Klimaanlage 10 Min. vor Fahrtende ausschalten

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia III Forum" wurde erstellt von Bubi45, 01.12.2015.

  1. Bubi45

    Bubi45

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    Octavia II Scout 2.0 TDI
    Im Handbuch steht man soll die Klimaanlage 10 Minuten vor Ende der Fahrt ausschalten. An anderer Stelle lese ich die Climatronic soll möglichst immer auf "Auto" stehen.

    Bei unseren Autos steht seit Jahren die Klimaanlage auf "Auto". Abschalten vor Fahrtende hab ich noch nie gemacht. Meine Frau hat mich auch nur verständnislos angeschaut, als ich sie danach fragte. Probleme oder Gerüche gab es nie.

    Wie haltet ihr es mit dem Ausschalten der Klimaanlage?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hundehuette, 01.12.2015
    Hundehuette

    Hundehuette

    Dabei seit:
    07.02.2015
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Fabia III Style Combi 110 PS Metall-Grau Metallic Sportfahrwerk
    Ich habe gerade mal 10 Minuten Fahrtstrecke von der bzw. zur Arbeit ... ähm ... dann dürfte ich sie ja nie anmachen.
     
    11i_we gefällt das.
  4. #3 ShutUpAndDrive, 01.12.2015
    ShutUpAndDrive

    ShutUpAndDrive

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    722
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 2.0 RS TSI DSG Green tec RS
    Faule Sa... ähmmmm :whistling: ;)
     
    heisest gefällt das.
  5. #4 skoda_cruiser, 01.12.2015
    skoda_cruiser

    skoda_cruiser

    Dabei seit:
    02.10.2014
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback
    Werkstatt/Händler:
    AuS München
    Kilometerstand:
    32000
    Klimaanlage läuft immer auf "Auto" - also schalte ich sie nie aktiv selber aus.
     
  6. #5 Octarius, 01.12.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Man sollte die Jungs vom Handbuch erschießen. Das ist Quatsch. So produzierst Du Dir nur Probleme.
     
  7. #6 Hundehuette, 01.12.2015
    Hundehuette

    Hundehuette

    Dabei seit:
    07.02.2015
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Fabia III Style Combi 110 PS Metall-Grau Metallic Sportfahrwerk
    Im März ziehen wir mit der Firma um, dann sind es noch mal 2 Minuten weniger :whistling:
     
  8. #7 Octarius, 01.12.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Auch das hier, Seite 98:

    "Der Unterschied zwischen der Innenraumtemperatur und der Außen- lufttemperatur sollte nicht größer als etwa 5 °C sein."

    Ist schlicht und ergreifend Blödsinn. Was soll man dann bei 38° Außentemperatur einstellen? 33° bietet die Bedieneinheit gar nicht an.
     
    Herwyn und phiomet gefällt das.
  9. #8 Turbobienchen, 01.12.2015
    Turbobienchen

    Turbobienchen

    Dabei seit:
    06.04.2015
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Remscheid
    Fahrzeug:
    Fabia Ambition 110PS, 6 Gang erhalten am 22.08.2015
    Werkstatt/Händler:
    vdF
    Bei meinem alten Astra hatte ich eine Nachlaufautomatik, wenn man diese Taste immer am Fahrtende einschaltet ist das einen feine Sache.
    Aber weil ich es mehrmals vergessen hatte, war es richtig am stinken.
    Beim Fabia gibt es diese Nachlaufautomatik nicht, deshalb schalte ich meine normale Klimaanlage ca. 2-3 Km vor Fahrtende aus. Das Gebläse läuft mind. auf Stufe 2 bis zum Ende. Climatronic habe ich nicht.
     
