Klimaservice - einige Fragen

Diskutiere Klimaservice - einige Fragen im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Wir haben heute mal nach 11½ Jahren einen Klimaanlagenservice gemacht, da die Klimaanlage eines Fabia 2.0 von Freunden aus 2003 plötzlich nicht...

  1. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.802
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance *verkauft*
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    205000
    Wir haben heute mal nach 11½ Jahren einen Klimaanlagenservice gemacht, da die Klimaanlage eines Fabia 2.0 von Freunden aus 2003
    plötzlich nicht mehr ging und neu befüllt wurde.

    Ergebnis: statt 575g nur noch 349g im System und statt 6ml Öl nur 4ml Öl. Hoch- und Niederdruck waren ok. 12 bzw. 3bar und auch
    der Vakuumtest war top.

    Laut Auskunft der freien Werkstatt sei dieser Verlust von knapp 226g in 11½ Jahren durchaus normal und im Rahmen. Stimmt das?
    Auch der Ölverlust von gut einem Drittel sei im Rahmen gewesen.

    Eigentlich sagt man ja: "never touch a running system" aber in einem TV-Bericht hieß es, man solle von Zeit zu Zeit einen Service
    machen lassen. Im Serviceheft steht die Klima auf jeden Fall nicht mit drin. War es jetzt gut, einmal den Check gemacht zu haben?

    Michael
     
  2. f.b.

    f.b.

    Dabei seit:
    17.08.2013
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die klima jetzt wieder geht,war es doch 100% richtig.Klimaservice mach ich alle 2-3 Jahre.Da habt Ihr Glück das alles noch so gut hinhaut und dicht ist.Gerade das Öl ist wichtig,schmiert die beweglichen Teile und hält die Dichtungen fit.
     
  3. #3 Corleone0664, 30.07.2014
    Corleone0664

    Corleone0664

    Dabei seit:
    03.05.2014
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    61
    Fahrzeug:
    Fabia I 1,9TDI, auf ASZ umgebaut mit 6 Gang, GTB 1756vk, Airtec LLK, Software.
    Kilometerstand:
    240000
    Kann mir nicht vorstellen das die Klima seit 12 Jahren kein Service gesehen hat.

    Da müsste es schon arg stinken, der Klima Filter dürfte kein Filter mehr sein.

    Zumindest alle 2-3 Jahre (normal sagt man sogar jedes Jahr) soll der Filter gewechselt werden und Desinfektion gemacht.

    Ich schiebe es bei meinen Autos auch immer auf.
     
  4. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.802
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance *verkauft*
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    205000
    Der Innenraumfilter wird natürlich immer bei den entsprechenden Inspektionen getauscht ;)
    Aber so einen Service wie heute mit Ablassen und Neubefüllen hat er definitiv
    noch nicht gehabt, steht ja auch nicht im Serviceheft.
    Meine Klima war ja nicht defekt, sie lief und kühlte 1A. Wie aber jetzt festgestellt,
    fehlte ja gut 230g Kühlmittel und das wurde als im Rahmen liegend bemerkt.

    Michael
     
  5. #5 SKODA DOC, 30.07.2014
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Das Kältemittel dampft aus durch die Schläuche. Ein Nachteil von R134. Das soviel überhaupt noch drin war ist schon verwunderlich. Normalerweise is schon nach 5 Jahren ende weil zu viel fehlt.
     
  6. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    8.646
    Zustimmungen:
    1.184
    Ort:
    MV
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
    Kilometerstand:
    420.087
    Der Kühlmittelverlust ist definitiv im Rahmen Michael, kein Grund zur Sorge!

    Ich hab über all die Jahre gegenteilige Meinungen gelesen: einmal wie oben, dass man zwingend möglichst jährlich nen Klimaservice machen muss, da die Schmierung des Kompressors etc. nur durch ausreichend Kältemittel gegeben ist.
    Andere Stimmen sagen, die Anlage schaltet sich bei zu geringem Füllstand automatisch ab, bevor irgendein Schaden entsteht.

    Letzteres ist auch meine Theorie: Mein L&K besitze ich nun fast sechs Jahre - in der Zeit gab es keinen Klimaservice (und es müffelt auch nix). Wann und ob er davor mal nen Service hatte kann ich leider nicht sagen.
    Mein alter Golf TDi hat 2005 nen Klimaservice bekommen - den Wagen fährt bis heute meine Schwester und da wurde diesbezgl. nie wieder was gemacht.
    Ich schließe aus diesen engen Rythmen reine Geldschneiderei, da auch in meinem Familien- und Bekanntenkreis keiner diesen Service machen lässt und keiner Probleme hat.
    Was aber schon mehrfach vor kam: die Klima ging nicht, also Klimaservice und sie lief wieder. Was zur These passen würde, dass die Anlage rechtzeitig abschaltet.


    ...getapatalked.
     
  7. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.802
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance *verkauft*
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    205000
    Das beruhigt doch etwas. Ob ich noch mal Einen machen werde, k.A.?
    Aber wenn es wieder 11 Jahre hält, dann wäre es top :)

    Michael
     
  8. #8 Hans-C., 31.07.2014
    Hans-C.

