Klimaanlage bei Minusgraden nutzen

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von dan, 28.03.2002.

  1. dan

    dan Guest

    Dieser Winter ist zwar schon so gut wie vorbei, der nächste kommt aber ganz sicher. Deshalb hier noch mal ein Leserbrief den ich kürzlich in der "Auto Straßenverkehr" gelesen habe.

    Leser fragte: "Auch im Winter kann die Klimaanlage im Auto eingesetzt werden, heißt es. Andererseits schaltet sie sich bei etwa fünf Grad wegen Vereisungsgefahr selbsttätig ab.
    Was nun?"

    AUTO antwortete: "Klimaanlagen können im Winter genutzt werden, um die Luft im Innenraum eines Autos zu entfeuchten und ein Beschlagen der Scheiben zu verhindern. Weil aber bei Außentemperaturen von weniger als etwa drei Grad Celsius der Entfeuchter der Anlage vereist, schaltet der Kompressor dann automatisch ab oder läuft leer. Tipp: Wenn man die Lüftung auf Umluft regelt, arbeitet die Anlage wieder und entfeuchtet das Auto. Schäden können beim Winterbetrieb nicht entstehen."


    MfG Dan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 digidoctor, 16.11.2003
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Klimaanlage bei Minusgraden nutzen

    hatte ich auch grad auf kabel 1 im automagazin gehört. gilt das auch für manuelle anlagen?

    er beschrieb, dass man die klimaanlage so pflegt und die lebensdauer verlängert.

    ich glaube doch, dass bei umluftwahl die manuelle klimaanlage gar nicht einzuschalten ist.(?)

    jetzt bin ich ein wenig verwirrt. was muss ich nun tun? auf umluft und volle kühlung??
     
  4. #3 Power Feli, 16.11.2003
    Power Feli

    Power Feli Guest

    hallo!

    @digidoctor
    warum soll den ne Manuelle AC nich bei Umluft funktionieren?sicher geht das, du solltest einmal im Monat die AC einschalten und für ca 30 min mitlaufen lassen,welche Einstellung du nimmst is relativ,!


    gruß Power Feli
     
  5. #4 Geoldoc, 16.11.2003
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    @Digidoctor!
    Normalerweise sollte die Klimaanlgae auch mit Umluft funktionieren. Ich habe das auch noch nicht anders erlebt. Ob man damit allerdins die Schutzschaltung des Kompressors wirklich überlisten kann, weiß ich nicht genau, wäre eine Frage für unsere Techniker, aber warum sollte das Automagazin es behaupten, wenn nicht stimmt (ausser Unfähigkeit, natürlich). Vom Gefühl her hat es bei unserem 3er Golf funtkioniert. Wenn ja, dann kannst Du soviel dazu heizen wie Du willst, die Entfeuchtung funktioniert trotzdem.

    EDIT: Nur um Fragen vorweg zu nehmen, beim Fabia muß man die Klima nicht im winter extra betreiben, weil:
    (Danke Olbetec...)
     
  6. #5 digidoctor, 16.11.2003
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    ich habs wohl verwechselt. die klima lässt sich nicht einschalten, wenn der gebläseschalter auf heizung frontscheibe ist. :doggie:
     
  7. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
    wie sieht das aus, wenn man das nicht macht ? was kann dann so kaputt gehen ?
     
  8. #7 Power Feli, 16.11.2003
    Power Feli

    Power Feli Guest

    hallo!

    @Draco

    es könnte passieren das die anlage undicht wird,bzw die Schläuche verbindungen etc..,das Kältemittel is auch eine art schmiermittel für die verbindungen usw..!

    Gruß Power Feli
     
  9. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
    ah okay ich muss mir das wohl mal angewöhnen...
    Gabs nicht auch so eine Art Memory Effekt des Kältemittels ? Dass es irgendwann nichts mehr bringt, und getauscht werden muss ?
     
