Klimaanlage immer laufen lassen?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von djtoben, 17.05.2006.

  1. #1 djtoben, 17.05.2006
    djtoben

    djtoben Guest

    Bei Übergabe meines neuen (und ersten) Fabias meinte der Händler zu mir, daß es besser sei, die Klimaanlage stets angeschaltet zu lassen (man könne ja dennoch eine wärmere Temperatur einstellen bei Bedarf), weil man dann "1-2 Jahre mehr davon hat", d.h. sie geht nicht so schnell kaputt....Aufgrund der aktuellen Benzinpreise finde ich das nicht so gut und nebenbei will ich auch nicht ständig mit Klimaanlage fahren, sondern nur, wenn ich sie brauche.

    Frage: stimmt es, daß es besser ist, die Klima immer laufen zu lassen? Hat man Euch das auch geraten oder war die Info einfach nur Müll???

    Gruß,
    djtoben
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchuetzeSchulz, 17.05.2006
    SchuetzeSchulz

    SchuetzeSchulz Guest

    Also ich habe in meinem Feli auch 'ne Klimaanlage, und bis jetzt hat mein Freundlicher mir immer geraten, sie anzuschalten wenn ich sie brauche, oder aber auszulassen.

    Allerdings ist es von Vorteil, sie zwischendurch auch mal kurz laufen zu lassen.

    Weiterhin soll es vorteilhaft sein, wenn man mit aktivierter Klimaanlage gefahren ist, diese schon kurz vor Ende der Fahrt auszuschalten.

    Das ist zumindest das, was mein Autohaus mir riet.
     
  4. #3 skywalker, 17.05.2006
    skywalker

    skywalker Guest

    hm.....

    also man sollte seine klimaanlage mind. wöchentlich nutzen um ablagerunge zu vermeinden (die kühlflüssigkeit ist gleichzeitig schmiermittel).

    laut bc hat die klima bei mir (TDI) keinen mehrverbraucht.
    im stand 0,6liter/stunde mit klima.
    im stand 0,6liter/stunde ohne klima.
    auf der autobahn ist das eh egal.
    stadtverkehr kann ich nicht beurteilen.
    kleine (benzin) motoren sind da anfälliger.

    ich schalte meine troztdem auch nur bei bedarf ein.
    geh lieber alle 2 jahre zur klimainspektion (ist nicht in der normalen inspektion incl.). Das bringt glaub mehr...
     
  5. #4 Geoldoc, 17.05.2006
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Such mal nach "Climatic", ich hab leider grad keine Zeit, das ausführlich zu erklären, aber die Klimaanlage im Fabia funtkioniert anders als zB im Felicia und das Nichtbenutzen schadet ihr nicht.

    Aber es ist schon beeindruckend, wie gut Autoverkäufer ihre Produkte kennen. Ob es auch noch Computerhändler gibt, die ihren Kunden empfehlen, lieber einen bernsteinfarbenen Monitor zu verwenden, um die Augen zu schonen?
     
  6. #5 djtoben, 17.05.2006
    djtoben

    djtoben Guest

    ich hab auch gerad keine zeit: aber zusammenfassend schließe ich daraus, daß die klima NICHT ständig laufen muß, richtig?
     
  7. #6 turbo-bastl, 17.05.2006
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    einmal pro Woche sollte sie mindestens laufen, und ein paar Minuten vor Fahrtende abgeschaltet werden.
    Aber - wie gesagt - Mehrverbrauch gibt es beim Fabia TDI keinen, von daher läuft sie bei mir eigentlich immer - und lebt noch (nach 5,5 Jahren)
     
  8. Kai

    Kai

    Dabei seit:
    04.06.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lohmar
    Nein.

    Beim Fabia läuft der Kompressor stets mit, auch im ausgeschalteten Zustand. Die benötigte Kältemenge wird über den Kolbenhub gesteuert. Daher zirkuliert immer eine geringe Menge Kältemittel, auch im tiefsten Winter, und zwar genau soviel wie benötigt wird, um alle Dichtungen und Lager geschmeidig zu halten.

    Gruß,
    Kai.
     
