Klimaservice-was habt ihr bezahlt ?

Diskutiere Klimaservice-was habt ihr bezahlt ? im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich würde gern mal wissen was ihr für den Klimaservice bezahlt habt? Ist in der Klimaanlage das R134a ? Vielen lieben Dank für eure...

  1. #1 Octaviaaushalle, 17.05.2020
    Octaviaaushalle

    Octaviaaushalle

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,
    ich würde gern mal wissen was ihr für den Klimaservice bezahlt habt?

    Ist in der Klimaanlage das R134a ?

    Vielen lieben Dank für eure Antworten.
     
  2. matti2

    matti2

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    1.048
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Scala1.0 / 85kW - vorher Rapid Limo, Roomster und Fabia 1 Combi Fahrer
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa
    Kilometerstand:
    4000
    Für meinen Rapid im vergangenen Jahr mit Dichte/Druckprüfung und auffüllen des Kältemittels 90€
     
  3. #3 dathobi, 17.05.2020
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    33.226
    Zustimmungen:
    2.770
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Das steht auf diesen schwarzen Aufkleber der eigentlich auf deinem schloßträger angebracht sein müsste.
     
  4. #4 Knorpel, 17.05.2020
    Knorpel

    Knorpel

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Berlin 12524
    Fahrzeug:
    SuperB III TDI Combi; SuperB II TSI Combi
    Klimaservice braucht kein Mensch, ist nur Abzocke. Dies ist ein geschlossenes System. Wenn sie nicht mehr kühlt, liegt ein defekt vor.
     
    4tz3nainer gefällt das.
  5. #5 dathobi, 17.05.2020
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    33.226
    Zustimmungen:
    2.770
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Yeti2020 gefällt das.
  6. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    9.644
    Zustimmungen:
    1.598
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Glaube hier geht es um die Kosten und nicht ob es Abzocke ist oder nicht eine durchzuführen.

    Bei unseren Octavia 2 waren es ca 80€ beim ÖAMTC

    Und ja, der Superb sollte auch das R134a haben
     
    stoppi gefällt das.
  7. #7 CBR1000F, 17.05.2020
    CBR1000F

    CBR1000F

    Dabei seit:
    14.04.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    53797 Lohmar-Neuhonrath
    Fahrzeug:
    Superb 2 (3TCombi) 125kw 10/2011
    Werkstatt/Händler:
    Helmich Automobile 53819 Neunkirchen-Seelscheid (Freie Werkstatt)
    Kilometerstand:
    179000
    deswegen brauchst Du ja auch keine Bremsflüssigkeit wechseln und Filter sowieso nicht, des Weiteren kein Öl oder Kühlflüssigkeit - alles geschlossene Systeme und nur Abzocke!
     
    puplictraffic, derdiesel, Yeti2020 und einer weiteren Person gefällt das.
  8. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    9.192
    Zustimmungen:
    1.829
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    160000
    110g Kältemittel nachfüllen + Desinfektion etc75€
     
  9. #9 Knorpel, 18.05.2020
    Knorpel

    Knorpel

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Berlin 12524
    Fahrzeug:
    SuperB III TDI Combi; SuperB II TSI Combi
    das ist ja nun etwas ganz anderes und außerdem keine geschlossenen Systeme. Ich bin aus der Branche und weiß wo von ich rede.
     
  10. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    2.544
    Zustimmungen:
    1.017
    Also mein Bremssystem ist geschlossen. Deines nicht? Ist das vielleicht der Unterschied von VW zu Skoda, an dem sie bei Skoda sparen!?:whistling::thumbsup:
     
  11. matti2

    matti2

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    1.048
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Scala1.0 / 85kW - vorher Rapid Limo, Roomster und Fabia 1 Combi Fahrer
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa
    Kilometerstand:
    4000
    Wenn du aus der Branche bist hast du deinen Beruf offensichtlich verfehlt. :thumbsup: Da verdienst ihr doch nix am Kunden. Ich gehe ja grundsätzlich mit, das Klimaservice nicht jedes Jahr sein muss, aber bei wir war die Kühlleistung gemessen nach 7 Jahren eben weniger geworden und so wurde Kühlmittel nach einer Dichtigkeitsprüfung nachgefüllt. Das System war völlig in Ordnung und Kältemittel hat auch gefehlt. Danach war alles in bester Ordnung, von daher ist deine Meinung in meinen Augen nur "halb richtig."
     
