Klimaautomatik "Auto" schaltet Klimaanlage an, deaktivierbar?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von LDAP.step, 07.01.2016.

  1. #1 LDAP.step, 07.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2016
    LDAP.step

    LDAP.step

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei BÄRlin
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    50000
    Hallo,
    ich habe meine klima selten an (eigentl. nur im Hochsommer wenn es auch mit offenen Fenster nicht mehr auszuhalten ist).

    Kann man die Klima-Aktivierung aus der "Auto" Einstellung/Taste rausnehmen lassen (also AC off statt on bei AUTO)?

    Mich nervt jetzt im Winter die tägliche Klickarbeit wegen meiner Standheizung. Ich muss zu viele Schritte machen:

    Regler voll auf rot -> Scheiben Max Taste --> Klima aus (AC off)

    Wenn die Standheizung dann fertig ist, einfach auf AUTO --> Klima aus (AC off)

    Ich muss quasie immer nach klick auf AUTO danach noch mal die Klima deaktivieren (AC off), das nervt mich. Ich will nur eine Taste :-)

    Kostet doch sicher was wenn die das umprogrammieren? Oder kann ich das sogar selber? Ein Kumpel hat ein OBD Interface, müsste nur wissen wo genau.

    DANKE :-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fredolf, 07.01.2016
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.203
    Zustimmungen:
    456
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    warum musst du "die Klima" (also den Kühlkompressor) heraus nehmen?
    Der ist eigentlich geregelt und wird unter 5 Grad Außentemperatur ohnehin nicht aktiv.
     
  4. #3 skodabauer, 07.01.2016
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Die Scheiben Max-Taste ist aber keine Standheizung. Wenn du die Kompressorfunktion nicht möchtest einfach auf Econ stellen. Oder je nach Klimabedienteil AC drücken so das die LED nicht leuchtet.

    mobil geschrieben ...
     
  5. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    497
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    79000
    Lass die Klima doch einfach an, tut doch kein Abbruch, stell dir deine wunschtemp ein und fertig, wenn du auf warm stellst kommt doch eh warme luft aus der heizung und der klimakompressor rödelt auf minimallast und entfeuchtet höchstens die aussenluft die reinkommt....der verbrauchsunterschied sollte im winter wegen aktiver klima ohnehin so überhaupt nicht ins gewicht fallen.

    Ich mach mir da garkeinen Stress mehr mit, ich hab die AC daueraktiv, ausser wenn ich im sommer wirklich mal längere Zeit mit offenem Fenster rumfahre, was aber eher selten vorkommt
     
  6. #5 skodabauer, 07.01.2016
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Warum kann denn keiner hier einfach mal die Meinung/Wünsche des TE einfach mal hinnehmen?
    Wenn er die AC-Funktion nicht will ist das doch seine Sache. Wir sollten nicht anfangen in zu überreden, es ist und bleibt sein Wille

    mobil geschrieben ...
     
    Bernd64 gefällt das.
  7. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    497
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    79000
    Hm, wenn das so ist wie beim Fabia, geht die Klima doch eh mit WSS-Belüftung automatisch an, was ich persönlich ned ganz nachvollziehen kann, mich nervt das auch, bzw hat genervt. Wenn das so ist, wird auch ECO nix dran ändern, sobald scheibenheizung aktiviert wird, geht die klima wieder mit an.

    Ich hab nur meine Meinung dazu kund getan, wenns dem TE nix bring oder er nicht drüber nachdenkt kanner sagen nö und gut is die sache, das war kein "bitte bitte lass sie doch einfach an".... ganz locker durch die Hose atmen :rolleyes:
     
  8. #7 skodabauer, 07.01.2016
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Ne das riecht heute nach Knoblauch

    mobil geschrieben ...
     
    Keks95 gefällt das.
  9. #8 fredolf, 07.01.2016
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.203
    Zustimmungen:
    456
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    wieso muss AC manuell ausgeschaltet werden, wenn man am Abend die Einstellungen für den Standheizbetrieb am Morgen (Volle Wärme und geänderte Luftverteilung) vornimmt. Ich denke AC war vorher gar nicht an. Verstehe ich irgendwie nicht ganz.
    Dass man AC leider wieder deaktivieren muss, wenn man auf "Auto" drückt, ist klar.
     
