Klimaanlage ohne Funktion - erledigt

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von dj-dlyx2002, 05.09.2009.

  1. #1 dj-dlyx2002, 05.09.2009
    dj-dlyx2002

    dj-dlyx2002

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.

    Wie ich schon in dem "Vorstellungsthread" angekündigt habe , arbeite ich unter anderen bei Skoda und habe da ein Problem mit ner Klimaanlage.
    ich möchte einfach heute mal in einen Forum anfragen ob einer das Problem schonmal gehabt hat. Die Suche ergab leider keine wirklich helfenden Treffer.

    Ich habe einen Skoda Fabia 2 MJ 2008 an dem die Klimaanlage nicht funktioniert.12 tkm ungefähr drauf , Climatik verbaut und nen 1,4l TDI MKB BMS.

    So um die Sache zu vereinfachen liste ich es einfach mal auf was ich schon alles gemacht habe (ohne das es Änderungen erbracht hat):

    • Fehlerspeicher ausgelesen (zum Zeitpunkt des Erstkontakts keine Einträge , weder in der Climatic noch in einen anderen Steuergerät)
    • Herstellerinformationen über das Problem gibts keine (laut Skoda)
    • Klimaanlage enleert , evakuiert und wiederbefüllt
    • Hochdruckgeber geprüft , quergetauscht aus einem funktioniernden Fabia 2
    • Mit dem Tester Regelventil am Kompressor geprüft , Widerstand laut Tester zu hoch ==> Kompressor erneuert da Regelventil nicht einzeln lieferbar
    • Aussentemperaturgeber geprüft und quergetauscht
    • Motortemperatursensor geprüft ,io
    • Temperaturschalter am Kühler links unten geprüft (für Lüfterstufen 1+2)
    • Klimabedienteil (was auch automatisch Steuergerät ist ) quergetauscht
    • Lüftersteuergerät quergetauscht , da es laut WHB die Komressorkuppöung ansteuert
    • Signale auf dem Oszi geprüft vom Regelventil , Hochdruckgeber zum Steuergerät
    • Spannungsversorgun der Sensoren geprüft
    • Masseverbindungen geprüft
    • Sicherungen und Spannungsversorgungen geprüft
    • Masseverbindungen geprüft
    • alle Kabel zwischen den Steuergeräten geprüft auf Unterbrechung
    • Stecker und Pins der jeweiligen Steuergeräte geprüft
    • Im Diagnoseinterface für Gateway auf eventuelle Codierungsfehler hin geprüft
    Im Moment habe ich eine Abschaltbedingung "6" bzw. "12" drin in den Messwerten aber ich weiss nicht was das heissen soll weil es in den Werkstattunterlagen nicht verzeichnet ist geschweige denn im Tester selbst.

    Ansonsten sind alle anderen Steuergeräte fehlerfrei.

    Kann einer von euch mir bei meinem Problem weiterhelfen?

    Mfg

    Jan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. patty

    patty

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    04821 Waldsteinberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Scout 1.9 TDI PD DPF Cappuccino-Beige
    Werkstatt/Händler:
    natürlich da wo ich arbeite xD bei nem Skoda-Händler
    Kilometerstand:
    31625
    Hast schon den Innenraumtemperaturfühler geprüft? Den Stellmotor für Temperaturklappe? Verdampfereinheit? Und das aller, aller wichtigste: DIE MOTORSTEUERGERÄTECODIERUNG!!! Die muss bei Clima, ABS und Servo "71" sein. Wenn diese nicht stimmt, funktioniert diese u.a. auch nicht. Meist verliert die Codierung sich bei einem Motor-SG Update.


    MfG Patty.
     
  4. #3 reiner73, 05.09.2009
    reiner73

    reiner73 Guest

    also abschaltbedinung 6 = Funktion AC nicht aktiviert evt mal ein anderes klimabedienteil probieren
    die 12 bedeut abgeschaltet durch leistungseinschränkung vom motor-sg.
     
  5. #4 dj-dlyx2002, 05.09.2009
    dj-dlyx2002

    dj-dlyx2002

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi Patty!
    Innenraumtemperaturfühler geprüft? Den Stellmotor für Temperaturklappe? Verdampfereinheit?
    Könnte ich alles noch machen aber wenn da fehler wären würde er beim innentemp.fühler den Ersatzwert des Aussentempfühlers nehmen (der ja io ist)

    Stellmotor für temperturklappe ist auch io , habe die Luft gleich nach dem gebläse geprüft.

    Verdampfereinheit? Ausser einer Undichtheit ist dort nichts weiter zu suchen ;)

    Also ob der Kunde schonmal eine update irgendwann bekommen hat weiss ich jetzt grad net.Muss ich in der Rephistorie nachsehen.
    Ich bin zwar erst knapp 2 Jahre bei VAG aber dies hier musste mir mit der "71" nochmal genauer erläutern :-)
    "...Die muss bei Clima, ABS und Servo "71" sein..."
    Aus den MWB kann ich wenn AC Schalter betätigt ein sprung von ASB 12 auf ASB 6 erzielt werden.
    Wenn ich so im Internet suche stosse ich immer wieder auf "ECON" oder AC OFF" ist aber normal die Abschaltbedingung 6 ;) wenn man da drauf druckt
    Klimabedienteil jhabe ich schon mal quergetauscht.

