Klimaanlage plötzlich defekt

Diskutiere Klimaanlage plötzlich defekt im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi, hab n heißes Problem. Wollte mit meiner Freundin Eis essen fahren, dort angekommen Klima geht noch . Motor aus gemacht, festgestellt das wir...

  1. Koppe

    Koppe

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Worms 67549
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.8 V6 L&K
    Kilometerstand:
    156000
    Hi, hab n heißes Problem.

    Wollte mit meiner Freundin Eis essen fahren, dort angekommen Klima geht noch . Motor aus gemacht, festgestellt das wir keine Kohle bei haben,also wieder heim...nach dem Starten des Motors ging die Klima nicht mehr, nur noch warme luft. Zwischen Motor aus und wieder an lagen vielleicht 20 Sekunden. Gebläse funktionieren wie sie sollen. Halt alles nur in warm.
    Kann ich da irgendwas selber prüfen und führt der Weg an der Werkstatt nicht vorbei?

    38 Grad Celsius ohne Klima ist echt doof
     
  2. #2 Bernd64, 19.06.2013
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Wenn du Glück hast, muß das System nur befüllt werden.
    Ich würde das in der Werkstatt machen lassen.
    Es sein denn, du hast die technischen Möglichkeiten.

    Gruß Bernd
     
  3. #3 Oktavius_86, 20.06.2013
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    225000
    Guck mal nach den Sicherungen. Wenn nur 20 sec. zwischen Funktion und Fehlfunktion liegen, kann es kein Kältemittelmangel sein.

    Gesendet von meinem Handtelefon mit Tapatalk-Äpp
     
  4. Koppe

    Koppe

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Worms 67549
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.8 V6 L&K
    Kilometerstand:
    156000
    Sicherungen an der A-Säule hab ich kontrolliert. Nix gefunden. Ist der klimakompressor separat abgesichert oder hängt da noch mehr drauf. Welche Sicherungen wäre das denn?
     
  5. #5 Oktavius_86, 20.06.2013
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    225000
    Ob der eine Seperate Sicherung hat weis ich jetzt gar net, der T5 vom Kumpel hatte eine, da war das Problem, dass der Kompressor nicht lief, wir haben uns tot gesucht, in der Werkstatt wussten die, wo die Sicherung sitzt. Diese wurde dann dort getauscht und gut war.
    Versuch mal folgendes:
    Schalte die Klima aus, dann am besten Radio leise und bei laufenden Motor Klima an.
    Wenn du vorne aus dem Motorraum kein "Klack" hörst, geht der Kompressor nicht.
     
  6. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Das es dann nicht aber auch an der Magnetkupplung liegen, die die Klima "an-/ausschaltet"?


    Sent from my iPhone 4S using Tapatalk
     
  7. #7 skodabauer, 20.06.2013
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.399
    Zustimmungen:
    242
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Läuft der kleine Lüfter im Motorraum wenn du den Kompressor zuschaltest?

    getapatalked
     
  8. #8 octi1.8t, 22.06.2013
    octi1.8t

    octi1.8t

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unna NRW 59427 Unna NRW
    Fahrzeug:
    2004er Superb 1.8T
    Kilometerstand:
    129000
    Hi ,

    hatte letztes Jahr auch das Problem das meine Klima es nicht tat . Bei mir war letztlich die Steuerleitung (Grünes Kabel im Motorraum das unterhalb vom Kühler an der Traverse langläuft ) die vom Steuergerät zum Kompressor in der Nähe vom Klimakompressor gebrochen .

    MfG Marco
     
  9. Koppe

    Koppe

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Worms 67549
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.8 V6 L&K
    Kilometerstand:
    156000
    Lüfter schaltet sich ein, wenn ich die Klima auf "Auto" stelle.
    Relais J44 für die Magnetkupplung schaltet auch.

    So, jetzt ist in der Magnetkupplung / Magnetspule ein Überhitzungssicherung eingebaut. Die unterbricht die Magnetspule, wenn diese schwergängig ist oder sich die Temperatur auf über 180 Grad erhöht.

