Klimaanlage heizt

Diskutiere Klimaanlage heizt im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Heut hab ich den Fabia aus der Garage gefahren. Hab die Klimaanlage schon kurz nach dem Anlassen noch in der Tiefgarage eingeschaltet. Und...

fabicountry

Guest
Heut hab ich den Fabia aus der Garage gefahren.
Hab die Klimaanlage schon kurz nach dem Anlassen noch in der Tiefgarage eingeschaltet.

Und dann so ca. 200m weiter ein Stop an der roten Ampel. Die Sonne brennt runter. Ich prüfe mit der Hand die ausströmende Luft an der Mittelkonsole.

DIE IST JA HEISS wie der Wind aus der Sahara :stinkig: denk ich mir noch und muß schon weiterfahren :grübel: . Weitere Kontrollen wärend der Fahrt.

Die Luft strömt heißer und heißer aus den Lüftungsschächten :graus: .

Ich schalt die Klimaanlage aus, prüfe, dreh den Temparaturschalter von Mitte (22 C) ganz runter, die Luft kocht. Ich lass den Regler am linken Anschlag, schalt die Klimaanlage wieder ein. Es kommt weiterhin heiße Luft.

Ich beschließe, das Problem sofort hier zu posten und fange an zu schwitzen. :wall:

Abstellen des Fabias am Ziel 20 Minuten nach Fahrtbeginn mein Hemd ist klatschnass. Kurze Erledigung.

Weiterfahrt und ich schalte die Klimaanlage nochmals ein. Wills jetzt wissen. Und jetzt kühlt das Biest doch glatt wieder so normal als wenn nix gewesen wär.

Aber jetzt kann ich das garned brauchen, weil so ein durchgeschwitztes Hemd mit Kühlluft zusammen recht unangenehm ist.

Hat da der Sensor in der Tiefgarage Winterzeit erkannt, und auf Heizbetrieb umgeschaltet? Tja dort kommt die Sonne niemals hin. :-))

Nachtrag: Antworten bitte nicht als hitzige Diskussion. Es sind ausschließlich kühle Denker zulässig.

Gruß Robert
 
#
schau mal hier: Klimaanlage heizt. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
KleineKampfsau

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.724
Zustimmungen
676
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
Vielleicht hast Du die Lüftung auf 26° gehabt :grübel: .

Spaß beiseite. Normalerweise spuckt die Klima ca. 10 Sekunden nach dem Einschalten kalte Luft raus. Da es sich um eine Automatik handelt, wird der Anteil Warm/Kaltluft automatisch geregelt. Also wenns auf 18° stand (oder ganz auf "blau") muss kalte Luft kommen !!

Andreas :headbang:
 

sreiner

Guest
Dieser Eintrag ist zwar schon etwas länger her.
Für mich ist das jedenfalls ein Zeichen, dass diese Problem nicht neu ist.
Genau wie dem Verfasser dieses Eintrages geht es uns auch.

Die Klimaanlage bläst sporadisch heiße Luft raus.
Ja, wir sind sicher kalt eingestellt zu haben. (diese Info nur vorbeugend)
Das geht auch so lange man fährt nicht wieder weg.
Erst wenn der Fabia einige Zeit gestanden hat und man dann wieder einschaltet
kommt wieder kalte Luft.
Das klappt dann wieder einige Tage wunderbar, bis irgendwann dann wieder der Heiz-Effekt kommt.

Einer Bekannten von uns geht es mit ihrem Fabia genauso.
Wir waren schon in der Werkstatt deswegen, da haben die angeblich die Grundeinstellungen oder sowas neu getätigt.
Und wie soll es auch anders sein, angeblich haben die von so einem Problem noch nieeeee gehört. ts ts ts immer das gleiche

Naja, nach einigen Tagen wieder das gleiche Problem.
Würde mich interessieren, wer sonst noch unter dem Problem leidet bzw. gelitten hat.
Weiß jemand rat?
 
olbetec

olbetec

Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
1.903
Zustimmungen
6
Ort
24568 Kaltenkirchen bei HH
Fahrzeug
Rapid Spaceback Style Plus EZ07/14 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
Werkstatt/Händler
Autohaus Kath
Kilometerstand
65000
Wir sollten einen Sammelklage-Thread gegen Suchfunktions-Verweigerer/Hasser/Ignorierer aufmachen...:pfeifen:
Wenn Du diesen alten Thread gefunden hast, warum hast du nicht den aktuellen gefunden?
Es ist das Poti im Temperaturklappen-Stellmotor, welches defekt ist, manchmal kann man es auch über die Grundeinstellung wieder in den Griff bekommen (in dem Fall liegts meistens an eine Unterbrechung der Spannungsversorgung bei Zündung ein, das Klima-stg findet dann die Zuordnung der Klappenstellung nicht mehr und muß neu justiert werden, eher selten)...
Munter bleiben
OlBe

PS.: Ich sollte das dringend in die Faq-Liste aufnehmen... :jongleur:
 
Fleder543

Fleder543

Dabei seit
18.09.2005
Beiträge
471
Zustimmungen
1
Ort
Deutschland
Fahrzeug
Octavia I RS (verkauft) - Audi Coupé GT - jetzt Peugeot 407 SW 3,0 V6
Wie schon vorher geschrieben. Stellmotor für die Temperaturklappe ist defekt. Grundeinstellung versuchen, wenn das nicht funktioniert, muß ein neuer Stellmotor rein.

