Klima Problem

Dieses Thema im Forum "Skoda Rapid Forum" wurde erstellt von andi93, 02.04.2016.

  1. andi93

    andi93

    Dabei seit:
    29.12.2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Klagenfurt
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Klagenfurt
    Kilometerstand:
    20700
    Hy Leute hab eine Frage bezüglich der Klimaanlage.

    Hat von euch schon mal jemand das Problem gehabt das wenn man die Temperatur nach dem Motor Start auf ca 26 Grad einstellt und nach 3-4 Minuten wieder auf 20 Grad das dann weiterhin nur sehr heiße Luft kommt und keine Spur von kühler.

    Und stellt man den Motor dann kurz für ca 10 Sekunden ab und startet ihn dann wieder funktioniert alles wie es soll?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alimustafatuning, 02.04.2016
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    skoda ist erste Sahne wenn es um Elekronik in Kfz geht.
    So ne Regelung hat ein Eigenleben und wir haben da keinen Einblick.
    Vermute es ist ein Vergleicher Programmiert, und nur wenn draussen heisser oder gleich als drinnen mach die Klimaanlage sinn.

    Mir schmecht sie Sahne Skoda und Klima überhaupt nicht. Man denkt man sitzt auf Mond.. Skoda eben.
     
  4. #3 skoda_cruiser, 03.04.2016
    skoda_cruiser

    skoda_cruiser

    Dabei seit:
    02.10.2014
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback
    Werkstatt/Händler:
    AuS München
    Kilometerstand:
    32000
    Sehr sinnvoller Beitrag. :D Denn fahr eben keinen skoda mehr. Ich hab' es noch nicht getestet, kann das mal heute ausprobieren.

    Kommt denn dauerhaft heiße Luft aus den Düsen oder wird's irgendwann kalt? Ich kann mir vorstellen, dass der Luftweg ziemlich warm ist und es eine gewisse Zeit braucht, bis die Luft kalt heraus kommt.
     
  5. andi93

    andi93

    Dabei seit:
    29.12.2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Klagenfurt
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Klagenfurt
    Kilometerstand:
    20700
    Es kommt dauerhaft heiße Luft erst wenn man den Motor abstellt und die Zündung aus macht und wieder startet kommt kalte Luft
     
  6. #5 skoda_cruiser, 03.04.2016
    skoda_cruiser

    skoda_cruiser

    Dabei seit:
    02.10.2014
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback
    Werkstatt/Händler:
    AuS München
    Kilometerstand:
    32000
    Ok. Ich fahre heute 800 km. Werd es also testen können und dann heute abend berichten.
     
  7. andi93

    andi93

    Dabei seit:
    29.12.2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Klagenfurt
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Klagenfurt
    Kilometerstand:
    20700
    Ok danke
     
  8. #7 Butterstuhl, 03.04.2016
    Butterstuhl

    Butterstuhl

    Dabei seit:
    03.04.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Sehr interessant. Bin gestern von Hamburg nach Berlin und hatte beim antritt der Fahrt das selbe problem. Die Klima war aus nur Temperaturautomatik auf 21°C. Der Motor ist dann irgendwann warm geworden und hat kontinuierlich heiße Luft ins innere gefördert. Hab dann Die Klimatisierung dazugeschaltet und auf 18°C reduziert aber es ist nichts passiert. Hab dann an ner Ampel kurz den Motor abgeschaltet und auch Zündung aus. Danach ging alles wieder wie es sein soll. Heute Früh auf dem Rückweg dann genau das selbe Problem.
    Ich wäre sehr interessiert daran, mal zu klären was das soll... im Winter mag das grade noch auszuhalten zu sein aber langsam wird es wärmer...
     
  9. #8 Octarius, 03.04.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    In Ordnung ist das so auf keinen Fall. Da hängt entweder eine Klappe oder die Elektronik. Da ist schon ein Werkstattbesuch angesagt.

    Ich würde allerdings auch nicht so weit an der Temperatureinstellung herumdrehen. Einmal die Wunschtemperatur einstellen - fertig. Natürtlich miss die Anlage auch bei so einer Bedienung funktionieren. Das ist sicher nicht die Ursache für die fehlerhafte Temperierung.
     
  10. #9 SuperBee_LE, 03.04.2016
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    132
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Habt ihr auch nen OFF-Schalter? Wurde das probiert?
     
  11. #10 skoda_cruiser, 03.04.2016
    skoda_cruiser

    skoda_cruiser

    Dabei seit:
    02.10.2014
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback
    Werkstatt/Händler:
    AuS München
    Kilometerstand:
    32000
    Fazit: bei mir ist's nicht so. Wenn ich auf kalt stelle, wird die Luft auch schnell kalt.

    Es gab mal Probleme mit der Anlage und eine Art Rückruf von Skoda. Problem war, dass der Kompressor bis zum Neustart des Motors nicht lief. Wurde bei mir auch gemacht.
    Evtl. Besteht ja bei euch auch das Problem.
     
