Klimaautomatik - nervige Lüfterregelung im manuellen Betrieb

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Kilatron, 29.07.2014.

  1. #1 Kilatron, 29.07.2014
    Kilatron

    Kilatron

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Fabia "Best Of" 1.2 51kw
    Hallo,

    ist da was defekt, oder bin ich zu blöd?

    Ich habe meine Klima auf manuell stehen. Der Lüfter steht meist auf Stufe eins, die Klimaanlage ist aus. Temperatur ist auf 19 Grad eingestellt. Nach Lust und Laune fährt sich jedoch der Lüfter hoch oder runter. Mal geht er auf Stufe zwei, mal auf drei, besonders nach einem Zwischenstopp. Nicht oft, aber es ist doch nervig.

    Möchte die Belüftung da irgendwas regeln, mache ich was falsch, oder wieso verstellt sich öfter mal die Lüfterstufe? Ich möchte den immer auf eins stehen haben, und nur bei Bedarf mal höher stellen. So aber stelle ich da dauernd dran rum, weil das Luder mal wieder selbstständig irgendeine Stufe eingestellt hat ...

    Zudem entspricht nicht jede Rasterung am Drehknauf einer Lüfterstufe. Mal ja, mal muss ich aber auch drei bis vier Rastungen drehen, bis der Lüfter eine Stufe hoch geht. Ist das normal?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Karl RS, 29.07.2014
    Karl RS

    Karl RS

    Dabei seit:
    04.04.2013
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia2 RS
    Kilometerstand:
    83000
    also das 2te kann ich bestätigen.
    totaler Fummelkram. :thumbdown:
     
  4. #3 sprinter54, 29.07.2014
    sprinter54

    sprinter54

    Dabei seit:
    25.09.2013
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Fresh Combi 1.2 TSI DSG 77 KW BJ: 07/13
    Werkstatt/Händler:
    Volkswagen Automobile Berlin
    Kilometerstand:
    33000
    Hallo.

    Ich hab mal deine Einstellungen ausprobiert. Da bleibt alles so wie es ist. Der Lüfter dreht immer gleich. Nur ohne AC bleibt es natürlich warm.
    Da frage ich mich, wozu habe ich ne Climatronic?
    Hab sie wieder aktiviert.
    Fazit, wenn ich die Anlage auf manuell schalte, bleiben die Einstellungen so.
    Auch, wenn ich das Auto neu starte.
     
  5. Frigus

    Frigus

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia MC 1,2 TSI 105PS
    Kilometerstand:
    35500
    Kann beides bestätigen. Vor allem die Stufenregelung ist wirklich nervig und lenkt beim Fahren zu sehr ab.

    Woher das kommt, keine Ahnung...

    Meist lass ich es auf Auto und schalte bei hohen Temps die AC dazu.
     
  6. #5 corrida1.2, 30.07.2014
    corrida1.2

    corrida1.2

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    FabiaII Combi, 1.2 tsi
  7. #6 Kilatron, 30.07.2014
    Kilatron

    Kilatron

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Fabia "Best Of" 1.2 51kw
    Ah, es gibt noch weitere Meinungen. Danke für den Link, corrida.

    Das war auch das Einzige, was ich mir vorstellen konnte, dass die Climatronic versucht, auch ohne eingeschaltete AC durch erhöhte Lüfterdrehzahl die eingestellte Temperatur zu erreichen. Bringen wird das wohl eher nichts außer Lüftergeheule, aber wenn das anscheinend so gewollt ist ...

    Dann werde ich es wohl mal mit einer höheren Temperatur versuchen.
     
  8. #7 Bodydrop, 30.07.2014
    Bodydrop

    Bodydrop

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kaufbeuren
    Fahrzeug:
    Leon ST TDI
    Kilometerstand:
    8000
    Ist bei mir auch so das er im Nicht-Auto Modus die Lüfterdrehzahl regelt.
    Bin mit der climatronic im Fabia eh nicht sonderlich zufrieden. Die arbeitet ab Kompaktklasse im VW Konzern wesentlich angenehmer.
     
  9. #8 Porndigga, 30.07.2014
    Porndigga

    Porndigga

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Best of (07/2014), 77kW DSG
    Kilometerstand:
    11000 (12/15)
    Schließe mich als genervter Besitzer an! Lüfter dreht trotz manueller Einstellung wie er will, Auto Taste ebenfalls unbrauchbar da Luftmenge zuviel.

    Temperatur auf 24 grad hochstellen hilft etwas, zwei Lüfterbalken sind aber zuviel, muss dann immer auf eins reduziert werden.
     
