Klimaanlage / Servolenkung

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von nbodo, 11.06.2002.

  1. nbodo

    nbodo Guest

    Bei meinem Fabia ist kürzlich folgendes Phänomen auf der BAB aufgetreten: Ich hatte die Klimaanlage an und plötzlich hat die ausgesetzt und geheizt wie noch was, bin dann direkt vom Gas gegangen und nach 1-2 Minuten hat sie wieder normal gekühlt. Dasselbe ist mir dann später bei einer Stadt fahrt noch mal passier. Seit dem jedoch nicht mehr, woran kann das liegen?

    Dann hatte ich im Winter einen Aussetzer der Servolenkung, bin zur Werkstadt gefahren und die haben den Fehler aus dem Bordcomputer gelöscht und mich wieder auf die Piste geschickt, ein bis zwei Wochen später hatte ich noch mal n Fehler an der Servolenkung, bin wieder zur Werkstadt gedackelt und die haben den Fehler wieder gelöscht. (das Gerät Zeigte beide male, dass eine Steuereinheit defekt sei) Seit dem ersten Vorfall geht die Lenkung meiner Meinung nach jedoch etwas schwerer, was ich in der Werkstadt auch erzählt habe, worauf die Lenkung leichter eingestellt wurde. Die haben da auch noch die Flüssigkeit für die Lenkung nachgeschaut, die ok zu sein schien.
    Meine Frage, hattet ihr auch schon ähnliche Probleme? Wie sind die in eurer Werkstadt damit umgegangen? Woran kann das liegen, dass so ein Fehler auftritt? Bei mir sagten die das sei „nur“ ein Sporadischer Fehler und das man da nicht mehr machen könne, als die Fehler zu löschen und zu schauen ob se irgendwann mal wieder auftreten. Geht man so heutzutage normalerweise vor?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Smiley

    Smiley Guest

    Zum Thema Servo:
    Lenk-(Drehmoment)-Sensor geht langsam aber sicher den Bach runter !
    Geh mal auf suchen und such mal nach "Servo*", dann findest Du was zu diesem Them.
     
  4. Daniel

    Daniel Guest

    Tja, leider ist das die Vorgehensweise ... und bei nicht schwerwiegenden Problemen ist es ja auch verständlich.

    Wenn es sich um Sporadische Fehler handelt wird der Fehler rausgelöscht - und damit ist das Problem meist auch gegessen. Mir persönlich ging es auch schon öfter so - und inzwischen geh ich auch nichtmehr wegen jeder Kontrolleuchte zum Händler (Garantie is weg- Fehlerspeicher auslesen kostet 15€!!!!) ... wenn diese wieder ausgeht.

    Allerdings wenn es so ist wie bei Dir - also schon mehrmals dann ist das für die Werkstatt normalerweise schon ein Grund etwas zu machen. Vor allem wenn's ums Steuergerät gibt, wundert es mich das da nicht das Steuergerät getauscht wurde.

    Woran soetwas liegen kann ist bei so einem Auto wie dem Fabia eingetlich überall zu finden - das Auto ist voll mit Elektronik und durch den CAN-Bus zieht sich das komplett durchs Auto. Wenn es nur 1-2 mal auftritt sind es meist Spannungsschwankungen, Feuchtigkeit oder ähnliches.

    Das mit der Klima war bestimmt auch ein Bug im Programm, das die Klima dacht die Temperatur hat sich geändert.
     
  5. nbodo

    nbodo Guest

    Ok, danke für die schnellen Antworten!
     
  6. Angus

    Angus

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4i 16v Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Zbinden AG, Laufen
    Kilometerstand:
    129371
    Hallo Bodo

    Su schreibst was von 'Lenkung leichter eingestellt'.
    Wie haben die das gemacht? Per Software?

    Danke
     
  7. Daniel

    Daniel Guest

    So ist es, das Auto ist eingetlich ziemlich viel zu konfigurieren, nur wird da wenig gemacht da der Endverbraucher zum einen keine Ahnung von den Möglichkeiten des Autos hat, und zum anderen auch viele Händlern es genauso geht und sich nicht an die Technik trauen.