  12. #11 Butterstuhl, 04.04.2016
    Butterstuhl

    Butterstuhl

    Dabei seit:
    03.04.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Heute früh und heute nachmittag auf dem Arbeitsweg ist bei mir wieder alles okay gewesen...
    Jetzt werd ich erstmal abwarten bevor ich in Panik verfalle und sämtliche Werkstätten der Gegend terrorisiere.
     
    Flo2107 gefällt das.
  13. #12 Butterstuhl, 20.05.2016
    Butterstuhl

    Butterstuhl

    Dabei seit:
    03.04.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    jetzt mal ein kleines Update: Ich war bei einem Vertragshändler. Die haben sich das angeschaut und den Fehlerspeicher ausgelesen. Es gab wohl Probleme mit dem Steuergerät der Klimaanlage. Das steuerteil wurde getauscht (ca. 800€ stückkosten) und nach drei Tagen ist wieder das selbe Problem aufgetreten. tja... nun werde ich den Wagen am Montag wieder abgeben damit die sich damit nochmal beschäftigen können...
     
  14. #13 Butterstuhl, 17.06.2016
    Butterstuhl

    Butterstuhl

    Dabei seit:
    03.04.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    jetzt ist wohl erstmal alles geregelt... habe jetzt eine endgültige Rechnung bekommen und darf behaupten jetzt um knapp 400€ ärmer zu sein...:thumbdown:
     
  15. #14 Rapido TSI, 28.06.2016
    Rapido TSI

    Rapido TSI

    Dabei seit:
    28.06.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wedemark
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid TSI 1.2
    Kilometerstand:
    36.000
    Hallo Leute,
    habe genau das selbe Problem, welches hier erwähnt wurde.

    Morgens auf dem Weg zur Arbeit stelle ich die Climatronic auf 21-23 Grad °C (natürlich nur wenn es nicht grad bomben warm ist) und nach ein paar Kilometern, wenn der Motor genug Wärme hat, wird ein Großteil dieser in den Innenraum abgegeben. Ein Runter- bzw. Hochregeln der Temperatur ist dann nicht mehr möglich. Die Temperaturzahl im Display verändert sich zwar, aber aus den Düsen kommt nach und nach immer heißere Luft.
    Erst ein Neustart setzt den Fehler wieder zurück (komisch aber wahr).
    Eine Strömungsänderung (Fußraum, Windschutzscheibe) und die Regelung der Gebläseintensität ist weiterhin möglich.

    Die Temperatur habe ich mal mit einem Laserthermometer gemessen und bei unterer Belüftungsstufe schießen da knapp raus !!!

    Ich war schon zwei mal in der Werkstatt (habe noch bis 31.07.16 Garantie), aber die sind auch rat- und planlos.
    Beim ersten Mal wurde lediglich die Software des Temperaturstellklappenmotors neu installiert (wurde auch im Fehlerspeicher ausgelesen) und beim zweiten mal wurde ein Update (55€) vom Hersteller der Klappe aufgespielt, weil sich angeblich mehrere mit dem Problem gemeldet hätten und welches das Problem beheben sollte.
    Leider ohne Erfolg.

    Die Leute haben keinen Plan was den Fehler auslöst und nun wollen sie den am liebsten für mehrere Tage in der Werkstatt behalten um den Fehler zu finden.

    Mich würde mal interessieren, wie der weitere Verlauf der etwas "älteren" Fälle war.
    Konnten eure Werkstätten den Fehler finden ? Oder sogar beheben ? Oder fahrt ihr immer noch damit rum ?

    Temp1-27:06:16.JPG Temp2-28:06:16.JPG
     
  16. #15 Butterstuhl, 29.06.2016
    Butterstuhl

    Butterstuhl

    Dabei seit:
    03.04.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Hey Ho liebe mitleidenden

    es hat sich leider in den letzten Tagen wieder ergeben das die Temperaturkontrolle nicht funktioniert... habe also einen neuen Termin mit der Werkstatt ausgemacht und die werden den Autowagen dann mal zwei Tage da behalten...
    (kann man eigentlich seine eigenen beiträge irgendwie editieren? dann muss ich nicht immer für nen update nen neuen schreiben)
     
  17. #16 Rapido TSI, 29.06.2016
    Rapido TSI

    Rapido TSI

    Dabei seit:
    28.06.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wedemark
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid TSI 1.2
    Kilometerstand:
    36.000
    Moin,
    meiner geht im Juli auch für 3 Tage auf die Bühne (Garantie, zum Glück), aber die haben auch keine Ahnung.
    Parallel dazu habe ich jetzt Skoda-Deutschland konsultiert und warte mal ab, was für einen Senf die dazu geben.
    Man selbst kommt sich bei sowas eher wie ein Proband in einer Feldstudie vor.
    Und wenn die auf Garantie alle dazugehörigen Komponenten tauschen, das ist mir sowas von Latte.

