Klima

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Mr.S, 29.03.2010.

  1. Mr.S

    Mr.S

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia I Facelift
    Kilometerstand:
    242000
    Hello Leute,

    so mein Octi 1 1.9 TDI BJ02 Facelift hat jetzt die 190.000 km bald geschafft ohne wirkliche Mängel. Nur seit letzter Woche zickt die Klima. Noch genauer die Magnetkupplung der Klima. Die ist runtergerutscht, es dürfte sich die Mutter gelöst haben? Die Welle ist in Ordnung.

    Wir haben notdürftig jetzt eine normale Mutter raufgegeben dann hat die Klima auch wieder funktioniert! Nur heute ist mir die Magnetkupplung inkl Mutter wieder runtergeflogen. ;(

    Werden sie jetzt mit der originalen Mutter anschrauben, ist eine selbstsicherende. Kostet bei Skoda 11€. 8|

    Laut Skoda Fachwerkstätte kann die Magnetkupplung abgenutzt sein ist ab 100.000 km so üblich, lt Werkstatt?!?! Die Empfehlung laut Werkstatt ist es den Kompressor inkl Magnetkupplung zu tauschen. Original nur der Kompressor 764,94€! im Ebay ab 200€

    Wie lauten eure Erfahrungen mit der Klima im Octi? :)

    Danke!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fleder543, 29.03.2010
    Fleder543

    Fleder543

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia I RS (verkauft) - Audi Coupé GT - jetzt Peugeot 407 SW 3,0 V6
    Hallo, habe ich auch schon beobachtet, dass die Magnetkupplungen auseinander fliegen.
    Wenn alle Teile noch vorhanden sind, sprich die äussere Kupplungsscheibe und der kleine Distanzring dahinter würde ich sie wieder zusammenschrauben (neue selbstsichernde Mutter und evtl. Schraubensicherung dazu). Fehlt der Distanzring, kann man zwar alles wieder zusammenschrauben, der Kompresor kann dann aber nicht mehr abschalten. d.h, läuft dauernd mit.
    Ist es doch ohne Erfolg, würde ich bei 190000 km nen neuen Kompressor mit Magnetkupplung empfehlen.

    MfG
     
  4. Mr.S

    Mr.S

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia I Facelift
    Kilometerstand:
    242000
    Servus Fleder543,

    danke für die schnelle und informative Antwort. Habe ein paar Fotos von meiner Magnetkupplung gemacht. Ist der Distanzring noch drauf auf meiner? Wo soll der genau sitzen? (siehe Foto)

    Die selbstsichernde Mutter und evtl. Schraubensicherung werde ich morgen Abend montieren. Hoffe es hält dann. ;)

    Foto.jpg

    Foto 2.jpg

    Foto 3.jpg
     
  5. #4 Fleder543, 29.03.2010
    Fleder543

    Fleder543

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia I RS (verkauft) - Audi Coupé GT - jetzt Peugeot 407 SW 3,0 V6
    hallo, der distanzring sieht aus wie ne unterlegscheibe, nur dünner. meistens hängt er noch auf der welle des kompressors.
    der zusammenbau ist so, erst distanzring, dann aussenseite magnetkupplung. du kannst auch, wenn du viel geduld und zeit hast eine unterlegscheibe dünner feilen. leider gibt es keine maße für die dicke des distanzringes. ist er zu dick, liegt später die aussenseite der magnetkupplung nicht an, kompressor schaltet dann nicht ein. ist der distanzring zu dünn oder fehlt, liegt die aussenseite der magnetkupplung dauerhaft an. kompressor läuft dauernd mit. ich schau mal ob ich eine explosionszeichnung finde von der magnetkupplung.

    gruß
     
  6. #5 Fleder543, 29.03.2010
    Fleder543

    Fleder543

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia I RS (verkauft) - Audi Coupé GT - jetzt Peugeot 407 SW 3,0 V6
    so, hab was gefunden.

    so der aufbau. nr. 3 ist der distanzring.
     