    Da die Unterstützung durch die Lenkung vom Fabia nicht von der Drehzahl usw. abhängig ist sondern geregelt zur Verfügung gestellt wird kann man die Unterstüzung einstellen - also leichter oder schwerer zu lenken.

    Aber man kann z.B. auch die schließkräfte oder Geschwindigkeit der Fensterheber einstellen, das Ansprechverhalten des E-Gas usw.
     
  8. #7 Power Feli, 11.06.2002
    Power Feli

    Power Feli Guest

    hi nbodo !

    Der grund dafür das deine Klimaanlage nicht mehr gekühlt hatte könnte sein das der Kompressor-schalter
    den Kompressor über ein Relais abgeschatet hat das passiert dann wenn die Motordrehzahl einen Betsimmten Wert (z.b. 6000 U/min ) überschreitet. das geschieht ,um den Kompressor zu schützten und,bei Höchstdrehzahlen einen zusätzlichen Leistungsgewinn zu erziehlen

    Gruß power feli
     
  9. nbodo

    nbodo Guest

    Hallo, danke für den Tipp, jedoch bin ich garantiert nicht in den roten Bereich gekommen (sind 5000 Touren bei mir) auf der BAB war ich glaub ich so zwischen 3 und 4500 und in der Stadt wohl auch.
     
  10. nbodo

    nbodo Guest

    HILFE!!!!! Die Geschichte mit der Klimaanlage hat sich verschlimmert!!! Ich bin in den letzten 3 Wochen ca. 6000 km, davon ca 80% BAB, gefahren und bei einer der letzten Fahrten musste ich alle Naselang anhalten und den Wagen Neustarten damit die Klimaanlage mich nicht Umluftgrillt!!! Und ich bin mir absolut sicher, dass ich den Rotenbereich nicht annähernd mit meiner Tachonadel tangiert habe….
    Ich bin zwar durchweg zügig gefahren (600 km Durchschnittsgeschw. ca 130 max. 220 (->Tacho)) aber daran dürfte das doch nicht liegen. Besonders weil mir ist das auch schon auf der Landstraße bei einer kürzeren Strecke passiert… und da war ich halt nicht über 100…
    Ich habe meine Werkstat bereits drauf angesprochen die haben da mal n bissel nachgeschaut aber konnten nichts finden. Haben mir aber den Tipp gegeben Umluft / 4 / ganz heiß einzustellen, dann würde sich das wieder justieren, aber das hat halt meist auch nicht geholfen. Woran kann das genau liegen, damit ich nicht ohne Vorwissen an die Sache drangehe und abgewimmelt werde. Die Sache mit dem Relais würde ja erklären das alles nach nem „neustart“ zumindest meist für kurze Zeit wieder läuft, aber mein fabia ist ja nicht von Microsoft!!!! Und in kauf nehmen will ich diese Neustart Sache nicht unbedingt.

    Danke schon mal für eure Antworten,
    Mit freundlichen Grüßen,
    Bodo
     
  11. Foxboy

    Foxboy Guest

    ""mein fabia ist ja nicht von Microsoft""

    Hu! Bei der Software wäre ich mir da nicht so sicher. Aber das erklärt natürlich einiges.

    Ihr wisst ja, das Microsoft das neue Microsoft-Bit (tm) erfunden hat?

    Ein normales Bit hat folgende Zustände: 1/0 (Ja-Nein)
    Ein Microsoft Bit aber: Ja - Nein - Vielleicht

    Fox
     
  12. #11 olbetec, 07.04.2003
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Hatte ich auch schon...
    Dann muß eine Grundeinstellung der Klappen vorgenommen werden. Es kann sein, daß Deine Klima die Stellung der Klappen "verloren" hat und diese neu anlernen muß, ähnlich wie bei den Fensterhebern.
    Das kann die Werkstatt für Dich mit der Diagnose machen... Dazu in die Meßwertblöcke 3 und 4 und Grundeinstellung einleiten, dann gehen die Klappen vom einen in den anderen Anschlag, wenn sich die Werte für eine gewisse Zeit nicht mehr verändern, erst dann wieder den Grundeinstellungsmodus verlassen, und cooool bleiben...
    Munter geschwitzt
    OlBe
     
  13. #12 Rubidubidu, 07.04.2003
    Rubidubidu

    Rubidubidu

    Dabei seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    77836 Rheinmünster
    Da ist bestimmt der Stellmotor für die Temperaturklappe defekt. Lass mal den Fahlerspeicher auslesen, da müssten ein paar Fehler für den Stellmotor V68 oder so drin sein.
     
