Klimaautomatik

Dieses Thema im Forum "Skoda Yeti Forum" wurde erstellt von Fridfrid, 04.05.2010.

  1. #1 Fridfrid, 04.05.2010
    Fridfrid

    Fridfrid

    Dabei seit:
    13.10.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,



    ich hab eine Frage zur Klimaautomatik.



    Wenn ich die im Handbetrieb nutzen will regelt sich trotzdem die Gebläsestufe von allein. Also, ich will Luft auf Kopf, Brust und Füße und 24 Grad und 2. Stufe Gebläse. Nach ner Weile ist Gebläse auf 1. Und wenn ich Temperaturregler auf ganz kalt stelle springt das Gebläse voll an. Wohlgemerkt alles ohne eine Automatiregelung.



    Ist das bei euch auch so?



    Gruß Fridfrid
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 xenon4d, 04.05.2010
    xenon4d

    xenon4d

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.2 TSI DSG
    Das klingt aber sehr danach das die Automatik drin ist.
     
  4. #3 Fridfrid, 04.05.2010
    Fridfrid

    Fridfrid

    Dabei seit:
    13.10.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    es leuchtet aber keine der "auto" Lampen.

    Also sollte alles aus sein.
     
  5. #4 YetiBOT, 04.05.2010
    YetiBOT

    YetiBOT

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bottrop 46238 Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 Exp. DSG PanoDach
    Werkstatt/Händler:
    Gottfried Schultz in Essen
    Kilometerstand:
    90000
    In der AUTO-Taste sind ja zwei Lampen (höhere bzw. niedrigere Gebläsestufen) könnte davon vielleicht eine defekt sein ?
    Was wird im Radiodisplay angezeigt?
     
  6. #5 Fridfrid, 04.05.2010
    Fridfrid

    Fridfrid

    Dabei seit:
    13.10.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    "Auto" ist definitiv aus. Zumindest laut Anzeige
     
  7. sunzi

    sunzi

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bamberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II Combi Best Of, 1.2 TSI
    Dachte immer, das der Unterschied zwischen Automatik und Manuellem Betrieb bei den Klimaanlagen nur ist, das man im Manuellenbetrieb die Ausströmdüsen und die max. Lüfterstufe vorgibt und die Anlage versucht dann die gewünschte Temperatur zu erreichen bzw. zu halten (da wird ja nicht peremanent mit 24 °C reingeblasen).
     
  8. #7 YetiBOT, 04.05.2010
    YetiBOT

    YetiBOT

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bottrop 46238 Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 Exp. DSG PanoDach
    Werkstatt/Händler:
    Gottfried Schultz in Essen
    Kilometerstand:
    90000
    Soweit ich das bisher beobachtet habe, macht die Anlage im manuellen Modus garnix von alleine - finde ich auch gut so, denn sonst kann ich sie ja auf eine der zwei Automatikstufen stellen. 8)

    Wenn ich bei meiner Climatronic im Auto-Betrieb eine der Luftsteuerungstasten drücke ist der Automatik-Modus aus und das Gebläse bleibt auf der Stufe, auf der es zuletzt war.

    Das beschriebene Verhalten kann ich mir nur duch das Vorhandensein einer Klimaautomatik erklären - was sagt denn der Händler dazu?
     
  9. #8 WHITEYETI, 04.05.2010
    WHITEYETI

    WHITEYETI

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rom Italien
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 TSI
    Hallo beisammen,
    was Fridfrid beschrieben hat, habe ich so ähnlich auch bei meiner Climatronic gemerkt. Im Innenraum waren es ca. 20°C und die Außentemperatur betrug ca. 17°C, die Anlage war auf manuel gestellt und ich hatte die Luftverteilung nach oben, in die Mitte und nach unten eingestellt. Der Klimakompressor (AC-Taste) war aus. Die Temperatur hatte ich erst auf beiden seiten auf 18°C eingestellt, nach einiger Zeit habe ich den Regler ganz nach Links gedreht (Blaues Licht ging an). Daruafhin wurde das Gebläse automatisch von Stufe 1 auf Stufe 3 hochgeschlatet. Ich kann mir das nur so erklären, dass bei der "Extremtemperatureinsetellung" die Anlage ein Wenig selbst regelt um schneller den gewollten Effekt der niedrigsten Temperatur zu erreichen (Ich rede nicht von der Regelung im Automatikmodus).
    Viele Grüße
    Whiteyeti
     
  10. #9 xenon4d, 05.05.2010
    xenon4d

    xenon4d

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.2 TSI DSG
    Das einzige was dazu im Handbuch steht ist:

    Den Automatikbetrieb schalten Sie aus, indem Sie eine Taste für die Luftverteilung
    drücken oder die Gebläsedrehzahl erhöhen oder verringern. Die Temperatur wird
    trotzdem geregelt.


    Im Notfall wird wohl nur der Weg zum Händler führen und das dem Meister mal vozuzeigen.
     
  11. #10 Heuberg, 05.05.2010
    Heuberg

    Heuberg

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Bestellt am 17.10.2011 Yeti 1.8 EL PANO, Sportsitze, AHK u.a.m.
    Hallo.
    auch in meinen Auto s (beide mit Klimaautomatik) wird im manuellen Betrieb das Gebläse automatisch gesteuert (Gebläsestärke). Man kann dann per Hand wieder regeln. Aber-Motor aus und wieder an, dann wird erst mal wieder autom. geregelt. Die Einstellungen Kopf Fuß usw. bleibt aber erhalten.
    MFG
    Martin ( hat noch keinen Yeti)
     
  12. #11 mschcar, 11.05.2010
    mschcar

    mschcar Guest

    So sieht es aus.
    Auch im Manuellen Betrieb regelt die Climatronik selbsttätig wenn eine Temperatur im inneren erreicht ist.
    Auch wenn z.b. die Sonne drauf knallt und die Sensoren dies registrieren, regelt die Anlage runter.

    Dies ist mir in meinem Golf 6 oft passiert. Dann hat die Anlage plötzlich über die seitlichen Luftströmer kühlere Luft ins Innere geblasen. Da hab ich manchmal eine kalte linke Hand bekommen ?(

    Tja und genau Das, war der Grund warum ich im nächsten Auto, also im Yeti, nur noch die manuelle Klima haben wollte.

    Sicher wird es auch Liebhaber der Klimaautomatik geben. Ich gehöre aber nicht dazu.

    Ich möchte die Temperatur so regeln, wie ich es haben möchte :thumbup:
     
  13. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Deinem Beitrag nach geht es da eher um die Luftverteilung, als um die Kühlung selbst. Man könnte ja die störenden Luftausströmer vorübergehend drosseln oder schließen, bis es sich wieder normalisiert.
     
  14. #13 mschcar, 13.05.2010
    mschcar

    mschcar Guest

    Hi Fred.
    Da hast du im Grunde recht.
    Nur, wenn du beim Golf 6 die Luftausströmer aussen zudrehst, bläst der gute immer noch da raus ?(
    Das ist auch im Forum bei MT ein Thema.

    Jetzt bin ich jedenfalls wieder glücklich mit der manuellen Klima.

    VG
    Micha
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 hercules68, 13.05.2010
    hercules68

    hercules68

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yeti 1,2TSI Adventure aus Italien selbst importiert
    Werkstatt/Händler:
    noch keine / EU
    Ähnliches habe ich bei meinem Seat Alhambra auch gehabt,

    darum verzichte ich bei Yeti auch auf die Climatronic und habe mir deswegen auch nur einen Ambition bestellt.


     
  17. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Vielleicht eine Eigenheit des Golf VI? Meine bisherigen Skodas, einschließlich des jetzigen Yeti machen das nicht. Wenn zu, dann dicht.
    Ich hab auch die Ambiente-Ausstattung, aber die Climatronic dazubestellt und bin happy damit. :)
     
Thema: Klimaautomatik
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia klimaautomatik defekt im innenraum

Die Seite wird geladen...

Klimaautomatik - Ähnliche Themen

  1. Arbeitsweise Klimaautomatik

    Arbeitsweise Klimaautomatik: Hallo zusammen, habe mich in das Thema Probleme mit der Klimaautomatik schon ein wenig eingelesen, da ich auch diverse Probleme damit hatte....
  2. Nervendes Piepen Stellmotor Klimaautomatik

    Nervendes Piepen Stellmotor Klimaautomatik: Beim meinem Ocatavia Kombi 1.4 TSI tritt folgendes Phänomen auf: Ist die Zündung und Klimaautomatik an, ist ein nerviges Piepen (so wie...
  3. Klimaautomatik auf weniger als 18°C einstellen?

    Klimaautomatik auf weniger als 18°C einstellen?: Hallo, ich fahre den Rapid Spaceback mit Klimaautomatik. Nun nutze ich das Auto das erste mal in der kälteren Jahreszeit und es machen sich...
  4. Mittlere Luftauslässe Klimaautomatik

    Mittlere Luftauslässe Klimaautomatik: Hallo zusammen, letztens ist mir aufgefallen, dass bei Auto Betrieb, mit AC ein (was auch immer AC bringt...) die mittleren Luftausströmer nicht...
  5. Klimaautomatik

    Klimaautomatik: Hallo Zusammen Für den Fall das es schon mal diskutiert wurde, bitte einfach den Link zu posten oder garnicht zu reagieren. Falls meine Frage...