Knacken bei Gas weg/ Lastwechsel

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von brauser, 26.10.2005.

  1. #1 brauser, 26.10.2005
    brauser

    brauser Guest

    Hallo zusammen,

    Ich fahre einen Feli-Combi 1.3, 50kw, Bj. 2/96, ca. 187Tkm, bei 5000 gekauft.

    es gibt ein Geräusch: bei Lastwechsel von „Gas“ zu Schiebebetrieb. Also z.b. 2ter Gang beschleunigen und dann Gas wegnehmen, oder bei nicht ganz so elastischen Schaltvorgängen.

    Es knackt/pocht vermutl. aus dem Motorraum, aber nicht eindeutig- manchmal hört es sich auch nach Fahrzeugmitte an. Fühlt/ hört sich nach unzulässigem mechanischem „Spiel“ am Antrieb(?) an.

    Werkstatt fand abgerissene Motorhalterung-wars aber nicht. (Halterung vielleicht beim Testen gerissen- Bremse und kurz eingekuppelt, um Geraüsch zu orten- bzw. Bewegung zu sehen... ) . Angeblich sonst alles fest (Achsen, Federbeine..).

    Vorausgegangen war (erster) Kupplungstausch und Auspuffwechsel ab Kat., beides ca. 2 Monate vorher. Hat damit angeblich nichts zu tun. (Loser Auspuff klingt anders).

    Vom Gefühl her tippe ich auf Verbindung Getriebe-Kupplung.
    3.- und 4. Gang schalteten schon vor Kuppl.Rep etwas schlechter als gewohnt.

    Hat jemand eine Idee?

    Vielen Dank erstmal.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Bei der Laufleistung könnte es auch an den Aufhängungslägern von Motor und Getriebe liegen. Die sind aus Gummi und lassen dann doch irgendwann mal stärker nach. Am Motr links oben (Wasserpumpe), am Geriebe rechts oben (Getriebehalter) und hinten am Anschluß der Schaltstange.
    Es kann natürlich auch sein, daß die Antriebswellen langsam Spiel bekommen.


    skomo
     
  4. #3 brauser, 26.10.2005
    brauser

    brauser Guest

    Na das ging ja schnell!!

    Vielen Dank, werde es mal prüfen(lassen).
     
  5. #4 pc_19_freak, 27.10.2005
    pc_19_freak

    pc_19_freak Guest

    Einfach ne menge gutes Fett an die Aufhängung vom Schaltgestänge die unter der Fahrerkabine sitzt! das Problem ist so eine Gummi aufhängung die knackt sobald es draussen kälter wird
     
  6. #5 brauser, 27.10.2005
    brauser

    brauser Guest

    War aber recht warm, wie es begann- deßhalb glaube ich nicht so recht, saß das Knacken temperaturabhängig ist.
    Werde aber trotzdem mal nachsehen.

    Danke!
     
  7. CPU

    CPU

    Dabei seit:
    19.04.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Hab das nauch. Das Rucken nervt mich aber mehr als das zugehörige Knacken. Das Lager links beim Getriebe und die Stütze unten am Getriebe hab ich schon getauscht. Das Motorlagergummi zeigt noch keine Risse.

    Kann man die Antriebswellen irgendwie sicher prüfen ? Die sind nämlich schweineteuer.
     
  8. #7 Feli-man, 27.10.2005
    Feli-man

    Feli-man

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    14776 Brandenburg
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant im Alltag, VW T4 im Sommer, Skoda Felicia im Winter und sporadisch Skoda 1000MB
    Werkstatt/Händler:
    selbstschraubender Meister
    Kilometerstand:
    345000
    Hallo!

    Ich hatte das knacken, von dem ihr sprecht, auch. Hab auch ewig lange gesucht, bis ich alle Verdächtigen ausschließen konnte, und den Schuldigen gefunden habe. Es ist die Drehmonentstütze! Diese sitzt unten am Getriebe und ist mit der Karosserie verbunden, und bei ihr sind die Gummilager ausgeschlagen. Man kann das ganz einfach nachprüfen. Reinsetzen, Motor starten, versuchen, die Drehmomentstütze von unten zu sehen, und paarmal bremsen ( beim Feli ohne ABS geht das ). Schon schüttelt sich der Feli, und die gute Drehmonentstütze klappert. Zumindest, wenn sie so sehr ausgeschlagen ist, wie es bei mir der Fall war. Also neues Teil besorgt, und rein damit. Seitdem keine Probleme mehr!
     
