Knack Geräusch beim Anfahren von Rückwärtsfahrt zu Vorwärtsfahrt und umgekehrt

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb III Forum" wurde erstellt von andiskoda68, 05.02.2016.

  1. #1 andiskoda68, 05.02.2016
    andiskoda68

    andiskoda68

    Dabei seit:
    28.09.2015
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    6
    1.8 TSI, Handschalter, hat jetzt 400 km gefahren.
    Das einmalige Knackgeräusch tritt nur bei Lastwechsel von Vorwärtsanfahrt nach Rückwärtsanfahrt und umgekehrt auf. Hört sich an, als käme es aus dem vorderen Achsbereich oder Getriebe?
    Kann das jemand mal bei sich testen. Also einfach rückwärts anfahren und während er noch rollt, in Vorwärtsgang schalten und anfahren. Während des anfahren kommt dann das Knackgeräusch.
    Hatte ich bisher so noch nicht bei meinen Fahrzeugen gehabt. Das fängt ja gut an!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Citigo RS, 05.02.2016
    Citigo RS

    Citigo RS

    Dabei seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    96
    Sorry, aber hier kann man nur noch mit dem Kopf schütteln - beim Rückwärtsrollen in den 1.schalten und anfahren - ;(8|(ok - jetzt kommt wieder "mache ich immer so und hat noch nie geschadet" - ist ja dein Auto)

    Wenn du zwischendurch auf die Bremse trittst kann es sein, das die Bremsbeläge etwas Spiel in Sattel haben und dadurch kurz von einem Anschlag zum anderen "wandern".
     
    Darkii gefällt das.
  4. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.427
    Zustimmungen:
    497
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    79000
    mach ich auch manchmal, wenn ich noch minimal rückwärts rolle losfahren, macht doch nix, erhöhter kupplungsverschleiß vllt im gegensatz zum normalen anfahren.

    Was er auf keinen Fall machen sollte beim Rückwärtsrollen in den Rückwärtsgang schalten, das hab ich mal gemacht als ich ne Auffahrt rückwärts runtergerollt bin...ganz schöner Knall ausm Getriebe, mein Gott 8|
     
  5. #4 Citigo RS, 05.02.2016
    Citigo RS

    Citigo RS

    Dabei seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    96
    ...was noch sein könnte - einfach das es das technisch notwendige Spiel im Antriebsstrang ist ( Getriebe, Differential, Gelenkwellen, etc.) ist.
     
  6. #5 andiskoda68, 05.02.2016
    andiskoda68

    andiskoda68

    Dabei seit:
    28.09.2015
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    6
    Hi, das mit dem Rückwärtsrollen (ganz langsam) mache ich natürlich nur zu Testzwecken und sollte hiermit aufzeigen, dass es an den Bremsklötzen nicht liegen kann, da ja nicht gebremst wurde! Eine gewisse Kraft auf das geräuschverursachende Bauteil wird genau beim etwas stärkerem Anfahren rückwärts/vorwärts herbeigeführt.
     
  7. #6 andiskoda68, 09.02.2016
    andiskoda68

    andiskoda68

    Dabei seit:
    28.09.2015
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    6
    Ich muß das Thema noch einmal aufgreifen. Wenn ich das hier so lese mit dem Polterbroblem an der Hinterachse und meinen Geräuschen im Bereich der Vorderachse, dann kommt mir so langsam ein ungutes Gefühl in Sachen meiner erwarteten Qualität am Fahrzeug auf.
    Mittlerweile fallen mir auch einige andere Sachen auf, die der Passat einfach besser kann.
    Hat denn niemand von Euch ein Knackgeräusch beim Anfahren Vorwärts/Rückwärts? Vielleicht könnt Ihr das bitte einmal prüfen. Danke!
    Ich werde morgen bei der Werkstatt vorstellig und Euch dann weiter berichten.
     
  8. #7 Blindek, 09.02.2016
    Blindek

    Blindek

    Dabei seit:
    21.08.2015
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    311
    Ort:
    Slovenia
    Fahrzeug:
    Superb III 1.4 ACT L&K
    Habe ich definitiv nicht! Hab einen Handschalter!
     
  9. #8 tomfield, 10.02.2016
    tomfield

    tomfield

    Dabei seit:
    06.10.2015
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    135
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III 190 PS bestellt
    Mit meinem Handschalter hatte ich das auch schon aber das war nach einer minus 10 Grad kalten nacht und das waren definitiv die Bremsen glaub ich.. Also nix wildes.

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
     
  10. #9 Benni2209, 19.02.2016
    Benni2209

    Benni2209

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3 Combi Laser Weiß
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Rußig Neustadt
    Kilometerstand:
    4000
    Hallo.
    Du das gleiche problem habe ich auch. Wenn ich mein Auto vorwärts abstelle und wieder Rückwärts, etwas eingelenkt los fahre knackt es auch jedes mal.
     
