Klimaanlage ohne Funktion - 5 Fehlereinträge im Fehlerspeicher

Diskutiere Klimaanlage ohne Funktion - 5 Fehlereinträge im Fehlerspeicher im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Servus User Heute habe ich mein Fehlerspeicher im Klimastuergerät ausgelesen. Eingetragen wurden folgende fehler: 0332 Verdampfer -...

  1. #1 Kamil.B, 31.05.2013
    Kamil.B

    Kamil.B

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lünen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,9 TDI ATD
    Servus User

    Heute habe ich mein Fehlerspeicher im Klimastuergerät ausgelesen.

    Eingetragen wurden folgende fehler:

    0332 Verdampfer - Temperatursensor
    Unterbrachung/Plusschluss

    04F7 Temperaturklappen-Stellmotor
    Unterbrechung/Plusschluss

    063C Frischluft-/Umluftklappen-Stellmotor
    Plusschluss

    0333 Hochdrucksensor
    Signal zu niedrig

    0333 Hochdrucksensor
    Unterbrechung/Masseschluss


    Hatte schon jemand soviele unterbrechungen/pluss geschlossene Leitungen auf einmal ? Wenn ja, wurde der fehler gefunden? In welcher stelle sind die Leitungen am meinsten davon betroffen? Ich werd morgen die Leitungen auf durchgang messen.( wenn ich an alle ran komme da die meinsten unterm Amaturenbratt versteckt sind ( Temperaturfühler am verdampfer, und beide stellmotoren)


    Jetzt etwas zu vorgeschiechte.

    Die klimaanlage lief nur wenn Draußen etwas kühler war bzw Fahrzeug im schatten stand. Wenn die Karre in der Sonne stand hat zwar die A/C leuchte nach einschalten orange geleuchtet, aber die Klimaanlage hat trotzdem nicht gekühlt.
    Temperatur regler am Klimabedienteil kannte auch nur 2 stellungen (ganz kalt und ganz warm) zwischen temperaturen -fehlanzeige.
    Umluftklappe hat zwar einigermaßen normal funktioniert, aber ab und zu hatte sie auch paar aussetzer.
    Jetzt am Dienstag selbst bei 22° C und prallender Sonne hat die klimaanlage sofort funktioniert.
    Erst jetzt am mittwoch ließ sich die temperatur garnicht mehr verstellen ( es blieb nur auf kalt, egal wie ich gedracht hab). A/C um Umluftbetrieb knopf sind jetzt auch ohne funktion( nach betätigung leuchtet sie nicht mehr orange auf.) Umluftklappe verstellt sich auch nicht mehr und klimaanlage funtzt auch nicht mehr. (wird nicht Kalt)

    Hab vergessen zu sagen das das Kältemittel vor einem Monat neu befüllt war, und heute nochmal kontrolieliert ob ich einen leck hab.-es war . Kältemittelstand und druck I.O (Druck um die 5,5 Bar )

    Ich hoffe ihr habt die Bottschaft verstanden. :P Falls nicht ,versuche ich nochmal das proplem zu schildern.

    Es handelt sich um Fabia 1 Comfort Bj 2001 1,9 TDI (Motor ATD)

    Schreibt aber bitte wenn ihr euch ganz sicher seid.

    Danke voraus für eure Antworten


    gruß Kamil
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dieselschrauber, 01.06.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    Moin, das klingt nach Steuergerätedefekt. Schlechte Lötstellen, riss in Platine oder CPU....

    Die Kabel kannst du ganz bequem vom Steuergerät aus durchmessen....
     
  4. #3 skodabauer, 01.06.2013
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.337
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Alles Fehler an den Stellmotoren selber bzw am Geber Verdampfertemperatur. Den kannst du mit Diagnosetechnik einfach über die Messwerte prüfen. Ich vermute ganz stark das der Geber 99ºC anzeigt.
    Da eigentlich zu tauschen des Gebers die Armaturentafel raus muss kannst du im gleichen Moment beide Stellmotoren mittauschen.
    Besser kommst du nie wieder ran.
    Man kann alles auch ohne den Ausbau des Armaturentafel wechseln aber dann sollte man genau wissen wie man tricksen muss und darf sich für aufgeschnittene Arme nicht zu schade sein.
    Alles sind bekannte Fehler beim Fabia.
    Das Steuergerät ist es zu 99,9% nicht .

    getapatalked
     
  5. #4 Oktavius_86, 01.06.2013
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    225000
    Saug-oder Hochdruck? Wenn erstes, dann zu hoch, wenn zweites, dann zu niedrig.
     
  6. #5 skodabauer, 01.06.2013
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.337
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Ich vermute mal das ist der Systemdruck bei Motor aus und Zündung an. Über den Messwerteblock wird der Drucksensor ausgelesen -also HD -Seite

    getapatalked
     
  7. #6 dieselschrauber, 01.06.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    ....und wenn Motor aus genau richtig bei ca. 20 Grad......
     
  8. #7 Oktavius_86, 01.06.2013
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    225000
    25°C, wenn Motor aus, dann ok, dies sagt aber nichts über den Füllstand aus...
     
  9. #8 skodabauer, 01.06.2013
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.337
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Im Prinzip aber schon. Eine richtig gefüllte Anlage hat bei ca 20ºC ca 5-6 bar bei stehendem Motor. Das hat was mit dem normalen Druck in der Anlage zu tun. Auch wenn der Kompressor nicht läuft.

    getapatalked
     
  10. #9 Oktavius_86, 01.06.2013
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    225000
    Ja, aber wie willst du wissen, ob in der Anlage 400g oder 750g sind... so bekommst du es nicht raus. Wenn sie läuft, dann ja.
     
  11. #10 dieselschrauber, 01.06.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    oh das geht sogar sehr gut, solange die Füllmengen korrekt vom Hersteller (da gab es auch schon Fehler) berechnet sind und ausgetauschte Teile in ihrem Füllvolumen dem Original entsprechen....aber wem erzähl ich das....
     
  12. #11 skodabauer, 01.06.2013
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.337
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Ich wollte ja auch nicht die Füllmenge in g schätzen ( wobei die angesprochenen 750g beim Fabia extrem zu viel sind ) sondern nur feststellen ob die Anlage ordnungsgemäß befüllt ist. Wie Dieselschrauber schon schreibt ist es egal wie viel g reingehören , entscheident ist die genaue und exakte Füllmenge.
    Wenn der Tester mir bei Motor aus und Zündung an nur 2-3 bar anzeigt stimmt die Füllmenge nicht.
    Da ist es dann egal ein 550g Octavia 2 ist oder ein 1050g T5 mit Klima hinten.

    getapatalked
     
  13. #12 Oktavius_86, 01.06.2013
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    225000
    Wenn du nur noch 2-3bar im Stillstand hast ist aber auch schon fast nix mehr drin.
    Die 750g hab ich mir nur aus den Fingern gesaugt als Beispiel. ;)
     
  14. #13 skodabauer, 01.06.2013
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.337
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Hab ich was anderes behauptet?

    getapatalked
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Kamil.B, 02.06.2013
    Kamil.B

    Kamil.B

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lünen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,9 TDI ATD
    Die füllmenge beträgt bei Fabia 550 + - 25 g ich hab mir 560g reingetan .Übrigens läuft alles wieder wie geschmiert. Es lag an defekter Sicherung Nr 12. Ich hab zwar als aller erstest die Sicherungen mit Prüflampe duchgechekt, bei nr 12 ging es aber nicht ..wa so ne komische sicherung wo mann nicht messen kann..(gehäuse zwar duchsichtig aber komplet geschlossen).Hab die auch nicht rausgezogen weil von oben sah die in ordnung aus...war aber ganz tief durchebrant (deshalb konnte man es ohne rausziehen nicht erkennen) Alle Fehler waren sporadisch und ließen sich löschen. Danach habe ne Grundeinstellung durchgeführt und der temperatur regler funtzt jetzt auch wunderbar. (zum ersten mal erkennt er mehr als 2 stuffen) :D

    Allerdings nach paar minuten betrieb wurde Speicher nochma ausgelesen..hinterlegt wurde nur ein eintrag und zwar

    Temperatursensor Verdampfer Unterbrechung/Plusschluss
    diesmal aber statisch

    ist aber nicht tragisch .Die tage kommt neuer geber rein und fertig. Dabei werde auch die stellmotoren und Potis reinigen.. wenn die verschliessen sind werden die ebenfals erneuert. 8)

    Ich werd es aber aufjedenfall beobachten und regelmässig Fehlerspeicher auslesen.( Falls die andere fehler wieder vorkommen)


    gruß
     
  17. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    103
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
    du hast die gleiche Frage im Fabia Forum gestellt, dort habe ich dir was dazu geschrieben, les das mal.
     
Thema: Klimaanlage ohne Funktion - 5 Fehlereinträge im Fehlerspeicher
Die Seite wird geladen...

Klimaanlage ohne Funktion - 5 Fehlereinträge im Fehlerspeicher - Ähnliche Themen

  1. Rapid Iphone 5 und Amundsen MIB2

    Iphone 5 und Amundsen MIB2: Hallo, ich habe mein iPhone5 ordnungsgemäß mit dem Amundsen MIB2 via Bluetooth gekoppelt. Alles funktioniert auch soweit. Nur ich bekomme die...
  2. Fabia III Funktion des Drehknopfes ändern

    Funktion des Drehknopfes ändern: Hallo Wie jeder weiß öffnet sich wenn man dem rechten drehknopf betätigt die Senderliste. Da ich das gerne ändern möchte, wollte ich fragen ob...
  3. 5-Sitzer oder 7-Sitzer?

    5-Sitzer oder 7-Sitzer?: Hallo, werte Kodiakkäufer oder Interessenten. Hier mal wieder was für die Boardstatistik: Für welchen der beiden Versionen habt ihr euch...
  4. Klimaanlage macht Geräusche

    Klimaanlage macht Geräusche: Hallo zusammen, habe letztens an meinem Rapid ein leichtes metallisches bemerkt. Dieses Geräusch tritt nur auf wenn ich den Klimakompressor per...
  5. Klimaanlage leer und die Werkstatt hat kein passendes Werkzeug

    Klimaanlage leer und die Werkstatt hat kein passendes Werkzeug: Moin Moin in die Runde, Seit Juli 2016 fahre ich meinen als Neuwagen gekauften O3 Combi. Seit ein paar Tagen kühlt die Klimaanlage nicht mehr. Und...