Klimakompressor defekt?

Diskutiere Klimakompressor defekt? im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, war jetzt 2x in der Werkstatt, 2x wurde das Kältemittel wieder aufgefüllt (das zweite Mal etwas mehr Kontrastmittel). Man hat mich beim...

  1. #1 sakaguchinet, 07.07.2010
    sakaguchinet

    sakaguchinet

    Dabei seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63584 Gründau
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI DSG Combi MJ09
    Werkstatt/Händler:
    Skoda AH Weise Lieblos
    Kilometerstand:
    143000
    Hallo,

    war jetzt 2x in der Werkstatt, 2x wurde das Kältemittel wieder aufgefüllt (das zweite Mal etwas mehr Kontrastmittel). Man hat mich beim zweiten Mal direkt vorgewarnt, dass es der Klimakompressor sein könnte und da im schlimmsten Falle gute 1000 Euro auf mich zukommen könnten (weil die ganze Amatur weg muss).

    Jetzt war ich vor ca. 1,5 Wochen das zweite Mal dort und höre schon wieder Geräusche aus dem Lüftungstrakt (als ob man eine Sprühdose betätigen würde). Die Kühlleistung sinkt auch schleichend.

    Hat jemand Rat, was ich nun tun kann? Im Moment bleibt mir wohl nichts anders übrig als den teuren Weg zu gehen.
     
  2. Lambro

    Lambro

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Makrigialos,Kreta,Griechenland Postfach493 72055 M
    Fahrzeug:
    Fabia Classic 1,4l 68 PS
    Werkstatt/Händler:
    Charitakis, Kreta, Griechenland
    Kilometerstand:
    189000
    Also wurde bei deinem 2. Werkstattbesuch keine Leckage festgestellt?
    Wurde der Druck im Kuehlkreislauf gemessen als du in der Werkstatt warst? Wenn man den Nieder und den Hochdruck misst kann man sehr leicht feststellen,ob der Kompressor im Eimer ist.
     
  3. Lambro

    Lambro

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Makrigialos,Kreta,Griechenland Postfach493 72055 M
    Fahrzeug:
    Fabia Classic 1,4l 68 PS
    Werkstatt/Händler:
    Charitakis, Kreta, Griechenland
    Kilometerstand:
    189000
    Also wurde bei deinem 2. Werkstattbesuch keine Leckage festgestellt?
    Wurde der Druck im Kuehlkreislauf gemessen als du in der Werkstatt warst? Wenn man den Nieder und den Hochdruck misst kann man sehr leicht feststellen,ob der Kompressor im Eimer ist.

    Doppelposting!!! Hab ne neue maus und bin zweimal auf den Knopf gekommen.
     
  4. z0d!aC

    z0d!aC

    Dabei seit:
    04.07.2010
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dinklage
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi 1Z 2.0 TDI Elegance DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Anders Skoda Vechta
    Kilometerstand:
    132000
    Wenn der Kompressor wirklich kaputt sein sollte also bei uns bei ATU haben die gerade so ein Klimaangebot ich war auch da .. Desinfizieren mit komplett Wartung für 80 Euro .. Und ein neuer Kompressor stand soweit ich weiß bei 300 oder 350 Euro .. ich meine nicht , das ich mich verlesen habe .. ! Also 1000 Euro ist schon viel Geld ..
     
  5. #5 ThomasB., 08.07.2010
    ThomasB.

    ThomasB.

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 5E 2.0 TSI DSG
    Bitte, bitte...


    ..nicht zu ATU, sondern zu einem Fachbetrieb für Autoklima fahren. Dort soll man die Anlage mit Stickstoff abdrücken, um ein eventuelles Leck zu finden. Die Befüllungsventile gehen gerne kaputt, deswegen findet man auch nicht das Leck, wenn die Armaturen des Befüllungsgerätes aufgeschraubt sind.

    Im übrigen macht sich eine Werkstatt strafbar, wenn sie eine mutmasslich "leckgeschlagene " Anlage wieder befüllt.

    Ein guter Tipp ist z.B. diese Adresse hier (bin nicht verwandt, oder verschwägert, oder beteiligt):>>> Tipp <<<
     
  6. #6 trubalix, 08.07.2010
    trubalix

    trubalix

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Leichtes Zischen ist unter Umsteänden normal, da das Gas im Fahrgastraum dekomprimiert, was zur Kühlung führt und dadurch so ein Geräusch enstehen kann.
    Wenn der Druck nicht nachlässt, dann entweicht auch kein Gas -> wäre ein Fehler am Kompressor möglich. Aber vorerst müsste man prüfen, ob der Temperaturfühler im Lüftungstrakt nicht spinnt, sonst wird nämlich auch nicht gekühlt.
     
  7. #7 sakaguchinet, 09.07.2010
    sakaguchinet

    sakaguchinet

    Dabei seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63584 Gründau
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI DSG Combi MJ09
    Werkstatt/Händler:
    Skoda AH Weise Lieblos
    Kilometerstand:
    143000
    Hallo,

    vielen Dank für die zahlreichen Antworten.