MfG Matze
 

sreiner

Guest
Original von olbetec
Wir sollten einen Sammelklage-Thread gegen Suchfunktions-Verweigerer/Hasser/Ignorierer aufmachen...:pfeifen:
Wenn Du diesen alten Thread gefunden hast, warum hast du nicht den aktuellen gefunden?
Es ist das Poti im Temperaturklappen-Stellmotor, welches defekt ist, manchmal kann man es auch über die Grundeinstellung wieder in den Griff bekommen (in dem Fall liegts meistens an eine Unterbrechung der Spannungsversorgung bei Zündung ein, das Klima-stg findet dann die Zuordnung der Klappenstellung nicht mehr und muß neu justiert werden, eher selten)...
Munter bleiben
OlBe

PS.: Ich sollte das dringend in die Faq-Liste aufnehmen... :jongleur:

Das sind ja harte Worte..... :streit:
Sorry, bin erst später auf den Dauerheizungs-Thread gestossen.
Bin erst noch dabei den Umgang mit der Suche zu verbessern. :unschuldig:

Aber wenn alle so gut mit der Suchfunktion umgehen können, dann hätte der aktuelle Thread schon auf dem alten aufsetzen können, oder? :hmmm:

Das mit der Aufnahme in die Faq find ich ne gute Idee.
 
olbetec

olbetec

Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
1.903
Zustimmungen
6
Ort
24568 Kaltenkirchen bei HH
Fahrzeug
Rapid Spaceback Style Plus EZ07/14 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
Werkstatt/Händler
Autohaus Kath
Kilometerstand
65000
Aber wenn alle so gut mit der Suchfunktion umgehen können, dann hätte der aktuelle Thread schon auf dem alten aufsetzen können, oder?
Genau, das hätte es noch übersichtlicher gemacht...
Beim drölften Thread darf dann einem schon mal der Hinweis auf die Suchfunktion entfleuchen... sofern man nach den harten Worten auch mit einem Link oder einem Tipp kommt... :engelteufel:
Munter bleiben
OlBe
 

sreiner

Guest
voll korrekt

herzlichen Dank nochmal für den Tipp
:knuddel:

bin gespannt, ob die Werkstatt das in den Griff bekommt.
Übrigens seit gestern kühlt die Standheizung.
:grübel:
Freitag ist Termin zum Fehler auslesen.
Zäh das Ganze mit der Werkstatt.

Dazu noch regelmäßig Fogging wegputzen...
Das :kotzwuerg: mich alles an.

so sind wir ja recht zufrieden mit dem Fabia, aber diese Probleme nerven echt ganz schön
 
Jürgen K

Jürgen K

Dabei seit
21.01.2002
Beiträge
59
Zustimmungen
2
Ort
Hamburg Freesienweg 22395 Deutschland
Fahrzeug
Fabia 3, 1.2 TSI Eu Import
Werkstatt/Händler
Autowelt Simon
Kilometerstand
70
Hallo und willkommen im Club,

bei eBay wird zur Zeit ein Stellmotor angeboten.
Da es den Stellmotor bei VW leider immer noch nicht im Tausch gibt, habe ich den original Preis von 80€ gezahlt.

Viel Spaß beim Bieten und beim Einbau.
 

Birne Maya

Guest
Kann auch der Temp.-Fühler am Verdampfer sein.Aber egal ob Temp.-Klappenmotor oder der Fühler:Das Armaturenbrett muss raus.Anders bei Probs mit dem Umluftklappenmotor ( der ebenfalls das übel auslösen kann )
da kommt man ran wenn nur der Handschuhkasten raus ist!
MfG B.Maya
 

SKODA DOC

Guest
Original von Birne Maya
Kann auch der Temp.-Fühler am Verdampfer sein.Aber egal ob Temp.-Klappenmotor oder der Fühler:Das Armaturenbrett muss raus.Anders bei Probs mit dem Umluftklappenmotor ( der ebenfalls das übel auslösen kann )
da kommt man ran wenn nur der Handschuhkasten raus ist!
MfG B.Maya


Hmm ich hab lange überlegt ob ich was dazu sage.

Also für den Stellmotor Temp.Klappe sagt das Handbuch das daß Armaturenbrett raus muss.
Allerdings läßt sich das Teil mit etwas geschickten Fingern und wenn man die Konstruktion schonmal ausgebaut gesehen hat auch so wechseln.

Ich weiß ja nicht wie es bei eurem Autohaus so üblich ist aber ich kann doch keinem Fabia Fahrer fast 300€ für eine Reparatur aus den Rippen leiern die sich vielleicht auch für 100€ machen lässt wenn man will.Der Kunde kommt doch nie wieder. Dann hat man zwar da 200€ abkassiert aber dafür lässt er seine Inspektionen bei ATU machen weil das Geld knapp wird.
 

