klimaanlage funktioniert nicht richtig..

Diskutiere klimaanlage funktioniert nicht richtig.. im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; allo Freunde Ich bin seit 2 Wochen im Besitz eines Skoda Octavia Elegance Kombi 2.0 TDI DSG 140 PS BJ 2006/11 BMM (Motorkennzeichen) Ich bin...

  1. #1 skodassasin, 22.01.2016
    skodassasin

    skodassasin

    Dabei seit:
    22.01.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    allo Freunde



    Ich bin seit 2 Wochen im Besitz eines Skoda Octavia Elegance Kombi 2.0 TDI DSG 140 PS BJ 2006/11 BMM (Motorkennzeichen)



    Ich bin eigentlich zufrieden, doch die Klimaanlage macht mir Mühe, denn irgrndwas scheint nicht zu fubktionieren.



    Wenn Auto eingeschaltet ist, wird der Innenraum nicht warm, Gebläse nur links funktioniert. Sonst kommt nirgends Luft, Motor wird leidrr auch nicht warm.







    Wenn Auto ausgeschaltet ist wird der Motor normal warm, stellt man Gebläse vorne zentral ein per Taste, kommt mit der Zeit warme Luft, stellt man nix ein,kommt wieder nur links Luft raus.



    Stellt man den Kopf für Fußraum ein, kommt gar nix. Also unten kommt gar nix. Auch nicht wenn Auto eingeschaltet ist.



    Frontscheibe per Taste einstellen funkt auch, aber kommt nivht viel Luft raus. Das ganze is komisch.



    Aber bei Auto geht irgendwie gar nix, da wird nix warm. das is echt komisch.
     
  2. #2 Bernd64, 22.01.2016
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo
    Falls du das Auto von einem gewerblichen Händler gekauft hast,
    würde ich diesen mal mit deinen Beobachtungen konfrontieren.
    Denn er ist da in der Pflicht, nachzubessern.
    Wenn du von privat gekauft hast, würde ich mal in eine (am besten) Skoda-Werkstatt fahren
    und dort den Fehlerspeicher auslesen lassen.
    Das klingt, als würden da die Stellmotoren nicht richtig funktionieren.

    Gruß Bernd
     
  3. #3 skodassasin, 22.01.2016
    skodassasin

    skodassasin

    Dabei seit:
    22.01.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke Bernd. Ja von nem Händler.

    Er hat im Vertrsg geschrieben, keine Gewährleistung.. was ja eh keinr Rolle spielt nicht wahr? Ist ja gesetzlich geregelt
     
  4. #4 Chrille, 22.01.2016
    Chrille

    Chrille

    Dabei seit:
    25.06.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.6 TDI CR Impuls Edition
    Werkstatt/Händler:
    DKT Dresden GmbH
    Kilometerstand:
    114.215
    Gewerbliche Anbieter müssen in der Regel Gewährleistung geben. Es gilt zumindest nicht gekauft wie gesehen.

    Gesendet von meinem D6503 mit Tapatalk
     
  5. #5 michaelfreek, 22.01.2016
    michaelfreek

    michaelfreek

    Dabei seit:
    08.11.2012
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Bj 2006
    Werkstatt/Händler:
    selber, Stopandgo
    Kilometerstand:
    72000
    Hallo
    Wenn er das Auto im Auftrag verkauft hat, muss er keine Gewährleistung geben. Das ist leider ein Schlupfloch. Darum hat er es wohl auch geschrieben.
    Viel glück
    Michael
     
  6. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    1.194
    Zustimmungen:
    330
    Deshalb macht man eine Probefahrt (in der man die Funktionen des Autos ausprobiert) und liest sich durch, wofür man da $viel_Geld$ auf den Tisch legt.
     
  7. #7 michaelfreek, 22.01.2016
    michaelfreek

    michaelfreek

    Dabei seit:
    08.11.2012
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Bj 2006
    Werkstatt/Händler:
    selber, Stopandgo
    Kilometerstand:
    72000
    Tja manchmal macht man das8)8)
     
  8. #8 Octarius, 22.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    870
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Probier mal Folgendes:


    Zündung an, Motor aus, Taste Luft Mittelausstömer und AC Taste gleichzeitig drücken und halten. Die Anzeige zeigt wirre Zeichen. Einen Moment warten bis das abgeschlossen ist.

    Testen ob jetzt alles geht :)
     
  9. #9 skodassasin, 22.01.2016
    skodassasin

    skodassasin

    Dabei seit:
    22.01.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Es steht nirgends im Vertrag dass es sich um einen Kundenauftrag handelt. Es ist lediglich ein Stempel des Händlers.
     
  10. #10 skodassasin, 22.01.2016
    skodassasin

    skodassasin

    Dabei seit:
    22.01.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar werd ich nach dee Arbeit sofort probieren!
     
  11. #11 Bernd64, 22.01.2016
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Dann weißt du, was du zu tun hast, falls der Test schief läuft.

    Gruß Bernd
     
  12. #12 skodassasin, 22.01.2016
    skodassasin

    skodassasin

    Dabei seit:
    22.01.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also ich möchte nochmal klarstellen.