  12. #12 Knorpel, 18.05.2020
    Knorpel

    Knorpel

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Berlin 12524
    Fahrzeug:
    SuperB III TDI Combi; SuperB II TSI Combi
    ich habe meine Beruf bestimmt nicht verfehlt, aber das was Du sagst, stimmt nicht.
    Eine KFZ - Klimaanlage ist Wartungsfrei und muss nicht nach xxx Jahren gewartet werden , wenn kein Defekt anliegt .
    Was die Anlage KO legt ist der ständige " Service " in den "Schrauberbuden " mit Fachpersonal die den 2 Tage Kurs "Klimaanlage " gemacht haben . Wo es nur darum geht wie bediene ich das Servicegerät von der Firma XXX .
    Das wichtigste wird in so einem Kurs nie gelehrt ,was ja auch kaum möglich ist . Den Beruf zum Kälteanlagenbauer zu erlernen braucht es 4 Jahre .
    Da wird ständig dieses UV Mittel eingefüllt , ohne Grund , was am Ende den Verdichter lahm legt -> das KM - Öl wird verdünnt und verliert dadurch die Schmierung etc. .
    Auch die Dichtigkeitsprüfung der Anlage mittels Vacuum ist naja suboptimal -> besser mit Stickstoff und "Schnüffler" .
    Ich kann mir auch nicht vorstellen wie Wasser in einer geschlossener Anlage rein kommen soll , durch die Dichtungen oder die Leitungen . Im System besteht ein Druck von ca. 6 - 8 Bar ( temp. abhängig ) die Umgebungsluft hat wie viel Bar ?
    Und recyclt wird das KM bei jeden Umlauf durch den Filtertrockner , der auch nur in den Servicegeräten drin ist .


    Mein Meinung ist solange die Klimaanlage kühlt ist keine Wartung von Nöten
     
    dirk11 und matt gefällt das.
  13. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.868
    Zustimmungen:
    313
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 130 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Sehe ich auch so. Nach 15 Jahren immer noch Druck nahe Neubefüllung.
     
  14. matti2

    matti2

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    1.048
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Scala1.0 / 85kW - vorher Rapid Limo, Roomster und Fabia 1 Combi Fahrer
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa
    Kilometerstand:
    4000
    Ja, und wenn sie nicht kühlt ist halt eine Wartung oder Auffüllung notwendig. Deshalb muss die Anlage nicht kaputt sein. Genau aus diesem Grund ist doch eine pauschale Beantwortung der Frage gar nicht möglich. Außerdem wollte der TE eine Antwort auf die Frage der Kosten und nicht zum Sinn Kältemittel aufzufüllen oder nicht.
     
    CBR1000F und Yeti2020 gefällt das.
  15. #15 BlueShadow89, 20.05.2020
    BlueShadow89

    BlueShadow89

    Dabei seit:
    17.11.2017
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Rodgau
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II Combi 3.6 vFL
    Also bei meinem 96er Escort funktionierte die Klimaanlage nach 17 oder 18 jahren plötzlich nicht mehr. Problem war nur, dass zu wenig Kältemittel vorhanden war. Kältemittel aufgefüllt und seit etwa 7 Jahren funktioniert sie wieder einwandfrei. Ich hab dann mal bei der Vertragswerkstatt nachgefragt, warum das beim regelmäßigen Inspektionen nicht danach geschaut wird, da hieß es nur, Klimaservice gehört nicht zur regelmäßien Inspektion und muss separat in Auftrag gegeben werden. Da ja eine Wartung nicht erforderlich istfind ich das gut. Schade nur, dass man offenbar den kältemittelstand nicht so ohne weiteres überprüfen kann, wie Öl, Brems- und Kühlflüssigkeit zum Beispiel.

