Klimaautomatik Anzeige blinkt

Diskutiere Klimaautomatik Anzeige blinkt im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Guten Abend Bei mir ist heute in mein Skoda Fabia 2 Baujahr 2009 105ps der Lüfter ausgefallen. Von der Klimatronik die Anzeige blinkt nur noch...

Manni2014

Dabei seit
20.09.2017
Beiträge
24
Zustimmungen
0
Guten Abend
Bei mir ist heute in mein Skoda Fabia 2 Baujahr 2009 105ps der Lüfter ausgefallen. Von der Klimatronik die Anzeige blinkt nur noch. Wenn ich versuche da was zu drücken funktioniert gar nix. Egal was ich mache.
Bitte um Hilfe.
 

Tuba

Gesperrt
Dabei seit
12.07.2012
Beiträge
25.806
Zustimmungen
14.111
Ort
59071 Hamm
Fahrzeug
S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
Werkstatt/Händler
Gretenkort/Welver / Regett/Soest
Kilometerstand
48000
Ohne Lüfter kann die beste Klimaanlage nicht arbeiten. Du brauchst wohl einen neuen Lüfter. Check vorher aber erst die üblichen Verdächtigen (Sicherungen, Kabelstecker ... Fehlerspeicher auslesen!).
 

Manni2014

Dabei seit
20.09.2017
Beiträge
24
Zustimmungen
0
Ich habe die Gebläsesicherung grün 30A kontrolliert. Die ist leider heile.
Klimatronic blinkt oft und hört dann auf. Das einstellen der Knöpfe geht. Mann hört sogar das verstellen der Knöpfe. Ich hab den obd11 den Fehler ausgelesen.
Frischluftgrbläse:
Fehler: 01273
Status: statisch
Kann damit jemand was anfangen?
Bitte um Hilfe
 

ottensener

Dabei seit
22.02.2016
Beiträge
1.155
Zustimmungen
778
Fahrzeug
Fabia II - 1,4
Kilometerstand
130.000+
Was statisch ist, bewegt sich nicht mehr...bei einem Lüfter fatal. -> Austausch.
 

Lamensis

Dabei seit
12.09.2013
Beiträge
2.443
Zustimmungen
771
Ort
Edermünde
Fahrzeug
Jaguar XF Sportbrake 2.2D
Kilometerstand
102000
Ich glaube so ist das nicht gemeint ^^ statisch bedeutet bei obd11, dass der Fehler permanent ist (anders als zB: sporadisch). Aber in diesem Fall führt ein statischer Fehler natürlich auch zum statischen Verhalten des Lüfters :D
 

Manni2014

Dabei seit
20.09.2017
Beiträge
24
Zustimmungen
0
Kann mir jemand eine genaue Anleitung schicken wie ich den Motet tauschen muss. Muss dafür die Konsole mit Airback raus. Oder geht das wenn man das Handschfsch abbaut? Was für ein Lüfter brauch ich denn?
 

ottensener

Dabei seit
22.02.2016
Beiträge
1.155
Zustimmungen
778
Fahrzeug
Fabia II - 1,4
Kilometerstand
130.000+
Oft besprochenes Thema; das ganze Armaturenbrett muss raus, nebst Airbags und Lenkrad...die Suche spuckt dazu einiges aus.
 

Manni2014

Dabei seit
20.09.2017
Beiträge
24
Zustimmungen
0
Leider habe ich keine Ausbauanleitung gefunden. Kann mir jemand eine PDF oder Bilder schicken. Es müste ja der Lüfter sein. Wenn es geht noch ein Schaltplan um den Motor zu testen.
Oder könnte es auch die Wiederstandskarte sein?
 

Keks95

Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
9.652
Zustimmungen
1.986
Ort
Ottweiler
Fahrzeug
Audi A3 Sportback 8PA 2.0 TDI 103kW [BJ 2012]
Werkstatt/Händler
Gekauft: Carpark Nürnberg
Kilometerstand
182000
Warte nochmal mit dem Austausch.
Mach mal folgendes, besorg dir:
WD40 und ggf sprühfett

1. Zündung an, umluft aktivieren, lüfter auf 0 drehen (aus)
2. Beifahrersitz nach hinten
3. Abdeckung überm beifahrerfußraum rausnehmen, is nur filz

Darunter is die offene umluftklappe zu sehen, da kannste mitn finger reinfahren und den lüftermotor bzw das schaufelrad spüren. Dort kräftig wd40 reinblasen und das schaufelrad von hand nach links und rechts bewegen.
Wichtig das der lüfter in der Climatronic aus ist.

