Klimaanlage - Leistungsabfall

Diskutiere Klimaanlage - Leistungsabfall im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute, hat da vielleicht jemand einen Rat?? Meine Werkstatt (SKODA-Vertragswerkstatt!!) meinte das wäre normal - aber diese Meinung kann...

  1. #1 bogserreiter, 20.06.2007
    bogserreiter

    bogserreiter

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germering Tristanstr. 10 82110 Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 1,9tdi 142 PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Berner
    Kilometerstand:
    224820
    Hallo Leute,

    hat da vielleicht jemand einen Rat?? Meine Werkstatt (SKODA-Vertragswerkstatt!!) meinte das wäre normal - aber diese Meinung kann ich nicht teilen.

    Aufgrund der derzeitigen Temperaturen benutze ich des öfteren auch mal die Klimaanlage (Keine Climatronic). sobald ich das Teil einschalte geht die Drehzahl rapide in den Keller. Das führt soweit daß ich die Klima abschalten muß sobald der Motor im Leerlauf ist (z.B. Ampelstopp) denn da rumpelt die Kiste daß es keine Freude mehr ist - teilweise geht der Motor dann sogar ganz aus. Das kanns doch wohl nicht sein daß das NORMAL ist??? Zumindest konnte ich das in den letzten Jahren nicht feststellen.

    Habt Ihr Tipps - Ratschläge etc.???

    Danke im voraus
     
  2. #2 superb-fan, 20.06.2007
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.848
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    A6 Limo 2.0 TDI + A6 Allroad 3.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann (Kumpel)
    Kilometerstand:
    116000
    Also was daran Schuld ist weiß ich nicht. Aber es ist auf JEDEN Fall NICHT normal. Lass doch mal nen Werkstattmeister mitfahren. Normal ist, dass die Klima ein bischen an Leistung wegnimmt klar, aber nicht soo krass wie bei dir.

    LG Basty
     
  3. #3 TheSmurf, 20.06.2007
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    1.530
    Zustimmungen:
    525
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Moin!

    Check mal die Bordspannung, wenn du im Leerlauf die Klima anmachst. Ich habe eine Climatronic und wenn es im Auto sehr heiss ist und die Klima auf maximum geht, merkt man das sehr deutlich an der Bordspannung und natürlich auch an der Drehzahl.
    Meine Bordspannung geht teilweise auf ca. 13 V runter. Das ist nervig aber wohl noch durchaus akzeptabel. Ist der innenraum erst mal kühler, dann ist das auch ok. Der Motor darf aber auf keinen Fall ausgehen.
    Ich merke den Abfall der Spannung immer daran, dass mein TFL ausgeht (läuft nur über 13,2V um nicht schon beim Startvorgang anzugehen).

    Aber wie gesagt, gib uns mal die Spannungswerte Ohne Generator und dann mit bei laufender Klima und ohne an.

    Alex
     
  4. #4 Sledge_Hammer, 12.08.2007
    Sledge_Hammer

    Sledge_Hammer

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    ist zwar jetzt ein bisschen was anderes...: ich hab ne climatronic und habe den eindruck dass die leitsung der climatronic nachgelassen hat. die letzten drei stufen bringen keinen unterschied in der intensität mehr... weiss jemand, woran das liegen könnte?
     
  5. #5 Austriandiver, 12.08.2007
    Austriandiver

    Austriandiver

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Loibichl
    Klimaanlage, egal ob manuell oder Climatronic, gehört so ca. alle zwei Jahre zum Service. Dann wird Gas nachgefüllt, Dichtheitsprüfung, Desinfiktion, etc. durchgeführt und kostet nicht die Welt.
    Beim Einschalten der Klima kommt es zu einem Drehzahlabfall, den die Motorelektronik normalerweise ausgleicht.

    Ich vermute, dass der Kompressor im Eimer ist und zwar ziemlich. Wenn beim Zuschalten der Aircondition der Motor sogar abstirbt, ist das ABSOLUT NICHT NORMAL!
    Ich würde die Klima bis zur Reparatur nicht mehr einschalten. Kann sein, dass es sonst vielleicht sogar dass der Keilriehmen durchbrennt bzw. reißt. :cursing:

    Fahr zu einer Werkstatt, die sich da auskennt. Bosch-Dienst wäre auch eine Alternative. :thumbup:
     
  6. ingoth

    ingoth

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürth
    Hallo

    Normalerweise wird der Motorelektronik mitgeteilt das der Kompressor an ist und somit die Drehzahl leicht erhöt. Scheinbar geschieht das bei dir nicht. Ist aber mittels Diagnose feststellbar.Wurde der Fehlerspeicher ausgelesen? Eine Allgemeine Klimawartung ist natürlich nicht verkehrt. Außerdem sollte geprüft werden ob der Kompressor nicht schwergängig ist.



    MFG Ingo Theilig
     
Thema: Klimaanlage - Leistungsabfall
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda leistungsabfall Klimaanlage

Die Seite wird geladen...

Klimaanlage - Leistungsabfall - Ähnliche Themen

  1. Was hat die Klimaanlage mit dem EA189-Software-"Update" zu tun?????

    Was hat die Klimaanlage mit dem EA189-Software-"Update" zu tun?????: Hallo Fabia-Fahrer und alle, welchen Zusammenhang gibt es zwischen dem Betrieb der Klimaanlage und dem Anti-Abgasskandal-Software-"Update"? Das...
  2. EPC-Leuchte ist an, Klimaanlage und beide Lüfter ohne Funktion

    EPC-Leuchte ist an, Klimaanlage und beide Lüfter ohne Funktion: Hallo Alle zusammen, aktuell habe ich mit meinem Skoda Octavia Tour 1.6 1U mit EZ. 2004, einige Probleme. Es fing vor 3 Wochen an, zuerst...
  3. Leistungsabfall und schlecht anspringender Motor

    Leistungsabfall und schlecht anspringender Motor: Hallo alle zusammen, Habe seit vorhin folgendes Problem mit meinem Skoda Superb 2, Baujahr 2008, 1,8l TSI: Der Motor springt nur noch an wenn...
  4. Stinkende Klimaanlage

    Stinkende Klimaanlage: Nabend zusammmen. Mein Superb hat jetzt ca. 6500km runter und die Karre stinkt muffig wenn ich sie an mache. Also ich öffne morgens die Tür und...
  5. Kondenswasser Klimaanlage

    Kondenswasser Klimaanlage: Hallo, Ich habe lange Zeit bei meinem Rapid SB das Kondeswasser unter dem Auto "vermisst". Nach ca 8000km (heute hat er ca 12300km) und den...