Knacken beim Einlenken.!!

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von UER_V_, 04.11.2010.

  1. UER_V_

    UER_V_

    Dabei seit:
    02.03.2010
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ferdinandshof
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia BJ98 1.3 68ps
    Hallo Liebe Skoda freunde :)

    Habe seit knapp 2Tage folgendes Problem habe meine Winterreifen raufgezogen und naja bin denn den nächten Tag los zur Arbeit und da es füchterlich Geknackt beim einlenke und es ist immer noch also wenn ich fahre egal ob langsam oder shcnell in Kurven,
    aber ich glaube es ist die Fahreseite aber was kann es sein?

    MFG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tourentiger, 04.11.2010
    Tourentiger

    Tourentiger

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halberstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia II Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Garage
    Kilometerstand:
    90
    Hallo,

    könnten die Radlager oder die Antriebswellen sein.

    Gruß aus dem Harz
    Tourentiger
     
  4. #3 Smoothy, 05.11.2010
    Smoothy

    Smoothy

    Dabei seit:
    14.03.2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Werkstatt/Händler:
    Homemade
    Ich denke da eher an das Domlager.
     
  5. UER_V_

    UER_V_

    Dabei seit:
    02.03.2010
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ferdinandshof
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia BJ98 1.3 68ps
    danke für die schnelle antort;)

    Mh ja was es ist weis ich ja nicht es ist wenn ich schnller sagen wa so 50-60km/h fahre und schneller und denn in einer rechtskurve fahre denn knack es.

    so
    Knack,knack,knack :thumbsup:
     
  6. UER_V_

    UER_V_

    Dabei seit:
    02.03.2010
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ferdinandshof
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia BJ98 1.3 68ps
    ich habe es jetzt irgendwie nur noch wenn ich in kurven mehr einlenke !!
     
  7. #6 Zzyzx_Rd, 06.11.2010
    Zzyzx_Rd

    Zzyzx_Rd

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Salt Lake City, UT
    Fahrzeug:
    '94 Pontiac Trans Am / '97 Škoda Felicia 1.3 MPi
    Werkstatt/Händler:
    Murkser&Co. AG
    Kilometerstand:
    137000
    Ich habe auch ein solches Geräusch.
    Allerdings tritt es auch auf, wenn ich ruckartig das Gas wegnehme.

    Hatte das Fahrzeug auch schonmal auf dem Lift, aber es ist mir wirklich nichts aufgefallen. Jedenfalls ein paar Verursacher könnten sein: Querlenker (Gummilagerungen augeschlagen), Spurstangenendstücke (ausgeschlagen), Domlager (trifft in meinem Fall aber nicht zu, die habe ich vor nem knappen Monat beide Gewechselt), Motor Lager (ausgeschlagen).

    Hab das jetzt schon ne ganze Weile, manchmal tritt es auch auf, wenn ich einlenke (dann lenke ich eben links,rechts,links rechts, ein bisschen am Steuerrad rütteln, dann ist es permanent zu hören), zum Teil auch wenn ich über Bodenwellen fahre und eben beim schnellen Lastwechsel.
     
  8. #7 Smoothy, 07.11.2010
    Smoothy

    Smoothy

    Dabei seit:
    14.03.2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Werkstatt/Händler:
    Homemade
    Ok, gut, dann vergess das mit dem Domlager wieder. Weil das nur einmal beim anschlagen knackt. Und das geschwindigkeitsunabhängig.

    Immerhin, solange es noch knackt ist das betreffende teil noch dran :D
     
  9. UER_V_

    UER_V_

    Dabei seit:
    02.03.2010
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ferdinandshof
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia BJ98 1.3 68ps
    haha;)
     
  10. #9 FeliciaFriend99, 08.11.2010
    FeliciaFriend99

    FeliciaFriend99

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Opel Astra 1.7 CDTI Innovation Caravan
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Günther
    Kilometerstand:
    143000
    Hatte das auch mal. Da war der Querlenker ausgeschlagen. Allerdings hat es beim Einlenken immer nur einmal geknackt. Nie mehrmals hintereinander. Erst wieder bei erneutem Einlenken ^^
     
  11. Loose

    Loose

    Dabei seit:
    09.06.2003
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    Fahrzeug:
    Octavia 2.0 SLX Limo u. Kombi , Felicia Fun
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Schloßgarten , Kibo
    Kilometerstand:
    252000
    Bei meinem Fun hat es genau so angefangen , plötzlich war das Knacken dann auch zu spüren .