  9. #8 olbetec, 17.05.2006
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    @suchfaule...
    Die Climatic im Fabia ist im Gegensatz zum Octi1 und Superb das ganze Jahr in Betrieb. Durch das Einschalten wird lediglich der Kältemittelmassenstrom durch den extern geregelten Kompressor (Octi1 und Superb sind intern geregelt) von 2% auf den jeweiligen Bedarf hochgefahren und das ganz sanft, kein Klack mehr und kein Nachregeln der Leerlaufdrehzahl wie schon mehrfach hier falsch behauptet...
    Gut die schwachbrüstigen Benziner haben etwas Mühe mit dem im Verhälntis zur Motorleistung bei Leerlaufdrehzahl hohen Leistungsbedarf der Klima, im TDI habe ich keinen Unterschied feststellen können (der schmunzelt nur über mein Komfortbedürfnis und albeitet ohne knullen und mullen...)
    Im Octi1 und Superb gibt es noch eine Magnetkupplung, im Fabia nicht...
    Im Octi1 und Superb geht's auch erst ab 40% Massenstrom los...
    Es läuft also während der Motor läuft immer Kältemittel und damit auch Kältemaschinenöl um, es wird alles geschmiert, keine Dichtungen können austrocknen... Also etwas für Omas und Opas, die typischen Fabia-Fahrer...
    Munter weiter dummsinn hier verbreitet...
    OlBe
    Ps.: Nachzulesen im ATZ-Artikel, Infos zu Klimaanlagen allg. auf meiner Homepage unter Info...
     
  10. Kai

    Kai

    Dabei seit:
    04.06.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lohmar
    Der ist fein... :headbang:

    Aber ich muß Dich auch ein wenig korrigieren, OlBe, denn zumindest der 1.2er regelt die Leerlaufgeschwindigkeit nach. Wenn die Climatik ausgeschaltet ist, dann liegt die Leerlaufgeschwindigkeit bei ca. 800 1/min, mit laufender Climatik bei knapp unter 1000 1/min.

    Wie das bei den Grauguß-Protzen aussieht, das weiß ich jedoch mangels Erfahrung nicht, kann mir aber gut vorstellen, daß die genug Drehmoment schon im Leerlauf haben, daß die laufende Climatic nur ein müdes Arschrunzeln im oberen rechten Quadranten kostet... :pfeifen:

    Gruß,
    Kai.
     
  11. #10 NiteCrow, 17.05.2006
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    bei mir geht die Drehzahl auch ordentlich hoch. So ca. 200upm
     
  12. Ckone

    Ckone

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam 14558
    Fahrzeug:
    Fabia 2.0 GT Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Teltow
    Kilometerstand:
    18900
    So nun geb ich auch mal meinen Senf dazu

    Wenn ich meine Klima anmache verändert sich die Drehzahl nicht........aber der Verbrauch steigt um ca. 0,5 Liter
     
  13. #12 NiteCrow, 18.05.2006
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    achso. Verbrauch steigt bei mir um 0,2l/h
    Im Stadtverkehr mit einer wirklich guten Durchschnittsgeschwindigkeit von 25km/h bedeutet dies ca. 0,8l Mehrverbrauch pro 100km
     
  14. gijan

    gijan

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt 06112 Halle
    Fahrzeug:
    Roomster Style 1.6
    Kilometerstand:
    68000

    ich bin schon müde, vielleicht kommt mir deshalb deine rechnung irgendwie komsisch vor. werd da morgen nochmal drüber nachdenken.
     
  15. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    Ganz einfach! NiteCrow fährt in seinem Boliden mit 25km/h ohne Klima durch den Stadtverkehr! Jetzt schaltet er die Climatic ein - Ergebnis: 0,2 l/h mehr. Oha! Also bei 100km Strecke bei 25km/h würde es bedeuten -> 0,8l Mehrverbrauch! Alles mathematisch richtig! Auf den ersten Blick! Und unter vereinfachten Strukturen beschaut! Er vergaß einfach den wirklichen Verbrauch bei richtigen 100km/h zu scannen! Soll er mal machen - da sieht die Welt anders aus... und ist natürlich auch vom Motor abhängig! Ein 2.0er zieht so eine KLIMA besser durch als ein 1.4er -> mit weniger Mehrverbrauch! Immer bedenken! :prost:
     
  16. #15 NiteCrow, 18.05.2006
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    ich hab die Rechnung soweit vereinfacht, dass der Motor immer 0,2l/h mehr verbraucht, egal bei welcher Geschwindigkeit. Kann natürlich sein, dass ab einer bestimmten Drehzahl genug Kraft da ist, so dass kein Mehrverbrauch wie bei den 2,0ern da ist. Ist nur ne Vermutung.

    Man müsste mal eine bestimmte Geschwindigkeit fahren, auf den Momentanverbrauch schaun und dann Klima an/aus.

    Wobei man bedenken muss dass die Klima bei meinem 1.4MPI schon einiges an Leistung kostet. Also müsste man mehr drauf treten aufs Gas als sowieso schon.
     