  10. #9 Octarius, 30.07.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Du hast eine Automatik gekauft und beschwerst Dich dann dass sie automatisch läuft. Es gibt keinen manuellen Modus für die Klimatronik. Du kannst zwar eingreifen und das Klima Deinen Bedürfnissen anpassen. Die Regelung kannst Du aber nicht komplett abstellen was ja auch Sinn macht. Ein bischen Restkomfort wirst Du leider ertragen müssen.

    Deine Wunschtemperatur ist sehr niedrig. Du möchtest 19° haben. Bei den aktuellen Temperaturen ist das aber sehr weit von der Innenraumtemperatur entfernt und die Anlage versucht alles um Deinem Wunsch zu entsprechen, sofern Du es zulässt. Du hast nun dazu noch die Kühlung abgestellt und gestattest auch keine Luftzufuhr. Es ist klar dass Du so kein schönes Klima im Auto bekommst und die Anlage gerne regeln möchte. Die von der Klimatronic angestrebte hohe Gebläsestufe ergibt sich aus Deinem Temperaturwunsch.

    Mein Tipp: Drück auf Auto und stelle eine vernünftige Temperatur, üblicherweise zwischen 21 und 22° ein. 19° macht keinen Sinn, ist nur für Leute aus Alaska. Wenn Du ein Stück gefahren bist beruhigt sich dann auch das Gebläse. Die aktuelle vermeintliche Störung ergibt sich aus dem Fahrerwunsch und ist keine Fehlfunktion.
     
  11. #10 Stollentroll, 30.07.2014
    Stollentroll

    Stollentroll

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Fahrzeug:
    Roomster Ambition Plus 1,2 TSI 63 KW
    Kilometerstand:
    35000
    Mich nervt dir Climatronic auch ständig aus den hier
    beschriebenen Gründen. Ich würde sie jederzeit gegen eine
    manuelle Klimaanlage tauschen.
     
  12. #11 SKODA DOC, 30.07.2014
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Der Vorwiderstand des Gebläses wird kaputt sein. Kommt vor beim fabia 2. Evtl auch nur der Motor vom Gebläse. Ansonsten ist deine Klima Einstellung völlig panne aber 90% der leute bedienen ihre Klimaautomatik völlig behindert.
     
  13. #12 Octarius, 30.07.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Dann dreht sich aber der Lüfter nicht mehr.
     
  14. #13 jackson, 30.07.2014
    jackson

    jackson

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeug:
    ROMMY 1.6 TDI Scout
    Kilometerstand:
    130000
    Yo, bin dabei > Climatronic nervt auch im Roomster :thumbdown:

    Hatte vorher anderen Roomster mit manueller Klima, das war entspannter!
    Vor allem meine ich folgendes Phänomen beobachtet zu haben: Die Manuelle läuft bei gleicher (ähnlicher?) Gebläseleistung wesentlich ruhiger :!:
    Kann das sein? Mein Empfinden war definitiv so....
     
  15. #14 SKODA DOC, 30.07.2014
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Das ist in dem Fall leider falsch.
     
  16. #15 Kilatron, 30.07.2014
    Kilatron

    Kilatron

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Fabia "Best Of" 1.2 51kw
    Die 19 Grad stehen nur deshalb, damit die Climatronic nicht auch noch zuheizt. Da der Wagen z.B. in einer gut gedämmten, da im Haus eingebauten, Garage steht, ist es dort auch bei >25 Grad Außentemperatur meist nur eben diese 19 Grad kühl.

    Das ist also keine Wunschtemperatur wie anscheinend vermutet. Außerdem fahre ich in der Stadt meist mit offenen Fenstern, anstatt knackig Sprit für die Klimaanlage zu verballern.
     
  17. #16 SKODA DOC, 30.07.2014
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Das ding ist doch das man bei ner manuellen klima nie das Gebläse voll auf dreht um schnell auf kalt zu kommen. Man lässt es auf 2-3 stehen und wartet bis es irgendwann kalt wird. Die Automatik macht so schnell geht die gewünschte Temperatur. Außerdem stellen vie leute manuell an der climatronic rum und verschlechtern die effektive Leistung dieser. Daher läuft dann das Gebläse viel länger hochtourig und nervt.
    Alle Düsen offen und Regelung auf Auto gewählte Temperatur max 7-10 Grad unterschied zur Aussentempetatur. Dafür ist die Elektronik konzipiert. Das ist der schnellste weg zu einem dauerhaft niedrig laufenden Gebläse nachdem kurz mit voller Leistung runtergekühlt wurde. Zudem wird dann auch die Leistung des Klimakompressors runtergeregelt was einiges an Sprit spart. Aber sowas steht auch in der Anleitung die ja keiner liest.......
     