    Die Werkstatt (renommierte alteingesessene Werkstatt mit 10 Hebebühnen) sagte mir, dass alles zusammen auf 1000 Euro kommen könnte. Der Löwenanteil sei wohl der Einbau (da das sehr Arbeitsintensiv sei). Kann das jemand so bestätigen?

    Bestätigen konnten sie einen Defekt des Kompressors nicht. Dafür war zuviel Zeit zwischen erstem und zweitem Befüllen vergangen (ca 4 Wochen bzw. 4000 km - auch bei Regen).

    Ich habe nichts dagegen, wenn jemand daran verdient, aber die goldene Krone muss nicht sein.
     
  8. #8 hartnack, 09.07.2010
    hartnack

    hartnack

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle / Saale 06128 Halle Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Tour Combi 1.6 LPG by KME
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    109000
    Die Argumentation und Handlungsweise deiner Werkstatt kommt mir schon n bissel komisch vor ....
    ich an deiner Stelle würde mal den BOSCH-Dienst aufsuchen ...

    8)
     
  9. R2D2

    R2D2 Guest

    Das mit dem Kontrastmittel war ein guter Gedanke, nur leider nicht zu Ende gedacht. Hätten die die Klima einfach mal ne Weile laufen lassen, wäre recht schnell raus gekommen, ob eine Undichtigkeit vorhanden ist. Da sie dich aber ne ganze Weile haben fahren lassen, ist die Lecksuche jetzt natürlich für den Popo.
     
  10. SvenFa

    SvenFa Guest

    Falsch jenachdem wie groß die Undichtigkeit ist. Findet innerhalb 4 stunden kein Druckverlusst statt nimmt mann einen Tracerstick und befüült die anlage, und Kunde geht wieder auf Tour.Nach ein -zwei Wochen kommt er wieder in die Werkstastt und man schaut mit einer UV lampe wo der Tracer ausgetretten ist.
    Hast du eine Größere Undichtigkeit wird die anlage mit Stickstoff abgedrückt.
    Vieviel verliert er den?
     
  11. #11 sakaguchinet, 09.07.2010
    sakaguchinet

    sakaguchinet

    Dabei seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63584 Gründau
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI DSG Combi MJ09
    Werkstatt/Händler:
    Skoda AH Weise Lieblos
    Kilometerstand:
    143000
    Hallo,

    habe vor ziemlich genau 2 Wochen neu befüllen lassen. Jetzt bei dem Wetter habe ich sie täglich genutzt und genau heute fängt die Kühlleistung an merklich abzunehmen.

    Bei den beiden Besuchen konnten sie kein Leck feststellen. Die Anlage lief wohl längere Zeit in der Werkstatt, trotzdem nichts zu finden gewesen. Jetzt war mehr Kontrastmittel drin. Am Montag fahre ich hin (bin auf mein Auto sehr angewiesen). Der Vorteil der Werkstatt: Sie liegt direkt neben der Firma, bei der ich arbeite. War bisher immer sehr zufrieden mit denen (auch deren Preise fand ich fair).
     
  12. R2D2

    R2D2 Guest

    Das sehe ich anders... Natürlich muss man den Kunden mal fahren lassen, wenn die Undichtigkeit nicht gleich gefunden wird, nur zu lange sollte der auch nicht unterwegs sein, sonst findet man die Stelle auch nicht mehr so gut, weil entweder alles voll gesaut oder nach viel Regen weg ist.
     
  13. #13 Karakorum, 10.07.2010
    Karakorum

    Karakorum

    Dabei seit:
    10.07.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auch ich habe ein Komressordefekt! Soll bei den Oktavias II öfter vorkommen,laut Werkstatt ein Systemfehler. Kostenvoranschlag ca 1300 Euro!!!!!! Denke,jetzt ist Skoda gefragt,habe mich schon schriftlich mit der Kundenbetreuung in Kontakt gesetzt.Warte auf Antwort
     
  14. SvenFa

    SvenFa Guest

    Der Tracer stick den man einfüllt und durch die Leckkage wieder austritt läst sich durch normales Wasser und Regenwasser nicht entfernen man benötigt speziellen Reiniger.
     
  15. #15 HobbesCalvin, 10.07.2010
    HobbesCalvin

    HobbesCalvin

    Dabei seit:
    10.07.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hatte vor 2 Monaten einen Kompressordefekt. Der Austausch kostete um die 1.000 € (habe die Rechnung gerade nicht zur Hand). Nun ist der neue Kompressor schon wieder im Eimer, baut anscheinend keinen Druck auf. Nach Auskunft meiner Werkstatt kam das in letzter Zeit wohl häufiger vor. Deshalb habe Skoda den Zulieferer gewechselt, mit der Folge, dass momentan kein Kompressor (Originalton: "in ganz Deutschland") lieferbar sei. Ein Ende dieses Zustands sei nicht absehbar.

    @Karakorum: Wäre nett, wenn du die Antwort der Kundenbetreuung hier posten könntest.
     