    Ich wollte aber auch schon immer mal einen Klimaservice bei unserem Alten Corsa machen lassen, weil die Klimaanlage manchmal etwas mufft - gehört das desinfizieren der Lüftungsanlage und der Kaltluftvorratbehälters, wärmetauschen und sowas auch zum regulären Klimaservice oder ist das was ganz anderes was man da in Auftrag geben muss? weil eine regelmäßige desinfektion ist denke ich durchaus angemessen. es bidet sich immer viel Kondenswasser wo sich dann bakterien ansammeln... Gerüche treten übrigens meistens auf, wenn man die Klimaanlage ausschaltet und verschwinden wenn man sie wieder einschaltet.
     
  16. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    7.985
    Zustimmungen:
    3.216
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    80000
    Das Problem ist halt, dass das Kältemittel je nach Temperatur zum Teil gasförmig und zum anderen Teil flüssig ist. Daher besteht keine Möglichkeit, einfach einen Füllstand abzulesen.
    Kühlflüssigkeit habe ich auch noch nie wechseln lassen bei meinen Autos. Das Öl zirkuliert leider in keinen geschlossenen Kreislauf, sondern ist permanent den Rückständen der Verbrennung ausgesetzt.
     
  17. Octaviaaushalle

    Octaviaaushalle

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    5
    Mein Freundlicher will 89 Euro + Mwst.

    Der Freundliche meinte übrigens, dass die Austrittstemperatur keine Aussage zur Befüllung der Klimasnlage gibt.
    Er meinte, im schlechtesten Fall denken sie die Anlage ist noch gut voll und Ruck Zuck hat der Kompressor einen Totalschaden weil sie doch fast leer war.

    Da weiss man langsam nicht was man glauben oder machen soll.
     
  18. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    7.985
    Zustimmungen:
    3.216
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    80000
    Warum sollte der Kompressor beschädigt werden, so lange noch genug Öl im System ist? Es gibt auch Drucksensoren, die die Anlage bei Über-, aber auch bei Unterdruck abschalten.
     
  19. matti2

    matti2

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    1.048
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Scala1.0 / 85kW - vorher Rapid Limo, Roomster und Fabia 1 Combi Fahrer
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa
    Kilometerstand:
    4000
    @Octaviaaushalle, der Preis ist schon in Ordnung, aber die Aussage des :) finde ich falsch. Hast du Probleme mit der Klimaanlage? Ansonsten kann man sich auch bei einem Klimaservice mal einen Ratschlag und ein Angebot einholen. Muss ja nicht Skoda sein.
     
  20. Octaviaaushalle

    Octaviaaushalle

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    5
    Nein habe ich nicht.
    Sie kühlt aktuell wie immer.
    Im Austrittstemperatur Mitteldüse zw. 5-8 Grad.
    Kann denn das Öl sich auch verflüchtigen bzw den Kompressor schädigen wenn es älter ist ?
     
Thema:

Klimaservice-was habt ihr bezahlt ?

Die Seite wird geladen...

Klimaservice-was habt ihr bezahlt ? - Ähnliche Themen

  1. Klimaservice ja oder nein

    Klimaservice ja oder nein: Hallo meine lieben Superb 2 Fahrer, mein Superb 2 ist jetzt 2 Jahre und 9 Monate mit 49.000 Kilometern. Ich bringe Ihn in 2 Wochen zur...
  2. Klimaanlage funktioniert nicht nach Klimaservice

    Klimaanlage funktioniert nicht nach Klimaservice: Hallo zusammen, habe schon eine Weile die Suche bemüht, aber nichts direkt passenden gefunden. Unsere Klimaanlage (Climatronic) unseres S2 (EZ...
  3. Klimaservice - einige Fragen

    Klimaservice - einige Fragen: Wir haben heute mal nach 11½ Jahren einen Klimaanlagenservice gemacht, da die Klimaanlage eines Fabia 2.0 von Freunden aus 2003 plötzlich nicht...
  4. Skoda Octavia Klimaservice/Kompressor kaputt

    Skoda Octavia Klimaservice/Kompressor kaputt: Hallo. Wir waren heute in einer Werkstatt und haben für unseren Skoda Octavia (Zulassung 2007) einen Klimaservice gemacht. Es kam nämlich nur...
  5. Klimaservice

    Klimaservice: Was haltet ihr davon? Hatte das gluckern angesprochen und mir wurde erstmal der Klimaservice empfohlen. Sollte dabei etwas gefunden werden, könne...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden