Klimaanlage heizte für 20 sec.!

Diskutiere Klimaanlage heizte für 20 sec.! im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; hi! ich bin fahrer eines 1.2 htp fabias mit 65 PS der bald im august ein jahr alt wird (ca. 15800 km). heute bin ich mal wieder mit klima...

  1. #1 Brotkasten, 13.07.2006
    Brotkasten

    Brotkasten Guest

    hi!

    ich bin fahrer eines 1.2 htp fabias mit 65 PS der bald im august ein jahr alt wird (ca. 15800 km). heute bin ich mal wieder mit klima gefahren (bei maximaler kühlung, lüftung glaub ich auf stufe 1 oder 2). die außentemperatur betug ungefähr 28 C. nach 20 minuten fahrt merkte ich, dass es plötzlich warm wurde...und tatsächlich heißte mein fabi mit voller power! die luft war auf jeden fall um einiges wärmer als die von draußen. das dauerte dann ca. 20 sekunden, dann war der spuk wieder vorbei...die klima kühlte wieder anstandslos wie vorher. während, vor und nach dem heizen habe ich nichts an der lüftung bzw. temperaturregelung verstellt. wie gibts denn sowas? ich war erst vor einer woche bei meinem freundlichem zum 1. kundendienst. was meint ihr...soll ich nochmal in die werkstatt, da ich demnächst in den urlaub fahre oder kann das schon mal vorkommen? noch eine frage: kann ich sprit sparen, wenn ich die temperatur auf 22 C einstelle anstatt 16 C oder läuft die klima beim fabia immer auf gleichen touren?

    vielen dank für eure hilfe!

    brotkasten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MarkyMan, 13.07.2006
    MarkyMan

    MarkyMan Guest

    Hi,ab zum freundlichen.Normalerweise müsste der Fehler Stellmotor Temp.Klappe V68 abgespeichert sein.Eine neue Grundeinstellung wird nichts nützen,also neuen Stellmotor verbauen lassen(hat sich geändert,Halter und Stellmotor nun einzeln).
    MFG
     
  4. #3 survivor, 14.07.2006
    survivor

    survivor Guest

    im fabia ist an sich eine sehr gute klima eingebaut, die den kompressor/verdichter genau nach bedürfniss regelt. es macht also schon einen unterschied, ob man auf 22° eingestellt hat oder auf 18° (bis zu erreichen dieser temp. kühlt der kompressor auf volllast, ab dann nach bedarf).
    mfg, survivor
     
  5. #4 Brotkasten, 14.07.2006
    Brotkasten

    Brotkasten Guest

    das ist ja super! ich habe schon mal gehört, dass manche hersteller kimas verbauen, die ständig auf volllast laufen.

    habe soeben bei meinem freundlichen angerufen und der meinte auch, dass es wahrscheinlich an den stellmotoren liegt. hab noch heute nen termin zum fehlercodeauslesen. er meinte dass der tausch etwas länger dauert (da das komplette amaturenbrett raus muss). ich hoffe, dass das unter die garantie fällt.

    mfg

    brotkasten
     
  6. #5 Brotkasten, 14.07.2006
    Brotkasten

    Brotkasten Guest

    Fehlerauslese beim Freundlichen hat nichts gebracht. Es wurde kein fehler abgespeichert. die motoren liesen sich auch per diagnosegerät einwandfrei steuern. hm seis zu hoffen, dass das nicht nochmal vorkommt.
     
  7. #6 fabia12, 14.07.2006
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    das es länger dauert kann ich mir nicht vorstellen falls sie mal deine Stellmotoren wechseln sollten?!
    Weil man kann die Stellmotoren auch wechseln ohne das Amaturenbrett raus zu bauen!
    Ab Baujahr 2003 wurden kleine Halter für die Temperaturklappe verbaut die sich einfacher wechseln lassen! Aber auch die Grossen halter vom Temperaturstellmotor lässt sich auch ohne das Amaturenbrett auszubauen wechseln dauert halt nur länger.
    Wenn du einen kleinen Halter hast davon gehe ich mal aus dauert das ca. 30 min. und wenn du ein grossen hast halt ca. 1 Std.

