Klimaanlage

Diskutiere Klimaanlage im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi, kann mir eine bitte ne Tipp geben woran das liegen kann das meine Klima nicht mehr geht, ich bin schon am verzweifeln. Jedenfall ist...

  1. #1 [Phantom], 10.07.2006
    [Phantom]

    [Phantom]

    Dabei seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund/Wittstock Dortmund/Wittstock/
    Fahrzeug:
    VW Golf V Variant 2.0TDI
    Werkstatt/Händler:
    VW Zentrum Dortmund
    Kilometerstand:
    17000
    Hi,

    kann mir eine bitte ne Tipp geben woran das liegen kann das meine Klima nicht mehr geht, ich bin schon am verzweifeln. Jedenfall ist kühlflüssigkeit drauf und die Lüfterfangen an zu laufen und wenn ich im Auto sitze hört sich jedefalls an als wenn alles funktioniert. so wie im letzten jahr wo es noch funkt. hat. Ich brauche dringend hilfe es nicht wenn mann ne Klima hat und sie nicht funkt.. In der Werkstatt war ich auch schon die wollen alleine nur für nach schauen 50€ und das halt ich fürn nen bisschen übertrieben.

    HILFE!!!!!


    MFG

    [Phantom]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ansgar1306, 11.07.2006
    ansgar1306

    ansgar1306

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Hallo, ich habe das selbe Problem. Allerdings hatte ich im Mai bei ATU eine Instpektion mit Klimawartung durchführen lassen. Bis dahin hat die Klimaanlage richtig gepowert und nie Probleme gemacht. Nach der Wartung hat sie zwar noch funktioniert, aber nicht mehr mit soviel Kraft. Ab dem Wochendende hat sie die Kühlung dann ganz aufgegeben.

    Gestern dann ab nach ATU und reklamiert. Sie wurde dann auf Dichtigkeit und Luftdruck überprüft. Alles Ok. Dann viel dem Monteur auf, das sie gar nicht läuft. Die Antwort lautete: Zitat: "Da liegt ein Fehler in der Elektrik. Da können wir nichts machen. Damit müssen sie zur Autoelektrik oder zum Fachhändler!"

    Fazit: Die haben garantiert bei der Wartung irgend etwas versaubeutelt und schieben das jetzt auf Verschleiß.

    Also Finger weg von ATU und fahrt lieber sofort zu einer vernünftigen Werkstatt. Ich bin auf jeden Fall geheilt und werde mir einen Termin bei meinem Fachhändler besorgen.

    Mfg

    ansgar1306
     
  4. #3 Matrose, 11.07.2006
    Matrose

    Matrose Guest

    Oh oh, bloß nicht zu ATU!

    Zum Glück hatte ich die Gelegenheit, ATU mit meinem alten Golf II zu testen, mit einem neuen Octi hätte ich einen Weinkrampf gekriegt.

    Die sollten nur die Ventildeckeldichtung neu machen (40,- €). Nach 70 km Autobahnfahrt habe ich mal neugierigerweise den Motorraum aufgemacht und geguckt, ob man was sehen konnte von der Reparatur.

    JA, KONNTE MAN, ABER NICHTS POSITIVES!!! Der ganz Motorraum war eingesaut mit Öl, aber komplett! Alles triefte, schwarz glänzend.

    Bin dann zu meinem ATU um die Ecke und habe das reklamiert. Die haben dann die richtige Dichtung eingebaut, wollten mich aber tatsächlich mit dem Siff vom Hof schicken, weil die angeblich keine Motorwäsche durchführen dürften.

    Die sind mich aber nicht losgeworden, und so haben die bis halb 10 abends meinen Motorraum ausgespritzt.

    Am Ende ruckelte mein Auto. Das habe ich auch wieder reklamiert, aber die behaupteten vehement, dass das nicht durch ihre Aktion gekommen wäre. Is klar, so was ist ja auch voll gut für den Wagen, tststs.

    Habe noch mehr Storys über diesen Laden, aber das soll jetzt hier nicht das Thema sein. Wollte ich nur mal loswerden. Auf jeden Fall ist ATU für mich gestorben!
     
  5. Bull

    Bull

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lichtenwald
    Fahrzeug:
    Fabia II 1,9 TDI Sport Combi
    Kilometerstand:
    42000
    Hallo ansgar,

    ich hatte mit einem Nissan das gleiche Problem( werkstatt hat Klimageräte check und nachfüllen gemacht).

    Auch da war hinterher die Klimaanlage nur ab und zu zu gebrauchen. Hat sich herausgestellt, daß der Fülldruck exakt eingehalten werden muss, soinst schaltet die Anlage nicht ein. Also zuviel oder zuwenig und aus mit dem Klima. Hatte nichts mit Elektrik zu tun. Lass doch nochmals neu füllen.

    Gruß Bull
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Klimaanlage

Die Seite wird geladen...

Klimaanlage - Ähnliche Themen

  1. Klimaanlage macht Geräusche

    Klimaanlage macht Geräusche: Hallo zusammen, habe letztens an meinem Rapid ein leichtes metallisches bemerkt. Dieses Geräusch tritt nur auf wenn ich den Klimakompressor per...
  2. Klimaanlage leer und die Werkstatt hat kein passendes Werkzeug

    Klimaanlage leer und die Werkstatt hat kein passendes Werkzeug: Moin Moin in die Runde, Seit Juli 2016 fahre ich meinen als Neuwagen gekauften O3 Combi. Seit ein paar Tagen kühlt die Klimaanlage nicht mehr. Und...
  3. Klimaanlage bzw. Lüftungsdüsen im Kofferraum

    Klimaanlage bzw. Lüftungsdüsen im Kofferraum: Hallo, Kann mir wer sagen ob der Bär Lüftungsdüsen im Kofferraum hat. Sind öfter mit Hund unterwegs und im Sommer wäre des ganz angenehm wenn...
  4. Probleme mit Klimaanlage

    Probleme mit Klimaanlage: Hallo. Ich besitze einen Fabia 2, 04/2013. Seit einigen Wochen schwankt die Intensität der ausgeströmten Luft meiner Klimaanlage. Wenn sie voll...
  5. Climatronic/Klimaanlage im Winter ja oder nein?

    Climatronic/Klimaanlage im Winter ja oder nein?: Ich habe schon im Handbuch gesucht, leider steht dazu nix drin. Ist es sinnvoll die Klimaanlage im Winter zu betreiben? Und ist es so, daß man...