"Knacken" am unteren Gelenk der Fahrertür

Diskutiere "Knacken" am unteren Gelenk der Fahrertür im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin moin, seit gestern (natürlich Wochenende) habe ich ein Problemchen mit der Fahrertür. Beim Öffnen "knackt" es doppelt am unteren Gelenk...

  1. #1 Naserot, 06.09.2009
    Naserot

    Naserot

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55437 Ockenheim
    Fahrzeug:
    Fabia Sport 1.6 16V , umgerüstet auf LPG & Kia Sportage 2.0 HP CRDi AWD & Trekkingrad & Pedes & Mistral 680
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer
    Kilometerstand:
    75000
    Moin moin,

    seit gestern (natürlich Wochenende) habe ich ein Problemchen mit der Fahrertür.



    Beim Öffnen "knackt" es doppelt am unteren Gelenk der Fahrertür,schon fast von mal zu mal schlimmer und lauter. Auch ist ein kleiner Ruck beim Öffnen oder Schließen zu spüren.



    Zuvor habe ich noch nie Probleme mit dem Fahrzeug gehabt, ist ja auch noch fast neu.



    Montag werde ich den Skodahändler anrufen und mir einen Termin geben lassen.



    Kennt jemand dieses Problem, was könnte da vorliegen?



    Gruß aus Mainz
     
  2. #2 Fleder543, 06.09.2009
    Fleder543

    Fleder543

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia I RS (verkauft) - Audi Coupé GT - jetzt Peugeot 407 SW 3,0 V6
    Hallo, ist das Türhalteband denn fest? Ist eine Schraube. Denke es kommt von da. Türschanier glaube ich nicht.
    Gruß
     
  3. #3 John Smith, 06.09.2009
    John Smith

    John Smith

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia2 1.9TDI DPF
    Kilometerstand:
    207000
    Hatte ich auch schon 3 mal. Jedesmal musste die Schraube des Scharnierbandes nachgezogen werden. Dafür brauchst du einen 8ter oder 10er Vielzahnschlüssel (kein Torx!). Wenn du den nicht hast, mußt du halt zur Werkstatt gehen.
     
  4. #4 Fleder543, 06.09.2009
    Fleder543

    Fleder543

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia I RS (verkauft) - Audi Coupé GT - jetzt Peugeot 407 SW 3,0 V6
    8er Vielzahn. Schraube mit Schraubensicherung festmachen. Problem weg.
     
  5. DiMü

    DiMü Guest

    ... hatten wir aberauch schon einige Male hier im Forum ...

    Wegen so einer Kleinigkeit muss man sich in einer guten (!) Werkstatt keinen Termin geben lassen.
     
  6. #6 Naserot, 06.09.2009
    Naserot

    Naserot

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55437 Ockenheim
    Fahrzeug:
    Fabia Sport 1.6 16V , umgerüstet auf LPG & Kia Sportage 2.0 HP CRDi AWD & Trekkingrad & Pedes & Mistral 680
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer
    Kilometerstand:
    75000
    stimmt, hoffe / denke ich auch so.



    Es ist wirklich das Scharnierband. Problematisch ist allerdings, dass durch die ständige Reibung des losen Gelenks hinter dem Scharnier nun schon der Lack blank- / abgerieben ist. Und da im Türrahmen es ja bekanntlich immer feucht ist .... sehe ich da, falls nicht nachlackiert wird, duster
     
  7. #7 joskofa, 07.09.2009
    joskofa

    joskofa

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47625 Kevelaer
    Fahrzeug:
    Skoa Fabia II 1.2 51KW Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Venlo Holland
    Kilometerstand:
    8400
    Ich kann dem hier Gesagten nur anschließen, hatte das Problem auch vor 2 Wochen, es war die untere Schraube
     
  8. #8 Naserot, 07.09.2009
    Naserot

    Naserot

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55437 Ockenheim
    Fahrzeug:
    Fabia Sport 1.6 16V , umgerüstet auf LPG & Kia Sportage 2.0 HP CRDi AWD & Trekkingrad & Pedes & Mistral 680
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer
    Kilometerstand:
    75000
    so, Schraube wurde angezogen,



    am 21.09. wird der Bereich des Scharnierbandes neu lackiert.
     
Thema:

"Knacken" am unteren Gelenk der Fahrertür

Die Seite wird geladen...

"Knacken" am unteren Gelenk der Fahrertür - Ähnliche Themen

  1. Sitz ganz nach unten lässt sich nicht speichern?

    Sitz ganz nach unten lässt sich nicht speichern?: Kollegen, Ich fahre gerne mit dem Sitz ganz nach unten eingestellt. Damit ist der hintere Bereich des Sitzes gemeint, als der Bereich der...
  2. Schrauben stehen aus Fahrertür

    Schrauben stehen aus Fahrertür: Guten Abend, ich musste gerade feststellen, das eine Schraube aus der Fahrertür heraussteht. Auf der Beifahrerseite, ist eine Kappe drauf,...
  3. Fahrertür geht nicht auf

    Fahrertür geht nicht auf: Liebe Community, nachdem ich im Februar an Fahrer- und Beifahrertür den Stellmotor der ZV habe wechseln lassen, weil er bei der Beifahrertür gar...
  4. Bitte um Teilenummer und Preis Zierleiste unterer Kühler

    Bitte um Teilenummer und Preis Zierleiste unterer Kühler: Hallo liebe Gemeinde. Seit Februar diesen Jahres fahre ich auch einen SII Kombi. Dieser hat leider eine defekte Zierleiste in der...
  5. Beule in Fahrertür ausbeulen beim Fabia II Bj.2011

    Beule in Fahrertür ausbeulen beim Fabia II Bj.2011: Ich will eine Delle in der Fahrertür ausbeulen Türverkleidung ab klar sind dahinter Verstärkungsbleche Streben oder wie beim Golf IV und tausende...