  10. #9 fireball, 01.12.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.375
    Zustimmungen:
    1.707
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    In 16 Jahren Passat 3B stand meine Klimaanlage nie anders als auf "Auto". Nie Probleme, nie Mief, nur zwei mal die obligatorischen defekte Magnetkupplung des Kompressors...
     
    newdvsion gefällt das.
  11. #10 dieselschrauber, 01.12.2015
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    Diese 10 Minuten sollen ein abtrocknen des Verdampfers gewährleisten, was aber nicht funktioniert. Nimm Wassertropfen auf den Tisch und trockne sie mit dem Fön auf kalter Stufe, Du wirst sehen es dauert länger als 10 Minuten ;)

    Wer sein Auto täglich bewegt braucht gar nix zu machen und ab 1 Grad läuft der eh nur noch in Nullförderung.
     
  12. #11 ShutUpAndDrive, 01.12.2015
    ShutUpAndDrive

    ShutUpAndDrive

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    722
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 2.0 RS TSI DSG Green tec RS
    oder 43° :thumbup:
     
  13. #12 Bernd64, 01.12.2015
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo

    Wenn ich dran denke, mache ich das im Sommer auch :)
    Da macht meiner Meinung nach auch nur richtig Sinn.
    Dann enthält die warme Luft sehr viel Wasser, welches sich als Kondenswasser sammeln kann.
    Dies kann zu Schimmel und Pilzbefall führen.
    Wenn man aber das Auto tagtäglich mit Klima fährt, ist diese Gefahr geringer.
    http://www.abendblatt.de/ratgeber/a...maanlage-schon-vor-Fahrtende-ausschalten.html
    http://www.autosieger.de/So-nutzt-man-Klimaanlagen-sinnvoll-article6828.html
    http://www.tippscout.de/auto-klimaanlage-effektiv-nutzen_tipp_1209.html

    Gruß Bernd
     
    Bubi45 gefällt das.
  14. #13 Octarius, 01.12.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Okay, gegen so viele scheinbar auch kompetente Inhalte bin ich machtlos.

    Allerdings gebe ich zu bedenken dass ein vorzeitiges Abschalten der Klimaanlage nur dann Sinn macht wenn das Wasser innerhalb der Anlage vollständig abgetrocknet ist. Und das kann sicherlich 10 Minuten und länger dauern. Ich für meinen Teil mag nicht 10 Minuten lang auf meine Klima verzichten und mag mich auch nicht darum kümmern ob ich noch ausreichend Fahrzeit bis zum Ziel habe. Ich mag auch nicht verschwitzt am Ziel ankommen.

    Das Kondenswasser ist bei Klimabetrieb genau dort wo damit gerechnet wird, am Verdampfer. Er trägt eine keimabweisende Beschichtung. Er ist im Betrieb ständig nass, wird also quasi dauernd gespült. Stellt man die Klimaanlage ab bleibt der Verdampfer zwar nass. Das Wasser kann aber durch den Ablauf abtropfen. Das erkennt man an der Wasserpfütze unter nach Klimabetrieb geparkten Fahrzeugen.

    Stellt man jetzt die Kühlung noch während der Fahrt ab gelangt diese Feuchtigkeit durch den Luftstrom in alle Luftkanäle. Da diese eben noch gekühlt waren kondensiert überall das Wasser. Ist man vor vollständiger Abtrocknen am Ziel ist eine viel größere Fläche benetzt. Die Lüftungskanäle sind meines Wissens nicht so wie der Verdampfer beschichtet. Damit schafft man sich den Gammel frei Haus ins Fahrzeug. Außerdem finde ich es superlästig die letzten 10 Minuten in der schwülfeuchten Luft zu schwitzen.
     
    Ralf_139, Bubi45 und SportLEr gefällt das.
  15. #14 Bernd64, 01.12.2015
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Wenn du Klima also nicht abschaltest, wenn die Luftkanäle also noch nicht mal angetrocknet sind,
    also immer noch ganz nass sind, was soll denn dann besser sein 8|
    Aber entgegen allen Empfehlungen ist es bei dir natürlich ganz anders.

    Gruß Bernd
     
  16. #15 Octarius, 01.12.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Vom Verdampfer wird das Wasser der Luft entzogen. Der Verdampfer wird damit nass, nicht die Lüftungskanäle. Die bleiben bei aktiver Klima knochentrocken.
     