  10. #9 Octarius, 07.01.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Warum wählst Du abends überhaupt eine andere Einstellung? Geht das nicht indem Du gar keine Tasten drückst?
     
  11. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    497
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    79000
    es is grad die frage, meint er wirklich ne standheizung oder verwechselt er das WSS-Symbol mit max mit "Standheizung"? zumindest hab ich das grad so bei skodabauer interpretiert
     
  12. #11 LDAP.step, 07.01.2016
    LDAP.step

    LDAP.step

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei BÄRlin
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    50000
    Hatte ich Anfangs mal probiert weil ich hier auch gelesen habe das die jetzt so schlau sein sollen und weniger oder fast nix verbrauchen

    Ich kann es nicht erklären
    Ich hab da innerlich etwas dagegen
    zu wissen der Klimakompressor läuft ohne Grund.

    Selbst in der Zweit wo er immer lief hatte ich Probleme mit Feuchtigkeit, was ich von meinen anderen Autos so schlimm bisher nicht kannte, aber auch da hab ich hier gelesen das es scheinbar normal beim 1Z ist sobald es draußen nur minimal feucht ist oder sogar regnet, das es innen halt beschlägt oder eben feucht ist. Aber das ist ein anderes Thema.


    Ich mag den Kompressor nicht ohne Grund laufen lassen, nicht im Sommer und nicht im Winter, es sei denn jemand erklärt mir warum.
    Ansonsten ist halt meine Frage ob man das AC on bei AUTO halt weg programmieren kann.
     
  13. #12 LDAP.step, 07.01.2016
    LDAP.step

    LDAP.step

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei BÄRlin
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    50000
    Ne ist schon klar.
    Aber meine Standheizung hat das so in der typspezifischen Anleitung stehen (Webasto):
    Rot->Max->AC off (wie schon geschrieben)
     
  14. TomEdl

    TomEdl

    Dabei seit:
    13.12.2015
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Steiermark, Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E 1.6TDI Style
    Kilometerstand:
    1500
    Dir ist schon klar, dass dieser ständig mitläuft und in seiner Leistung geregelt ist?
     
  15. #14 Octarius, 07.01.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Du hast einen Dauerläufer. Der Kompressor läuft auch auf Stellung A/C off. Er wird nur heruntergeregelt. Bei Kälte ist der Unterschied zwischen an und aus sowieso gering bis gar nicht vorhanden. Dass Deine Scheiben beschlagen hat eine andere Ursache. Bei mir beschlägt nichts. Könnte da die Standheizung ein Mitverursachter sein?

    Anleitung ist Anleitung und die wissen schon warum Du sie so einstellen sollst. Eventuell funktioniert die Standheizung aber auch mit der Standardeinstellung. Probier das doch einfach mal aus :)
     
  16. #15 LDAP.step, 07.01.2016
    LDAP.step

    LDAP.step

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei BÄRlin
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    50000
    Danke für Eure Antworten noch mal,
    Alles cool wir kriegen das Kind schon geschaukelt :)

    Das ist ja das was ich meine jedes Mal bei wie ich es nenne "Scheibe max" oder ihr es nennt "WSS"/Windschutzscheibe macht er die Klimaanlage/AC an
    und ich muss es immer weg klicken.
    Wenn die Standheizung läuft der Klimakompressor eh nicht, aber die kurze Zeit beim einstellen abends eben (Klickorgie oben beschrieben) aber eben wenn ich dann wieder ins Auto steigen würde bzw. auch wenn ich wieder auf AUTO klicke.

    Also meine Klimaautomatik (oder wie immer die genau bei Skoda jetzt heißt) hat keine ECON, nur AC also Klimakompressor an/aus
    Der Rest ist automatisch (leider zu automatisch) mit Grad einstellen und gut (das ist schon recht so).
     