    "...die 12 bedeutet abgeschaltet durch leistungseinschränkung vom motor-sg...." Leistungseinschränkung ist ein gutes stichwort...., ich habe zuvor (da ging die Klima aber auch schon nicht) die Saugrohrklappeneinheit erneuert da diese sporadisch eine "fehlerlampe im KI" aufleuchten lassen hat mit den FSP Saugrohrklappe blablabla.
    Dieses Problem habe ich aber schon behoben und der FSP ist gelöscht bzw. leer.
    Vllcht sollte ich die Verkabelung von der Saugrohrklappe zum MSG nochmal checken?

    Danke schonmal für eure antworten....es geht mir schon besser :thumbup:
     
  6. #5 reiner73, 05.09.2009
    reiner73

    reiner73 Guest

    die 71 codierung im MSG bedeutet das dass MSG weiß das dass fzg eine klima verbaut hat, da ja das MSG die signale bzw die klima die signale vom MSG brauch. Aber wenn die codierung im MSG falsch währe und das MSG nun nicht weiß das dass fzg eine klima hatt, würde ja ein fehler im MSG gespeichert sein... zb. Fehlende kommunikation vom Klima-sg etc... also würde ich jetzt mal die codierung für den fehler ausschließen, viel mehr würde ich jetzt in richtung MSG schauen warum die AC durch leistungseinschränkung abgeschalten wird.
     
  7. #6 dj-dlyx2002, 05.09.2009
    dj-dlyx2002

    dj-dlyx2002

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Klar das werde ich tun (müssen) :)
    Diese Codierungsprüfung im MSG finde ich: MSG=>Codierung=>Kanal 71?
    Dort steht wohl eine art verbauliste? oder nur ein zahlencode?

    mfg
     
  8. #7 reiner73, 05.09.2009
    reiner73

    reiner73 Guest

    die codierung findest du wenn du das Motor-sg über den tester anwählst also 01- Motorelektronik oben rechts steht dann im tester u.a. die codierung.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. patty

    patty

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    04821 Waldsteinberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Scout 1.9 TDI PD DPF Cappuccino-Beige
    Werkstatt/Händler:
    natürlich da wo ich arbeite xD bei nem Skoda-Händler
    Kilometerstand:
    31625
    Wenn das Motor-SG nicht weis, dass das Fahrzeug eine Clima hat, warum sollte es diese dann suchen und vermissen?

    Lies einfach die Steuergeräteversion aus, da steht auch die Codierung. Am einfachsten ist allerdings sich mit dem Tester 5051B o.ä. in das SG ein zu loggen und rechts oben in die ecke schaun. Da steht alles, was du brauchst.
    Die Codierung änderst du, indem du einfach auf "Codieren" gehst und dort "71" eingibst.
    Die ausfühliche Codierung kannst in der "Geführten Funktion" durchführen.

    Und ich mein, zwecks Verdampfer, dass dieser evtl. durch irgendwas verstopft ist?!?

    An die Temperaturklappe kommst nur, wenn du das Amaturenbrett raus hast, also wie willst das hinter dem Gebläsemotor geprüft haben? Mach doch einfach eine Grundeinstellung im Clima-SG und du wirst sehen, ob die Stellmotoren Arbeiten...


    [Also ich vermute irgend eine falsche Codierung...]


    MfG Patty.
     
  11. #9 dj-dlyx2002, 07.09.2009
    dj-dlyx2002

    dj-dlyx2002

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Codierung lautet wie folgt: 0003011

    Zwar ist dort in VAG COM eine Möglichkeit vorhanden dort auf Klimatronik zu codieren aber ich habe ja climatic.

    Klima ist im Diagnoseinterface vorhanden.

    Laut Reperaturhistorie ist schonmal ein MSG erneuert worden....aber ob das damit zusammenhängt?

    Mfg

    EDIT:
    Codierung sollte lauten (normal) 0003051 aber codiert war 0003011.
    Richtig codiert => geht! Danke VAG COM!!!!! :thumbsup:

    Danke für eure Tipps! :thumbsup:
     
Thema: Klimaanlage ohne Funktion - erledigt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. roomster klima ohne funktion

    ,
  2. fabia klimaanlage ohne funktion

    ,
  3. MSG Abschaltbedingung 12

Die Seite wird geladen...

Klimaanlage ohne Funktion - erledigt - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Erledigt: Fabia² Kombi Cool Edition 1,6 TDi 2011 mit Wildschaden

    Erledigt: Fabia² Kombi Cool Edition 1,6 TDi 2011 mit Wildschaden: Durch ein Zusammentreffen mit einem Reh hat der Soda Fabia Kombi meiner Tochter Schaden genommen. Nur überlegen wir, ob wir ihn in der Werkstatt...
  2. Funktion mittlere Taste - schwarzer Schlüssel

    Funktion mittlere Taste - schwarzer Schlüssel: Welche Funktion hat eigentlich die mittlere Taste auf dem schwarzen Schlüssel? Sollte damit vielleicht der Kofferraum sich automatisch entriegeln?...
  3. fabia normale klimaanlage immer an?

    fabia normale klimaanlage immer an?: Moin, bei dem fabia meiner frau ist die Klimaanlage (keine climatronic) ist nach dem starten immer an? Kann man das ausschalten, so das man die...
  4. Funktion elektrische Fensterheber

    Funktion elektrische Fensterheber: Hallo zusammen, Habe nun auch einen Rapid als deutsche Ausführung gefunden - ein Thema habe ich aber bei Probefahrt bislang vergessen. Habe...
  5. hintere 220V /150W Steckdose ohne Funktion ,Superb III

    hintere 220V /150W Steckdose ohne Funktion ,Superb III: Hallo, habe anscheinend wieder ein Montagsauto erwischt ! Habe mit dem Canton genug Probleme (siehe Thema im Forum) aber das jetzt auch noch die...