  17. Bubi45

    Bubi45

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    Octavia II Scout 2.0 TDI
    Das leuchtet ein! Ich lasse meine Climatronic immer auf "Auto".
     
  18. #17 bariphone, 02.12.2015
    bariphone

    bariphone

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    373
    Ort:
    Pfunds/ Tirol
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi 1.2TSI 81KW Style Austria und Skoda Fabia 1.0MPI 55KW Ambition Austria
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Falch Zams/Landeck
    Kilometerstand:
    FABI 1- 31500| FABI 2- 750
    Dito, wofür hat man denn Climatronic. Hab die letzten 12jahre so gemacht, mach ich auch weiterhin


    Gesendet von Bariphone mit Tapatalk
     
  19. Wurzl

    Wurzl

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    Emden
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi G-TEC (MJ2015), Audi V8, Audi TT Roadster, Fiat Multipla CNG
    Kilometerstand:
    25000
    Ich habe bei meinem Audi V8 seit 21 Jahren die Klimaanlage auf AUTO. Weder Geruch noch Schimmel irgendwo. Alle paar Jahre Kühlmittel auffüllen, und das war es.
    Daher auch bei allen anderen Autos die ich habe. Die Klimaanlage steht auf AUTO. Nirgends Probleme.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ornalook, 02.12.2015
    ornalook

    ornalook

    Dabei seit:
    25.12.2014
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    30
    Schaltet Ihr bei Climatronic mit AUTO Betrieb die Taste A/C aus im Winter und nur gelegentlich ein oder habt ihr diese immer an?
     
  22. #20 fireball, 02.12.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.375
    Zustimmungen:
    1.707
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
Thema: Klimaanlage 10 Min. vor Fahrtende ausschalten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klimaanlage ausschalten

    ,
  2. klimaanlage vor fahrtende ausschalten

    ,
  3. Klimaanlage im Auto mit motor ein und ausschalten ja oder nein

    ,
  4. klimaanlage vor Fahrtende ausstellen,
  5. fabia wasserpfütze kondenswasser,
  6. klimaanlage 10 minuten vor fartende ausschalten,
  7. skoda mit climatronic a/c ein oder nicht,
  8. klimaanlage ausschalten vor fahrtende
Die Seite wird geladen...

Klimaanlage 10 Min. vor Fahrtende ausschalten - Ähnliche Themen

  1. Fabia III Amundsen Meldung "Handy nicht vergessen" ausschalten

    Amundsen Meldung "Handy nicht vergessen" ausschalten: Jedes mal wenn ich im Auto Züdung ausschalte kommt irgendeine bescheuerte Meldung im Amundsen in der Art "Vergiss nicht dein Handy mitzunehmen"....
  2. Skoda Fabia III Kombi MJ 2016 10/2015 Tagebuch

    Skoda Fabia III Kombi MJ 2016 10/2015 Tagebuch: Ich hab jetzt mal beschlossen, ein kleines "Logbuch" zu schreiben, was ich so mit meinem ersten Skoda so erlebe. Kurz zu mir: 37, Sachse...
  3. Octavia III Bluetoothprobleme seit IOS 10

    Bluetoothprobleme seit IOS 10: Hey Leute, seit dem letzten Apple-Update, werden nicht mehr alle Töne über die Freisprecheinrichtung wieder gegeben, wie zb. Sprachnachrichten bei...
  4. fabia normale klimaanlage immer an?

    fabia normale klimaanlage immer an?: Moin, bei dem fabia meiner frau ist die Klimaanlage (keine climatronic) ist nach dem starten immer an? Kann man das ausschalten, so das man die...
  5. leichter Leistungsverlust beim Beschleunigen 1800-2000 U/min.

    leichter Leistungsverlust beim Beschleunigen 1800-2000 U/min.: Vielleicht hat jemand eine Idee....wenn ich meinen S3 im zweiten Gang beschleunige, hat er zwischen 1800-2000 U/min. einen leichten, kurzen aber...