Knacken bei Linkskurven

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von JoT, 23.11.2014.

  1. JoT

    JoT

    Dabei seit:
    30.01.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDI RS
    Werkstatt/Händler:
    AutoTechnik Baus
    Kilometerstand:
    228000
    Hallo Leute,

    seid circa 1 Woche habe ich ein "Knacken" bei Linkskurven am rechten Vorderrad, wenn ich schnell in eine Kurve fahre.
    Dachte zuerst, es wäre das Radlager, dieses ist jedoch völlig ok. Das habe ich beim Reifenwechsel festgestellt.
    Jemand eine Idee, was das sein könnte?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rad-Franz, 23.11.2014
    Rad-Franz

    Rad-Franz

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Andorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi, 1,4PD TDI, 70PS
    Kilometerstand:
    181000
    Ich weiß es nicht, aber evt. Koppelstangen oder die Dämpfergummis, wo die Querlenker drinnen stecken?
    Das Rad ist aber eh korrekt angezogen?

    Beste Grüße
    Franz
     
  4. JoT

    JoT

    Dabei seit:
    30.01.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDI RS
    Werkstatt/Händler:
    AutoTechnik Baus
    Kilometerstand:
    228000
    Danke für die Antwort Franz! Das Rad ist definitiv richtig angezogen. Werd aber morgen mal nachschauen, ob es die Dämpfer oder die Koppelstangen sind.
     
  5. #4 Pampersbomber, 23.11.2014
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Könnte auch ne springende Feder sein. Hatte unser Fabi auch
     
  6. #5 vw1300at, 19.12.2014
    vw1300at

    vw1300at

    Dabei seit:
    18.12.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht die Halbachse, war bei meinem auch so!
     
  7. #6 reddriver, 19.12.2014
    reddriver

    reddriver

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 TSI, 81 kW DSG, Ambition Plus
  8. #7 reddriver, 19.12.2014
    reddriver

    reddriver

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 TSI, 81 kW DSG, Ambition Plus
    Das sind in den meisten Fällen von den beschriebenen Knackgeräuschen die Übeltäter...
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  9. #8 dathobi, 19.12.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.233
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Und was genau ist eine Halbachse?
     
  10. CHRI5

    CHRI5

    Dabei seit:
    28.07.2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Graz
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi 6Y5 Soul 1.4 TDI-PD EZ 2006
    Werkstatt/Händler:
    Do-It-Yourself
    Kilometerstand:
    270000
    Entweder die linke oder die rechte Antriebswelle (inkl. Gelenk).
     
  11. #10 flamingo, 22.12.2014
    flamingo

    flamingo

    Dabei seit:
    23.01.2014
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    bei Trier
    Fahrzeug:
    Superb2 2,0TDI 4x4 103kw
    Kilometerstand:
    78tkm
    Kreuzgelenk.
     
  12. #11 dathobi, 23.12.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.233
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Querlenkergummi
     
  13. #12 reddriver, 23.12.2014
    reddriver

    reddriver

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 TSI, 81 kW DSG, Ambition Plus
    die knacken nicht, die geben, wenn überhaupt, n dumpfes Geräusch...!!!
     
  14. #13 dathobi, 24.12.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.233
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Ich habe einfach mal ein Bauteil in den Raum Geworfen...andere schreiben auch nur ein Wort hin ohne mal zu begründen was genau damit ist...als ruhig mein Beitrag aussen vor lassen.
     
  15. JoT

    JoT

    Dabei seit:
    30.01.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDI RS
    Werkstatt/Händler:
    AutoTechnik Baus
    Kilometerstand:
    228000
    Es waren dann doch mal wieder die Radlager. Irgendwie halten die bei mir nie besonders lange... :pinch:
     
  16. CHRI5

    CHRI5

    Dabei seit:
    28.07.2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Graz
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi 6Y5 Soul 1.4 TDI-PD EZ 2006
    Werkstatt/Händler:
    Do-It-Yourself
    Kilometerstand:
    270000
    @reddriver:

    Das halbrunde Moosgummistück auf deinem Bild verdindert die Geräuschbildung?
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 dathobi, 27.12.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.233
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Ganz sicher nicht...das erledigt doch schon der Gummipuffer.
    Und ausserdem gibt es bereits eine Lösung zum Problem.
     
  19. #17 reddriver, 27.12.2014
    reddriver

    reddriver

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 TSI, 81 kW DSG, Ambition Plus
    Kein Moosgummi Loide, isn Teflonaufkleber (wer lesen kann, ist klar im Vorteil)...und der Gummipuffer verhindert nicht, er verursacht in vielen Fällen das Knacken.(wenn er trocken ist) Das Thema wurde hier auch schon des Öfteren auseinandergenommen, ist halt n altes F1 Problem.
    Und schön, wenn das Knackproblem in diesem Thread gelöst wurde.
    @dathobi: Mein Post stammt jedoch von vor des Rätsels Lösung und hätte unter Umständen zur Aufklärung beitragen können!!! Sry das ich daneben lag, häää...
     
Thema: Knacken bei Linkskurven
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. yeti knacken in kurven

Die Seite wird geladen...

Knacken bei Linkskurven - Ähnliche Themen

  1. Sicherheitsforscher knacken VWs Funkschlüssel

    Sicherheitsforscher knacken VWs Funkschlüssel: Guten Morgen, wie heute aus der Presse zu erfahren ist, gelang es Sicherheitsexperten die Verschlüsselung von funkgesteuerten Türschließ-Systemen...
  2. Deutliches Knacken/Knistern nach der Fahrt

    Deutliches Knacken/Knistern nach der Fahrt: Guten Morgen, bin neu hier und hoffe, dass ich keinen bestehenden Post übersehen habe. Wir haben seit Februar einen Rapid (Cool Edition/90...
  3. Knacken beim Anfahren bzw. Abbremsen

    Knacken beim Anfahren bzw. Abbremsen: Hallo zusammen, Mein Superb Combi TDI 170ps von 03/2011 mit ca. 168000 km macht beim Anfahren und beim Abbremsen ziemlich deutliche Knack...
  4. Knacken Hinten Rechts Kofferraum/Radhaus

    Knacken Hinten Rechts Kofferraum/Radhaus: Hey, ich habe nun 1000km runter und gleich 3 Tage nach Übergabe hörte ich ein Knacken im Kofferraum oder Radhaus Hinten Rechts. Das ist fast wie...