Kleiner Auffahrunfall - ist das normal, dass das so viel kosten?

Diskutiere Kleiner Auffahrunfall - ist das normal, dass das so viel kosten? im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallihallo, auf den Weg heute morgen zur Schule ist mir leider einer draufgekracht. Glücklicherweise ist nur meine linke Heckseite beschädigt...

Miss_Fabia

Guest
Hallihallo,

auf den Weg heute morgen zur Schule ist mir leider einer draufgekracht. Glücklicherweise ist nur meine linke Heckseite beschädigt worden, da er mir seitlich reingefahren ist.
War nun eben bei meiner Skoda-Werkstatt und die meinten, Stoßstange wird lackiert und Rücklicht wird ersetzt. Kosten rund 800Euro

Find ich ziemlich krass - ist das normal bei den Schaden?

Was meint ihr? Würde ich den Schaden bei einer einfachen (billig-)Werkstatt machen lassen, wie hoch wären da die Kosten? 600-700Euro?

Hier einmal die Bilder
 

Anhänge

  • Foto0909.jpg
    Foto0909.jpg
    477,2 KB · Aufrufe: 632
  • Foto0911.jpg
    Foto0911.jpg
    487,6 KB · Aufrufe: 438

Rudi5

Dabei seit
28.03.2005
Beiträge
2.310
Zustimmungen
122
Fahrzeug
Skoda´s & Konzernauto´s
Werkstatt/Händler
Skoda Partner
Hallo !!!

Das ja nicht schön ,aber du must das doch nicht zahlen . Sicherlich gehts auch für 100,- aber ist das in deinem Sinne...... nein . Also Karosserie Stunde ist teuer, Stoßfänger ab und an Rücklicht aus und ein ....Lack ist auch Teuer.

mf.g
 

pe49

Dabei seit
27.08.2010
Beiträge
321
Zustimmungen
1
Ort
München
Fahrzeug
Fabia Combi 1.2 TSI
Werkstatt/Händler
Auto Weber
Kilometerstand
19500
jaja, nicht umsonst liest man immer von gestiegenen Kfz-Kosten.
An- und Abbau der Stosstange, Aus- und Einbau der Rückleuchte, Ersatzteilkosten Rückleuchte, Lackieren der Stossstange, da kommen schon Stunden (AW) zusammen.
Und wer weiß, was die noch alles finden, wenn die Stossstange ab ist, kommt auf die Stärke des Aufpralls an.
Dazu noch die Märchensteuer - das kommt schon hin.
Bitte informier uns, wenn die Rechnung da ist !
 

Ö.T.

Guest
Hatte vor kurzem ungefähr das Selbe (war auch nicht Schuld). Nur war es bei mir NUR die Stoßstange: 670 € oder sowas waren es am Ende ...
Also durchaus realistisch :)

PS: Kleiner Tipp ... Bei einem derart geringen Schaden > alte Stoßstange in den Kofferaum legen lassen.
Wie bei mir scheint auch an deinem Fabia kein Riss drinn zu sein, also muss die eigentlich nur neu lackiert werden.
Aber wenn du ne neue kriegen kannst, nimm die auch und behalte die alte falls du vielleicht selbst mal was verzapft
was mehr Schaden anrichtet als nur Lackkratzer ...

Hab mir meine auch aufgehoben :)
 

uwe werner

Dabei seit
25.02.2009
Beiträge
3.082
Zustimmungen
18
Ort
Goslar
Fahrzeug
Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
Werkstatt/Händler
Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
Kilometerstand
44000
Da kommt schon schnell ein hübsches Sümmchen zusammen.

Ich habe mal zu D-Mark-Zeiten eine Beule in der Tür (Parkplatzbeule) gehabt. Der Verursacher hat sich auch gemeldet ( :thumbup: ).

Der Kostenvoranschlag betrug damals auch schon weit über 1000,- Mark.

Aber die Hauptsache ist doch, das alles geregelt wird.
 

