Klimakompressor defekt?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Sekko, 15.06.2010.

  1. Sekko

    Sekko

    Dabei seit:
    15.06.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Moin Community,

    letzte Woche ist beim O2 (BJ 2005/EZ 2006) meiner Frau nach rund 26000 km die Climatronic ausgefallen. Es kam nur noch warme Aussenluft raus! :-( Ich habe dann nicht lange gefackelt und bin mit dem Wagen zur nächsten Stop+Go Werkstatt gefahren und habe eine Klimaanlagenwartung + die inzwischen fälligen Inspektion durchführen lassen.

    Die Inspektion verlieft gut. Die Klimaanlage wurde gewartet und befüllt. Es fehlten etwa 26g Flüssigkeit also noch alles im Rahmen. Doch die Climatronic will immer noch nicht kühlen! :-(

    Nach einem neuen kurzen Besuch bei Stop+Go wurde mir gesagt, dass der Kompressor wohl hin ist bzw. dieser nicht anläuft! :-( Wenn ich im Stand die Eco Taste betätige, dann geht die Drehzahl etwas runter und wenn ich den Eco Modus wieder aus mache, wieder hoch. Die Climatronic macht zumindest irgendwas!

    Ich habe auch den Fehlerspeicher der Climatronic ausgelesen. Es sind 2 Fehler aufgelistet:
    - Linke Anzeige: 4f9 / Rechte Anzeige: 0Ah
    - Linke Anzeige: 0E5 / Rechte Anzeige: 02h

    Kann man noch irgendwie feststellen, dass der Kompressor wirklich nicht anläuft? Kann jemand was mit den Fehlercodes anfangen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodabauer, 15.06.2010
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Schau doch mal bei stehendem Motor auf die Schraube die mittig aus der Riemenscheibe Kompressor rausgeht. Dann lass jemanden den Motor starten-Klima auf Auto kein Econ!. Dann sollte sich die Schraube mitdrehen.
    Es gibt mehrere Varianten vom Klimakompressor, bei denen man Überlastungsschäden von aussen sehen kann.
    Bei einer Bauart vom Kompressor( ich meine es war Denso) ist der Überlastschutz eine Art Blechstreifen(3 Stück) von der Riemenscheibe zur Zentralschraube.Wenn diese Verbindung gebrochen ist hat die Kompressorwelle gefressen.
    Bei einem anderen Kompressortyp sieht die Kunstoffabdeckung der Riemenscheibe stark beschädigt aus.

    Bei einem Kompressorschden ist grundsätzlich ausser dem Kompressor der Trockner( bei Denso inkl Kondensator) und das Expansionsventil zu erstezen und die Anlage vor dem Einbau der Neuteile gründlich zu spülen.Sonst können Späne vom Schaden den selben noch mal verursachen-schon mehrmals erlebt!

    Alllerdings ist bei einem Kompressorschaden der fehlerspeicher in der Regel sauber, da kein elektrischer/elektronischer Defekt vorliegt.

    Lass doch mal den Fehlerspeicher in einer Skoda/VW/AUDI-Werkstatt auslesen und poste mal das Ergebnis. mit dem Klartext wird dir sicher eher geholfen, nicht das bloss ein defekter Sensor das System lahm legt.
     
  4. Sekko

    Sekko

    Dabei seit:
    15.06.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo skodabauer,

    vielen Dank für den Tipp! Das werde ich bei Gelegenheit mal ausprobieren und berichten!

    Ich hatte gestern nochmal mit dem Mechaniker gesprochen und ihm erzählt, dass die Drehzahl sich verändert bei Eco An/Aus . Er meinte, dass dieses mit der Magnetkupplung zusammenhängt aber nach deren Ergebnis der Kompressor nicht angehen will. Nachdem was ich für die zweite Prüfung bezahlt habe, haben die auch nicht lange geprüft! Auf der Rechnung standen 0,3 Arbeitsstunden. :whistling: Die Hoffnung, dass es "nur" ein Sensor ist, bleibt! ;)

    Zusätzlich habe ich mal den Pollenfilter getauscht, da dieser schon verdreckt war und danach mit gelöschtem Fehlerspeicher den Selbsttest nochmal durchgeführt. Es bleibt nur der Fehler 4f9 / 0Ah über. Nach dem was Google mir so sagt, steht 4f9 für Frischluftgebläse V2. Hilft mir aber auch nicht weiter! :-(

    Termin beim " :) " ist auch gemacht...muss mich noch bis zum 25.06. gedulden! :(
     
  5. Sekko

    Sekko

    Dabei seit:
    15.06.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    so heute morgen war der Wagen nochmal beim " :) " und die haben ebenfalls "festgestellt", dass der Kompressor wohl defekt ist. Alles zusammen soll 1900,- Euro kosten. Nach meinem Geschmack eine "1" zu viel. Bin dann mit dem Ergebnis zu mehreren freien Werkstätten gegangen u.a. zum Bosch Car Serviceund dort würde der Kompressor + Einbau und Trocknerausstausch ca. 700 Euro kosten. Zwei der Werkstätten meinten, dass es nicht unbedingt notwendig sei das Expansionsventil auszutauschen.. Dabei handelt es sich um den Bosch Mechaniker und einen Mechaniker, der sich auf Klimatechnik spezialisiert hat. Jetzt bin ich mir nicht ganz sicher, da einige hier im Forum anderer Meinung sind.

