Klimaanlage Oktavia II geschreddert......

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Rolli-Jo, 15.06.2013.

  1. #1 Rolli-Jo, 15.06.2013
    Rolli-Jo

    Rolli-Jo

    Dabei seit:
    15.06.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,
    habe mich eben hier mal registriert um mit anderen Skodafahrer/innen Erfahrungen zu tauschen.
    Ich fahre einen Oktavia II Combi, 2.0TDI/DSG. Bj2007, 58500km.
    Letzte Woche fiel die Klima aus woraufhin ich zur Niederlassung hier in D´dorf fuhr.
    Gestern war der wagen fertig, und ich fdanach auch.................. Da wollten die Verbrecher ~1800€ für nen neuen Kompressor & Kondensator haben.
    Als ich fragte was denn am alten defekt war sagte der Servicemann: "Alles, die ganzen Zahnräder im Kompressor haben gespant, woraufhin die Metallspäne in den Kreislauf gelangten und alles zerstört haben."
    Als ich noch einmal nachhakte sagte er das der Fehler bei Skoda gänzlich unbekannt sei, und ein Kulanzantrag würde eh nichts nützen. Er hat ihn nicht mal aufgenommen weil er sagte er würde vom Werk sofort abgelehnt werden.

    Gibt es hier Leute die ähnliches schon mal erlebt haben oder von solchem fehler wissen???
    ich werde am WE einen bitterbösen Brief an SKODA schreiben und trage mich mit dem Gedanken auch AUTO-BILD einzuschalten.
    Ich bin schwerbehinderter Frührentner mit Rolli und auf das Auto angewiesen. Diese Kosten fressen fast mein ganzes €-Polster auf, und die sagen nur der Fehler ist nicht bekannt..... :cursing:

    Gruß aus D´dorf
    Rolli-Jo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octavia Combi 2003, 15.06.2013
    Octavia Combi 2003

    Octavia Combi 2003

    Dabei seit:
    19.01.2004
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Mülheim / Ruhr 45475 deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Limo 3T Elegance 1.8 TSI Vollausstattung
    Werkstatt/Händler:
    ich selbst und SvenFa
    Hi,

    Ein Arbeitskollege von mir hatte das schonmal.
    Allerdings damals (2006) in seiner Garantiezeit,also hat Skoda das bezahlt.
    Er hat ein Octavia Combi 2.0l fsi bj. 2005

    Bei ihm hat die Werkstatt das 2 mal gemacht,
    weil die beim ersten mal nicht alle Metallspäne aus der Leitung gespült haben.
    Die Späne haben dann natürlich alles kaputt gemacht,
    so das wieder alles neu gemacht werden mußte.

    Ihm haben die damals gesagt das er wohl nicht der einzige wäre mit diesem Problem
    mit der Klimaanlage.


    mfg aus MH :D
     
  4. #3 Chieves, 15.06.2013
    Chieves

    Chieves

    Dabei seit:
    01.09.2012
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mondbasis Alpha 1
    Fahrzeug:
    Octavia Combi II 1.4 TSI
    Ich meine mich auch erinnern zu können das zu dieser Zeit so ca 2005/06/07 rum die Kompressoren im Octavia sehr anfällig waren.
    Du kannst ja auch selber einen Kulanzantrag stellen.
     
  5. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Hast du den Wagen einfach mit dem Vermerk "reparieren" abgegeben und dafür unterschrieben? Dann siehts immer schlecht aus. Ich lasse mir auf dem Auftrag generell eine Grenzsumme x vermerken, ab der VOR jeglicher Reparatur telefonisch Rücksprache zu halten ist....

    dann bleiben einem solche Schockmomente erspart, wenn plötzlich eine vierstellige Summe vorliegt.
     
  6. #5 Rolli-Jo, 15.06.2013
    Rolli-Jo

    Rolli-Jo

    Dabei seit:
    15.06.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Die Werkstatt sagte das ich um eine Reperatur nicht herumkomme, da sonst noch viel mehr am Motor kaputt gehen könnte. So habe ich halt in den sauren Apfel gebissen und den rep-Auftrag gegeben!
    Außerdem wollte ich eine neue Batterie für den Wagen haben, als mir dann gesagt wurde das diese 287+MWSt kostet habe ich davon Abstand genommen! jetzt suche ich also noch ne Bat, aber kein Billigteil. Was haltet Ihr von s.g. Gelbatterien? Wurde mir für 148€ angeboten..... :wacko:
     
  7. #6 dathobi, 15.06.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.241
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Trotz alle dem lässt man sich einen Kostenvoranschlag geben! Da darf man sich hinter her nicht über die Werkstatt aufregen und diese auch noch Beleidigen, die machen nur das was Du auch im Auftrag gegeben hast.
     
  8. #7 Rolli-Jo, 15.06.2013
    Rolli-Jo

    Rolli-Jo

    Dabei seit:
    15.06.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ÄH, wo bitte hab ich die beleidigt? habe mich nur über den Service-Mitarbeiter aufgeregt der den Antrag kommentarlos ablehnte..... X(
     
  9. #8 Ingrimmsch, 15.06.2013
    Ingrimmsch

    Ingrimmsch

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herford
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2, 1.9Tdi, DSG
    Werkstatt/Händler:
    Klatte & Bettig, Herford + Skoda Autozentrum Holsen
    Kilometerstand:
    180000
    Hallo

    Ich habe ja erst seit knapp 3 Monaten meinen Skoda (vorher Honda, VW, Audi) und den Satz scheinen die Skoda Meister echt irgendwann beigebracht zu bekommen. Den habe ich in der kurzen Zeit schon drei mal gehört. Mal mit der Kulanzsache mal ohne. Egal das meiner Skoda scheckheftgepflegt ist (in deren WS)

    Zweimassenschwungrad = unbekannt und wenn dann kommt das nur ganz selten vor. Ja ne, iss klar. Kulanz kann ich knicken.

