Knackgeräusche an der Vorderachse

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von poitsch, 11.09.2002.

  1. #1 poitsch, 11.09.2002
    poitsch

    poitsch Guest

    Hallo,
    habe bei meinem neuen Octi seltsame Knackgeräusche an der Vorderachse.
    Tritt nur in kaltem Zustand und vollem Lenkeinschlag auf. Ist das Normal (wg. Frontantrieb), oder muss ich mir Sorgen machen?

    Gruss
    poitsch
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Joker1976, 11.09.2002
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Bei mir treten die Knackgeräusche auch bei leicht eingeschlagener Lenkung in Verbindung mit leichten Bodenwellen bzw. Vollgasbeschleunigung auf...

    Dachte eigentlich an die Antriebswelle und den Stabilisator, wegen der Tieferlegung, aber wenn dieses Phänomen auch andere haben?!?

    ... bin mal gespannt ...
     
  4. smhu

    smhu Guest

    Diese Knackgeräusche hatte ich auch mal, bei mir wurden die Spurstangen getauscht (streiften wegen der Tieferlegung an den Antriebswellen oder sonstwo).

    Normal ist das aber nicht.
     
  5. #4 Joker1976, 11.09.2002
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    @ smhu

    Bist du dir sicher, daß Spurstangen an Antriebswellen schleifen können?
    Außerdem, poitsch hat auch so ein Problem und in der Signatur beteuert er ausdrücklich, daß sein Auto nicht tiefergelegt ist...
     
  6. smhu

    smhu Guest

    @joker

    Nun ja, ging bei mir auf Garantie. Ich beklagte dieses Knacken bei Kurvenfahrten und als ich den Wagen wieder abholte sagte mir die WS, sie hätte irgendwelche Kabel neu gerichtet. Als ich mich zuhause unter den Wagen bemühte, um nachzuschauen wo um Gottes Willen Kabel nähe der Antriebswelle sind, sah ich, dass die mir komplett neue Spurstangen verbaut hatten (glänzten und der Aufkleber war noch dran). Nun ja, habe natürlich nie eine Rechnung gesehen, aber auf jeden Fall haben die mehr gemacht als nur ein Kabel neu verlegt.

    Ist etwas mühsam mit den Garantiefällen, man weiss nie so genau, was jetzt tatsächlich gerichtet oder ersetzt wurde. Ich hatte auch schon mal das Gefühl, dass meine Zündspulen plötzlich wie neu aussahen (hatte über Aussetzer beim Beschleunigen geklagt), offziell wurde nur die Lambdasonde gewechselt.

    In diesem Sinne weiss ich es nicht so genau.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Snowball, 12.09.2002
    Snowball

    Snowball Guest

    @smhu

    Also,das ist doch ein Hammer!

    Du gehst in in eine Werkstatt die Dir nicht sagt welche Teile Sie getauscht haben??

    Ich würde mir echt überlegen ob ich da noch mal hingehe!!

    Gruß
    Snowball
     
  9. smhu

    smhu Guest

    @snowball

    Ist aber echt bei vielen WS so. Anstelle eines imageschädigenden Rückrufs praktizieren die Hersteller einen "stillen Rückruf", indem sie bei Gelegenheit (Service) fehlerhafte Teile an Deinem Wagen einfach auf Weisung des Werks gegen die neuen Teile austauschen. So passiert bei Audi mit dem Fahrwerk des A4, etc.

    Ich möchte ja nicht wissen, was da sonst noch so läuft. In diesem Sinne hast Du Pech, wenn Du nicht zu einer Vertrags WS gehst, weil die freien WS werden mit solchen Infos natürlich nicht versorgt.

    Von meiner WS bin ich ohhnehin nicht begeistert, aber was solls, bis jetzt war ich nur von einer WS in meinem Leben voll überzeugt (war ein Top-A Vertreter von Renault, die Jungs dort waren Spitzenklasse).

    Nächstes Mal werde ich einen Neuwagen nach den Resultaten der WS Tests aussuchen, egal ob nun Lada oder Ferrari (schön wärs) die besten WS hat.
     
Thema:

Knackgeräusche an der Vorderachse

Die Seite wird geladen...

Knackgeräusche an der Vorderachse - Ähnliche Themen

  1. Superb Vorderachse ab Mj. 2011 überarbeiten

    Superb Vorderachse ab Mj. 2011 überarbeiten: Hallo In der Suche habe ich zu dem Thema nichts gefunden. Ab Mj. 2011 hat der Superb (leider) die gute, alte Golf 2 Vorderachse (das hintere...
  2. PR Nummer für Bremsen Vorderachse gesucht

    PR Nummer für Bremsen Vorderachse gesucht: Servus, Meine vorderen Bremsscheiben müssen gewechselt werden. Leider fehlt mir die die PR Nummer. Ich weiß nicht welche ich nehmen muss da...
  3. Vorderachse Superb 2

    Vorderachse Superb 2: Hallo ich bin auf der Suche nach einem Superb 2. In Frage kommen TDI mit 140/170 PS DSG. Bzw. die Allradvariante mit TDI und DSG. Bei Golf 5 gibt...
  4. Klappern Vorderachse Rechts

    Klappern Vorderachse Rechts: die 190 tkm machen sich langsam an meinem Dicken bemerkbar. habe bei Rechts und Links einschlagen immer einen Klack bzw. ein klappern auf der...
  5. Explosionszeichnung Domlager und Gummis Stossdämpfer Vorderachse

    Explosionszeichnung Domlager und Gummis Stossdämpfer Vorderachse: Baue gerade mein Gewindefahrwerk aus und scheine einen Knoten im Kopf zu haben, hat einer ein Bild oder Zeichnung, Teilekatalog vom kompletten...