    Hans-C.

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Jena
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi (6y5), 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    meist Selberschrauber
    Kilometerstand:
    110000
    Ich war vor kurzem auch zum Klimaservice, meiner ist BJ '03, und seit Februar in meinem Besitz.
    Ich hatte noch satte 55Gramm drin... war wohl auch der erste Klimaservice. (Bei mir müffelt übrigens auch nichts, außer ich hab meinen Hund mit im Auto ;) )
    Die netten Herren in der Werkstatt (A*U) meinten, dass ein jährlicher Klimaservice nicht notwendig ist, man das aber mindestens alle 3 Jahre machen lassen sollte.
     
  9. #9 Corleone0664, 31.07.2014
    Corleone0664

    Corleone0664

    Dabei seit:
    03.05.2014
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    61
    Fahrzeug:
    Fabia I 1,9TDI, auf ASZ umgebaut mit 6 Gang, GTB 1756vk, Airtec LLK, Software.
    Kilometerstand:
    240000
    Was hast bezahlt?
     
  10. CHRI5

    CHRI5

    Dabei seit:
    28.07.2012
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Graz
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi 6Y5 Soul 1.4 TDI-PD EZ 2006
    Werkstatt/Händler:
    Do-It-Yourself
    Kilometerstand:
    320000
    Die Klima meines 06'er hab ich heuer im Frühjahr das erste Mal neu befüllt, es war nur mehr knapp ein Drittel drin (hab die Zahlen nicht mehr im Kopf). Wenn hier vom "Klimafilter" gesprochen wird, ist ja der Innenraumfilter bzw. Pollenfilter gemeint (der unterm Handschuhfach beim Beifahrer), oder gibts da noch einen anderen der mit der Klima zu tun hat?
     
  11. #11 schreiber2, 31.07.2014
    schreiber2

    schreiber2 Guest

    Der Kühlmittelverlust ist eigentlich nicht normal, da hätte schon lange nichts mehr drin sein dürfen.
    Egal was meine Vorredner schreiben: die Klimaanlage sollte man regelmässig desinfizieren lassen.
    Auch wenn man nichts riecht (dann ist es eh schon zu spät): in den Leitungen ist es relativ warm und feucht. Also der beste Nährboden für irgendwelche Pilze und Sporen. Und die werden dann fröhlich im Innenraum verteilt - Mahlzeit.
    Nebenbei bemerkt: in Norwegen (oder war es Schweden :?:) ist es seit Jahren Vorschrift in Häusern mit automatischer Belüftung und Wärmetauscher einmal pro Jahr die Anlage zu desinfizieren - ist im Grunde auch nichts anderes.
     
  12. #12 Hans-C., 31.07.2014
    Hans-C.

    Hans-C.

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Jena
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi (6y5), 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    meist Selberschrauber
    Kilometerstand:
    110000
    62,30€... weil ich noch zur Sicherheit Lecksuchzeug mit reinmachen lassen hab., sonst wärens nur 59,90 gewesen. (War grade Aktionspreis)
     
  13. #13 Corleone0664, 31.07.2014
    Corleone0664

    Corleone0664

    Dabei seit:
    03.05.2014
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    61
    Fahrzeug:
    Fabia I 1,9TDI, auf ASZ umgebaut mit 6 Gang, GTB 1756vk, Airtec LLK, Software.
    Kilometerstand:
    240000
    Na das geht eh eigentlich.

    Ich werd morgen mal zum Bosch und mal fragen.

    Ein allg Preis gibts ja leider nicht, kommt auf Auto drauf an und was alles gemacht wird.
     
  14. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.802
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance *verkauft*
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    205000
    Ich habe bei einer freien Werkstatt 49,99 Euro bezahlt. Top Service inkl. Kaffee
    etc. Auch bei mir wurde das UV Mittel mit eingefüllt, war aber im Preis inkl.

    Michael
     
  15. CHRI5

    CHRI5

    Dabei seit:
    28.07.2012
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Graz
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi 6Y5 Soul 1.4 TDI-PD EZ 2006
    Werkstatt/Händler:
    Do-It-Yourself
    Kilometerstand:
    320000
  16. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    181
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    106000
    1,6g pro Monat Verlust ist mehr als gut.

    Solange die Klima (auf Anschlag blau) ihre 2-4°C schafft besteht kein Handlungsbedarf für Kältemittel wiegen usw.
    Wenn sie anfängt zu zischen und die Kühlleistung nach lässt, dann sollte man das Klimagerät mal anschließen und wiegen/auffüllen.

    Ich habe mein Kältemittel nach 2 Jahren und 3 Monaten mal gewogen: 670g waren drin, Soll = 525g. Daraus schließe ich dass im Werk zu viel rein gefüllt wurde und sie auch nichts verliert. Wenn das so bleibt wäre eigentlich nie eine Wartung fällig.

