.

Bin trotzdem zufrieden, VW ist heutzutage auch nicht besser!!

Andi
 
Thema:

knarrende scheiben

knarrende scheiben - Ähnliche Themen

Kurioses Problem: Scheiben an Škoda Fabia 6Y machen sich selbstständig: Liebe Forengemeinde. Ich habe ein vermutlich nicht allzu alltägliches Problem, was mich allmählich in den Wahnsinn treibt. Es geht um unseren...
Skoda 1202 Ersatzteile: Hallo liebes Forum, Ich bin bei hier und habe eine Frage zu Ersatzteilen für den Skoda 1202. Durch eine Firmenauflösung von Bekannten bin ich...
Skoda Octavia RS Scheibenwischerfehler: Hallo liebe Community bei mir tritt in unregelmässigen Abständen (von 1xmonatlich bis 1x halbjärlich) die Fehlermeldung "Scheibenwischerfehler"...
Skoda Octavia: Funkschlüssel defekt: Hallo zusammen, ich haben einen Octavia als Re-Import, der jetzt etwas mehr als 2 Jahre ist und, was soll ich sagen, heute, von jetzt auf gleich...
Ruckeln bei Volllast: Hallo Leute, ich hab eine Frage. ich fahre den Octavia 3 Rs 230 FL 2018. Ich hatte jetzt zum wiederholten Mal die Situation, dass ich einen Berg...
Oben