Kleiner Tipp zum Radio im Oci

Diskutiere Kleiner Tipp zum Radio im Oci im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi, vielleicht will sich gerade jemand einen Octavia bestellen und fragt sich, ob sich die Ausgabe für die Werksradion lohnt. Da der Ambiente...

alldie

Dabei seit
14.12.2001
Beiträge
129
Zustimmungen
1
Ort
Dresden
Hi,
vielleicht will sich gerade jemand einen Octavia bestellen und fragt sich, ob sich die Ausgabe für die Werksradion lohnt.
Da der Ambiente ja eine Radiovorbereitung incl. 8 Lautsprechern hat, kann ja eigentlich fast jedes Radio reinbasteln. Allerdings stört mich dann immer, dass die Teile dann meistens nicht bündig mit der Mittelkonsole abschließen, vom Design ganz zu schweigen.
Daher habe ich mir bei Ebay ein VW gamma IV ersteigert (Preise so ab 50€ aufwärts). Es paßt 100% zum Innenraum (Farbe, steht auch nicht raus) und es unterstützt natürlich auch das GALA Signal was bei mir offensichtlich standardmäßig anlag, denn es funktioniert hervorragend.
Man sollte nur darauf achten, dass es auch das gamma IV mit blau/roter Beleuchtung gibt, beim gamma V ist das generell der Fall (außer Skoda MS502).
Ebenfalls ist zu beachten, daß das Gerät kein Tel.in besitzt, d.h. bei der bestellbaren FSE muß noch ein Extra Baustein (ca. 50€) zwischengeschaltet werden, damit der Gesprächspartner über die Lautsprecher zu hören ist.
Ansonsten bin ich mit der Lösung 100% zufrieden (bin kein Klang Fetischist), inzwischen habe ich mir noch den passenden CD-Wechsler eingebaut, funzt prima...


Vielleicht hilt es ja jemandem?!

Gruß
Alex.
 

ancient motorist

Guest
was ist ein GALA-Signal?
 

alldie

Dabei seit
14.12.2001
Beiträge
129
Zustimmungen
1
Ort
Dresden
GALA steht für GeschwindigkeitsAbhängige LAutstärkeregelung und ist bei VW schon seit Mitte der 90er im Einsatz. Es bewirkt, das die Lautstärke proportional mit der Geschwindigkeit steigt und fällt. Das erspart lästiges Nachregeln, z.B. beim Fahren auf der Autobahn...


-Alex.
 

rufus4x4

Dabei seit
10.11.2002
Beiträge
182
Zustimmungen
0
Ort
Niederbayern
Hallo Leute,

wer kann mir sagen, ob es auch CD-Tuner aus Fernost (z. B. Kenwood oder JVC) gibt, die eine "GALA"-Funktion besitzen (wie einige Blaupunkts, Grundigs und die teuren Werksradios). Ich kann in den Produktbeschreibungen leider nichts finden. Ich finde nämlich, dass eine geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeregelung sehr komfortabel ist und das lästige Nachregeln erspart.
 

Ivan

Guest
Das ist leider nicht so - die einfachste Loesung ist dabei der Signal vom Auto (meisstens Drehzahlabhaengig).
Bessere Systeme arbeiten mit zusaetzlichem Micro, dass den Lautstaerkepegel misst und die Lautstaerke des Radios anpasst. Somit spielt auch ne Rolle, wenn man z.B. ein Fenster waehrend der Fahrt oeffnet und es wird lauter.
Im Grunde alles nur Spielzeug - bei Nachrichtenhoeren sicher sehr nett.
Es gibt z.B. bei den teuereren JVC Chameleons.
 

rufus4x4

Dabei seit
10.11.2002
Beiträge
182
Zustimmungen
0
Ort
Niederbayern
... ich wollte eigentlich nur wissen, ob es ausser Blaupunkt, Grundig, Becker und natürlich bestimmten Werksradios (Skoda, VW, Audi, Seat) auch noch andere Hersteller (z. B. aus Fernost) gibt, die das Tachosignal für GALA nutzen können.
 
Thema:

Kleiner Tipp zum Radio im Oci

Oben