Knacken bei vollem Einlenken

Diskutiere Knacken bei vollem Einlenken im Skoda Karoq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich habe seit einem Monat einen zwei Jahre alten Karoq. Mir ist aufgefallen, dass dieser beim vollen Einlenken im Stand und bei...

Daniel_B_92

Dabei seit
07.09.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
2
Hallo zusammen,

ich habe seit einem Monat einen zwei Jahre alten Karoq.

Mir ist aufgefallen, dass dieser beim vollen Einlenken im Stand und bei langsamer Fahrt (vorwärts und rückwärts) in Richtung der Vorderachse mehrmals hintereinander knackt.
Dies hört erst auf, wenn man das Lenkrad wieder etwas öffnet. Bei halber Lenkumdrehung entsteht kein Knacken. Bei normaler Fahrtgeschwindigkeit entsteht auch kein Knacken.
Somit hört man das Geräusch vor allem beim Einparken oder Rangieren.
Interessant ist, dass wenn es regnet, das Knacken weniger zu hören ist oder sogar fast weg ist.
Sobald das Auto wieder trocken wird, wird das Knacken lauter.
Steigt man aus dem Auto aus und dreht das Lenkrad dann, knackt es auch nicht so laut (weniger Gewicht?).

Wir haben das Auto beim Händler gekauft und es letzte Woche deshalb dort zur Reparatur abgegeben.
Gestern haben wir das Auto abgeholt und es knackt weiterhin.
Händler hat etwas an den Manschetten gemacht.

Gibt es Leidensgenossen oder ist das Problem bekannt?

Viele Grüße
 
Annalena01

Annalena01

Dabei seit
17.01.2021
Beiträge
143
Zustimmungen
36
Kontrolle der Antriebswellen-Gelenke wäre in dem Fall mein erster Rat.
Wenn der Wagen so neu ist, erst 1 Monat im Besitz, ist doch aber sicher Gewährleisung drauf?
Also ab zum Händler und mal schauen lassen :)
 

Daniel_B_92

Dabei seit
07.09.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
2
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich versuche gerade einen neuen Termin beim Händler zu machen. Der erste Reparaturversuch schlug ja fehl. Wir haben das Auto auch direkt bei Skoda gekauft. Wollte nur mal in die Runde fragen, ob das ein bekanntes Problem ist und mich interessiert es ja schon, wodran es liegen könnte. :)
 

i2oa4t

Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
4.516
Zustimmungen
1.717
Fahrzeug
Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
Vermutlich durch die Kombination aus Alter, Tinnitus und lauter Musik höre ich nie ein knacken ;). Im Superb Bereich wird, besonders beim Hybrid, von Geräuschen an der Vorderachse berichtet. Dort werden auch die Manschetten der Antriebswelle mit Silikonspray/Fett behandelt. Bringt dann wohl ein paar Monate Besserung und kommt dann wieder.
Vielleicht hilft dir das ja als Ansatzpunkt bei einem Gespräch mit der Werkstatt.

Ansonsten tatsächlich auch mal die Gelenke kontrollieren lassen. Welchen Kilometerstand hat der Karoq aktuell? Verschlissene Gelenke sollten nach 2 Jahren nicht unbedingt Thema sein, aber auch nicht auszuschließen.
 
FendiMan

FendiMan

Dabei seit
10.01.2019
Beiträge
712
Zustimmungen
162
Ort
1100 Wien
Fahrzeug
Skoda Karoq Style 1.5TSI DSG 01/2019
Gibt es da nicht das Problem mit den Geräusche verursachenden Manschetten?
Die sollten gekürzt und geschmiert werden, da gibt es auch eine TPI dazu, soweit ich weis.
Da das Geräusch bei Regen weg ist, könnte es das sein.
 
Dane

Dane

Dabei seit
19.09.2019
Beiträge
399
Zustimmungen
59
Fahrzeug
Skoda Superb Combi iV
Kilometerstand
1698
Also ich habe exakt dieses Knacken an der Vorderachse, laut Skoda Stand der Technik, geschmiert, gekürzt o.ä. wurde da nix.
Falls es eine TPI gibt, gerne Info
 

Daniel_B_92

Dabei seit
07.09.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
2
Vermutlich durch die Kombination aus Alter, Tinnitus und lauter Musik höre ich nie ein knacken ;). Im Superb Bereich wird, besonders beim Hybrid, von Geräuschen an der Vorderachse berichtet. Dort werden auch die Manschetten der Antriebswelle mit Silikonspray/Fett behandelt. Bringt dann wohl ein paar Monate Besserung und kommt dann wieder.
Vielleicht hilft dir das ja als Ansatzpunkt bei einem Gespräch mit der Werkstatt.