  9. #8 brauser, 30.10.2005
    brauser

    brauser Guest

    Tipps über Tipps-werde berichten, was sich bestätigt oder findet. Da momentan anscheinend nicht sicherheitsrelevant, werde ich erstmal nicht gleich wieder zur Werkstatt rennen, die mir schon für die defekte(?) Motoraufhängung einiges abgeknöpft hat.

    Die Antriebswellen sind es jedenfalls nicht, das Geräusch ist eindeutig weiter fahrerseitig bis mittig.

    Vielen Dank nochmal, habe bisher alle Tipps kopiert.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 brauser, 25.11.2005
    brauser

    brauser Guest

    Hallo zusammen,

    es waren tatsächlich die Gummilager des Motors. Und zwar die beiden ,die leichter zu wechseln sind (das kleinste runde und das mit dem Lagerbock daran ).

    Das dritte große runde Gummilager mußte zum Glück nicht raus. Dafür hätte man viele Teile abbauen müssen.

    Vielen Dank nochmal an alle Tippgeber, die richtige Lösung war ja dabei!
     
  12. #10 Felicia Combi 1.6, 26.05.2006
    Felicia Combi 1.6

    Felicia Combi 1.6

    Dabei seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Combi 1.6 GLX
    Kilometerstand:
    210000
    Hallo

    Ich habe bei mir auch ein Knacken festgestell, also schreib ichs halt mal hier mit rein.

    Und zwar wenn ich in irgend einem Gang bergab fahre und das Gas wegnehme und mich rollen lasse hört man mehrmaliges Kancken(also nicht nur einmal sondern öfters). Das ist solange bis ich entweder wieder Gas gebe oder bremse oder auskuppel. Das hört man aber auch nur richtig deutlich wenn ich bei offenem Fenster fahre und ich denke als Fusgänger ist es auch recht gut wahrzunehmen.

    Was könnte das sein?

    Tritt wie gesagt auch nur bergab, mit gang drinn und rollend lassen auf.

    MFG
     
Thema: Knacken bei Gas weg/ Lastwechsel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. knacken beim gas wegnehmen

    ,
  2. vw passat b6 knallt beim gas weglassen

    ,
  3. octavia getriebehalter ausgeschlagen

    ,
  4. skoda superb 3t 2.0 tdi dsg knacken beim anfahren,
  5. knackt beim gas wegnehmen und beschleunigen ,
  6. knacken vom motorhalter superb,
  7. vw knacken bei schiebebetrieb
Die Seite wird geladen...

Knacken bei Gas weg/ Lastwechsel - Ähnliche Themen

  1. Sicherheitsforscher knacken VWs Funkschlüssel

    Sicherheitsforscher knacken VWs Funkschlüssel: Guten Morgen, wie heute aus der Presse zu erfahren ist, gelang es Sicherheitsexperten die Verschlüsselung von funkgesteuerten Türschließ-Systemen...
  2. 1.0 Fabia nimmt nicht richtig Gas wenn er kalt ist

    1.0 Fabia nimmt nicht richtig Gas wenn er kalt ist: Hat jemand auch die Erfahrung gemacht, das der Fabia wenn er kalt ist (gerade am Berg) nicht richtig Gas nimmt und fast "verreckt"? Sobald man...
  3. Deutliches Knacken/Knistern nach der Fahrt

    Deutliches Knacken/Knistern nach der Fahrt: Guten Morgen, bin neu hier und hoffe, dass ich keinen bestehenden Post übersehen habe. Wir haben seit Februar einen Rapid (Cool Edition/90...
  4. Knacken beim Anfahren bzw. Abbremsen

    Knacken beim Anfahren bzw. Abbremsen: Hallo zusammen, Mein Superb Combi TDI 170ps von 03/2011 mit ca. 168000 km macht beim Anfahren und beim Abbremsen ziemlich deutliche Knack...