Klimaanlage trotz vieler Reparaturen weiterhin defekt

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Impi_1, 22.07.2014.

  1. Impi_1

    Impi_1

    Dabei seit:
    22.07.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin Skoda Community,

    Ich bräuchte euren Ratschlag zu einem Klimaanlagen-Problem
    bei meinem Octavia II (Baujahr 2007). Trotz einiger Reparaturen funktioniert
    die Klima nur ganz kurz und bei der jetzigen Hitze ist es kaum auszuhalten.

    Begonnen hat das Problem letztes Jahr im Sommer. Dort wurde
    in der Werkstatt A eine undichte Kühlmittelleitung diagnostiziert…repariert…gefahren…nach
    dem dritten Tag wieder das gleiche Problem. Keine kühle Luft! Werkstatt wieder
    aufgesucht. Diagnose: Ein Bauteil am Kompressor sei kaputt und der gesamte
    Kompressor müsste ausgetauscht werden. Die Reparatur hat sich dann leider wegen
    einem langen Urlaub und einem darauffolgenden Umzug verzögert, sodass ich
    dieses Jahr im April wieder in der Werkstatt A war. Da wurde dann nochmal eine
    Undichtigkeitsüberprüfung gemacht. Diesmal Diagnose: der andere
    Kühlmittelschlauch sei undicht. Habe mir dann aber einen zweiten Rat eingeholt
    und habe eine zweite Überprüfung in der Werkstatt B gemacht: gleiche Diagnose….
    Kühlmittelschlauch ausgetauscht…zwei Tag später wieder keine kühle Luft… Nochmal Werkstatt B
    aufgesucht. Diesmal Diagnose: Kompressor arbeitet mit zu geringer Leistung…Kompressor
    ausgetauscht…anfangs funktioniert… dann komische Geräusche aus der Lüftung
    (knarzendes Darth Vader Rauschen^^)… und
    fünf Tage später blieb zwar das Geräusch aber die Kühlung versagte wieder völlig.

    Langsam geht mir diese ganze Sache auf die Nerven und vor
    allem auch ins Portmonee. Da die Werkstätten auch ratlos sind benötige ich eure Hilfe. Habt ihr irgendwelche
    Idee woran es liegen könnte?


    Vielen Dank schonmal für jegliche Tipps
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodabauer, 22.07.2014
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Was war denn am Kompressor defekt??
    Kompressorwelle fest? Wurde die Anlage danach ordentlich gespült und die notwendigen Bauteile ersetzt?
    Wenn nicht hast du wegen der Späne im System evtl wieder einen Kompressorschaden.
     
  4. #3 Octarius, 22.07.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Was steht denn im Fehlerspeicher und wie hoch waren jeweils die Restfüllmengen?

    Welcher Sollwert steht im Kanal 900 der Klimacodes und welcher Wert im Kanal 101, jeweils bei Motorlauf?
     
  5. #4 Skoda1000mb, 22.07.2014
    Skoda1000mb

    Skoda1000mb

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freital
    Fahrzeug:
    Skoda 1000 mb, 2xSubaru Forester SF
    Werkstatt/Händler:
    Garage/Skopart
    Kilometerstand:
    35120
    Defekte Klimaanlagen sind bei VW-artigen Autos leider "normal". Keine Ahnung wo Du wohnst, aber vielleicht gibt es in der Nähe einen Denso-Service.
     
  6. #5 skodabauer, 22.07.2014
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Eine normale Werkstatt mit einer Klimasation und Diagnosetechnik inkl fähiger Mitarbeiter reicht da aus. Egal was auf dem Firmenschild steht.
     
  7. #6 SiRo-CoOl, 23.07.2014
    SiRo-CoOl

    SiRo-CoOl

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1.6 Sport 77 KW | EZ: 05/2008
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Vertragspartner
    Kilometerstand:
    55000
    Kältemittelverlust war feststellbar? Magnetkupplung funktioniert? Kondensator ist auch gern mal defekt!
     
  8. #7 Hallenser, 23.07.2014
    Hallenser

    Hallenser

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi III 1,8 FSI
    Werkstatt/Händler:
    AH Stoye
    Kilometerstand:
    1
    Bei mir sind es die Ventile der Klimaanlage.Octi II Bj. 2007. Habe auch schon zwei mal den freundlichen Besucht. Kappen von den Ventilen ( Einfüll/Ablass) mit Kontrastmittel überprüft und siehe da undicht. Kosten pro Ventil 10,99 €.
     