  16. #16 sakaguchinet, 15.07.2010
    sakaguchinet

    sakaguchinet

    Dabei seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63584 Gründau
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI DSG Combi MJ09
    Werkstatt/Händler:
    Skoda AH Weise Lieblos
    Kilometerstand:
    143000
    Hallo,

    Ende gut, alles gut!

    Es war letztendlich der Hochdruckschlauch, der an einer Anbindung zu einem Starren Rohr undicht war. Kostenpunkt incl. Arbeit: 300 Euro.
     
  17. #17 HobbesCalvin, 16.07.2010
    HobbesCalvin

    HobbesCalvin

    Dabei seit:
    10.07.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    freut mich für Dich

    Von der Skoda-Kundenbetreuung war auch keine konkretere Auskunft zu erhalten. Habe übrigens heute gehört, dass Honda seinen Kunden das selbe erzählt...
     
  18. #18 Karakorum, 17.07.2010
    Karakorum

    Karakorum

    Dabei seit:
    10.07.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Antwort der Kundenbetreuung
    Zitat : Eine aüffälige Mängelhäufigkeit an den Klimakompressoren unserer Fahrzeuge können wir als Importeur aus unserer vermittelnden Position heraus nicht erkennen,denn der Hersteller verwendet ausschließlich hochwertige Komponenten.
    Fazit: keine Kulanzgewährung! Lesen die keine Foren ,oder was?
     
  19. #19 HobbesCalvin, 21.07.2010
    HobbesCalvin

    HobbesCalvin

    Dabei seit:
    10.07.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Habe heute (nach 2 Wochen) einen neuen Klimakompressor bekommen.

    Die Lage auf dem Ersatzteilmarkt scheint sich also normalisiert zu haben.
     
  20. #20 Oberberger, 23.07.2010
    Oberberger

    Oberberger

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    101600
    Ich kann aber in den beiden großen Octavia-Foren auch keine Häufung erkennen.....unsere Klimas funktieren wesentlich zuverlässiger als bspw. bei den Franzosen....
     
Thema: Klimakompressor defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klimakompressor skoda octavia

    ,
  2. skoda octavia klimakompressor

    ,
  3. skoda octavia klimakompressor defekt

    ,
  4. kompressor klimaanlage skoda octavia,
  5. klimakompressor octavia,
  6. klimakompressor skoda octavia 1.9 tdi,
  7. klimakompressor skoda octavia 2.0 tdi,
  8. kosten klimakompressor skoda octavia,
  9. Kompressor kaputt Klimaanlage octavia,
  10. klimakompressor skoda octavia defekt,
  11. octavia 2 klimakompressor,
  12. klimakompressor skoda octavia 1z,
  13. skoda octavia 2 klimakompressor,
  14. kompressor für klimanlage fabia ersetzen preis,
  15. klimakompressor octavia 1z5,
  16. klimakompressor skoda superb,
  17. klimakompressor octavia 2,
  18. skoda octavia klimakompressor kosten,
  19. skoda octavia 1z klimakompressor,
  20. octavia kompressor defekt,
  21. kompressor skoda octavia,
  22. skoda octavia klimakompressor www.skodacommunity.de,
  23. klimaanlage defekt nach regen,
  24. klimakompressor octavia 5e,
  25. skoda octavia wenn der klimakompressor defekt ist
Die Seite wird geladen...

Klimakompressor defekt? - Ähnliche Themen

  1. Keyless defekt/ Start Stop Fehler

    Keyless defekt/ Start Stop Fehler: Mein Octavia RS spuckt seit kurzem die o.g. Fehlermeldung aus. Fernbedienung geht, Start Stop geht nicht und die Keyless Funktion geht auch nicht....
  2. Fußraum Beleuchtung, Kondensator defekt

    Fußraum Beleuchtung, Kondensator defekt: Hallo. Bei meinen superb von 2011 ist im Fussraum hinten rechts die Beleuchtung defekt. Die Lampe habe ich auseinander genommen und geprüft....
  3. DSG 7 trotz Rückruf defekt

    DSG 7 trotz Rückruf defekt: Moin, ich fahre einen Octavia Kombi 1.8 TSI mit DSG7 aus 2009 mit 75.000 KM Laufleistung . Im September 2014, bei 50.000 Km Laufleistung, erhielt...
  4. Roomster Bj.08 pdc und rückfahrscheinwerfer defekt wo ist der entsprechende Stecker

    Roomster Bj.08 pdc und rückfahrscheinwerfer defekt wo ist der entsprechende Stecker: Hallo!leider sind bei unserem roomster die pdc und die rückfahrscheinwerfer defekt. Bei einlegen des rückwärtsgangs ertönt manchmal das Signal für...
  5. Skoda Fabia 6Y 1,9 SDI Baujahr 2004 - Lichtmaschine Defekt

    Skoda Fabia 6Y 1,9 SDI Baujahr 2004 - Lichtmaschine Defekt: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und bin stolzer Besitzer eines Skoda Fabia 6Y 1,9 SDI :D. Leider ist mir am Samstag die Lichtmaschine...