Knacken + Quietschen beim Anfahren

Diskutiere Knacken + Quietschen beim Anfahren im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hmpf, ich mal wieder. In den letzten Tagen hatte ich 2x etwas ungute Geräusche beim morgentlichen losfahren zur Arbeit. Die Geräusche kommen vom...

  1. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    5.061
    Zustimmungen:
    827
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    VW/Audi Schlagheck Münster-Roxel
    Kilometerstand:
    90000
    Hmpf, ich mal wieder.

    In den letzten Tagen hatte ich 2x etwas ungute Geräusche beim morgentlichen losfahren zur Arbeit.
    Die Geräusche kommen vom Fahrersitz aus gehört von vorne rechts, man lässt die Kupplung kommen, dann "knallt" etwas vorne rechts, kurz darauf quietscht es und dann is ruhe...

    Ich hab den wagen freitag sauber gemacht, auch radhäuser etc mit hochdruckreiniger und die bremsen danach trocken gefahren, haben auch sonntag keinen rost angesetzt, also festgespackte bremse schließ ich aus.

    Beim fahren sind mir keine aussergewöhnlichen geräusche aufgefallen.

    Die letzten "arbeiten" am fahrwerk dort war ne achsvermessung + spur einstellen.

    Ich versuch nachher wenns ned regnet auch nochmal die achsmanschetten auf Dichtigkeit zu prüfen..

    Hatte so etwas jemand schonmal oder weiß ne ungefähre möglichkeit woher das kommen kann?

    Wagen steht an der straße, geparkt im 1. gang ohne handbremse
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    5.061
    Zustimmungen:
    827
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    VW/Audi Schlagheck Münster-Roxel
    Kilometerstand:
    90000
    Mittlerweile hab ich etwas das forum durchwühlt und Google gefragt. Kann es wirklich sein das das der abs selbsttestb ist? Mir is das bis dahin NIE aufgefallen, eventuell liegt es auch da dran, das ich erst seit 2 Wochen mit nen usb Stick am radio unterwegs bin der erst nach 20sek Musik spielt, der ipod hat immer sofort losgelegt.

    Komisch ist halt, das dieses Geräusch ja nicht bei jedem start hörbar ist... Danach ist das Geräusch übrigens bei keinem anfahren mehr zu hören
     
  4. #3 dathobi, 01.02.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.626
    Zustimmungen:
    890
    Kilometerstand:
    118830
    Garantiert nicht der Selbsttest...das wird schon die erhöhte Feuchtigkeit sein, als ein Festbacken...
     
  5. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    5.061
    Zustimmungen:
    827
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    VW/Audi Schlagheck Münster-Roxel
    Kilometerstand:
    90000
    Und welche bauteile könnten das geräusch erzeugen? Letzten winter is mir sowas ned aufgefallen, der wagen is ja bald 2 jahre in meinem besitz, darum verwundert mich das ja auch
     
  6. #5 dathobi, 01.02.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.626
    Zustimmungen:
    890
    Kilometerstand:
    118830
    Belege und Scheiben vielleicht auch die Gleitbleche der Belege...
    Und nur weil die Getäusche letzes Jahr nicht da waren muss es nicht bedeuten das es niemals mehr auftreten darf, oder?
     
  7. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    5.061
    Zustimmungen:
    827
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    VW/Audi Schlagheck Münster-Roxel
    Kilometerstand:
    90000
    na das stimmt auch, nur kommt es einem erstmal falsch vor, wenn solche geräusche entstehen. hab grad unters auto geguckt, alles trocken, alles sauber, bremsen mit den üblichen rostfleckchen, kein öl irgendwie, alles tutti. im motorraum hab ich aber auf der beifahrerseite das ABS-Steuergerät bzw die Pumpe gesehen, würde erklären warum das Geräusch aus der Richtung kommt wenns n ABS-Selbsttest ist
     
  8. #7 dathobi, 01.02.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.626
    Zustimmungen:
    890
    Kilometerstand:
    118830
    Det Selbsttest ist erst jei einer Geschwindigkeit von etwa 10 kmh und das äussert sich nicht nut einem Quitschen...
     
  9. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    5.061
    Zustimmungen:
    827
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    VW/Audi Schlagheck Münster-Roxel
    Kilometerstand:
    90000
    es war glaub ich drehzahlabhängig...kann die kupplungsscheibe feucht werden und dann quietschen? und es is wie gesagt nur beim anfahren:

    Stand (Leerlauf) = Ruhe
    Kupplung + Gas, Wagen rollt los = knack
    Wagen rollt, beschleunigt = Quietsch

    Dann ruhe, nicht gewollt reproduzierbar
     
  10. #9 alimustafatuning, 01.02.2016
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    Fehler Begutachtung sollte bei einer Werkstatt kostenlos sein.. Auch bei Skoda.. Dazu einfach hin fahren und schauen lassen und Kostenvoranschlag machen lassen... Wenns beim Rüchwärtsfahren ist Domlager... Quietschen kann Querlenkern gummilager sein für uns hier echt schwierig... Feder gebrochen? Stoßdämpfer kaputt.. I weiss au net..
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 sprinter54, 01.02.2016
    sprinter54

    sprinter54

    Dabei seit:
    25.09.2013
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Fresh Combi 1.2 TSI DSG 77 KW BJ: 07/13
    Werkstatt/Händler:
    Volkswagen Automobile Berlin
    Kilometerstand:
    37000
    Motor aus Haube auf, 1.Gang einlegen, Auto hin und her schieben und horchen.
     
  13. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    5.061
    Zustimmungen:
    827
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    VW/Audi Schlagheck Münster-Roxel
    Kilometerstand:
    90000
    Gemacht, klingt das so richtig? Glaube ned das es daher kam. Warum vermutest du dort etwas?
     

    Anhänge:

Thema: Knacken + Quietschen beim Anfahren
Die Seite wird geladen...

Knacken + Quietschen beim Anfahren - Ähnliche Themen

  1. Problem beim Verbauen der Handykonsole

    Problem beim Verbauen der Handykonsole: Ich habe nix passendes in der Suche gefunden, drum neu: Ich habe diese Kosole fürs Handy gekauft, bin aber zu blöd, diese zu montieren....
  2. Probleme beim POI

    Probleme beim POI: [Ungekürzte Überschrift: Probleme beim POI-Import ins Columbus (und Workaround)] Liebe Superbianer, ich möchte hier meine Probleme (und den...
  3. Vorsicht beim schliessen der Türen

    Vorsicht beim schliessen der Türen: Im britischen Forum hat jemand beim schliessen der Tür (rechtslenker) ein wenig Pech gehabt und irgendwie in den Türkantenschutz gekommen. (wer...
  4. Knirschen beim Lenken

    Knirschen beim Lenken: [MEDIA]Hallo, seit einer Woche habe ich ein Knirschen beim Lenken, aber nur beim langsamen fahren, bzw anfahren und dabei lenken. Das Auto hat...
  5. Geräusche beim Gebläse in Stufe 1

    Geräusche beim Gebläse in Stufe 1: Hallo zusammen, das Gebläse meines Rapids macht in der Stufe 1 (andere Stufen auch, aber nicht gut hörbar) Geräusche. Hört sich irgendwie nach...