    Eine andere Frage: Ich habe mal aus Interesse hier beim benachbarten Autoverwerter nach einem Kompressor gefragt...sie hatten zwar keinen da aber der Mechaniker hat ein wenig von seiner Erfahrung von Klimaanlagen erzählt und er meinte, dass er den Kompressor testet indem er einfach die Batterie an den Kompressor brückt und dann sieht, ob dieser anläuft oder nicht?! Kann man das einfach machen oder ist davon eher abzuraten?! Da der Kompressor eh kaputt zu sein scheint, habe ich wohl nicht zu verleieren, oder?! :S
     
  6. #5 Fleder543, 25.06.2010
    Fleder543

    Fleder543

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia I RS (verkauft) - Audi Coupé GT - jetzt Peugeot 407 SW 3,0 V6
    Hallo, der Octavia II hat keine Magnetkupplung am Kompressor.
    Er hat ein Gummielement dazwischen, dass bei blockieren dess Kompressors quasi zerstört wird um weitere Schäden zu verhindern.
    Der Kompressor läuft dauernd mit. Er ist innen geregelt, dass heißt, der Hub der Kolben wird entweder mehr oder weniger.
    Je mehr Hub, desto mehr Leistung. Je weniger Hub, desto weniger Leistung bringt der Kompressor.

    Die Kosten von 1900 € können schon hinkommen.
    Getauscht wird der Kompressor, Trockner wenn einzeln ersetzbar, sonst der komplette Kondensator mit Trocknereinheit und das Expansionsventil.

    Die Anlage wird dann noch gespült um evtl. vorhandene Späne zu entfernen.

    Man kann auch nur den Kompressor ersetzen.
    Die Gefahr dabei ist aber, wenn wirklich Späne in der Anlage von dem defekten Kompressor sind, wirst du
    mit dem neuen Kompressor nicht lange Freude haben. Dann haste das gleiche wieder.

    Gruß
     
  7. #6 Fleder543, 25.06.2010
    Fleder543

    Fleder543

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia I RS (verkauft) - Audi Coupé GT - jetzt Peugeot 407 SW 3,0 V6
    Ach ja, einfach so Strom auf den Kompressor geben funktioniert nicht.
    Dies ging bei den alten Kompressoren mit Magnetkupplung.
    Bei diesem nicht!

    Gruß
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 glanzparade, 29.08.2013
    glanzparade

    glanzparade

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Seit gestern will unsere climatronic nicht mehr.
    Ich habe sie im Stau kurz ausgemacht und die Fenster geöffnet. Als ich sie danach wieder angemacht habe kam nur normale Außenluft rein.

    Ein Test bei ATU hat ergeben, dass kein kältemittel fehlt. Die haben alles einmal abgesaugt und wieder befällt.
    Der Kompressor springt einfach nicht an.
    Die Sicherungen sind auch in Ordnung.
    Kann sich das jemand erklären? Hat jemand ein paar Tipps bevor wir in die fachwerkstatt fahren?

    Danke
     
  10. #8 dieselschrauber, 29.08.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    Hier gibt es eine günstige Reparaturalternative.

    http://www.technikzentrum.net/klimakompressor/klimakompressor-reparatur.html

    Kompressorschaden, Wellenfresser, Hubkolben oder Stellglied defekt??? Expansionsventil erneuern???

    Wenn der Kompressor Späne gezeugt hat bleiben diese im Trockner/Sammler hängen, Wenn das Expansionsventil selbst der Auslöser der Späne war sieht es anders aus.
     
Thema: Klimakompressor defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schraube magnetkupplung klimakompressor

    ,
  2. felercod 0E5

    ,
  3. octavia2 climatronic codes

    ,
  4. fehlercode OE5,
  5. kompressorsensor skoda,
  6. Klimaanlage OE5,
  7. oe5 02h,
  8. magnetkupplung skoda fabia,
  9. fehlerspeicher klima oe5 2h,
  10. Code 382 Klimaanlage ,
  11. 382 0ah skoda,
  12. fehlercode 382 skoda,
  13. magnetkupplung klimaanlage skoda,
  14. schraube am klimakompressor gebrochen,
  15. Welle vom klimakompressor defekt ,
  16. octavia 2 magnetkupplung,
  17. audi a4 Bj 2010 wie funktionert die klima,
  18. skoda octavia 1U Magnet Kupplung klima,
  19. Riemenscheibe klimakompressor skoda,
  20. vw klimakompressor schraube magnetkupplung,
  21. klimacode OE5 O2,
  22. magnetkupplung kompressor skoda octavia,
  23. Klima fehlercode oe5 o2,
  24. probleme klimakompressor mit hubkolben,
  25. fabia klima lagerschaden
Die Seite wird geladen...

Klimakompressor defekt? - Ähnliche Themen

  1. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service
  2. Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?

    Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?: Der Tief-Mitteltöner in der Beifahrertür hat sich heute endgültig verabschiedet. Angefangen hat es mit Geräuschen, die geklungen haben, als würde...
  3. Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?

    Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?: Hoi zusammen, meine Frau hat nun 140tkm auf dem F2 1.6TDI aus dem BJ2011, Handschalter 5Gang. Seit ca.10tkm verstärkt sich ein surrendes...
  4. Datenbus Komfort defekt

    Datenbus Komfort defekt: Hallöchen, da wir seit zwei Wochen stolze Besitzer eines Fabia 3 Monte Carlo in Stahlgrau sind. Wollte ich mich hier auch gleich mal mit einem...
  5. Blind Spot Assistent - manchmal defekt

    Blind Spot Assistent - manchmal defekt: Hallo. Seit ein paar Wochen warnt der link Blind Spot Assistent vor Autos die es nicht gibt. Auf der Autobahn, mit Tempo 130, in der mittleren...