  17. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    497
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    79000
    Wenn ich bei mir die lüftung auf WSS richte, geht die AC auch mit an, das hat folgenden hintergrund:

    du willst eine beschlagene scheibe durch luft wieder klar machen, pustet du nun die aussenluft da rein, ist diese manchmal feucht -> blöd, weil dann der beschlag ned weggeht..

    die AC schaltet sich dazu, um die luft zu entfeuchten, du pustet dann also trockene luft auf die WSS, was den vorgang beschleunigt diese frei zu bekommen. Also eig schon ne Sinnige Sache, und danach musst du es halt abschalten wenn du willst. Das die AC automatisch mit eingeschaltet wird kann man glaub weder umprogrammieren noch durch einstellungen verhindern.
     
  18. #17 LDAP.step, 07.01.2016
    LDAP.step

    LDAP.step

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei BÄRlin
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    50000
    Ich muss jedes mal Abends die oben beschriebenen Klickorgie einstellen (das nervt mich sowieso tierisch bei einem Auto das eigentlich CAN-Bus hat und Standheizungen die sowas doch bitte auch können sollten -aber egal auch das ist ein anderes Thema).

    Mit geht es gerade darum das ich wie gesagt nicht mehr
    wenn ich AUTO oder Windschutzscheibe max drücke danach noch AC off drücken muss
    Das nervt mich einfach.

    Der Fall wenn ich AC on schalte kommt viel weniger vor.
    Für wäre der default AC off einfach besser.
     
  19. #18 Octarius, 07.01.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Lies einfach ab und zu die Antworten die man Dir gibt!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 LDAP.step, 07.01.2016
    LDAP.step

    LDAP.step

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei BÄRlin
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    50000
    Ich hab es schon bei meinem alten so verstanden das es da eine Art Rutschkupplung gibt die quasi (auch nur halb oder halt ganz) schließt bei bedarf.
    Falls das immer noch so ähnlich geregelt ist
    Dann ist mir das klar ja.

    Versteht ihr jetzt warum ich AC on nicht brauche?
    Und geht es zu deaktivieren
    wenn es keiner weiß muss ich halt zum freundlichen, wollte mich halt nur mal vorher schlau machen, bevor da auch wieder jeder was anderes sagt.
     
  22. #20 Octarius, 07.01.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Nein, die gibt es nicht mehr. Der Kompressor dreht sich immer.

    Nein, das ist in der Software nicht vorgesehen.
     
Thema: Klimaautomatik "Auto" schaltet Klimaanlage an, deaktivierbar?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda klimaanlage geht automatisch an

Die Seite wird geladen...

Klimaautomatik "Auto" schaltet Klimaanlage an, deaktivierbar? - Ähnliche Themen

  1. Fabia II 5 stappen naar radio een oude auto te vervangen

    5 stappen naar radio een oude auto te vervangen: Hi, onlangs heb ik geprobeerd om de radio van mijn oude auto te vervangen en ik wil delen de ervaring, hoop dat het nuttig voor anderen die...
  2. VW RCD210 im Fabia - Schaltet sich nicht mit Zündung ein

    VW RCD210 im Fabia - Schaltet sich nicht mit Zündung ein: Hallo Zusammen, das originale Dance-Radio in unserem Fabia 2, EZ 08/2008 war leider defekt und musste getauscht werden. Ich bin günstig an ein...
  3. Superb III Columbus + Android Auto per Bluetooth

    Columbus + Android Auto per Bluetooth: Da es seit paar Wochen Android Auto in Version 2 gibt und diese ja die Bluetoothverbindung zum Fahrzeug unterstützt, wollte ich fragen ob es...
  4. Android Auto: Welche Sprachbefehle gibt es?

    Android Auto: Welche Sprachbefehle gibt es?: Hallo zusammen, da ich meinen Superb nun endlich habe würde ich gerne wissen was man bei Android Auto alles sagen kann. Ich habe das hier...
  5. Spionagetechnik im Auto...?

    Spionagetechnik im Auto...?: Was haltet Ihr davon? Bin skeptisch!...