Klimaanlage richtig einstellen

Diskutiere Klimaanlage richtig einstellen im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, nachdem ich mir einen schönen Schnupfen durch mein übertriebenes Klimaanlageneinstellen geholt habe, habe ich mich mit dem Thema mal...

StefanS

The Riddler
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
763
Zustimmungen
28
Ort
63165 Mühlheim
Fahrzeug
Fabia Combi III Monte Carlo
Werkstatt/Händler
Autohaus Best, Offenbach/Main
Kilometerstand
16.000
Hallo,

nachdem ich mir einen schönen Schnupfen durch mein übertriebenes Klimaanlageneinstellen geholt habe, habe ich mich mit dem Thema mal genauer auseinandergesetzt und möchte Euch die Ergebnisse meiner Suche nicht vorenthalten:

Folgende Links möchte ich Euch nahelegen:

http://reisen.stimme.de/auto_verkehr/fahrtipp/0,-102307552,0,0,0,0.html

http://archiv.tagesspiegel.de/archiv/17.05.2003/573398.asp

Vielleicht habt Ihr ja noch ein paar Tipps, wie man sich das Leben im Auto bei hohen Temperaturen mit Klimaanlage/Climatronic erleichtern kann...

Gruß

StefanS
 

Kletti

Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
1.528
Zustimmungen
1
Ort
Thüringen
Fahrzeug
Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
Werkstatt/Händler
AH Brey ARN
:wink: War wegen der Klima vorige Woche krank, jetzt geht es wieder - Gott sei Dank.
 

StefanS

The Riddler
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
763
Zustimmungen
28
Ort
63165 Mühlheim
Fahrzeug
Fabia Combi III Monte Carlo
Werkstatt/Händler
Autohaus Best, Offenbach/Main
Kilometerstand
16.000
@kletti:

handschüttel

Brauche auch keine Taschentücher mehr...

Gruß

StefanS
 

olbetec

Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
1.903
Zustimmungen
6
Ort
24568 Kaltenkirchen bei HH
Fahrzeug
Rapid Spaceback Style Plus EZ07/14 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
Werkstatt/Händler
Autohaus Kath
Kilometerstand
65000
Das Runterdrehen der Klima auf MIN kann man sich im Skoda eigentlich ersparen, da sowohl bei Climatic als auch Climatronic geregelt wird. Habs mit VAG-COM geprüft: Selbst bei der halbautomtischen (Climatic) werden am Anfang die Klappen fast auf Vollausschlag gestellt, sowohl beim Heizen als auch beim Kühlen.
Munter den Rauhreif im Hochsommer von den Scheiben gekratzt
OlBe
 

Lucky

Dabei seit
08.11.2002
Beiträge
2.825
Zustimmungen
70
Ort
Dortmund
Fahrzeug
Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance *verkauft*
Werkstatt/Händler
AH Kosian IS
Kilometerstand
205000
Also ich mach es eigentlich immer wie folgt, und hab mir noch nie eine Erkältung gefangen:
  1. Alle Fenster öffnen
  2. Klima auf 20-22 Grad; Gebläse auf voll, Luftaustritt nur Scheibe vorn
  3. Losfahren, nach kurzer Zeit 2-3 Min. alle Fenster zu und Umluft an
  4. Nach 5 Min Gebläse auf 1 und Umluft aus
    [/list=1]
    Dieses Vorgehen hat mich bisher immer geschützt, und ich nutze Klimaanlagen
    schon seit über 20 Jahren, da ich ein kleines Wärmeproblem :schwitz: habe.

    Selbst Mitfahrende Freunde, die sich keine Klima geholt haben, weil sie sie
    angeblich nicht vertrugen, waren überrascht das das funktioniert und sie
    sich nicht erkältet haben.
 

Andre H.

Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
636
Zustimmungen
2
Ort
Lemgo
Fahrzeug
BMW 5er Touring
Kilometerstand
60000
Also der Bericht von "reisen.de" kann nur von jemanden geschrieben worden sein, der überhaupt keine Ahnung hatte (ACE?).

Wenn der Motor gestartet ist, wird die Klimaanlage auf die niedrigste Temperatur gestellt und das Gebläse voll aufgedreht. [...] Ein paar Minuten später wird der Klimaregler auf 20 bis 22 Grad eingestellt.
Warum sollte man dies bei einer geregelten Klima tun? Da es sich hier scheinbar um ein Fahrzeug mit Klimaautomatik handelt (da man ja die Temp. einstellen kann), macht es keinen Unterschied, ob ich den Regler auf Minimum stelle, oder auf 20 °C. (siehe oben Erklärung "olbetec"). Macht höchstens Sinn bei einer ungeregelten Klimaanlage - und da kann keine Temperatur eingestellt werden.