    Spiegelglas abgefallen = unbekannt


    Lack wird von den Türdichtungen weggeschliffen = unbekannt... später dann ein "Ja da hat Skoda mal die falschen Dichtungen verbaut... dann "Garantie oder Kulanz gibts nicht, das kommt ja nicht von heute auf morgen und da hat ja nie einer was gesagt"... mein Einwurf: "Naja, bei den Services waren Sie dann ja auch mit Blindheit geschlagen und haben nix gesagt"... Antwort: "Das müssen Sie erst mal beweisen". Danke! Ohne Worte

    Bei Lackierer meines Vertrauens: Inspektionen bei Skoda kannst Du ab sofort sein lassen, denn wenn was ist kennen die einen Satz: "Das kennen wir nicht, ist ein Einzelfall und daher nichts mit Kulanz". Da war ich baff... das kam von ihm aus.

    Der Wagen ist toll, aber irgendwie gehe ich mit Skoda und deren Gangart nicht ganz konform. Schade eigentlich. 11 Jahre alter Audi A4 rostete am Dach von innen durch... Scheckheft nicht sauber... Unfallfahrzeug (nicht Dach)... Garantie/Kulanz = 100%! Ohne Probleme. DAS nenne ich Service.

    Batterie: Die Gel finde ich nicht verkehrt. Frag einfach mal in einer freien Werkstatt nach. Also wir dieser Tage für unseren Kleinen Fiat eien Batterie brauchten, auf die Schnelle, war es überall teuer und meine Freie Werkstatt war A: günstig B: mit Einbau C:mal eben auf die Schnelle
     
  10. #9 dathobi, 15.06.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.241
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Ein Zitat aus deinem Beitrag: "Da wollten die Verbrecher...".
     
  11. #10 skodabauer, 17.06.2013
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Das die Klimasache unbekannt ist stimmt einfach nicht. Es gibt sogar eine TPI von Skoda zum Thema Klimakompressor.

    Was ich allerdings seltsam bzw fast schon frech finde ist die Tatsache das die Werkstatt dich nicht im Vorfeld über die Kosten informiert hat bzw nicht telefonisch dein Einverständniss eingeholt hat.

    Einen Kulanzantrag kann dein Skoda-Händler immer noch stellen. Egal wie der Kundenberater die Chancen sieht. Denn nicht er entscheidet über die Kulanz sondern Skoda Deutschland.

    getapatalked
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 dieselschrauber, 17.06.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    Yeep da gab es Pannenkompressoren......der skoda soll mal richtig nachschauen und wenn der wagen scheckheft gepflegt ist bei skoda, sollten 75% kulanz drin sein.
     
  14. #12 Lutzsch, 17.06.2013
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.139
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Im Firmenfuhrpark hatten wir selbigen Defekt am Klimakompressor eines 2008er 1.9TDI`s. Der Defekt trat in 2011 auf. Kosten für den Kompressor wurden durch Skoda getragen, Kosten die durch unser Unternehmen zu übernehmen waren, bestanden aus:
    - Kompressor Ein- und Ausbau 69,55€
    - Kompressor ersetzen 5,35€
    - Expansionsventil aus- und eingebaut 48,15€
    - Kondensator aus- und eingebaut 21,40€
    - Schlossträger aus- und eingebaut 69,55€
    - Klimaanlage geprüft 26,75€
    - Klimaanlage gereinigt 58,85€

    machte in Summe keine 300€ netto.
    Das Problem der defekten Kompressoren ist im Hause SAD bekannt.
     
Thema:

Klimaanlage Oktavia II geschreddert......

Die Seite wird geladen...

Klimaanlage Oktavia II geschreddert...... - Ähnliche Themen

  1. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  2. Suche Laderaumabdeckung für Superb II

    Laderaumabdeckung für Superb II: Leider hat mein Vater bei der Rückgabe seines Leasingfahrzeuges MEINE Laderaumabdeckung mit zurück gegeben. Von daher bin ich auf der Suche nach...
  3. Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG)

    Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG): Guten Morgen, habe ein Problem. Weil bei jedem Anlassen Warnleuchte "Ölsensor Werkstatt" auf leuchtete, hat mein Händler den Ölsensor...
  4. Bluetooth Verbindungsprobleme beim Superb II

    Bluetooth Verbindungsprobleme beim Superb II: Hallo Leute, ich fahre einen Superb II Kombi Bj.2011 mit einem Columbus Autoradio. Nur zu gerne nutze ich die Bluetooth Freisprecheinrichtung und...
  5. Fabia II 44kw 60PS für Anhängerbetrieb ausreichend ?

    Fabia II 44kw 60PS für Anhängerbetrieb ausreichend ?: Hallo zusammen, wer hat den 44kw (60PS) Fabia II mit einer AHK in Betrieb ? Würde gerne max. einen ungebremsten Baumarktanhänger ziehen, also...