    Werde euch auf dem Laufenden halten.
     
  18. #17 Butterstuhl, 29.06.2016
    Butterstuhl

    Butterstuhl

    Dabei seit:
    03.04.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    bei mir wurde die Steuereinheit der klimaautomatik getauscht was so an dei 800€gekostet hat... die haben "kulanz" 70% übernommen + Werkstattkosten... so kam ich jetzt auf 400€... wäre mir eigentlich auch recht wenn es denn wieder inordnung wäre...
    ich hatte schon die vermutung das es an einem Unfall lag (mir ist einer hinten rein und ich dann meinem vordermann drauf) der an sich nicht weiter schlimm war, aber da es doch einige leute mehr haben muss doch einiges mehr im Busch sein...
    Feldversuch trifft es wohl ganz gut... ein neues Modell... kaum Erfahrung... wenn der Rapid nachher wie der Golf in Reihe 6 oder 7 Produziert wird... dann gibts sicher ganz andere wehwehchen um die es sich zu kümmern gilt...
     
  19. #18 Rapido TSI, 22.07.2016
    Rapido TSI

    Rapido TSI

    Dabei seit:
    28.06.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wedemark
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid TSI 1.2
    Kilometerstand:
    36.000
    Bei mir wurde das Klimabedienteil auf Garantie getauscht. Nun gehe ich mal stark davon aus, das meines ein gebrauchtes teil ist, da ich nur ein Jahr Gewährleistung bekommen haben.
    Ob der Fehler dadurch endgültig behoben wurde konnten weder die sagen, noch kann ich es sagen, da ich z.Z. wenig fahre.
    Gerne halt ich euch auf dem Laufendem, denke aber auch das ich den Wagen verkaufen werde, was sich mit der Problematik nicht gerade als einfach erweist.
    Cheerio
     
    4ndreasBerg gefällt das.
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. cbfler

    cbfler

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    4
    Hallo, auf dem Bild wo die Temperatur gemessen wird ist keine Klima an. Das Zeichen AC wird nicht angezeigt!
    Die Klimaautomatik schaltet sich aus sobald man zum bsp.die höhe der Lüftung runterregelt weil es vielleicht zu laut ist.
    Gruss Rene
     
  22. #20 Rapido TSI, 23.07.2016
    Rapido TSI

    Rapido TSI

    Dabei seit:
    28.06.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wedemark
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid TSI 1.2
    Kilometerstand:
    36.000
    Moin, das ist mir schon bewusst, das A/C nicht aktiv ist. Der ganze Thread hier hat eigentlich den falschen Header. Es dürfte nicht heißen "Klima Problem", sondern "Probleme mit der Auto-Temperaturregelung". Die Klimaanlage hat mit dem Fehler gar nichts am Hut. Es ist ein reines Steuerungsproblem, welches Software-/Hardwaremäßig anscheinend so exotisch ist, dass selbst die Werkstätten nur munkeln können.
    Denke das das ohne Softwareanalysten oder qualifizierten MSR-Profi nicht zu beheben ist.
    Scheint auch kein größeres, allgemeines Problem zu sein, da es nur recht wenig Beiträge im gesamten "www" zu finden gibt.
    Für alle anderen Hilfestellungen bin ich jedoch sehr dankbar.
    Schönes Wochenende euch allen da draußen :thumbsup:
     
Thema:

Klima Problem

Die Seite wird geladen...

Klima Problem - Ähnliche Themen

  1. Problem(Unwissen) mit TMC

    Problem(Unwissen) mit TMC: Hallo, kann man den Speicher mit den Verkehrsmedungen manuell löschen, habe in den Einstellungen gesucht jedoch nichts gefunden ?( Warum ich...
  2. Problem mit der Zentralverriegelung

    Problem mit der Zentralverriegelung: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu meinem "Neuen" Fabia I Kombi, Cool Edition, Baujahr 2006. Kann es sein, dass die Zentralverriegelung auf...
  3. Getriebe Problem 1.3

    Getriebe Problem 1.3: Hallo, Da bei mir in nächster Zeit ein Getriebe Wechsel ansteht möchte ich mich mal bei euch informieren ob bei dem Ausbau etwas schief gehen...
  4. Problem in der Elektrik / Leuchtenausfall

    Problem in der Elektrik / Leuchtenausfall: Hey Leute, Ich habe ein Problem. Fahre einen Octavia II 1,6l TDI von Oktober 2011. Seit einigen Tagen leuchtet Beleuchtungskontrolllampe und im...
  5. Problem mit Heckklappe Superb II - Fehlerliste?

    Problem mit Heckklappe Superb II - Fehlerliste?: Moin zusammen, bin neu hier und habe bisher leider keinen passenden Thread zu meinem Problem gefunden..... Die Heckklappe meines Superb II Combi...