    Anhänge:

  7. #6 Drehmomentfan, 29.03.2010
    Drehmomentfan

    Drehmomentfan

    Dabei seit:
    21.10.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    99310 Arnstadt
    Fahrzeug:
    Octavia1 Combi TDI 160PS+langer 5.Gang
    Kilometerstand:
    115000
    Hallo ! Hatte am Wochenende das selbe Problem mit meinen Kompressor ! Du machst die Welle und die Scheibe incl. Verzahnung schön frei von Rost, machst es mit Bremsenreiniger sauber, machst auf die Verzahnung hochfeste Schraubensicherung und schraubst die Scheibe mit ner neuen selbstsichernden Mutter (mit Bund) fest und lässt das ganze über Nacht fest werden ! Prüf mal deinen Freilauf der Lima ob der fest ist, kann auch ein Grund sein, warum sich die Scheibe losklappert !
     
  8. Reskor

    Reskor

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb 2,5 TDi
    Werkstatt/Händler:
    AH NIGARI GmbH
    es gibt ei rep-kit von skoda für den kompressor, sollte deine kupplung i.o. sein reicht das kit aus, alles dabei distanzscheiben verschiedene stärken sowie mutter und sicherungsringe.
    warum kompressor tauschen wenn er noch verdichtet und die welle i.o. ist?
    zur not bekommst du die kupplung auch einzeln wenn sie def. ist! :thumbsup:
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Mr.S

    Mr.S

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia I Facelift
    Kilometerstand:
    242000
    Hello Leute,

    vielen Dank für eure Hilfe! Super!

    @Fleder543: Danke für die Explosionszeichnung, hilft mir schon sehr weiter. Hast du ein Werkstättenhandbuch/Software?

    @Drehmomentfan: wie erkenne ich ob die Magnetkupplung defekt ist? bekommt man die direkt bei Skoda? Kostet? (meine siehe Foto oben) Danke für die Anleitung, werde ich heute mit meine Mechaniker so durchführen. "Schraubensicherheitskleber" werde ich auch noch besorgen.

    @Reskor: den Reparaturkit hab ich gestern beim Händler geholt. (siehe Foto) Ja, ist auch meine Meinung Nachbaukompressor kostet zwar nur 200€ aber wieso einen neuen kaufen wenn der alte noch funktioniert. Skoda Fachwerkstätte meinte die Magnetkupplung reparieren ist nur eine halbe Lösung.

    Schraube.jpg
     
  11. ingoth

    ingoth

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürth
    Hallo

    Magnetkupplung 1J0820811M 253,47€ +Preisaufschlag seit 2008.

    Gruß Ingo
     
Thema: Klima
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia kompressor welle gelöst

Die Seite wird geladen...

Klima - Ähnliche Themen

  1. Octavia III Bolero darstellungsfehler Klima

    Bolero darstellungsfehler Klima: Hallo, Folgendes ist mir eben am Rasthof aufgefallen. Meine Klima Darstellung scheint nen Bug zu haben. Genauer gesagt oben Links, die Optionen....
  2. Skoda Fabia. Beide Kühl-Lüfter laufen. Drucksensor/Klima ?

    Skoda Fabia. Beide Kühl-Lüfter laufen. Drucksensor/Klima ?: Hallo Ich habe ein Problem mit einem Skoda Fabia 1.4 16V. Bj.2003 Der Motorlüfter und Klima Lüfter laufen, sobald die Zündung an ist. Wenn ich...
  3. Klima und Lüftungsgebläse plötzlich aus...

    Klima und Lüftungsgebläse plötzlich aus...: Hallo allerseits!! An einem heißen Tages ging plötzlich bei laufender Klima und Gebläsestufe 4 der Lüfter und die Kontrolleuchte der Climatic...
  4. Klima defekt

    Klima defekt: Hallo zusammen, nachdem das alte Thema von mir geschlossen wurde: Bei mir setzte die Klima zeitweise aus. Gibt ein Softwareupdate für diesen...
  5. Klima defekt?

    Klima defekt?: Hallo, seit einigen Tagen funktioniert meine Klima nicht mehr so richtig. Wenn ich sie anschalte kommt aus dem Motorraum ein kurzes rattern. Dies...