    Bei mir wars die Antriebswelle :thumbdown:

    Gruss Patrick
     
  12. #11 Skoda-Guy, 09.11.2010
    Skoda-Guy

    Skoda-Guy

    Dabei seit:
    28.09.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halberstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,3 LX
    Kilometerstand:
    44000
    also ich hab das Geräusch auch.Würde es aber eher als poltern bezeichnen. ?(
     
  13. #12 mary_wdon, 09.11.2010
    mary_wdon

    mary_wdon

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Donau-Ries
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Lutzenberger, Augsburg//zwei linke Hände
    Kilometerstand:
    156000
    Hab dieses Geräusch auch - bei mir sinds die Querlenkerlager
     
  14. #13 Zzyzx_Rd, 09.11.2010
    Zzyzx_Rd

    Zzyzx_Rd

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Salt Lake City, UT
    Fahrzeug:
    '94 Pontiac Trans Am / '97 Škoda Felicia 1.3 MPi
    Werkstatt/Händler:
    Murkser&Co. AG
    Kilometerstand:
    137000
    Wie gesagt, einige Verursacher, ist glaube ich irgendwie in meinem Beitrag untergegangen ;)
     
  15. #14 mary_wdon, 09.11.2010
    mary_wdon

    mary_wdon

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Donau-Ries
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Lutzenberger, Augsburg//zwei linke Hände
    Kilometerstand:
    156000
    na ja, bin das alles nur überflogen ;)
     
  16. #15 amazing_horse, 10.11.2010
    amazing_horse

    amazing_horse

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    b Riesa 01619 Zeithain Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U 2.0slx bj 2000
    Werkstatt/Händler:
    :-)
    Kilometerstand:
    130000
    querlenker und spurstangeköpfe schlagen dumpf... fahr dein auto einfach mal auf eine bühne und kontrolliere die beschriebenen Stellen... wo was schlägt muss auch abrieb sein oder kratzer... mein Octavia steht auch grd in der Werkstatt... weil es Polterte beim fahren und da sind es die Stabies und querlenkerbuchsen Karosse ...

    ich kann mir jedoch nicht vorstellen wo es fürchterlich knacken soll.... also ich habe beim Lenken ein leichtes knarren quietschen was eher dumpf erscheint (reiben von gummi an gummi... das kommt von der Lenkwelle... das sind möglicherweise die Simmeringe vom Ausgang des innenraums zum außenraum... und ic denke mir wenn die ganz trocken sind das die dann knacken... aber du sagst es kommt von der Achse...


    schau erstmal nach ob die irgendwo abgeschlagenes metall ist oder kratzer... wenn nicht würde meine Diagnose lauten Domlager (die nicht gerade richtige Domlager sind) aber da sich beim Lenken die Stoßdämpfer verränken, kann es schon sein.... beachte auch mal ob deine Federn intakt sind... federbruch muss man manchmal garnicht mitkriegen und das Knarrt aber meiner meinung nach sehr!
     
  17. #16 Tourentiger, 10.11.2010
    Tourentiger

    Tourentiger

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halberstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia II Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Garage
    Kilometerstand:
    90
    Hallo,

    das hatte ich bei meinem ersten Feli auch. Neben dem Poltergeräusch, hat das Lenkrad auch stark vibriert, man könnte schon fast sagen es hat "geschlagen" . Nach dem Tausch der Antriebe / Antriebswellen war das Problem behoben.
     