  14. nbodo

    nbodo Guest

    Hi, danke für die schnellen Antworten, also Fehler wurden halt keine gemeldet von der Klima, aber ich werde mal eine Kalibrierung der Klappen vornehmen lassen, mal hoffen, dass es dann funzt.
     
  15. nbodo

    nbodo Guest

    Hallo, die Klappen wurden vor ein paar Wochen rekalibriert.

    Es ist dadurch etwas besser geworden, also es gibt jetzt nicht mehr nur kalt oder warm, sondern es gibt auch lau warm und nicht ganz so kalt und wenn man kalt eingestellt hatte, kann man auch wieder auf warm schalten und dann wieder zurück auf kalt!!!!

    Aber das Problem das die Klima plötzlich auf Umluftgrill schaltet besteht immer noch.

    Jetzt soll der schon von Rubidubidu erwähnte Stellmotor für die Temperaturklappe ausgetauscht werden.

    Gibts da ggf. noch ne andere Möglichkeit das Problem zu beheben? Weil das ist scheinbar ne ziemlich aufwendige Sache das Teil zu tauschen weil dafür das gesamte Armaturenbrett ausgebaut werden muss. Und da das nicht auf Kulanz läuft wird das halt recht teuer….
     
  16. #15 Achim G., 14.07.2003
    Achim G.

    Achim G. Guest

    @ nbodo

    Das Phänomen hab ich auch. Es existiert auch schon ein anderer Thread drüber. Werd das demnächst mal checken lassen. Meinten evt. dass das Thermostat ne Macke hat...
    ...wie so vieles an meiner Karre...

    Grüße
    Achim
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Xelasim, 14.07.2003
    Xelasim

    Xelasim Guest

    @nbodo: kleiner Tipp: Wenn sie schon dein Amaturenbrett abmachen, dann kannst du die Chance nutzen, und dir noch das Knarzgeräusch aus der Mittelkonsole entfernen lassen, falls es bei dir vorhanden ist!! Nur mal so als Tipp, spart viel Geld!!!

    MFG Simon
     
  19. nbodo

    nbodo Guest

    @Xelasim: Ah ja, stimmt kann man direkt mit machen lassen, danke für den Tipp!
     
Thema:

Klimaanlage / Servolenkung

Die Seite wird geladen...

Klimaanlage / Servolenkung - Ähnliche Themen

  1. fabia normale klimaanlage immer an?

    fabia normale klimaanlage immer an?: Moin, bei dem fabia meiner frau ist die Klimaanlage (keine climatronic) ist nach dem starten immer an? Kann man das ausschalten, so das man die...
  2. Hydrauliköl der Servolenkung

    Hydrauliköl der Servolenkung: Hallo, ich habe heute beim Einlenken quietschende Geräusche gehört und mir gedacht, schau mal nach dem Servoöl. Behälter gesucht und gefunden,...
  3. Servolenkung fällt im standt aus !

    Servolenkung fällt im standt aus !: Moin Ich habe folgendes problem ! Meine Servolenkung von meinem Fabia 6Y 1,9 TDI Bj 2002 fällt im stand ständig aus aber während der fahrt...
  4. Fabia III - Problem mit Klimaanlage

    Fabia III - Problem mit Klimaanlage: Hallo, in unserem Fabia III (Bj. 2015) schaltet sich die Klimaanlage zeitweise ein, ohne dass sie bewusst eingeschaltet bzw. der Drehregler...
  5. Klimaanlage Druckschalter prüfen

    Klimaanlage Druckschalter prüfen: Hallo, meine Klimaanlage kühlt leider nicht mehr. Es kam relativ plötzlich, deshalb denke ich nicht, dass sie leer ist zumal sie erst letztes...