Klimaanlage Fabia I kühlt nicht

Diskutiere Klimaanlage Fabia I kühlt nicht im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo habe Probleme mit der Klimanalage in dem Fabia I von meiner Frau. Quasi von heut auf Morgen hat die Anlage nicht mehr gekühlt. (betätigung...

  1. #1 Andrea81DD, 09.07.2015
    Andrea81DD

    Andrea81DD

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo habe Probleme mit der Klimanalage in dem Fabia I von meiner Frau.

    Quasi von heut auf Morgen hat die Anlage nicht mehr gekühlt. (betätigung des Stellrads zur Kühlung bewirkt nur, das bei Kühlung Luft mit Außentemperatur ausströmt und bei heizen er tatsächlich heizt).

    Prolblem ist, das keinerlei Fehler im Fehlerspeicher abgelegt sind und somit die Suche nicht gerade vereinfacht wird.

    Habe mir mal die Messwertblöcke angeschaut und diese entsprechen den Normwerten.

    Die üblichen Verdächtigen Stellmotoren von Umluft und Temperaturklappe liefern zumindest laut Software bei entsprechender Betätigung auch die entsprchenden Werte zurück(kleiner bzw. Größer)

    Auch der Ruhe Druck von 6,2 Bar scheint soweit in Ordnung zu sein.
    Nur bei dem Druck in Betrieb von 8,3 Bar (80% Kompressorleistung bei 23 Grad Aussentemperatur) bin ich mir nicht sicher ob der Ausreichend ist. Habe da Leider nichts dazu gefunden.
    Auch die Ausströmtemperatur über dem Verdampfer scheint mir mit 29 Grad zu hoch.

    Wenn ich die Klima anschalte und die Lüftung Hochdrehe, höre ich mittig eine Art Zischen im Inneraum, als wenn Luft mit hohen Druck irgendwo Durchgepresst wird. Sobald die Klimanalage ausgeschaltet wird ist dieses zischen weg. (das zischen ist im Motorraum nicht zu hören, muss also ein Bauteil im Inneraum sein)
    Daher war mein ursprünglicher Verdacht, dass die Temperaturklappe hängt, wobei ich per Software und Sichtprüfung des Stellmotors, die Zahnradbewegung nachvollziehen konnte.

    Hat jemand noch eine Idee, was es sein könnte?
    Defektes Expansionsventil? (vielleicht dieses komische zischen?)
    Der G263 wurde bereits einmal getauscht (werde heute bei den kalten Temperaturen noch mal schauen ob er andere Werte anzeigt)
    Oder doch defekter Klimakompressor?

    Vielleicht weiß ja eventuell jemand, was das sein könnte :-)

    Danke schon mal!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octarius, 09.07.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    865
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    8,3 bar bei 80% Kompressorleistung ist zu wenig. Wie schaut der Kühler aus?
     
  4. #3 Andrea81DD, 09.07.2015
    Andrea81DD

    Andrea81DD

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    der Kühler sieht soweit in Ordnung aus.

    Aber ich denke ich werde meine Frau mal zum Klimaanlagen auffüllen schicken wobei dies eigentlich erst in einem Jahr fällig sein sollte.
    Aber mit zunehmenden Alter ist ein schnellerer Kühlmittelverlust nun mal nicht so ungewöhnlich.
     
  5. #4 Andrea81DD, 07.08.2015
    Andrea81DD

    Andrea81DD

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Problem gelöst.

    Es war tatsächlich einfach zuwenig Kühlmittel im System.
     
  6. #5 Octarius, 07.08.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    865
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Ich hoffe für Dich dsass es das wirklich gewesen ist. 6,3 bar im Niederdruckbereich bei 23° Temperatur ist theoretisch zu viel, gerade wenn zu wenig Kältemittel in der Anlage ist.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 dieselschrauber, 07.08.2015
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    6,3 bar im Ruhemodus war geschrieben. Wenn alles steht herrscht nahezu identischer Druck im nd und hd kreis. Erst beim Kompressorbetrieb ändert sich das.
     
  9. #7 Andrea81DD, 07.08.2015
    Andrea81DD

    Andrea81DD

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also seit zwei Wochen läuft die Anlage wieder Problemlos. Die haben auch ein UV-Zusatz mit reingemacht, damit man ein Leck schneller findet.
    Im Zweifelsfall, werde ich einfach mal regelmäßig die Druckwerte und Temperaturen loggen, dann seh ich ja eventuelle Unstimmigkeiten.
     
Thema: Klimaanlage Fabia I kühlt nicht
Die Seite wird geladen...

Klimaanlage Fabia I kühlt nicht - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Fabia Style zu verkaufen!!!

    Skoda Fabia Style zu verkaufen!!!: Hallo liebe Skodianer, verkaufe wegen Neuanschaffung meinen geliebten Fabia Style 11480 € VHB EZ 08/2015 , 110 PS, 15800 km [ATTACH] [ATTACH]...
  2. Skoda Fabia III Combi Reifenkontrollanzeige

    Skoda Fabia III Combi Reifenkontrollanzeige: Guten Morgen zusammen, ich habe bereits die Suchfunktion genutzt aber nicht das richtige Thema finden können. Letzte Woche habe ich meinen neuen...
  3. Suche Winter (Komplett)räder für Fabia III Combi

    Winter (Komplett)räder für Fabia III Combi: Hallo zusammen ! Der Fabia steht noch nicht vor der Tür, aber man kann nie früh genug auf die Suche gehen :) Ich suche einen Satz Winterreifen...
  4. Skoda Fabia lll Combi EZ 12/16 Frage

    Skoda Fabia lll Combi EZ 12/16 Frage: Schönen guten Morgen, ich nur seit gestern stolzer Besitzer des Skoda Fabia Combi 1.2 TSI mit 90 PS. Ich habe das Auto in einem Autohaus gekauft...
  5. Skoda Fabia Fenster ging nicht mehr zu schließen, jetzt Tür nicht mehr auf

    Skoda Fabia Fenster ging nicht mehr zu schließen, jetzt Tür nicht mehr auf: Hallo, bei unserem Skoda ging die Fensterscheibe auf der Beifahrerseite nicht mehr hoch, in der Werkstatt wurde die Scheibe provisorisch...