Geöffnete Fenster sind nach ACE-Angaben weder billiger noch umweltfreundlicher als die Klimaanlage: Sie erhöhen den Luftwiderstand so stark, dass das Auto noch mehr Sprit braucht.
Hatten wir hier auch schon einmal. Selbst bei geöffneten Fenstern steigt der Verbrauch nur unwesendlich - bestimmt aber nicht um 2 Liter!


Meine Erfahrung hat gezeigt, dass man am besten die Fabia-Lüftungsdüsen nach oben stellt (so dass sie fast in Richtung Dach zeigen) und die Lüfterverteilung auf ca. 1 Uhr-Stellung (das mehr zu den Fenstern heraus strömt) und die Lüftungsstärke je nach Bedarf. Die Temperatur verstelle ich fasst nie, es sei denn die Sonne "ballert" richtig ins Auto, dann stelle ich sie auf 18°C, ansonsten steht die immer auf 19°C - im Winter, und auch im Sommer! Da man dadurch absolut keine "Zugluft" mitbekommt (selbst bei voller Lüfterstärke), hatte ich auch noch nie Probleme mit einem Schnupfen (verursacht durch die Klimaanlage).


Grüße
André
 

Joker1976

Dabei seit
11.06.2002
Beiträge
1.759
Zustimmungen
4
Ort
Kreis Karlsruhe Deutschland
Fahrzeug
Superb II 170PS TDI DSG EZ'11 134tkm | O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 187000km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
Werkstatt/Händler
Jäger&Keppel, Speyer
Kilometerstand
194000
Und ich mache garnichts außer fahren - meine Climatronic steht immer auf 22 oder 21°C... Das Ding ist einfach klasse und hat mich noch nie im Stich gelassen...
 

Lucky

Dabei seit
08.11.2002
Beiträge
2.825
Zustimmungen
70
Ort
Dortmund
Fahrzeug
Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance *verkauft*
Werkstatt/Händler
AH Kosian IS
Kilometerstand
205000
Ich hab auch noch eine Version der Klimaanlageneinstellung:
  1. In das Auto einsteigen
  2. Klima-Anlage AUSSCHALTEN
  3. Dach öffnen
  4. losfahren
    [/list=1]
    So mach ich das immer :LOL:
 

Mad Max

Guest
Hallo auch,
Wie lange dauert das bei euch bis die Climatronic die engestellte Temperatur erreicht??
Kommt mir bei meiner sehr lange vor, habe immer 21° C eingestellt, fahre immer 20min nach haus und finde die ist immer noch nicht auf touren.
 

Zimmtstern

Guest
die klimatronic hab ich auf 22° stehen,und die klimatic im fabia ebenfalls auf 22°-gebläsestufe 2 und die luft auf düse "brust"!!
umluft benutze ich echt nur im winter oder im tunnel, stau etc!!
man sagt ja, man soll die klima auf 2° unter aussentemp stellen-naja, bei 31° draussen stelle ich sie net auf 29°!!:D
edit:
oder man hat es mal gesagt....
 

Joker1976

Dabei seit
11.06.2002
Beiträge
1.759
Zustimmungen
4
Ort
Kreis Karlsruhe Deutschland
Fahrzeug
Superb II 170PS TDI DSG EZ'11 134tkm | O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 187000km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
Werkstatt/Händler
Jäger&Keppel, Speyer
Kilometerstand
194000
Original von Mad Max
Hallo auch,
Wie lange dauert das bei euch bis die Climatronic die engestellte Temperatur erreicht??
Kommt mir bei meiner sehr lange vor, habe immer 21° C eingestellt, fahre immer 20min nach haus und finde die ist immer noch nicht auf touren.

Da solltest du sie vielleicht mal überprüfen(lassen) Vielleicht ist bei dir der Pollenfilter total verschmutzt - übrigens die häufigste Ursache bei (teuren) Defekten an der Klima (laut Fernsehbericht vor kurzem)
 

Cyberkasper

Guest
@ Mad Max und alle anderen!

Denkt daran das die Climatronik auf Eco schaltet (Kühlkompressor aus) sobald ein Fenster geöffnet wird!
Das kann mann auch selbst überprüfen, im Stand (mit eingeschaltetem Motor, sonst läuft ja logischerweise der Kühlkompressor eh nicht) mal Automatik an, dann fensterheber betätigen, sofort wird das Geräusch anders, ebenso wie bei der Schaltung von Auto auf Eco!
Ich denke mal, das z.B. ein Schiebedach ebenso per schalter "überwacht" wird (nein nicht das das Schibedach bei offenem Fenster nicht funzt :zwinker: ,sonder das bei geöfnetem SD die Klima abgeschaltet wird.)
 