Dann ggf je nach handgröße mit einem lappen soviel wie möglich am schaufelrad sauber machen, danach sprühfett reinpusten, so gut es geht mittig auf die welle.
Nochmal ein wenig den rotor bewegen, sollte schon leichter gehen.

Jetzt einmal den fehlerspeicher der Climatronic löschen:
- Zündung ausschalten
- Zündung einschalten.
-„ECON“ und „Umluft“ drücken und 2s halten. Nun erscheinen die Fehlercodes. Mit dem
Temperaturknopf kann man diese durchgehen.
Ist kein weiterer Fehler mehr vorhanden, erscheint „000“.
-Löschen der Fehler durch Drücken und Halten von „ECON“. Löschen ist erst möglich, wenn
alle Fehler durchgegangen wurden und „000“ im Display steht.
Nach erfolgreichem Löschen erscheint „444“.
-Verlassen des Modus mit „ECON“.


Danach einmal die Stellglieddiagnose laufen lassen:

Zündung aus
-„Umluft“ und „ECON“ drücken und halten.
-Zündung einschalten und Tasten halten bis alle Segmente des Displays aufleuchten. Dies
zeigt den Beginn des Stellgliedtests an.
-Alle Stellmotoren, das Gebläse und der/die Kühlerlüfter fahren nun einen Testzyklus. Dies
dauert einen Moment. Am Ende werden die erkannten Fehler angezeigt.
-Durchgehen und Löschen der Fehler funktioniert wie beim bereits beschriebenen Abfragen
des Fehlerspeichers.
-Verlassen des Modus mit „ECON“.


Kämpfen derzeit mit dem gleichen Problem, mussten die schritte bisher 3x wiederholen. Zwischen den ersten versuchen lagen 3 wochen bis zum ausfall, derzeit läuft es seit 3 monaten fehlerfrei weiter.

Ggf nach einiger zeit den luftfilter wechseln wegen dem wd40 und fetteintrag.
Ist übrigens ein bekanntes Fabia Problem... Ich kann Mal schauen ob was im "so wird's gemacht" Buch zu finden ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schattenmann

Dabei seit
04.01.2011
Beiträge
843
Zustimmungen
74
Ort
Siegershausen Schweiz
Fahrzeug
Superb 2.0 TDI Limo & Fabia 1.2 & Kamiq 1.5 TSI
Werkstatt/Händler
Ich selber
Kilometerstand
Immer mehr
Hat das Gebläse nicht einen Vorwiederstand?
 

Schattenmann

Dabei seit
04.01.2011
Beiträge
843
Zustimmungen
74
Ort
Siegershausen Schweiz
Fahrzeug
Superb 2.0 TDI Limo & Fabia 1.2 & Kamiq 1.5 TSI
Werkstatt/Händler
Ich selber
Kilometerstand
Immer mehr
Wenn der Lüfter fest ist putzt es doch die Sicherung!
 

Keks95

Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
9.652
Zustimmungen
1.986
Ort
Ottweiler
Fahrzeug
Audi A3 Sportback 8PA 2.0 TDI 103kW [BJ 2012]
Werkstatt/Händler
Gekauft: Carpark Nürnberg
Kilometerstand
182000
Nein, ist der Lüfter fest, schaltete die Climatronic mit Fehler ab... Haben das Problem doch selber hier... Wenn man den mit dem Finger bewegen möchte, geht das ganz böse. Nach dem einsprühen mit dem kriechöl und Fett läuft er wieder leicht
 

Rigobert

Gesperrt
Dabei seit
06.10.2017
Beiträge
859
Zustimmungen
106
Bei klimatronik sind es keine Vorwiderstände sondern ein elektronisches Stellglied der den Lüfter regelt. Auf diesem Art Vorwiderstand sitzt ne Temperatursicherung ..so ja leider geht dieser auch oft mit kaputt. Auch immer neu machen! 80€ viel Glück. Sitzt auch im Luftkanal
 

Sporty07

Dabei seit
05.09.2017
Beiträge
242
Zustimmungen
29
Ort
Siegburg
Fahrzeug
2007er Fabia 1,4 Sport
Werkstatt/Händler
Garage
Kilometerstand
168100
Na das sollte ich mal im Hinterkopf abspeichern, meiner wird ja auch nicht jünger.
Kommt mir so bekannt vor das ganze Gebläseproblem, Lagerschaden und Vorwiderstand gabs doch schon zu 2er Polo Zeiten bei VW. lol
 

Fabi 2

Dabei seit
19.05.2010
Beiträge
340
Zustimmungen
7
Ort
Sachsen Deutschland
Fahrzeug
Fabia² Combi 1,6 16 V Elegance
Werkstatt/Händler
Wo Preis-/Leistungsverhältnis stimmt
Kilometerstand
136000
Am Freitag hat bei mir Nachts auf der Autobahn das Innenraumgebläse auch den Geist aufgegeben :cursing: ( ging schon im Sommer mit Quitschen des Gebläselüfters los was aber wieder weg ging, da wusste ich noch nicht das der Gebläselüfter die Huffe hoch macht, erst hier aus dem Forum erfahren), Climatronic blinkte nur noch es kam nur noch ein laues Lüftchen durch den Fahrtwind in den Innenraum und draußen schüttete es in Strömen, da war der Innenraum ganz schnell beschlagen, war froh wo ich zu Hause war, war wie im Blindflug. Am Samstag zum freundlichen Fehlerspeicher auslesen Diagnose sagt Gebläselüfter defekt. Am Montag Auto am Nachmittag hingebracht und heute am Dienstag Mittag wieder abgeholt und dann war ich eine ganze Menge Kohle ärmer ( Gesamtkosten von 461 € ) aber ich wusste ja hier aus dem Forum das es nicht billig wird. Gebläselüfter plus Vorwiderstand und eben die hohen Arbeitskosten eben, da wie schon gesagt das Amarurenbrett mit gelockert werden musste, um den Gebläselüfter raus zu bekommen. Jetzt aber wieder freie Sicht nach draußen :thumbsup: und er surrt wie eine eins und hoffentlich bis zum TÜV tot.

Gruß Fabi 2 :)
 

Keks95

Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
9.652
Zustimmungen
1.986
Ort
Ottweiler
Fahrzeug
Audi A3 Sportback 8PA 2.0 TDI 103kW [BJ 2012]
Werkstatt/Händler
Gekauft: Carpark Nürnberg
Kilometerstand
182000
Bestimmt genauso lange wie der alte. Konstruktionsfehler schlechthin
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Klimaautomatik Anzeige blinkt

Klimaautomatik Anzeige blinkt - Ähnliche Themen

Abgasrückführung Steuerstromkreis Fehlfunktion: Guten Abend, mein Skoda Fabia II BJ 2011 1,6 TDI brachte immer wieder die blinkende Vorglühanzeige und Motorkontrolllampe + Notlauf worauf hin...
Standheizung Problem: Hallo! Bitte um eure Hilfe! Habe einen Skoda Fabia 2 Combi, Motorcode BLS, Baujahr 2010, mit Climatronic! Standheizung wurde beim Neukauf...
Skoda Fabia 5j 1.2 Tsi 86 PS Baujahr 2011 Radkasten Hilfe: Guten Abend . Ich habe heute bei meinem Skoda Fabia 1.2 TSI 86 PS Baujahr März 2011 beim Räderwechsel in den Radkasten auf der Fahrerseite...
Elektronik spielt verrückt: Hallo zusammen, Ich verzweifle an meinem Skoda Fabia 2. Ich nehme direkt vorweg: Baujahr 2009, 130000km gelaufen, Batterie ist bereits gewechselt...
Rost Kennzeichenbeleuchtung: Hi zusammen, Pavel blüht an der Heckklappe. Um die Kennzeichenbeleuchtung (beide). Das kommt von innen, sieht man auch schön. Nun möchte ich...

Sucheingaben

Klimaautomatik fehler 31d skoda fabia

,

skoda fabia climatronic blinkt

,

vag fehlercode 01273 Frischluftgebläse V2

,
skoda fabia klimabedienteil blinkt
, fabia 2 Lüfter stellgliedtest, fabia 2009 Klimaautomatik, roomster climatronic blinkt, klimaautomatik skoda fabia blinkt, soda fabia klimaanzeige blinkt, klimaautomatik skoda fabia
Oben