    Jetzt die Frage, geht die von allein wieder in "Einschaltung" ?

    Alternative: wirklich zu wenig Kühlmittel (0,2MPa/ 2 bar Überdruck ). Dann schaltet der Druckschalter F129 die Klima ab.

    Es ist dann wohl doch besser ich fahr mal in die Werkstatt.
     
  10. #10 Bernd64, 23.06.2013
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Würde ich auch noch einmal empfehlen ;)

    Gruß Bernd
     
  11. #11 SUPERB V6, 01.07.2013
    SUPERB V6

    SUPERB V6

    Dabei seit:
    17.12.2011
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Kreis Borken
    Fahrzeug:
    Skoda Superb V6 TDI, 120kw, EZ 11/06
    Werkstatt/Händler:
    Service: VW Gudel /Händler: Autohaus Loker
    Kilometerstand:
    132000
    Ich würde die Klimaanlage alle 5 Jahre auf Kältemittelmenge überprüfen lassen. ;) Denn Kältemittel geht immer verloren, das ist normal. Ich habe jetzt bei der Inspektion das machen lassen. Noch 7 Jahren fehlten ca. 200g. Jetzt hat sie wieder 625g. Die Wartung kostet knapp 50€. Billiger als ein neuer Kompressor, der durch zu wenig Kühlmittel kaputt gehen kann.
     
  12. Koppe

    Koppe

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Worms 67549
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.8 V6 L&K
    Kilometerstand:
    156000
    Zu wenig Kühlmittel muss nicht den Kompressor kaputt machen. Dafür gibt es ja den Druckschalter, der ja abschaltet bevor was kaputt geht. ;)
     
  13. #13 Bernd64, 18.07.2013
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo Koppe

    Ist sich dein Problem mittlerweile gelöst?
    Bei mir ging nämlich die Klimaanlage auch urplötzlich nicht mehr.
    Ich habe dann das Diagnoseprogramm der Climatronic aufgerufen
    und es stellte sich raus, es war der Fehler 538 = CanBus Fehler.
    Fehler gelöscht -> alles läuft wieder :)

    Gruß Bernd
     
  14. Koppe

    Koppe

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Worms 67549
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.8 V6 L&K
    Kilometerstand:
    156000
    Hi,

    ich hab mein grad eben aus der Werkstatt geholt. Es wäre wohl der Klimakompressor defekt. Kältemittel fehlt nix und somit ist auch alles dicht. Die hätten wohl auch versucht den Kompressor wieder zum laufen zu bringen, ging aber wohl nicht. Und morgen hab ich 650km Fahrt nach Berlin vor mir und das bei der Hitze... 8|
     
  15. #15 Bernd64, 18.07.2013
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hi Koppe

    Du hast doch sicher die Climatronic drin.
    Halte doch mal die Tasten "ECON" und "Umluft" für mind. 2s gedrückt.
    Was erscheint dann?
    Wenn "444" erscheint, ist kein Fehler abgelegt.

    Ansonsten hier mal die Fehlerliste:
    FFFF Steuergerät 0x25
    0119 Geber für Fahrgeschwindigkeit 0x25
    0214 Versorgungsspannung 0x06, 0x07
    021A Referenzspannung 0x06, 0x07
    0510 Temperaturfühler Ausblas-Mannanströmer (1296) 0x1d, 0x1e
    0511 Temperaturfühler Ausblas-Fußraum (1297) 0x1d, 0x1e
    030B Temperaturfühler Außentemperatur Stoßstange 0x1d, 0x1e
    0313 Temperaturfühler Frischluftansaugkanal 0x1d, 0x1e
    0332 Temperaturfühler Verdampfer 0x1d, 0x1e
    0333 Drucksensor für Kältemittel
    0318 Druckschalter für Klimaanlage 0x23
    031D Fotosensor für Sonneneinstrahlung 0x1d, 0x1e
    0382 Kompressorventil
    04F7 Stellmotor für Temperaturklappe 0x25
    04F8 Stellmotor für Zentralklappe 0x25
    04F9 Frischluftgebläse 0x25
    04FA Stellmotor für Staudruckklappe 0x25
    025B Stellmotor für Fußr/Defrost-Klappe 0x25
    04B6 Standzeit-Signal 0x25
    0538 CAN-Bus
    0513 Gateway
    053D Kombi
    04AE Gateway- Datenbasisversion
    0414 Steuergerät nicht codiert 0x23
    043F Grundeinstellung nicht durchgeführt 0x23