  18. #17 SKODA DOC, 30.07.2014
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest


    Das zuheizen würde sich aber nur auf einen ganz kurzen Augenblick beschränken wenn alles auf Auto und 22 grad stünde....durch den Sonnenstand über merkt er ja schnell was Sache ist. Aber eben nur mit alles offen und Automatik.
     
  19. #18 Octarius, 30.07.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das macht keinen Sinn da die Anlage die Innenraumtemperatur misst und entsprechend regelt. Sinn macht es dagegen Deine Wohlfühltemperatur einzustellen und der Automatik den Rest zu überlassen. Bei falscher Einstellung brauchst Du Dich nicht zu wundern wenn die Climatronic Deinen Wünschen folgt.

    Der Mehrverbrauch hält sich wirklich in Grenzen und ich abhängig von der Kühlleistung. Wenn tatsächlich viel gekühlt werden muss dient das ja auch deinem Komfort.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Kilatron, 30.07.2014
    Kilatron

    Kilatron

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Fabia "Best Of" 1.2 51kw
    Wie gesagt: offene Fenster ...

    Darüber möchte ich aber auch nicht groß diskutieren. Ich hatte es eben bereits, dass die Heizung angeworfen wurde, weil die Innenraumtemp unter der eingestellten Wunschtemp lag. Unter anderem deshalb eben die 19 Grad.

    Wenn das Luder das nicht mitmacht, und trotz offenem Fenster fleißig den Lüfter hoch jagt - meinetwegen. Dann muss eben ab und zu mal die Drehzahl manuell runter geregelt werden. Auch nicht anders als je nach Tageszeit die Wunschtemp zu verstellen. Wer den ganzen Tag gerne mit Klimaautomatik fährt, soll das tun, ich mag es halt nicht.
     
  22. #20 Octarius, 30.07.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das Problem sitzt hinter dem Lenkrad bzw. davor, je nach Blickwinkel.

    Wenn Du 21° eingestellt hast und losfährst hast Du mangels Motorwärme sowieso keine Heizleistung. Sobald die Sensoren die andere Umgebungstemperatur ausgelesen haben verhält sich die Climatronic entsprechend und heizt ebenfalls nicht.

    Wenn Du mit einer unpassenden und nicht Deinen Temperaturwünschen entsprechenden Einstellung fährst regelt die Anlage natürlich in Richtung der 19°. Dann bekommst Du kühlenden Wind aus der Lüftung. Du regelst sie selber hoch und ärgerst Dich dann so sehr darüber dass Du hier einen Thread eröffnest. Stell einfach auf 21,5° und alles wird gut.
     
Thema: Klimaautomatik - nervige Lüfterregelung im manuellen Betrieb
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia gebläse dreht hoch

    ,
  2. skoda klimaautomatik www.skodacommunity.de

    ,
  3. Klima Gebläse Lüfter manuell automatik

    ,
  4. lüftersteuerung skoda roomster,
  5. lüftersteuerung skoda roomster 5j ausbauen,
  6. klimaautomatik schafft die eingestellte temperatur nicht bei großer hitze renault trafic
Die Seite wird geladen...

Klimaautomatik - nervige Lüfterregelung im manuellen Betrieb - Ähnliche Themen

  1. ABS Betrieb - Unplausibles Signal

    ABS Betrieb - Unplausibles Signal: Hallo... Es Handelt sich um einen Skoda Octavia 2 Combi BLS 4x4 VFL und wie der Titel schon sagt, leuchtet das ABS, ESP und die Bremskontrolllampe...
  2. Allgemein DAB Radio Sender muss mehrfach manuell neu eingestellt werden

    DAB Radio Sender muss mehrfach manuell neu eingestellt werden: Fahre Superb 3 mit Columbus und Canton Sound. Ergebnis durch die vielen Lautsprecher klingt DAB deutlich besser als der gleiche Sender mit FM....
  3. Arbeitsweise Klimaautomatik

    Arbeitsweise Klimaautomatik: Hallo zusammen, habe mich in das Thema Probleme mit der Klimaautomatik schon ein wenig eingelesen, da ich auch diverse Probleme damit hatte....
  4. Kofferraum lässt sich nicht mehr manuell öffnen

    Kofferraum lässt sich nicht mehr manuell öffnen: Hallo Skoda-Community :) Das ist mein erster Post hier! Freue mich hier zu sein :o) Ich fahre seit ca. 1 Monat den Superb III als Neuwagen und...
  5. Nerviges Geräusch bei Unebenheiten

    Nerviges Geräusch bei Unebenheiten: Moin Moin, seit ca. 3 Wochen habe ich im Innenraum ein nerviges Geräusch. Es hört sich an, als wenn sich eine Mutter in einem Metallkäfig...