  10. SIMIE

    SIMIE Guest

    Hi

    Naja einen "memory" Effekt gibt es nicht. Aber mit der Zeit verflüchtigt sich das Kältemittel. Ich habe jetzt nach 2 Jahren auch einen Klimaservice machen lassen. Dabei wurde festgestellt, das ca 100 Gramm Kältemittel in den 2 Jahren verloren gingen. Kleine Anmerkung: der Octavia hat nur 750 Gramm im System.

    mfg Simie
     
  11. #10 Geoldoc, 16.11.2003
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    @Draco
    Meinst Du jetzt die Wartung, oder das regelmäßige Anschalten im Winter?
    Warten muß man sie wohl ab und zu, obwohl ich da schon sehr unterschiedliche Meinungen gehört habe, wie oft.
    Im Winter bei plötzlich etwas höheren Temperaturen rausrenn, Auto und Klima anmachen kannst Du Dir beim Fabia sparen :zwinker: s.o.
     
  12. #11 Zimmtstern, 16.11.2003
    Zimmtstern

    Zimmtstern Guest

    ich habe gestern auf kabel1 noch gesehen, dass man die klimaanlage
    im winter hin und wieder laufen lassen soll-
    es tut dem kompressoer gut und entfeuchtet bekanntlich die luft.
     
  13. #12 Geoldoc, 16.11.2003
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    @Zimmtstern
    Hast Du wohl die gleiche Sendung wie digidoctor gesehen, was?
    Wie gesagt, wenn man Olbetec glauben kann (wem sonst?) kann man es sich beim Fabia sparen, wel der Verdichter immer minimal mitläuft....
     
  14. #13 Power Feli, 16.11.2003
    Power Feli

    Power Feli Guest

    hallo!

    @Zimmtstern
    :respekt: :rofl:

    @Draco
    die AC is nich 100% Dicht laufe der Zeit verflüchtigt sich Kältemittel,dies merkst du wenn die Kühlleistung abnimmt. ein Kompletten Tausch des Kältemittels R134a is nicht erforderlich.

    Gruß Power Feli
     
  15. #14 Zimmtstern, 16.11.2003
    Zimmtstern

    Zimmtstern Guest

    jau-war die gleiche!:hihi:
    @power feli
    danke für deinen respekt!:zwinker:
    zudem sollte man eh hin und wieder die klima laufen lassen,
    damit die dichtungen geschmiert werden.
    stimmt das??
     
  16. #15 Power Feli, 16.11.2003
    Power Feli

    Power Feli Guest

    @Zimmtstern

    wow wie hast denn das so schnell erkannt!! :freuhuepf: :loben: :narr:

    ich würd sagen wer lesen kann is klar im Vorteil!;-) :zwinker:

    gruß Power Feli
     
  17. #16 Zimmtstern, 16.11.2003
    Zimmtstern

    Zimmtstern Guest

    na-springst halt immer wieder drauf an!! :zwinker:
     
  18. #17 Power Feli, 16.11.2003
    Power Feli

    Power Feli Guest

    hallo!

    @Zimmtstern

    nee!aber die dummen Kommentare reichen langsam!


    gruß Power Feli
     
  19. popans

    popans Guest

    Zu der Problematik "Klima im Winter laufen lassen":

    Muß man die Klima "kalt" laufen lassen, oder reicht es, sie einfach einzuschalten und - wie üblich - auf 22° stehen zu lassen, so daß sie also nicht kühlen muß?

    Gruß
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Power Feli, 16.11.2003
    Power Feli

    Power Feli Guest

    hallo!

    @popans
    es reicht wenn die Klima einfach mitläuft,also einfach dein gewünschte Temp. wählen und die Klima dazuschalten.

    Gruß Power Feli
     
  22. #20 Arpegator, 16.11.2003
    Arpegator

    Arpegator Guest

    Das die Klimaanlage auch im Winter eingeschalten werden sollte, hat nur einen Grund: Schmierung für die Wellendichtung!