Birne Maya

Guest
Original von SKODA DOC
Original von Birne Maya
Kann auch der Temp.-Fühler am Verdampfer sein.Aber egal ob Temp.-Klappenmotor oder der Fühler:Das Armaturenbrett muss raus.Anders bei Probs mit dem Umluftklappenmotor ( der ebenfalls das übel auslösen kann )
da kommt man ran wenn nur der Handschuhkasten raus ist!
MfG B.Maya


Hmm ich hab lange überlegt ob ich was dazu sage.

Also für den Stellmotor Temp.Klappe sagt das Handbuch das daß Armaturenbrett raus muss.
Allerdings läßt sich das Teil mit etwas geschickten Fingern und wenn man die Konstruktion schonmal ausgebaut gesehen hat auch so wechseln.

Ich weiß ja nicht wie es bei eurem Autohaus so üblich ist aber ich kann doch keinem Fabia Fahrer fast 300€ für eine Reparatur aus den Rippen leiern die sich vielleicht auch für 100€ machen lässt wenn man will.Der Kunde kommt doch nie wieder. Dann hat man zwar da 200€ abkassiert aber dafür lässt er seine Inspektionen bei ATU machen weil das Geld knapp wird.

@ SKODA DOC

Geschickte Finger ist nicht der richtige ausdruck. Hebammenfinger oder Kinderhände wäre angebrachter.
Aber darüber will ich mich garnicht erst Streiten!
Vorgabe von S.A.D. für Armaturenbrett a+e ist 1,3 Std. Ich weiß ja nicht was andere Firmen für Stundensätze haben,aber bei diser Zeit kommt man lange nicht an 300 Ocken.
Ausserdem soll mir mal jemand zeigen wie er die Trägerplatte,welche an Heizungskasten und Tunnel verschraubt ist und gleichzeitig halterung für einige Kabelbinder ist,im eingebauten zustand des Armaturenbrettes so löst das er diese zur seite kriegt um den Motor zu Tauschen. :zauberer:
Oder eine lösung wo die Platte drin bleibt...
Hab es allerdings selbst schon versucht das Brett drin zu lassen.Ist mit meinen Wurstfingern aber nicht im geringsten zu realisieren.Mit ein wenig übung ist man aber auch mit dem ausbau des Armaturenbrettes nicht länger wie 1 Std. insgesamt zugange!
 

SKODA DOC

Guest
Original von Birne Maya
[.Mit ein wenig übung ist man aber auch mit dem ausbau des Armaturenbrettes nicht länger wie 1 Std. insgesamt zugange!

Nicht schlecht. Schon Rekordverdächtig. Liegt aber wohl daran das ich mehr im Motorraum zugange bin.

Irgendwie geistert mir da was von knapp 3 Stunden im Kopf rum. Kann es sein das die die Zeiten verkürzt haben?
So ähnlich wie beim Fabia PD Zahnriemenwechsel? Mit 160ZE auch nicht gerade berauschend lange.
 

Birne Maya

Guest
Da ich "Mädchen für alles" bin,fummel ich sowohl im Innenraum als auch im Motorraum rum.Aber am liebsten innen.Ist nicht so Schmutzig ;-)
Aber die Zeiten sind sehr stark beschnitten worden.Wobei bei manchen Arbeiten die zeit mehr als reichlich ist :pfeifen:
Bei der Zeit mit dem Zahnriemen ist wohl die geänderte Spannrolle als grund genommen worden,weil ja das rumgefuchtel mit der Pommesgabel an dem Dämpfer entfällt.
Ist aber auch in dieser Zeit zu schaffen.
Um nochmal auf die Klima zurück zu kommen.Ist schon AA wenn die Anlage auf einmal den geist aufgibt.Ist mir im Urlaub auch passiert:Kommen bei 33 Grad im Schatten in Dänemark an,holen den Hausschlüssel ab und ab da ging es weiter ohne kühle Luft.War der Fühler am Verdampfer.Hat kurzerhand den Ars.. hoch gemacht.Hatte dann beim wechsel auch endlich gelegenheit den halter Armaturenbrett zu wechseln.Jener der bei den Älteren Modellen das ekelige knatschen und knistern verursacht.Jetzt wo mein Höddeli in der Unfall-Rep. ist,Fahre ich Fabia Sedan.Und wie soll es anders sein:Knatschen und Knistern aus der mitte...
Naja.Was solls?
Wünsche allen ne gute N8
Gruß B.Maya
 
Thema:

Klimaanlage heizt

Klimaanlage heizt - Ähnliche Themen

Ein etwas anderer Erfahrungsbericht: Im Folgenden möchte ich einfach mal einen Erfahrungsbericht, also meine ganz persönlichen Gedanken zu meiner S2 Limo aufschreiben; eher etwas...

Sucheingaben

skoda fabia klimaanlage heizt

,

auto klimaanlage wärmt

,

octavia heizt immer

,
skoda klimaanlage heizt nur
, skoda heizt manchmal, skoda octavia heizt immer, skoda klimaanlage heitzt immerwieder, klimaanlage.im.auto.heizt., klimaanlage auto heizt
Oben