Klimaanlage Kaputt

Diskutiere Klimaanlage Kaputt im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo allerseits, Vor einiger Zeit habe ich schon mal was wegen des blinkenden Climatronic-Displays in meinem Octavia 1.9 TDI gepostet. Die...

  1. renwal

    renwal

    Dabei seit:
    05.03.2002
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    AT, Steiermark
    Fahrzeug:
    Octavia Combi III L&K 2.0 TDI DSG 4x4
    Kilometerstand:
    5000
    Hallo allerseits,

    Vor einiger Zeit habe ich schon mal was wegen des blinkenden Climatronic-Displays in meinem Octavia 1.9 TDI gepostet. Die Skodawerkstätte hat damals einen Druckschalter ausgetauscht und die Anlage neu befüllt, nach ca. 1 Woche hat die Anlage wieder nicht funktioniert. Jetzt habe ich die Ursache für den Druckverlust selbst rausgefunden, vorne rechts gleich neben dem Ladeluftkühler befindet sich ein kleiner Metallzylinder von dem 2 Aluleitungen weggehen. Eine führt zum Klimakühler, die ist intakt, die andere ist nur ca. 15 cm lang und ist auf einen Gummischlauch angeflanscht und führt vermutlich zum Verdampfer. Dieses kurze Alustück ist durchgescheuert, da es zu nah am Querträger liegt, und genau an dieser Stelle geht das Kühlmittel verloren. Jetzt meine Frage, wie kann ich das Teil austauschen und gibts das Ding als Ersatzteil. Leider vermute ich aber, dass ich das komplette Teil vom Metallzylinder bis zum Verdampfer austauschen muss. Ich hoffe auf ein paar gute Anregungen und Hinweise.

    MfG

    renwal
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. renwal

    renwal

    Dabei seit:
    05.03.2002
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    AT, Steiermark
    Fahrzeug:
    Octavia Combi III L&K 2.0 TDI DSG 4x4
    Kilometerstand:
    5000
    Hallo,

    Habe die Sache heute bei meinem Skodahändler reparieren lassen. Das defekte Teil war die Druckleitung vom Trockner zum Verdampfer. Die Leitung muss man leider komplett ersetzen, d.h. war nicht so wirklich günstig. Druckleitung: ca, 220,- Euro + Kühlmittel ca. 30,- Euro + Arbeit ca. 97,- Euro = ca. 347,- Euro. Die Leitung dürfte durch einen Aufsitzer des Vorbesitzers beschädigt worden sein, oder sie einfach schlecht verlegt worden und hat an dem Träger gescheuert. Vielleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrungen gemacht.

    MfG

    renwal
     
Thema:

Klimaanlage Kaputt

Die Seite wird geladen...

Klimaanlage Kaputt - Ähnliche Themen

  1. Climatronic/Klimaanlage im Winter ja oder nein?

    Climatronic/Klimaanlage im Winter ja oder nein?: Ich habe schon im Handbuch gesucht, leider steht dazu nix drin. Ist es sinnvoll die Klimaanlage im Winter zu betreiben? Und ist es so, daß man...
  2. Skoda Roomster 1.6 16v wie Tacho ausbauen Tacho defekt (Kaputt)

    Skoda Roomster 1.6 16v wie Tacho ausbauen Tacho defekt (Kaputt): hallo habe eine frage mein tacho ist ohne funktion, drehzahlmesser und km/h anzeige und tank anzeige einfach alles spinnt bzw funktioniert nicht....
  3. Klimaanlage 1,6 TDI

    Klimaanlage 1,6 TDI: Hallo an alle, Habe da mal eine Frage zur Klimaanlage / Heizung. Wenn es draußen Kalt ist heizt die Anlage zum Anfang gut hoch. Wenn der Wagen...
  4. fabia normale klimaanlage immer an?

    fabia normale klimaanlage immer an?: Moin, bei dem fabia meiner frau ist die Klimaanlage (keine climatronic) ist nach dem starten immer an? Kann man das ausschalten, so das man die...
  5. Fabia III - Problem mit Klimaanlage

    Fabia III - Problem mit Klimaanlage: Hallo, in unserem Fabia III (Bj. 2015) schaltet sich die Klimaanlage zeitweise ein, ohne dass sie bewusst eingeschaltet bzw. der Drehregler...