    Den Trick mit dem Kundenauftrag kenne ich. Da nichts von Kundenauftrag drin stand und der Händler mir davon nichta erzählt hat, bin ich davon ausgegangen, dass der Satz, es gebe keine Gewährleistung, nicht zu beachten ist. Denn was im Gesetz steht ist nunmal so, eine Klausel vom Händler ändert daran nichts. Ich glaube es gibt aogar ein Urteil genau bei diesem Fall. Es wurd entschieden, dass es eine Gewährleistung gibt.
     
  13. #13 skodassasin, 22.01.2016
    skodassasin

    skodassasin

    Dabei seit:
    22.01.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar Bernd.
     
  14. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    1.194
    Zustimmungen:
    330
    Das ist meines Wissen nach korrekt. Dazu bedarf es auch keines Urteils. Allerdings müßte das Fahrzeug schon ein einmaliges Angebot sein, wenn ich dieses sichere Risiko auf Ärger eingehen und es auch unter Inkaufnahme der ungültigen Angaben kaufen würde.
    Im übrigen, aber dazu auf jeden Fall einen Anwalt befragen: wenn in einem Kaufvertrag eine ungültige Klausel enthalten ist (so wie bei AGB) und keine "salvatorische Klausel" (bitte selbst googeln wenn nicht bekannt) enthalten ist, sind auch alle anderen Sonderregeln ungültig und es tritt stattdessen die Gesetzeslage in Kraft. Das würde ich jetzt mal so deuten, daß Du somit automatisch auch die gesetzliche Gewährleistung von zwei Jahren bekommst. Aber wie gesagt, dazu unbedingt einen Anwalt befragen.
     
  15. #15 alimustafatuning, 23.01.2016
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    Na ja du hast ein Fahrzeug ohne Gebrauchtwagen Garantie. Dazu müsste der Händler etwas an eine Versicherung zahlen. Somit würde vermutlich der Kaufpreis um ca 600 -1000 Euro teurer sein. Wir wissen nicht was du für das Auto bezahlt hast. Gewährleistung ist so ne Sache bei gebrauchter Ware. Da kann nur Anwalt und Gericht helfen. Dabei ist jeder Fall anders.
    Wir wissen nicht was an deinem Fahrzeug alles kaputt ist... Bei Skoda eben normal dass die Stellmotoren oder Thermistate kaputt gehen.... Verschleiß??
    Gewährleistung oft nur bei Betrug und schadhaften Motor und Getriebe...
     
  16. #16 Bernd64, 23.01.2016
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Da gibt es eindeutig gesetzliche Regelungen.
    Ok. Sagen wir mal, es heißt vor dem Gesetz nicht "Gewährleistung", sondern Sachmängelhaftung.
    Aber im Endeffekt ist es eine Art Gewährleistung :)
    Hier kann man mehr dazu lesen:
    http://www.123recht.net/Gesetzliche-Gewaehrleistung-bei-Gebrauchtwagen-__a67181.html
    https://www.adac.de/infotestrat/fah...sachmaengelhaftung/default.aspx?prevPageNFB=1
    http://www.12gebrauchtwagen.de/gebr...istung-So-erklaeren-Sie-den-Unterschied_52665

    Gruß Bernd
     
Thema:

klimaanlage funktioniert nicht richtig..

Die Seite wird geladen...

klimaanlage funktioniert nicht richtig.. - Ähnliche Themen

  1. Skoda Octavia 5E Klimaanlage Verdampfer

    Skoda Octavia 5E Klimaanlage Verdampfer: Hallo, hat schon mal jemand den Verdampfer der Klimaanlage am Skoda Octavia III, bzw. 5E gereinigt oder ausgebaut? Ich hab das Handschuhfach und...
  2. Klimaanlage kühlt nicht

    Klimaanlage kühlt nicht: hallo zusammen! Ich schreibe aus dem Urlaub in Dänemark. Nachdem sie SuFu mir die Tastenkürzel und Codes genannt hat komme ich leider nicht...
  3. Octavia RS Tempomat funktioniert nicht mehr

    Octavia RS Tempomat funktioniert nicht mehr: Nachdem einige Sachen codiert wurden (CH/LH auf Nebel, Sitze Komforteinstieg, Kennzeichenbeleuchtung auf LED, Nachtankmenge, Tagfahrlicht dimmen...
  4. Scheibenwischer vorne funktioniert nicht

    Scheibenwischer vorne funktioniert nicht: Hallo Foren Gemeinde, ich habe ein Problem bei meinem Skoda Fabia BJ 2008 Modell III Der Scheibenwischer vorne funktioniert leider nicht hinten...
  5. Klimaanlage: Temperaturunterschied der einzelnen Lüftungsdüsen

    Klimaanlage: Temperaturunterschied der einzelnen Lüftungsdüsen: Moin zusammen. Ich habe meine Klimaanlage immer auf Auto stehen und festgestellt, dass die beiden Lüftungsdüsen (innen und außen) auf der...