    Auf der Welle des Klimakompressors sitzt eine Gleitringdichtung, welche sich nur bei Betrieb (Drehung der Kompressorwelle) schmiert. Wird der Kompressor längere Zeit nicht betrieben führt dies zu einem Austrocknen der Gleitringdichtung, wodurch das Kühlmittel austreten kann und im Frühjahr das böse Erwachen folgt.
    Kältemittel ist normalerweise sehr reaktionsarm, wodurch es unendlich hält und auch nicht ausgewechselt werden muss. Mit der Qualität des Kältemittels hat ein sporadischer Betrieb also nichts zu tun. Das Entweichen von Kältemittel geht immer mit einer Undichte des Kühlkreislaufes einher, welche bei längeren Intervallen (Nachfüllen bis Versagen des Kühlsystems durch Kältemittelverlust) sehr schwer zu finden ist. Hier hilft nur ein Nachfüllen oder ein Auswechseln aller Kühlmittelschläuche und Dichtungen, was leider sehr teuer ist. Sehr findige Kältetechniker (die leider in Klima-Autowerkstätten selten zu finden sind!) füllen in solchen Fällen ein Additiv auf, was bei Austritt an der undichten Stelle ein fluorszensierenden Rückstand hinterlässt...

    Schöne Grüße
    [​IMG] Arpegator
     
Thema: Klimaanlage bei Minusgraden nutzen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klimaanlage bei minusgraden

    ,
  2. auto klimaanlage bei minusgraden

    ,
  3. Klimaanlage bei mi

    ,
  4. schaltet sich die klimaanlage bei minusgraden ein?,
  5. klimaanlage bei minusgraden einschalten,
  6. schutzfunktion klimaanlage bei frost,
  7. klimaanlage schaltet im winter ab,
  8. Klimaanlage im Auto im Winter,
  9. klimaanlage entfeuchtung auto,
  10. klimaanlage entfeuchter auch bei frost,
  11. ab wann geht klimaanlage nicht mehr bei minusgrade,
  12. citroen schaltet sich der kompressor der klima bei minusgraden ein,
  13. klima schaltet im winter ab,
  14. klimaanlage auch bei minusgraden anschalten,
  15. entfeuchtet eine klimaanlage automatisch,
  16. entfeuchten Auto Klimaanlage
Die Seite wird geladen...

Klimaanlage bei Minusgraden nutzen - Ähnliche Themen

  1. fabia normale klimaanlage immer an?

    fabia normale klimaanlage immer an?: Moin, bei dem fabia meiner frau ist die Klimaanlage (keine climatronic) ist nach dem starten immer an? Kann man das ausschalten, so das man die...
  2. Fabia III - Problem mit Klimaanlage

    Fabia III - Problem mit Klimaanlage: Hallo, in unserem Fabia III (Bj. 2015) schaltet sich die Klimaanlage zeitweise ein, ohne dass sie bewusst eingeschaltet bzw. der Drehregler...
  3. Klimaanlage Druckschalter prüfen

    Klimaanlage Druckschalter prüfen: Hallo, meine Klimaanlage kühlt leider nicht mehr. Es kam relativ plötzlich, deshalb denke ich nicht, dass sie leer ist zumal sie erst letztes...
  4. Klimaanlage reperieren?

    Klimaanlage reperieren?: Hallo, Letztes Jahr im Oktober hab ich mir den kleinen Fabia geholt. 1.4 16V 75 Ps . BJ.2001. Jedenfalls ist es mein 1. Auto mit Klima...wie es...
  5. Skoda Roomster (1.4er 2007) geht aus wenn Klimaanlage läuft

    Skoda Roomster (1.4er 2007) geht aus wenn Klimaanlage läuft: Hey Leute, ich hab ein Problem mit meinem 1.4er Roomster und weder Skoda noch eine freie Werkstatt wussten weiter. Der Skoda geht immer mal aus...