  9. #8 Der_Baeck, 23.07.2014
    Der_Baeck

    Der_Baeck

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzenbach am Wald
    Hi...

    Das ist ein typisches Zeichen für zu wenig Kältemittel im System, bis dass dann der Niederdruckschalter auslöst und die Klimaanlage dann völlig abschaltet.
    Ich vermute mal, dass der Kondensator undicht ist. Das muss kein riesen Loch sein, da reicht schon ein Kleines aus und dein eingefülltes Kältemittel sucht sich den Weg in die Luft.
    Die Leitungen sollen ja schon neu sein laut deiner Auskunft. Daher gehe ich davon aus, dass diese mit neuen Dichtungen versehen worden sind. Denn diese werden auch gerne undicht.
    Du kannst es selbst mal kontrollieren: Haube aufmachen und dann entlang dem Kühler schauen. Siehst du schon Kontastmittel (schimmert neongelb/grün) oder schwarze Flecken, dann ist der Kondensator undicht.
    Eine andere Möglichkeit wären noch die Kühllüfter: Laufen diese? Laufen allerdings fast nur bei Beanspruchung der Klimaanlage.

    Grüße Der_Baeck
     
  10. #9 brinkmann, 23.07.2014
    brinkmann

    brinkmann

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Family 1,2TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Wolfenbüttel
    Kilometerstand:
    45000
    Hallo,
    wenn eine Undichtigkeit ausgeschlossen werden kann und das Geräusch an eine geöffnete, zischende Gasflasche erinnert, dann könnte auch das Expansionsventil (sitzt an der Schottwand) defekt sein. Hatte ich nach nur 6tkm Laufleistung.

    Gruß, Michael
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Impi_1

    Impi_1

    Dabei seit:
    22.07.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal vielen Dank für eure Hilfe. Ihr seid echt klasse!

    Ich habe mir meinen Kondensator nochmals genauer unter die Lupe genommen und festgestellt, dass dieser doch schon sehr marode aussieht. Vielleicht ist das gesamte System etwas brüchig und wird bei Druck immer wieder löchrig. Werde diesbezüglich nochmal eine Undichtigkeitsprüfung machen lassen und dann wohl wiedermal in den sauren Apfel beißen müssen.

    Die Sache mit dem Überdruckventil werde ich mir auch anschauen und den genauen Fehlercode beim Kompressor werde ich auch demnächst hinzuschreiben.

    Vielen Dank nochmal ;)
     
  13. Racing

    Racing

    Dabei seit:
    11.07.2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirschenreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi 2.0 tdi 1Z5 (BMM)
    Kilometerstand:
    150000
    Wahrscheinlich hast du auch einen Trockner mit heller Kunststoffkappe oben. Sprüh dort mal den Rand ein event. siehst du leichte Bläschen.
    Leider ist bei dem Modell der Trockner mit den Kühler fest verbunden und beides muss neu rein.
    Der Verlust an Kühlmittel ist dabei so gering das es sich erst nach einigen Tagen bemerkbar macht
     
Thema: Klimaanlage trotz vieler Reparaturen weiterhin defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia 2 klima lüfter zu langsam www.skodacommunity.de

    ,
  2. octavia klima wieder undicht

    ,
  3. kompressor für klimaanlage skoda octavia 1z5

    ,
  4. skoda klimaanlage nach Reparatur kaputt,
  5. Reparaturkosen Klimaanlage skoda
Die Seite wird geladen...

Klimaanlage trotz vieler Reparaturen weiterhin defekt - Ähnliche Themen

  1. Abweichungen vom Kostenvoranschlag Reparatur u.ä.

    Abweichungen vom Kostenvoranschlag Reparatur u.ä.: Hallo Gemeinde, wie weit geht bei Euch die Schmerzgrenze, wenn die Werkstatt vom vorherigen Kostenvoranschlag nach oben abweicht ? Bei einer...
  2. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service
  3. Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?

    Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?: Der Tief-Mitteltöner in der Beifahrertür hat sich heute endgültig verabschiedet. Angefangen hat es mit Geräuschen, die geklungen haben, als würde...
  4. Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?

    Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?: Hoi zusammen, meine Frau hat nun 140tkm auf dem F2 1.6TDI aus dem BJ2011, Handschalter 5Gang. Seit ca.10tkm verstärkt sich ein surrendes...
  5. Datenbus Komfort defekt

    Datenbus Komfort defekt: Hallöchen, da wir seit zwei Wochen stolze Besitzer eines Fabia 3 Monte Carlo in Stahlgrau sind. Wollte ich mich hier auch gleich mal mit einem...