    Fehlerspeicher löschen : Nach Ausgabeende (Anzeige von 000, d.h. kein weiterer Fehler) kann der Fehler-Speicher gelöscht werden:
    Taste "ECON" für mind. 2s betätigen. Als Bestätigung wird angezeigt: "444".
    Mode verlassen: kurzzeitige Betätigung der "ECON"-Taste

    Gruß Bernd
     
  16. Koppe

    Koppe

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Worms 67549
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.8 V6 L&K
    Kilometerstand:
    156000
    Danke für die Info. Hatte ich aber gemacht und es war kein Fehler vorhanden.
    Hat jemand eine Ahnung ob ich selber feststellen kann ob nur die Magnetspule defekt ist?
     
Thema: Klimaanlage plötzlich defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. drucksensor klimaanlage skoda octavia

    ,
  2. skoda superb 3u Heizung geht nicht

    ,
  3. climatronic fehler 538

    ,
  4. kein klacken bei der klimaanlage geht nicht mehr,
  5. skoda fabia klimakompressor geht nicht an,
  6. klimaanlage plötzlich defekt,
  7. klimaanlage skoda yeti kompressor oder druckschalter,
  8. tiguan klimaanlage sicherung,
  9. fehler 0382 skoda,
  10. skoda fehler 0382,
  11. skoda octavia klima relais,
  12. schaltplan klimaanlage skoda,
  13. drucksensor klima vw t5,
  14. superb 3 T Klimaanlage ohne funktion,
  15. klima relais octavia 2004,
  16. klimaanlage skoda fabia defekt,
  17. Superb 2012 Klimakompressor,
  18. skoda fabia fehlercode Klimaanlage,
  19. skoda superb 3u aussentemperaturanzeige www.skodacommunity.de,
  20. relais für skoda fabia klimaanlage,
  21. relais klimakompressor octavia,
  22. skoda octavia 1.9 tdi klima kältemittel verloren,
  23. skoda superb klimaanlage,
  24. vw t5 fehlercode 538,
  25. Klimakompressor SKODA Fabia druckschalter
Die Seite wird geladen...

Klimaanlage plötzlich defekt - Ähnliche Themen

  1. Klimaanlage kühlt nicht

    Klimaanlage kühlt nicht: hallo zusammen! Ich schreibe aus dem Urlaub in Dänemark. Nachdem sie SuFu mir die Tastenkürzel und Codes genannt hat komme ich leider nicht...
  2. Keyless defekt/ Start Stop Fehler

    Keyless defekt/ Start Stop Fehler: Mein Octavia RS spuckt seit kurzem die o.g. Fehlermeldung aus. Fernbedienung geht, Start Stop geht nicht und die Keyless Funktion geht auch nicht....
  3. Fußraum Beleuchtung, Kondensator defekt

    Fußraum Beleuchtung, Kondensator defekt: Hallo. Bei meinen superb von 2011 ist im Fussraum hinten rechts die Beleuchtung defekt. Die Lampe habe ich auseinander genommen und geprüft....
  4. Klimaanlage: Temperaturunterschied der einzelnen Lüftungsdüsen

    Klimaanlage: Temperaturunterschied der einzelnen Lüftungsdüsen: Moin zusammen. Ich habe meine Klimaanlage immer auf Auto stehen und festgestellt, dass die beiden Lüftungsdüsen (innen und außen) auf der...
  5. DSG 7 trotz Rückruf defekt

    DSG 7 trotz Rückruf defekt: Moin, ich fahre einen Octavia Kombi 1.8 TSI mit DSG7 aus 2009 mit 75.000 KM Laufleistung . Im September 2014, bei 50.000 Km Laufleistung, erhielt...