Kleineres Startproblem TDI 101 PS

Diskutiere Kleineres Startproblem TDI 101 PS im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen Ich habe vor einigen Monaten vom Fabia 1.9TDi auf den Octavia 4x4 TDI gewechselt und habe mittlerweile insgesamt etwa 100'000 TDI...

  1. coach

    coach

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winterthur (Schweiz) Winterthur
    Fahrzeug:
    Octavia II FL 1.8 TSI L&K 4x4 02.2009, früher Octavia I Combi 4x4 TDI, noch früher Fabia Combi TDI
    Kilometerstand:
    52000
    Hallo zusammen

    Ich habe vor einigen Monaten vom Fabia 1.9TDi auf den Octavia 4x4 TDI gewechselt und habe mittlerweile insgesamt etwa 100'000 TDI Kilometer abgespult. Mir ist nun etwas aufgefallen:

    Wenn es etwas kälter ist, startet er minim unwillig. Es ist überhaupt nicht schlimm, aber so ca. bei jedem zweiten Kaltstart muss ich den Anlassvorgang wiederholen, da der Motor nicht startet. Aber mein Startverhalten sieht so aus:


    • Schlüssel drehen und vorglühen
    • Schlüssel in Startposition für einen Bruchteil einer Sekunde
    • Motor läuft...oder eben nicht
    Beim Fabia war das nie ein Problem, beim Octavia aber ist das Startverhalten nicht ganz so schön. Vielleicht bin ich auch nur zu penibel, ich könnte den Anlasser ja auch ein bisschen länger drehen lassen, aber wie gesagt, beim Fabia gings immer mit dem kurzen Anlasserkick. Ich habe noch volle Garantie auf dem Fahrzeug und die Werkstatt hat auch schon eine defekte Glühkerze ausfindig machen können. Diese wurde getauscht, aber das Problem ist nach wie vor vorhanden. Sie sagen mir natürlich..ach ... dann lassen sie eben den Anlasser ein bisschen länger drehen ;-)

    Was ich auch beobachten konnte, ist, dass direkt nach dem Start der Motor für vielleicht eine halbe Sekunde unruhig läuft und dann schnurrt er. Auch das hatte ich beim Fabia nie.

    Und da ich gerade dabei bin ;-) bei gewissen Drehzahlen, so um 1500 Touren, habe ich ein eher nerviges Dröhnen in der Fahrgastzelle vom Motor. Auch das habe ich nicht gekannt vom Fabia.

    Kennt jemand von euch das Geschilderte?

    Gruss aus der Schweiz
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Panzerjogi, 13.03.2008
    Panzerjogi

    Panzerjogi

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg/ München 39112 Magdeburg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1,9TDI 81 kW EZ 01/2003 197TKm Verbrauch: 6,0L/100km über die letzten 60Tkm habs runter gekriegt juhu (95%BAB Reisegeschwindigkeit 140/160)
    Kilometerstand:
    197000
    also das mit dem Dröhnen (würde es eher als vibrieren bezeichnen bei exakt 1450-1550rpm) kenn ich auch und ist wohl normal(so schlimm isses ja nun auch wirklich net), dass beim starten könnte drei Ursachen haben: 1. Glühkerzen (aber die sind ja bei dir neu) 2. Anlasser 3. Batterie oder Kabel zwischen Batteri und Anlasser, das hat gern mal einen weg (kenn ich zumindest vom 4er Golf TDI so. Was sagen die Herren Experten dazu, lieg ich richtig?
     
  4. coach

    coach

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winterthur (Schweiz) Winterthur
    Fahrzeug:
    Octavia II FL 1.8 TSI L&K 4x4 02.2009, früher Octavia I Combi 4x4 TDI, noch früher Fabia Combi TDI
    Kilometerstand:
    52000
    Ok, das Dröhnen ist nicht die Welt, aber schon stärker als beim Fabia. Heute Morgen ist er wieder einmal mehr nicht angesprungen, und der "Gestank" in der Garage nach dem Anlassen ist ziemlich stark, ich kann das Abgas im Fzg riechen obwohl ich die Fenster geschlossen habe ;-) Aber man fährt ja Diesel aus Überzeugung ;-)
     
Thema:

Kleineres Startproblem TDI 101 PS

Die Seite wird geladen...

Kleineres Startproblem TDI 101 PS - Ähnliche Themen

  1. Autoscan gesucht von 1,6er TDI mit ACC

    Autoscan gesucht von 1,6er TDI mit ACC: Bin gerade dabei, ACC komplett nachzurüsten bei meinem O3, 1,6er TDI DSG (in Zusammenarbeit mit @Trust2k). Alle Komponenten sind verbaut, Front...
  2. Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI

    Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI: Hallo,wer kann mir helfen, wie ich in meinem Octavia Combi 1,9 TDI 4x4 Elegance eine Glühbirne im Scheinwerfer selbst auswechseln kann. Fotos oder...
  3. Kleine Risse im Scheinwerfer !Hilfe!

    Kleine Risse im Scheinwerfer !Hilfe!: Hallo Community, dies ist meine erste anfrage im Forum. Seit gnädig mit mir :-) Ich war im November letzten Jahres mit meinem Rapid Bj. 02.2013...
  4. Dauertest Octavia RS TDI Autozeitung

    Dauertest Octavia RS TDI Autozeitung: Hallo, in der gestrigen Autozeitung war ein 100tkm - Dauertest veröffentlicht. Das Ergebnis ist deutlich suboptimal: - 0.3l/1000km Ölverbrauch...
  5. 1.6 TDI Batterie im Kofferraum Styropor-Einlage

    1.6 TDI Batterie im Kofferraum Styropor-Einlage: Moin, bekanntlich hat der neue 1.6 TDI die Batterie im Kofferraum in der Ersatzradmulde. Bei mir ist eine ungefähr rechteckige Styrophor Einlage...