  11. #10 andiskoda68, 19.02.2016
    andiskoda68

    andiskoda68

    Dabei seit:
    28.09.2015
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    6
    Hallo zusammen, für die Knackgeräusche gibt es eine Skoda-Anweisung: Das Radlager muss ausgebaut werden und mit entsprechendem Fett (je nach Material des Radlagergehäuse - Alu/Guss) wieder eingebaut werden.
    Für meinen Wagen habe ich übernächste Woche einen Termin. Werde dann wieder berichten.
    P.S. Die Geräusche treten unabhängig vom Lenkradeinschlag auf.
     
  12. #11 MrSmart, 19.02.2016
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2016
    MrSmart

    MrSmart

    Dabei seit:
    13.12.2014
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    71
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia² RS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus
    Kilometerstand:
    30000
    Es ist eine Radlagereinheit, welche mit drei Schrauben befestigt ist. Wo und wie es dort zu einem Knacken kommt ist mir noch unklar, außer die Schrauben sind nicht fest. Da bin ich mal gespannt, wie es nach der Maßnahme aussieht.
     
  13. #12 andiskoda68, 01.03.2016
    andiskoda68

    andiskoda68

    Dabei seit:
    28.09.2015
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    6
    So, nun von der Werkstatt wieder zurück:
    Die Radlager durften lt. Anweisung doch nicht aus- und mit Fett wieder eingebaut werden. Es wurden diverse Schraubverbindungen überprüft. Leider hat es nicht zur Abhilfe geführt. Wir haben jetzt eine Audio-Datei mit dem Knackgeräusch erstellt und die Werstatt soll an einem vergleichbaren Modell prüfen, ob das Geräusch reproduzierbar ist. Nur haben die kein vergleichbares Modell verfügbar!?
    Wir müssen nun auf weitere Instruktionen abwarten.
    Ich halte Euch auf dem Laufenden.
     
    Keks95 gefällt das.
  14. #13 andiskoda68, 02.03.2016
    andiskoda68

    andiskoda68

    Dabei seit:
    28.09.2015
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    6
    Ich habe mal eine Audiodatei mit einem Doppelknacken beim anfahren aus dem Fahrzeuginnenraum heraus aufgenommen. Wie würdet ihr es deuten?
     
  15. #14 ben2015, 02.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2016
    ben2015

    ben2015

    Dabei seit:
    07.01.2016
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    S3L 140 kW TDi L&K DSG
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer Köln
    Kilometerstand:
    3000
    Der Marder hat sich unter der Motorhaube bewegt? ;-)

    Klingt mir ein bisschen danach als ob ich sich im Getriebe ein Gestänge von Kontaktstelle für die eine Richtung löst und sich ein bisschen dreht bevor es zur Kontaktstelle für die anderen Richtung angekommen ist. Passiert das auch bei von Rückwärts- in Vorwärtsbewegung?
     
  16. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Beim Octi2 gab es da mal Probleme mit der Getriebestütze, welche am Wagenboden festgeschraubt war.
    Da mussten die Schrauben getauscht und mit mit anderem Drehmoment befestigt werden.

    Und bei mir beim o2 waren es damals schlicht und einfach die BREMSBELÄGE, welche in den Führungen hin und hergerutscht sind und geKLACKT haben...
    Liess dann schnell nach, als alles vom täglichen Betrieb versifft war.

    Vielleicht hilft es?

    Gruß Michal
     
  17. #16 tomfield, 02.03.2016
    tomfield

    tomfield

    Dabei seit:
    06.10.2015
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    135
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III 190 PS bestellt
    Wie gesagt hab das auch ständig nach längerem stehen vom Wagen

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 andiskoda68, 03.03.2016
    andiskoda68

    andiskoda68

    Dabei seit:
    28.09.2015
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    6
    ja, passiert in beide Richtungen. Bei vorwärts ist es etwas stärker.
     
  20. #18 Oyko Miramisay, 03.03.2016
    Oyko Miramisay

    Oyko Miramisay

    Dabei seit:
    21.02.2016
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Mecklenburg Vorpommern
    Passiert das nur beim 1.Anfahren nach längerem Stehen? Manchmal sind es auch die Bremsbacken die sich beim Anfahren geräuschvoll lösen.....aber halt nur beim 1. Mal
     
    Keks95 gefällt das.
Thema: Knack Geräusch beim Anfahren von Rückwärtsfahrt zu Vorwärtsfahrt und umgekehrt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia getriebestütze

    ,
  2. knacken vorwärts rückwärts octavia

Die Seite wird geladen...

Knack Geräusch beim Anfahren von Rückwärtsfahrt zu Vorwärtsfahrt und umgekehrt - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  2. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  3. 3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen

    3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen... Habe seit gestern Abend das Problem, dass wenn ich Kurven schnell fahre...
  4. Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?

    Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?: Hab heute meine Felgen gereinigt, um sie danach zu imprägnieren. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Rand voll so schwarzem Schmierkram war -...
  5. Leichte Vibrationen beim beschleunigen bis ca. 100kmh und aufwärts weg

    Leichte Vibrationen beim beschleunigen bis ca. 100kmh und aufwärts weg: Hallo zusammen, Habe netzt einen "neuen" Superb Bj 2012. Beim Abholen auf dem Heimweg ist mir das erst garnicht aufgefallen, da ich dachte ich...