Klimakompressor zum 3. Mal defekt - Ölverlust

Diskutiere Klimakompressor zum 3. Mal defekt - Ölverlust im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich besitze einen Octavia TDI (90 PS) Bj. 2000, 155000 km. Bei dem Auto ist jetzt zum 3. Mal der Klimakompressor defekt! :schnueff: Der...

  1. Toff

    Toff Guest

    Hallo, ich besitze einen Octavia TDI (90 PS) Bj. 2000, 155000 km.
    Bei dem Auto ist jetzt zum 3. Mal der Klimakompressor defekt! :schnueff:
    Der erste hielt 3 Jahre, danach verlor er das Öl. Dieser Defekt trat nach Montage des Austauschkompressors nach 22 Monaten wieder auf. Damals bekam ich den defekten Kompressor wenigstens auf Garantie ersetzt. Nach der Montage dieses Kompressors und 8 Monaten / 12000 km hatte ich letzte Woche wieder eine Ölpfütze unter dem Auto -> Kompressor ist schon wieder undicht. Natürlich hab' ich jetzt keinen Garantieanspruch mehr :fingerno:. Das darf doch nicht wahr sein.
    Hat jemand von Euch ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Mal gespannt, wie lange der vierte hält :frage:
     
  2. #2 MarkyMan, 25.01.2007
    MarkyMan

    MarkyMan Guest

    Hi,eigentlich geht ein Kompressor sehr selten kaputt.Es gibt jedoch fälle,wo bei einem defekt des Kompressors eine komplette Reinigung des Klimakreislaufes erfolgen muss.Das geht mit 2 Verschiedenen Verfahren,von welchen nur eines zu 100% hilf.Das erste Verfahren ist die anlage Manuell mit Stickstoff zu Reinigen(durchblasen).Die andere ist es mit einem Klimagerät was auch "Spülen" kann die Leitungen reinigen lassen.Es wird sehr wahrscheinlich sein das bei dir im Klimasystem Späne vorhanden sind die beim Evakuieren und neu befüllen nicht rauskommen.Die Spähne werden durch das Kompressor-Öl an den Innenseiten de Klimaröhre und dem Verdampfer festgehalten.Man muss aslo auf jeden Fall die Klimaanlage SPÜLEN.
    MFG
     
  3. Toff

    Toff Guest

    Vielen Dank für die Info MarkyMan.

    Das würde ja mein Problem erklären (schade, dass die "Fachleute" das nicht so gemacht haben :böse:).
    Ich hätte zum Spülen noch eine Frage. Welche Vorgehensweise ist sinnvoll:

    1. evakuieren & spülen, alten Kompressor raus, neuen rein und dann befüllen

    oder

    2. evakuieren, alten Kompressor raus, neuen rein, spülen & befüllen?

    Muss ich die Trocknerpatrone beim Austausch schon wieder wechseln (ist erst ein Jahr alt?)

    Vielen Dank im Voraus für die Antworten!
     
  4. #4 MarkyMan, 31.01.2007
    MarkyMan

    MarkyMan Guest

    Hi,das Spülen muss seperat durchgeführt werden.Die Leitungen weren einzel am Gerät angeschlossen und gespült(gibt extra Adapter dafür).Kompressor raus(noch nicht anschliessen,dann alles spülen-Anschliessen-befüllen-fertig.
    MFG
     
Thema: Klimakompressor zum 3. Mal defekt - Ölverlust
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klimakompresssor oelverlust

Die Seite wird geladen...

Klimakompressor zum 3. Mal defekt - Ölverlust - Ähnliche Themen

  1. lordunschuldigs Octavia 3

    lordunschuldigs Octavia 3: Hallo zusammen! Zuallererst kurz zu mir :-) Ich wurde damals auf den Namen Tobias getauft (den Namen trage ich übrigens heute noch!), komme aus...
  2. Keyless defekt/ Start Stop Fehler

    Keyless defekt/ Start Stop Fehler: Mein Octavia RS spuckt seit kurzem die o.g. Fehlermeldung aus. Fernbedienung geht, Start Stop geht nicht und die Keyless Funktion geht auch nicht....
  3. Privatverkauf Superb 3 Combi Sportline 190PS DSG 4X4

    Superb 3 Combi Sportline 190PS DSG 4X4: Moin, Ich biete meinen neuwertigen Superb Combi zum Verkauf an. Der Wagen ist EZ 28. März 2017 und hat aktuell knapp über 4000Km. Er ist...
  4. Parksensoren - Octavia 3 Facelift 2017

    Parksensoren - Octavia 3 Facelift 2017: Hallo liebe Skoda Gemeinde. Meine Parksensoren spielen während der Fahrt total verrückt. Im Fehlerspeicher steht aber nichts drinnen. Habt ihr...
  5. 3. Sitzreihe ausbauen (7-Sitzer)

    3. Sitzreihe ausbauen (7-Sitzer): Durch den Ausbau der 3. Sitzreihe beim 7-Sitzer bekäme man für Urlaubsreisen mehr Kofferraumvolumen, wenn man nicht auf die 3. Sitzreihe...