    Von einer Desinfektion halte ich nicht viel, weil sie eigentlich nie fachgerecht durchgeführt wird. Ich selber habe mal vor 10 Jahren bei einem Auto so eine Desinfektionsdose nach Anleitung benutzt, mit dem Ergebnis dass das Auto 5 Monate nach dem Zeug stank. Ob das so gesund ist?
    Wenn man die Klima richtig benutzt stinkt sie auch nicht.

    Den Innenraumfilter sollte man jährlich bzw. nach einer Desinfektion tauschen.
     
  17. #17 Andretti, 31.07.2014
    Andretti

    Andretti

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    ich habe letzte Woche einen interessanten Bericht gesehen, Thema "Klimaservice", um gleich zum Punkt zu kommen, die meisten Klimaservicegeräte befüllen die Anlagen nicht korrekt, weil die Anlagen in den seltesten Fällen geeicht werden, und somit schon beim befüllen keine korrekten Mengen abgegeben werden.

    Beim einem Service der nach ml abgerechnet wird entstehen Kosten die nicht erbracht wurden.

    Oder hat schon mal jemand auf das Klimaservicegerät geschaut, wann es zum letzten Mal überprüft wurde.

    Zum Hauptthema: 12 Jahre ohne Kontrolle der der Klimaanlage, Glück gehabt, normalerweise kommt es bei einer Mindermenge an Kühlmittel, nicht selten zu einem Kompressorschaden.
     
  18. CHRI5

    CHRI5

    Dabei seit:
    28.07.2012
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Graz
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi 6Y5 Soul 1.4 TDI-PD EZ 2006
    Werkstatt/Händler:
    Do-It-Yourself
    Kilometerstand:
    320000
    Es gibt auch unparfümierte Desinfektionssprays. Ich hab voriges Jahr mal einen verwendet (Motor an - Umluft an - Fenster zu - und Dose selbstentleeren lassen), hat super geklappt und das Auto riecht danach nur nach Auto.

    Was viele vergessen ist, dass man die Klimaanlage so ca. 5min vor Ankunft am Ziel ausschalten sollte. So bleibt das Kondenswasser nicht stehen wenn man die Klima erst mit dem Motor abstellt (weshalb Schimmel erst entsteht), sondern es trocknet in diesen letzten paar Minuten. Für diesen Ratschlag bin ich einem alten Profi sehr dankbar :)
     
  19. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    181
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    106000
    Das Klimagerät was ich benutzt habe war neu. Beim Fabia hat es angezeigt dass etwas fehlt, beim Octavia dass zu viel drin ist - daher denke ich stimmt die Angabe/Waage. Ich meine die Waage wird auch kalibriert. Es wird grundsätzlich in "g" gemessen.

    Um noch mal auf das Öl zurück zu kommen: Das Öl sollte im Kompressor/Leitungen verbleiben und eigentlich nicht mit abgesaugt werden. Daher ist die Aussage "es waren nur noch 4ml Öl drin" unzulässig. Es muss heißen: "es wurden 4ml Öl mit abgesaugt, diese Menge wird wieder nachgefüllt".
     
  20. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.802
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance *verkauft*
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    205000
    Wie gesagt, laut Messprotokoll der Anlage 4ml Öl abgesaugt und mit 6ml Öl wieder befüllt. Ich kann nur
    wiedergeben, was das Gerät gemacht und anschließend ausgedruckt hat ;)

    Michael
     
Thema: Klimaservice - einige Fragen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klimaanlagenservice skoda

    ,
  2. skoda klimaservice notwendig

    ,
  3. klima service skoda rapid

Die Seite wird geladen...

Klimaservice - einige Fragen - Ähnliche Themen

  1. Frage zum Komfortsitz und Sitzaustausch

    Frage zum Komfortsitz und Sitzaustausch: Hallo Community! Seit etwa einem Monat bin ich Besitzer eines Octavia 3 BJ 2015 mit aktuell 30tkm. Mit dem Auto bin soweit auch echt zufrieden, er...
  2. Bald wieder Octavia-Fahrer => Fragen welche ich habe

    Bald wieder Octavia-Fahrer => Fragen welche ich habe: Moin @ all, ich bin Rene, 33 Jahre und habe aktuell meinen Hyundai i30, welcher super läuft, aber jetzt möchte ich einen Diesel. Da ich noch...
  3. Frage zum Dachfenster

    Frage zum Dachfenster: Hallo Ich bin neu hier und habe gleich mal einige Fragen . Seit 3 Tagen habe Ich einen Skoda Octavia u1 Bj. 1997 , der hat 180000 KM runter der...
  4. Umbau der LW-Regulierung auf E-Stellmotoren - offene Fragen(?)

    Umbau der LW-Regulierung auf E-Stellmotoren - offene Fragen(?): Hallo, Ich habe es vor die LW-Regelung in meinen Felicia II Kombi, 1.6, GLX, Bj. 1999 auf elektro umzubauen. Ich weiß, dass zu diesem Thema eine...
  5. Frage Benzindruck

    Frage Benzindruck: Hi. Wie hoch muß denn eigentlich der Benzindruck an der Rail in einem Fabia 2 1,2 Liter bei kalten und warmen Motor sein? Gruß Manfred
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden