Klimaanlage überlisten

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Asores, 08.12.2009.

  1. Asores

    Asores

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe sicherlich ein für Europa ungewöhnliches Problem.
    Wir leben in Bogota, Kolumbien, 2600 m über Meereshöhe.

    Ich habe 2006 für meine junge Tochter einen Fabia Clasic Combi 1,2 gekauft.
    Später stellte sich heraus daß die original Klimaanlage in Bogota praktisch nicht zu gebrauchen ist. (Einfache Klimaanlage
    ohne Regelung)

    Denn die Motor Steuereinheit erkennt daß wir in 2600 m über Meereshöhe
    sind, stellt diese natürlich und richtig den Zündzeitpunkt entsprechend früher
    oder später. Auf dieser Höhe hat der Wagen natürlich schon einen
    Leistungsabfall, schaltet man nun noch bei dem kleinen Motor 1,2 die
    Klimaanlage an, sorgt die Motor-Steuereinheit auch dafür daß die Klimaanlage
    sich in einer Höhe von 2600 Meter erst ab ca. 2500 Motorumdrehungen
    einschaltet, um einen noch stärkeren Leistungsabfall vorzubeugen.

    Hier in Bogota ist dichter Stadtverkehr und es ist mittags sehr heiß, ca. 30 grad im Schatten, daher ist eine
    Klimaanlage unumgänglich und wenn Sie erst ab 2500 Umdrehungen einschaltet, im
    Stadtverkehr mit Stop and Go Verkehr, ist sie nicht wirklich nützlich.

    Ich habe vor, wie bei einem älteren Auto ohne Computer Steuereinheit ein neues Stromkabel mit Schalter und Relais zur
    Magnetkupplung der Klimaanlage zu legen und den vorhandenen original Kabel stillzulegen. Die
    Klimaanlage sollte doch selbständig arbeiten und regeln? Natürlich hat der Wagen dann noch weniger
    Leistung, aber im Stadtverkehr kann man sich das leisten.
    Hat jemand genauere Kenntnis über die eventuellen negativen Folgen bezüglich der Motorsteuereinheit und der Klimaanlage.
    Während der Garantiezeit wollte ich diesen Umbau nicht machen.

    Ansonsten sind wir äußerst zufrieden mit unserem Fabia.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. patty

    patty

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    04821 Waldsteinberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Scout 1.9 TDI PD DPF Cappuccino-Beige
    Werkstatt/Händler:
    natürlich da wo ich arbeite xD bei nem Skoda-Händler
    Kilometerstand:
    31625
    Naja einfach so die Klimaanlage einzuschalten, ohne dass das Motorsteuergerät drauf reagiert ist nicht wirklich machbar. Der Motor würde dann rein theoretisch bei jedem Stopp ausgehen. Ausserdem hast du dort wo du die ganze Klimaanlage/Lüftung regelst ein Steuergerät eingebaut. Das zu überlisten wird schwierig...





    MfG Patty.
     
  4. S

    S Guest

    Hallo! Ein interessantes Thema was du da angebracht hast.
    Ich kann dir nicht wirklich etwas dazu sagen, außer das die Klimaanlage des Fabia,
    nicht über eine Magnetkupplung zugeschaltet wird.

    MfG
     
  5. Asores

    Asores

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hat die Klimaanlage ein eigenes Steuergerät?
    Es handelt sich um die einfache Klimaanlage "on - off", keine Climatronic.
     
  6. S

    S Guest

    Die Climatic hat ein eigenes Steuergerät, welches unter anderem mit den Temperatursensoren kommuniziert.

    MfG
     
  7. Asores

    Asores

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Normalerweise haben Klimaanlagen eine Magnetkupplung um den Kompresor mit dem Motor zu verbinden.

    Wenn der Fabia keine solche Magnetkupplung hat, wie wird dann die Kraft des Motors auf den Kompressor activiert?

    Der Kompressor ist so gut unter dem Motor versteckt dass man keine Einzelheiten erkennen kann, ohne alles auseinanderzubauen.

    Was genau wird elektrisch im Kompressor angesteuert um Ihn zu aktivieren? Kann diese Aktivierung nicht auch von aussen separat per Stromkabel erfolgen?
     
  8. patty

    patty

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    04821 Waldsteinberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Scout 1.9 TDI PD DPF Cappuccino-Beige
    Werkstatt/Händler:
    natürlich da wo ich arbeite xD bei nem Skoda-Händler
    Kilometerstand:
    31625
    Der Kompressor läuft dauerhaft mit. Es wird lediglich ein Ventil in diesem geöffnet, damit das Kältemittel im Kreislauf dann durch diesen gepumpt wird.
    Und wie ich schon geschrieben habe, wird es Probleme geben den Kompressor einfach so anzuschalten. Machbar ist es, es ist nur ein "Plus"- und ein "Masse"-Anschluss nötig. Aber der Motor wird dir ausgehen/sehr schlecht laufen, da keine Drehzahlanhebung stattfindet... Aber mach nur, wirst dann schon sehen :thumbup:


    MfG Patty.
     
  9. #8 digidoctor, 09.12.2009
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Ich bin erstaunt. Früher wurden Autos mit wesentlich weniger PS bewegt. Das Abschalten seht ihr wirklich in der Leistung begründet?
     
  10. #9 Bernd64, 09.12.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Was meinst du mit "früher" ?
    Welcher "Kleinwagen" hatte denn z.B. vor 15 Jahren eine Klimaanlage ?
     
  11. patty

    patty

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    04821 Waldsteinberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Scout 1.9 TDI PD DPF Cappuccino-Beige
    Werkstatt/Händler:
    natürlich da wo ich arbeite xD bei nem Skoda-Händler
    Kilometerstand:
    31625


    Woher nimmst du überhaupt diese Erkenntnis??? Das Auto stellt sich nur auf die Meereshöhe ein, aber der Kompressor läuft auch im Leerlauf und nicht erst ab 2500/min. :|

    Nö. Er will ja nur wissen, ob der Klimakompressor auch mit "Marke Eigenbau" funktioniert. 8)
     
  12. #11 Bernd64, 09.12.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    War das nicht so, daß ein Motor ca. 1% pro 100 Höhenmeter an Leistung verliert ?
    Ich weiß nur nicht mehr, wo ich das gelesen habe.
    Und gibt es am Motor nicht so einen Luftdrucksensor für die Höhenanpassung ?
    Dann würde ich auch meinen, daß das Motorsteuergerät diese Überfettung erkennt
    und entsprechend "reagiert" (Gemischanpassung, Drehzahl oder ähnliches)

    Gruß Bernd
     
  13. campr

    campr

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83404
    Fahrzeug:
    Altea 1.2 TSI/105PS, Golf 6 1.4/80PS
    Gibt es eine primitive an-aus-Klimaanlage für den Fabia? Ich dachte, das wären mindestens Halbautomatiken.
     
  14. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Asores meint wahrscheinlich ohne ***automatische*** Regelung. Also hat er wohl eine Climatic und keine Climatronic. Eine "Ein/Aus"-Anlage wird, wenn es das noch gibt, wohl nur in Nutzfahrzeugen verbaut.
     
  15. campr

    campr

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83404
    Fahrzeug:
    Altea 1.2 TSI/105PS, Golf 6 1.4/80PS
    Meinst Du bei VW (und Ableger) oder generell? Außer bei VW kenne ich keinen Anbieter von Halbautomatiken.
     
  16. Asores

    Asores

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde es mal versuchen das Kompressorventiel direkt anzusteuern, natürlich mit Aus-Schaltung durch das Zündschloss, ich glaube es kann dabei nichts kaputt gehen.

    Es ist ja auch einfach wieder rückgängig zu machen. Vielleicht gibt es einigen Fehlermeldungen im Fehlerspeicher des Steuergerät.

    Ich muss erst noch Kabel, Schalter usw. besorgen. Werde das Ergebnis was daraus geworden ist auf jeden Fall ins Forum setzen.

    Nochmals vielen dank.
     
  17. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Mir nicht ganz klar, wie du das jetzt meinst?
    Ich meinte generell, also nicht nur VAG.
    Mit Halbautomatiken meine ich jetzt solche, die bei VAG Climatic heißen. Diese sind wohl die weitverbreitetsten verbauten Anlagen im unteren Preissegment.
    Mit "Ein/Aus" meinte ich, wenns zu kalt/heiß ist, dann Klimaanlage einschalten, wirds zu heiß/kalt schaltet man einfach ab. Also nicht die geringste Regelung/Eingriffsmöglichkeit, halt auch nicht manuell. Weiß nicht, ob sowas überhaupt erzeugt wird.
     
  18. campr

    campr

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83404
    Fahrzeug:
    Altea 1.2 TSI/105PS, Golf 6 1.4/80PS
    Ja, ALWAG, wir verstehen uns schon richtig. Nenne mir bitte Automodelle, die nicht aus dem VAG-Konzern sind, eine Halbautomatik (wie die Climatic) und keine an-aus-Klimaanlage haben. Ich kenne keines und glaube mich recht gut auszukennen (mit dem, was in mein Beuteschema passt).
     
  19. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Da bin ich jetzt auch überfragt. Also, Ein/Aus-Anlagen (bei denen man nicht mal Lüfterstufen hat) schließen wir mal aus, die wirds in normalen Pkw eh nicht geben. Aber ich denke mal, die Anlagen bei den preiswerteren Modellen, von Hunday, Kia, Daihatsu, Suzuki, Lada, Dacia, ev. auch Fiat, Renault, PSA, Opel, Ford usw. usf. haben keine automatische Regelung die etwa einer VAG-Climatronic entspricht. Bin jetzt aber zu bequem, die verschiedenen Autohäuser alle abzuklappern.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. campr

    campr

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83404
    Fahrzeug:
    Altea 1.2 TSI/105PS, Golf 6 1.4/80PS
    Ich sprach nicht von der Vollautomatik Climatronic, sondern der Halbautomatik Climatic.

    Worauf baut dann deines Aussage vom 10. Dezember auf, dass Halbautomatiken "die weitverbreitetsten verbauten Anlagen im unteren Preissegment" sind? Irgendwas muss Dich doch zu dieser Aussage bewogen haben.

    Ich verstehe diese Aussage nicht. Im Focus bspw. ist eine Klimaanlage (nicht die Automatik) eine solche an-aus-Anlage (war auch in meinem Fiat Brava, im Opel Astra und Honda Jazz meiner Eltern so). Lüfterstufen kann ich natürlich regeln, aber das ist ja selbst in zunehmend seltener werdenden Autos ohne Klimaanlage möglich. Wozu sollte eine Klimaanlage ohne Lüfter(regelung) Sinn machen?
     
  22. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Beruht auf einem Mißverständnis, sorry. :( Ich vergaß, daß die Climatic auch eine Automatik ist, weil sie ja die Temperatur in bestimmten Bereichen ohne händischen Eingriff konstant halten kann. Hatte halt noch nie eine solche, sondern immer Climatronic.
    Macht keinen Sinn. Drum schloß ich sie eh aus. :rolleyes:
     
Thema: Klimaanlage überlisten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kabelbruch klima skoda

Die Seite wird geladen...

Klimaanlage überlisten - Ähnliche Themen

  1. fabia normale klimaanlage immer an?

    fabia normale klimaanlage immer an?: Moin, bei dem fabia meiner frau ist die Klimaanlage (keine climatronic) ist nach dem starten immer an? Kann man das ausschalten, so das man die...
  2. Fabia III - Problem mit Klimaanlage

    Fabia III - Problem mit Klimaanlage: Hallo, in unserem Fabia III (Bj. 2015) schaltet sich die Klimaanlage zeitweise ein, ohne dass sie bewusst eingeschaltet bzw. der Drehregler...
  3. Klimaanlage Druckschalter prüfen

    Klimaanlage Druckschalter prüfen: Hallo, meine Klimaanlage kühlt leider nicht mehr. Es kam relativ plötzlich, deshalb denke ich nicht, dass sie leer ist zumal sie erst letztes...
  4. Klimaanlage reperieren?

    Klimaanlage reperieren?: Hallo, Letztes Jahr im Oktober hab ich mir den kleinen Fabia geholt. 1.4 16V 75 Ps . BJ.2001. Jedenfalls ist es mein 1. Auto mit Klima...wie es...
  5. Skoda Roomster (1.4er 2007) geht aus wenn Klimaanlage läuft

    Skoda Roomster (1.4er 2007) geht aus wenn Klimaanlage läuft: Hey Leute, ich hab ein Problem mit meinem 1.4er Roomster und weder Skoda noch eine freie Werkstatt wussten weiter. Der Skoda geht immer mal aus...