    :nono:

    Mfg Fabia12
     
  8. thomix

    thomix Guest

    Ich habe das gleiche Problem: Anfänglich waren es nur 20 Sekunden, die geheizt wurde. Dann blieb die Heizung und ich konnte nur durch Verstellen der Temperatur eine Rückregelung erreichen.
    Weil mein vorheriger Händler nichts finden konnte, habe ich es erst einmal gelassen, da ich erstens nicht mehr so oft lange unterwegs war (es trat vor allem bei längeren Fahrten auf) und es mich nicht so fürchterlich genervt hat und das Fahren zur Werkstatt mehr Ärger machte (die haben immer alles Mögliche getauscht, aber nichts wurde besser)
    Inzwischen ist es so, dass ich innerhalb einer Stunde bis zu viermal volle Heizung erlebe und diese auch nicht durch Verstellen des Temperaturhebels veränderbar ist. Das einzige Mittel ist Motos aus- und wieder anstellen.
    Manchmal lässt sich das Heizen, vor allem kurz nach Antritt der Fahrt, noch durch den Temperaturknopf rückregulieren. Bin ich allerdings schon länger unterwegs, so hilft das meistens nicht mehr (s.o.)
    Hat jemand aufgrund meiner Fehlerbeschreibung einen Tipp, wo der Fehler liegen könnte? Voraussichtliche Kosten?
    Danke!
     
  9. #8 NiteCrow, 30.08.2006
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    such mal nach Stellmotor bzw. Stellmotoren
     
  10. samoht

    samoht

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Fahrzeug:
    Fabia RS 160PS, O² RS tdi 170 PS
    bei mir wurden der Temp.stellm. und der Umluftstellm. auch nach ablauf der Garantiezeit auf Kulanz getauscht. Also nachfragen!
     
  11. #10 SkodaschrauberPF, 30.08.2006
    SkodaschrauberPF

    SkodaschrauberPF Guest

    ist devinitiv der Stellmotor f. Temp. klappe im eimer,müste auch im Fehlerpseicher der Klima/Heizungselektronik abgelegt sein.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. thomix

    thomix Guest

    Danke für die Meldungen, das scheint ziemlich eindeutig zu sein. Ich habe schon einmal die Kulanzregelung angesprochen, darauf meinte der Techniker, er müsse im Kulanzkatalog nachschauen. Stehen die Stellmotoren da drin?
    Was sind die Kosten für das Ersatzteil?
    Da gibt es ja Leute, die den Umtausch in einer halben Stunde schaffen, ist das realistisch?
    Nochmal ganz lieben Dank für Euer Feedback!
    Gruß,

    thomix
     
  14. #12 SkodaschrauberPF, 30.08.2006
    SkodaschrauberPF

    SkodaschrauberPF Guest

    der Stelli kostet um die 70 €


    ja ist zuschaffen,wenn man ein wenig trixst, bei wechsel mit Anweisung des Rep. Leitfadens dauerts ca. 2-3 std.
     
Thema:

Klimaanlage heizte für 20 sec.!

Die Seite wird geladen...

Klimaanlage heizte für 20 sec.! - Ähnliche Themen

  1. Zeigt her eure 20" Felgen

    Zeigt her eure 20" Felgen: Was habt ihr auf eurem O3 RS an Felgen ab 20" , ich habe auf meinem Keskin KT14 235/30-20 ET41 vorne 16 mm hinten 30 mm Spurplatten und...
  2. Klimaanlage macht Geräusche

    Klimaanlage macht Geräusche: Hallo zusammen, habe letztens an meinem Rapid ein leichtes metallisches bemerkt. Dieses Geräusch tritt nur auf wenn ich den Klimakompressor per...
  3. Klimaanlage leer und die Werkstatt hat kein passendes Werkzeug

    Klimaanlage leer und die Werkstatt hat kein passendes Werkzeug: Moin Moin in die Runde, Seit Juli 2016 fahre ich meinen als Neuwagen gekauften O3 Combi. Seit ein paar Tagen kühlt die Klimaanlage nicht mehr. Und...
  4. Klimaanlage bzw. Lüftungsdüsen im Kofferraum

    Klimaanlage bzw. Lüftungsdüsen im Kofferraum: Hallo, Kann mir wer sagen ob der Bär Lüftungsdüsen im Kofferraum hat. Sind öfter mit Hund unterwegs und im Sommer wäre des ganz angenehm wenn...
  5. Probleme mit Klimaanlage

    Probleme mit Klimaanlage: Hallo. Ich besitze einen Fabia 2, 04/2013. Seit einigen Wochen schwankt die Intensität der ausgeströmten Luft meiner Klimaanlage. Wenn sie voll...