Knarksen der Rücksitzbank

Diskutiere Knarksen der Rücksitzbank im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Habe mein octavia Combo seit 1/1/2 Jahren mit 30000km. Seit einiger Zeit kommt ein nerviges Knacksen aus der Rücksitzbank. Es ist aber nur wenn...

dnnyfab

Dabei seit
03.01.2016
Beiträge
48
Zustimmungen
14
Habe mein octavia Combo seit 1/1/2 Jahren mit 30000km. Seit einiger Zeit kommt ein nerviges Knacksen aus der Rücksitzbank. Es ist aber nur wenn Sitz oben ist. Wenn ich Lehne umlege, ist es weg. Jemand eine Idee.?
 

matzel81

Dabei seit
02.08.2016
Beiträge
284
Zustimmungen
99
Ort
Leipzig
Fahrzeug
Superb III SportLine 2.0 TSI
Eventuell Mal die fanghaken der Rückbank fetten oder mit etwas isoband umwickeln damit sie straffer sitzt.
 

dathobi

Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.315
Zustimmungen
3.257
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Gibt es da keine Gummipuffer?
 

Deco369

Dabei seit
15.08.2019
Beiträge
24
Zustimmungen
3
Fahrzeug
Octavia III RS 230 Combi DSG 2.0 TSI
Habe mein octavia Combo seit 1/1/2 Jahren mit 30000km. Seit einiger Zeit kommt ein nerviges Knacksen aus der Rücksitzbank. Es ist aber nur wenn Sitz oben ist. Wenn ich Lehne umlege, ist es weg. Jemand eine Idee.?

Ich habe aktuell exakt das gleiche Problem. Konntest Du herausfinden woran es lag?
Überlege, ob ich damit zum :) sollte, solange ich noch Garantie habe. Meine Bedenken sind nur, dass er, wenn er auf Fehlersuche geht, nix findet und hinterher mehr wackelt und quietsch als vorher:D
 

Honki

Dabei seit
05.11.2014
Beiträge
187
Zustimmungen
20
Ort
DN
Fahrzeug
Octavia 5E FL RS MJ19
Bei mir ist es das Gepäcknetz... wenn das etwas "frackig" aufgerollt ist, klappern die Haltestangen an die lose aufgelegte Abdeckung.
 

Deco369

Dabei seit
15.08.2019
Beiträge
24
Zustimmungen
3
Fahrzeug
Octavia III RS 230 Combi DSG 2.0 TSI
Danke für die Tipps. Bezüglich des Gummipuffers und des Gepäcknetzes schaue ich mal, ob das der möglich Grund sein könnte.
Aber es klingt nicht nach einem metallischen Klappern. Sondern wirklich nach einem Knarzen von Plastik oder Ähnlichem von der rechten hinteren Seite. Kommt meistens, wenn ich z.B. auf einen abgesenkten Bordstein abbiege, also wenn das Fahrzeug sich "windet" oder ich generell gerade in einer Kurve bin und dann eine Bodenwelle überfahre (ich weiß, schlechte Beschreibung, aber besser gehts nicht :whistling::D).
 

Mccarp

Dabei seit
23.07.2019
Beiträge
847
Zustimmungen
321
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi RS 3 2,0
Mach mal die Gepäckraumabdeckung raus und fahr mal
 

Deco369

Dabei seit
15.08.2019
Beiträge
24
Zustimmungen
3
Fahrzeug
Octavia III RS 230 Combi DSG 2.0 TSI
Mach mal die Gepäckraumabdeckung raus und fahr mal

Ja gar keine schlechte Idee, war so auf die Rückbank fixiert, aber vielleicht ist es ja auch die Abdeckung, danke:)
 

Rabbit-HH

Dabei seit
28.09.2019
Beiträge
925
Zustimmungen
691
Ort
Geesthacht (bei Hamburg)
Fahrzeug
O3 RS Combi 2.0 TSI (2015)
Werkstatt/Händler
Plaschka Lüneburg
Kilometerstand
105.000
Ich würde auch erst mal alles, was "lose" ist im Auto, entfernen und eine Probefahrt machen. Also alles was eventuell auch im doppelten Ladeboden liegt. Verbandskasten und Warndreieck und am besten auch noch das Reserve-/Notrad inkl. dem ganzen Bordwerkzeug oder eben das Pannenset.
Und sollte das Geräusch dann vielleicht schon nicht mehr vorhanden sein vielleicht Stück für Stück alles wieder einräumen bis der "Übeltäter" eventuell gefunden wurde ;)
 

Honki

Dabei seit
05.11.2014
Beiträge
187
Zustimmungen
20
Ort
DN
Fahrzeug
Octavia 5E FL RS MJ19
wetten, das Gepäcknetz klappert wenn es eingerollt ist an der Abdeckung :whistling:
 

Occi88

Dabei seit
30.03.2018
Beiträge
22
Zustimmungen
10
Fahrzeug
Citigo Clever 44kw, einer der letzten die vom Band liefen (Vollausstattung,Benziner))
Werkstatt/Händler
Meine Werkstatt bin ich :)
Kilometerstand
5500
Moin, klingt jetzt etwas Pfuscherhaft aber gebe dem Fanghaken mal einen mit nem schönen 250er Schlosserhammer auf die Mütze. Aber nicht zu doll, er soll nur etwas nach unten biegen! Danach sollte das Geräusch verstummt sein!
 

Deco369

Dabei seit
15.08.2019
Beiträge
24
Zustimmungen
3
Fahrzeug
Octavia III RS 230 Combi DSG 2.0 TSI
Ich bin schon gespannt das alles mal auszuprobieren (bin leider noch unterwegs). :D

Ich würde auch erst mal alles, was "lose" ist im Auto, entfernen und eine Probefahrt machen. Also alles was eventuell auch im doppelten Ladeboden liegt. Verbandskasten und Warndreieck und am besten auch noch das Reserve-/Notrad inkl. dem ganzen Bordwerkzeug oder eben das Pannenset.
Und sollte das Geräusch dann vielleicht schon nicht mehr vorhanden sein vielleicht Stück für Stück alles wieder einräumen bis der "Übeltäter" eventuell gefunden wurde ;)
Das mit dem Ausräumen sämtlicher Sachen habe ich leider schon probiert. Hat leider zu nix geführt, liegt also wohl nicht daran.

Gepäcknetz und Gepäckraumabdeckung sind auf jeden Fall einen Versuch wert, wobei es wie gesagt kein Klappern in dem Sinne ist, sondern mehr "Knarzen". :rolleyes:


Moin, klingt jetzt etwas Pfuscherhaft aber gebe dem Fanghaken mal einen mit nem schönen 250er Schlosserhammer auf die Mütze. Aber nicht zu doll, er soll nur etwas nach unten biegen! Danach sollte das Geräusch verstummt sein!

Bevor ich anfange den Wagen mit einerm Hammer zu bearbeiten, probiere ich erst einmal die anderen Optionen, aber ich behalte es im Hinterkopf!:thumbsup:

Naja hilft alles nix, ich werde auf jeden Fall noch ein paar Runden Sherlock spielen müssen.:D

Auf jeden Fall vielen Dank schon einmal für die Tipps! Mal abwarten, was die Ermittlungsarbeiten so ergeben werden.
 

Occi88

Dabei seit
30.03.2018
Beiträge
22
Zustimmungen
10
Fahrzeug
Citigo Clever 44kw, einer der letzten die vom Band liefen (Vollausstattung,Benziner))
Werkstatt/Händler
Meine Werkstatt bin ich :)
Kilometerstand
5500
kaputt geht da nichts, alles easy!
 

Mccarp

Dabei seit
23.07.2019
Beiträge
847
Zustimmungen
321
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi RS 3 2,0
Leg mal die Rücksitzbank um und fahre mal eine heisse runde
 

Deco369

Dabei seit
15.08.2019
Beiträge
24
Zustimmungen
3
Fahrzeug
Octavia III RS 230 Combi DSG 2.0 TSI
Ich habe mir das gestern Abend dann doch noch kurz mal genauer angeschaut und tatsächlich geht dieses Kanarzen von dem Gepäcknetz aus. Jedoch nicht von dem Netz selbst sondern irgendwie von dem dicken Plastik-Gehäuse drum herum. Das knarzt nämlich genau an der rechten Seite, wenn man z.B. feste draufdrückt. Leider war es gestern schon dunkel, sodass ich das nicht genauer identifizieren konnte/wollte. Ich werde mir das nochmal in Ruhe angucken und schauen, ob ich das behoben bekomme. Kann man eigentlich das ganze Ding abnehmen??( Würde ich nämlich dann probieren um wirklich festzustellen, ob das der Grund ist und wenn ja wodurch genau das Knarzen verursacht wird.

Leg mal die Rücksitzbank um und fahre mal eine heisse runde
Das hatte ich schon mal ausprobiert. Das Knarzen ist weg, sobald die Bank umgelegt ist. Eventuell wirken dann keine Kräfte mehr auf dieses Gepäcknetz-Gehäuse.

Vielen Dank schon mal für die Hilfe, endlich hab ich mal einen Anhaltspunkt, woher das Geräusch kommt:D
Ich schreib hier auf jeden Fall noch, ob ich das behoben bekomme oder nicht.
 

Honki

Dabei seit
05.11.2014
Beiträge
187
Zustimmungen
20
Ort
DN
Fahrzeug
Octavia 5E FL RS MJ19
Sage ich doch :D

Bei mir ist das wenn das Netz aufgerollt ist und die Halter in Richtung Rückbank liegen, dann "klappert" (knarzt) die lose aufliegende Abdeckung an den Haltern... "schieb" mal die Metallhalter vom aufgerollte Netz Richtung Kofferraum, die liegen dann ein paar mm tiefer und kommen oben nicht mehr an die Abdeckung.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

pgsd

Dabei seit
01.12.2015
Beiträge
422
Zustimmungen
148
Ort
Region Hannover
Fahrzeug
Octavia III Scout 2.0 TDI
Kann man eigentlich das ganze Ding abnehmen??(
Ja. Rückbank umlegen und von der geöffneten hinteren, beifahrerseitigen Tür Richtung Beifahrerseite ziehen. An der richtigen Position kann es dann nach oben abgeklappt werden.
 

Deco369

Dabei seit
15.08.2019
Beiträge
24
Zustimmungen
3
Fahrzeug
Octavia III RS 230 Combi DSG 2.0 TSI
Ja. Rückbank umlegen und von der geöffneten hinteren, beifahrerseitigen Tür Richtung Beifahrerseite ziehen. An der richtigen Position kann es dann nach oben abgeklappt werden.
Cool danke! Werd mich am WE mal drum kümmern, vorher schaffe ich das nicht. :rolleyes:
 
Thema:

Knarksen der Rücksitzbank

Knarksen der Rücksitzbank - Ähnliche Themen

Skoda Fabia III Limousine (2017): Rücksitzbank ausbauen: Skoda Fabia III Limousine: Ich habe mir einen Skoda Fabia III gekauft. Leider lässt sich ja bei diesem Modell (anders als beim "2er") die...
Privatverkauf Skoda Octavia 1Z3 original Sportsitze mit Rücksitzbank: Sitze waren 1 Jahr (ca. 10000 Km ) verbaut, sind also im Top Zustand . Sitze haben Airbag , Sitzheizung , Lourdenstüze , Rückenlehne m. Tasche ...
octavia 1z5 Kombi 2009 1.4tsi quietscht: moin, Mein geliebter octavia quietscht beim Starten für 1-2 Sekunden. kalt etwas intensiver als warm würde ich sagen. Polyriemen haben wir...
Hoher Ölverbrauch: Hallo zusammen, ich fahre den skoda octavia rs 2015 Diesel. Ich habe das Gefühl das mein ölverbrauch etwas zu hoch ist.. auf ca. 1000 km ein...
Hoher Sprittverbrauch: Moin Seit 2 Tagen taucht bei mir wieder das Phänomen auf, das mein Octavia im Durchschnitt 5liter mehr verbraucht als sonst. Bei gleicher Strecke...

Sucheingaben

knarksen

,

skoda octavia 3 2020 rückbank umlegen gerade ladefläche

Oben