  18. #17 rubberdag, 14.11.2010
    rubberdag

    rubberdag

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.8 TSI 4X4/ S110R/ Felicia Fun Pick Up
    Werkstatt/Händler:
    Rosner KFZ-Technik, Mehlbachsdrift 10,21339 Lüneburg-Goseburg
    Kilometerstand:
    42000
    Hallo!

    Also erst einmal zu Jackass1972! Wenn Du den 1.6er Motor verbaut hast kann es bei Dir die Getriebehalterung und die ganze Schaltungslagerung sein die ausgeschlagen ist.

    Nun zu UER_V_ ist das Knacken im Auto oder draußen? Da ich das Problem auch ab und an habe hat mein Freundlicher getippt, daß es das Kardangelenk der Lenksäule ist. Soll eine Krankheit sein.

    Gruß Rubberdag
     
  19. UER_V_

    UER_V_

    Dabei seit:
    02.03.2010
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ferdinandshof
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia BJ98 1.3 68ps
    mh naja drinne ist es zu hören wen ich rechts einlenke und fahre aber ob es draußen zu hören ist keine ahnung müsste ich mal gucken. und Fedebruch kann nicht seinw eil habe erst vor kurzen mein fahrwerk eingebaut. es ist seit dem ich meine Winterreifen drauf habe.

    MFG
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Zzyzx_Rd, 18.11.2010
    Zzyzx_Rd

    Zzyzx_Rd

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Salt Lake City, UT
    Fahrzeug:
    '94 Pontiac Trans Am / '97 Škoda Felicia 1.3 MPi
    Werkstatt/Händler:
    Murkser&Co. AG
    Kilometerstand:
    137000
    Also nochmal kleines Update.
    Bei mir scheint es definitiv von aussen zu kommen. Ein Beifahrer meinte zu mir, er spürt es sogar im Fussraum unter seinen Füssen.
    Ich denke mir, es kommt von der Lenkung, denn wenn ich das Lenkrad in einem bestimmten bereich nach links und rechts einlenke, ist das Geräusch permanent dar. Nur leider kann ich mir keinen Reim darauf machen, von welchem Bauteil es nun genau kommen könnte.
    Jemand vielleicht noch eine Gute Idee? Vielleicht vom Lenkgetriebe selber?
     
  22. #20 mary_wdon, 18.11.2010
    mary_wdon

    mary_wdon

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Donau-Ries
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Lutzenberger, Augsburg//zwei linke Hände
    Kilometerstand:
    156000
    Warst mal auf der Bühne?
     
Thema: Knacken beim Einlenken.!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia knackt und knirscht beim einlenken

    ,
  2. steuerrad geräusch beim lenken

    ,
  3. knacken beim einlenken bei kälte

    ,
  4. skoda octavia allrad knacken beim einparken
Die Seite wird geladen...

Knacken beim Einlenken.!! - Ähnliche Themen

  1. 3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen

    3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen... Habe seit gestern Abend das Problem, dass wenn ich Kurven schnell fahre...
  2. Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?

    Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?: Hab heute meine Felgen gereinigt, um sie danach zu imprägnieren. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Rand voll so schwarzem Schmierkram war -...
  3. Leichte Vibrationen beim beschleunigen bis ca. 100kmh und aufwärts weg

    Leichte Vibrationen beim beschleunigen bis ca. 100kmh und aufwärts weg: Hallo zusammen, Habe netzt einen "neuen" Superb Bj 2012. Beim Abholen auf dem Heimweg ist mir das erst garnicht aufgefallen, da ich dachte ich...
  4. Geräusche beim leichten Bremsen auf unebener Fahrbahn

    Geräusche beim leichten Bremsen auf unebener Fahrbahn: Hallo an Alle. Ich habe seit einiger Zeit, ein klapperndes Geräusch beim leichten Bremsen auf unebener Straße. Wenn ich leicht bremse gibt es ein...
  5. Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG)

    Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG): Guten Morgen, habe ein Problem. Weil bei jedem Anlassen Warnleuchte "Ölsensor Werkstatt" auf leuchtete, hat mein Händler den Ölsensor...