Ansonsten tatsächlich auch mal die Gelenke kontrollieren lassen. Welchen Kilometerstand hat der Karoq aktuell? Verschlissene Gelenke sollten nach 2 Jahren nicht unbedingt Thema sein, aber auch nicht auszuschließen.

Laute Musik ist auch unser Heilmittel dagegen. :D
Der Karoq hat aktuell 21.600 Km runter.

Gibt es da nicht das Problem mit den Geräusche verursachenden Manschetten?
Die sollten gekürzt und geschmiert werden, da gibt es auch eine TPI dazu, soweit ich weis.
Da das Geräusch bei Regen weg ist, könnte es das sein.

Ich glaube genau das wurde gemacht. Der Herr an der Annahme hatte direkt eine Lösung inkl. Montageanleitung für die Werkstatt ausgedruckt.
Da stand was von kürzen und schmieren von Manschetten.

Leider besteht das Problem noch und es ist auch keine Verbesserung zu hören.

Also ich habe exakt dieses Knacken an der Vorderachse, laut Skoda Stand der Technik, geschmiert, gekürzt o.ä. wurde da nix.
Falls es eine TPI gibt, gerne Info

Ich warte nun auf Rückmeldung von Skoda zwecks Absprache für einen zweiten Werkstatttermin.
Sollte ich Neuigkeiten haben oder das Knacken irgendwann mal verschwinden, melde ich mich hier. :)
 

Daniel_B_92

Dabei seit
07.09.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
2
Also ich habe exakt dieses Knacken an der Vorderachse, laut Skoda Stand der Technik, geschmiert, gekürzt o.ä. wurde da nix.
Falls es eine TPI gibt, gerne Info
Hallo Dane,

wir haben heute den Karoq nach dem zweiten Werkstatttermin abgeholt und das Knacken ist nun weg. :)

Es war etwas ganz anderes. Ich versuche es mit meinem nicht vorhandenem Wissen über Autos wiederzugeben. Die Stoßdämpfer haben wohl einen Anschlagpuffer aus Hartschaum. Diese saßen wohl falsch und bei einer Gewichtsverlagerung gab es einen Abschlag am Hartschaum und somit ein bzw. mehrmaliges Knacken bei langsamer Fahrt oder beim Rangieren. Dies wurde fixiert und nun klopfen die Stoßdämpfer nicht mehr gegen den Hartschaum.

Vielleicht hilft es. Wir sind nun glücklich und ein großes Lob an die Werkstatt von Skoda in Kaarst (Moll Gruppe).

Alles ging auch selbstverständlich und kostenlos über die Gewährleistung.

Viel Grüße
Daniel
 
Thema:

Knacken bei vollem Einlenken

Knacken bei vollem Einlenken - Ähnliche Themen

Knacken bei Anfahren und Einlenken: Hallo, seit ein paar Wochen habe ich das Problem, wenn ich stark einlenke und stark beschleunige, dass ein Knacken entsteht aus Richtung...
EU-Neufahrzeug erster Bericht nach guten 8000 Km und 4 Monaten (Mängel/BAFA/Lieferung usw.): Liebe Community, auch auf die Gefahr das dies der 10.000 Beitrag ist bei dem sich jemand vorstellt und das es hier Dopplungen gibt zwecks...
Meine ZV und Fensterheber führen ein Eigenleben: Hallo zusammen, Nachdem mir das Forum schon öfter helfen konnte und ich dieses mal nach Stunden immer noch nicht fündig geworden bin, habe ich...
Knacken, Knarzen, Fiepen, Piepen – werde nicht warm mit meinem Neuwagen: Hallo Zusammen, aus Zeitmangel komme ich erst jetzt dazu, hier endlich mal zu posten. Habe mir vor ein paar Monaten nach wirklich sehr intensiver...
1 Jahr und 50.000 km Superb 3 Kombi - Erfahrungsbericht: Hallo allerseits, Ich habe meinen Superb 3 Kombi jetzt 1 Jahr und 51.000 km. Für alle die es Interessiert, hier mal mein Erfahrungsbericht...
Oben