Superb02

Guest
Meine Climatronic steht grundsätzlich auf 20°, egal wie, egal wann, nach max. 10 min. habe ich herrlichstes Wohlfühlklima im Auto.
Mein einziges Problem dabei : ich muß auch sämtliche Lüftungsdüsen richtung Dach stellen, weils sonst wirklich teilweise unangenehm bläst (im Sommer).

PS : Hilft schon, wenn man vor dem Einsteigen mal alle Türen kurz aufmacht, dass die heiße Luft raus kann - tut sich die Klime wesentlich leichter !
 

Power Feli

Guest
@Cyberkasper

Ich denke mal, das z.B. ein Schiebedach ebenso per schalter "überwacht" wird (nein nicht das das Schibedach bei offenem Fenster nicht funzt ,sonder das bei geöfnetem SD die Klima abgeschaltet wird.)

is doch Quatsch das bei geöffneten/angeklappten SD die AC abgeschaltet wird.
es wird sogar empfohlen das Fenster ein spalt bzw. wenn vorhanden das SD anzuklappen. das die Verbrauchte luft entweichen kann.


gruß power feli
 

Cyberkasper

Guest
@power feli

Behaupte doch nicht einfach irgendwas!, probier es aus!
Beim Octavia mit Climatronic ist es so.
Sinn und Zweck der Fensterüberwachung ist, das logischerweise die Klimaanlage die Innenluft kühlen soll nicht die Umwelt!
Du machst doch zuhause auch im Winter nicht das Fenster auf zum Heizen.
Die Verbrauchte Luft im Fahrzeug wird über bestimmte Öffnungen wieder rausgelassen, z.B. in der Heckklappe und an anderen stellen.
 

Power Feli

Guest
@Cyberkasper

ich habs schon ausprobiert :D

edit: @Cyberkasper

hab das mal beim Vorführwagen :octi mit Kliamtronic u. SD MJ 03 probiert da ging das nicht.
 

Cyberkasper

Guest
@power feli

Du hast doch in deinem Fabia gar keine Climatronic :einfall:
bestenfalls die Halbautomatik.

[email protected] power feli
Zum SD kann ich nicht wirklich was sagen, aber mit den FH ist es wirklich so.
Bei VW gab es deswegen in der Vergangenheit auch lange keine Klima + SD . :deal:
(hat man mir vor 15Jahren mal erzählt)
 

Mad Max

Guest
Heißt das wenn ich mein Fenster etwas öffne, die Klima runterschaltet.????????????

Übrigend mein pollenfilter hab ich gestern getauscht, brachte keine besserung.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Joker1976

Dabei seit
11.06.2002
Beiträge
1.759
Zustimmungen
4
Ort
Kreis Karlsruhe Deutschland
Fahrzeug
Superb II 170PS TDI DSG EZ'11 134tkm | O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 187000km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
Werkstatt/Händler
Jäger&Keppel, Speyer
Kilometerstand
194000
War er (extrem) dreckig?

Hmmm, fehlt Kühlmittel??

War nur ein Tipp - anscheinend leider der falsche - sorry....
 

Superb02

Guest
war grade schnell draußen und habs bei mir ausprobiert - sobald ein Fenster aufgeht schaltet die Climatronic tatsächlich auf ECO. Danach sofort wieder auf AUTO !

EDIT :
siehe weiter unten : nachdem ich aus der Werkstatt gekommen bin und mein Autochen am Diagnosecomputer hing, rührt sich bei meiner Klima auch nix mehr, wenn ichs Fenster aufmache. Anscheinend wurde ne neue Softwareversion aufgespielt (weil Fehlerspeicher defekte Klima meldete).
 
Thema:

Klimaanlage richtig einstellen

Sucheingaben

fabia Klimaautomatik Kalibrierung

,

skoda octavia klimaanlage einstellen

,

fabia 2 lüftungsdüsen einstellen

,
fabia skoda klimaanlage einstellen einstellung
, skoda octavia klima kalibrieren, skoda superb klimaanlage einstellen , superb 2 Klima richtig einstellen, skoda octavia 4x4 Klimaalage Einstellen, klimaanlage kalibrieren skoda rapid, Klimaanlage skoda Fabia richtig einstellen, klimaprofil octavia einstellen, skoda oktavia klimaanlage einstellung, klimaanlage skoda einstellungen, skoda fabia 2 klima regulieren, roomster klimaanlage grundeinstellung, skoda yeti klima einstellen, beim skoda fabia schaltet sich die klima aus, skoda superb klimasteuergerät kalibrieren, einstellung lüftungsduse, skoda yeti klimaanlage einstellen, climatronic richtig einstellen, richtige Einstellung Klimaanlage, klimaautomatik skoda octavia richtig einstellen, klimaautomatic skoda fabia richtig einstellen , klima wie einstellen
Oben