  17. fabian

    fabian

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wurzen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 16V
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Manzke
    Kilometerstand:
    35000
    Ich lass meine Klima immer laufen. Kostet ja nicht die Welt, oder NiteCrow? :headbang: Einen Leistungsunterschied kann ich bei meinem 16V nicht feststellen.
     
  18. #17 olbetec, 18.05.2006
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Ok, das Anpassen der Leerlaufdrehzahl bezog sich auf den TDI. Beim Benziner muß das natürlich gemacht werden. Guckt euch mal die Leistungskurven von den Benzinern an. Der 1,2er hat bei Leerlauf deutlich unter 10kW maximal mögliche Leistung. Dann macht sich eine zusätzliche Leistung von ca. 2-3kW durch die Klima deutlich bemerkbar...
    Beim TDI sind da nahezu schon 20kW möglich. Außerdem wäre das wegen des nutzbaren Drehzahlbandes bzw. der beim TDI recht hohen Leerlaufdrehzahl so, als würde man den Benziner mit ca. 1500 im Leerlauf laufen lassen, dann lächelt der auch nur müde über die Klima...
    Munter bleiben
    OlBe
    PS.: Der Dummsinn bezog sich auf das "Ja, Klima ab und zu einschalten"-Gesülze um das es hier eigentlich ging...
     
  19. Kai

    Kai

    Dabei seit:
    04.06.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lohmar
    So hatte ich das ja auch aufgefaßt :hoch:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Bergbauer, 18.05.2006
    Bergbauer

    Bergbauer

    Dabei seit:
    16.08.2005
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel
    Fahrzeug:
    Opel Zafira CNG und ehemals Superb 1.9
  22. #20 octifabi, 18.05.2006
    octifabi

    octifabi

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II 1,2 HTP Cool Edition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Derno
    Kilometerstand:
    30450
    Sehr interressant dieser Beitrag von plus-minus.
    Ich habe bisher bei meinem Fabia 1.4 MPI keinen Mehrverbrauch b.z.w. Leistungsverlust festgestellt. Mehr verbrauch hin oder her :zuschuetten:, für die Verkehrssicherheit ist es allemal besser eine angenehme Temperatur zu haben :freuhuepf: als 30 Grad im Auto -wurde ebenfalls schon mal in irgendeiner sendung so dokumentiert. Ich verdiene mein Geld mit Autofahren , d.h. von morgens bis abends sitze ich im Auto; nie wieder ohne :fahren:
     
Thema: Klimaanlage immer laufen lassen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klimaanlage immer laufen lassen

    ,
  2. kfz Klimaanlage ständig laufen lassen

    ,
  3. klimaautomatik immer laufen lassen

    ,
  4. klimaanlage pkw immer laufen lassen,
  5. klimaanlage im stand laufen lassen,
  6. klimaanlage am besten laufen lassen,
  7. autoklimaanlage immer an lassen
Die Seite wird geladen...

Klimaanlage immer laufen lassen? - Ähnliche Themen

  1. *Schluck* Elektronik wird immer instabiler aber Batterie ist unschuldig?

    *Schluck* Elektronik wird immer instabiler aber Batterie ist unschuldig?: Der Fabia kam letztens aus der Werkstatt raus, die sich länger mit ihm befasst hatte. Da er dort in letzter Zeit öfter war, beginnen mich...
  2. fabia normale klimaanlage immer an?

    fabia normale klimaanlage immer an?: Moin, bei dem fabia meiner frau ist die Klimaanlage (keine climatronic) ist nach dem starten immer an? Kann man das ausschalten, so das man die...
  3. Skoda Fabia. Beide Kühl-Lüfter laufen. Drucksensor/Klima ?

    Skoda Fabia. Beide Kühl-Lüfter laufen. Drucksensor/Klima ?: Hallo Ich habe ein Problem mit einem Skoda Fabia 1.4 16V. Bj.2003 Der Motorlüfter und Klima Lüfter laufen, sobald die Zündung an ist. Wenn ich...
  4. Nach dem Starten und dann anfahren immer Geräusche

    Nach dem Starten und dann anfahren immer Geräusche: Hallöchen @ All! Ich habe folgendes Problem: Immer wenn ich gestartet habe und dann ganz normal anfahren will fängt er nach ca. 2-3 Sek. an ein...
  5. Funkfernbedienung nachrüsten lassen

    Funkfernbedienung nachrüsten lassen: Hallo Zusammen, haben uns einen gebrauchten Skoda Fabia 2 (03/2010, HSN: AFG , TSN: 8004) gekauft. Einziges Manko in meinen Augen war die...