FabiaOli

Dabei seit
03.08.2008
Beiträge
21.325
Zustimmungen
1.411
Fahrzeug
Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
Kilometerstand
15000
Bei Skoda sind diese Preise durchaus realitisch.
Das Lackieren ist bei denen das was so richtig ins Geld geht, das wird hier schon mit um die 500 Euro zu Buche schlagen (nur das Lackieren)
Aber das zahlt doch der, der drauf gefahren ist.
Also kann dir das doch egal sein.

Wenn du es aus irgendwelchen Gründen selber zahlen musst, dann würde ich das nicht bei Skoda machen, so eine Rückleuchte (wenn denn wirklich unbedingt nötig) kann man im Inet günstig bekommen und locker selber einbauen :)
Und die Schürze macht dir ein aständiger Lackierer für um die 100-150 Euro, so hast du Gesamtkosten von ca. 200-250 Euro und das hört sich doch schon wesentlich angenehmer an ;)
 

Tanktourist

Dabei seit
24.10.2009
Beiträge
472
Zustimmungen
20
eben. Und ein Lackdoktor bekommt das für einen 100er wieder hin. Da ist ja wirklich nicht viel. Aber wenn es ohnehin vom Unfallgegner bezahlt wird, kann man lieber auf Nummer sicher gehen.

Gruß

Tanktourist
 

Boki

Dabei seit
25.01.2009
Beiträge
2.081
Zustimmungen
34
Ort
Altenberge 48341 Deutschland
Fahrzeug
BMW E46 320dA BJ05, Ford Taunus L BJ70
Werkstatt/Händler
Auto Jäkel, Münster
800 € sind durchaus normal beim Vertragshändler.

Hatte auch mal einen KV für Heckstoßfänger lackieren 605 € ...

Mit Rückleuchte wechseln und das Neuteil kommste sicher schnell auf 800 €.


Karosseriebauerstunden bei VW / Audi / Skoda / Seat müssten alle so um die 100 € liegen, jedenfalls ist es bei uns so.
 

OciMan

Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
3.109
Zustimmungen
54
Ort
MD
Fahrzeug
Octavia 3 VFL Combi 1.6 TDI /Octavia 3 VFL Combi 1.4 TSI/Piaggio Zip
Werkstatt/Händler
Rothenseer AH MD
Falls du noch nicht die Erfahrung gemacht hast mit Versicherungen und was dir zusteht mal kleiner tip: wenn das Auto in der Werkstatt ist lass dir den Nutzungsausfall auszahlen sprich du verzichtest auf ein Leihwagen und bekommst dafür Geld (vorrausgesetzt du brauchst nicht unbedingt das Auto), hab mal für drei Tage 80 € bekommen, der Betrag kommt auf die Fahrzeugklasse an, das musst du aber auch einfordern die Versicherung sagt das nicht!
 

blumenkuebel

Dabei seit
09.03.2009
Beiträge
131
Zustimmungen
0
Ort
DD
Fahrzeug
Fabia² 1.4 sport
lass dir das Geld auszahlen, kauf eine Rückleuchte in der bucht und mach ein smartrepair an der Stoßstange
 

Flinux

Dabei seit
12.05.2011
Beiträge
838
Zustimmungen
4
Ort
Mittelfranken, Feser-Graf-Land ;)
Fahrzeug
Roomster Comfort+ mit DSG und Halogen-Kurvenlicht, Facelift
Werkstatt/Händler
Zum Glück gibt's Feser-Graf
Kilometerstand
41000
blumenkuebel schrieb:
lass dir das Geld auszahlen, kauf eine Rückleuchte in der bucht und mach ein smartrepair an der Stoßstange
Würde ich von abraten. Der Unfallgegner muss sogar Rechtsanwaltkosten übernehmen.

Mir ist das mit meinem noch-Astra sogar dreimal (!) passiert. Der RA, dem ich das übergeben habe, hat bei mir sogar Wertverlusterstattung herausgeholt (ein paar hundert €)
 

schubertp

Dabei seit
11.03.2005
Beiträge
579
Zustimmungen
4
Ort
Hoyerswerda
Fahrzeug
Skoda Fabia 1.6 16V Combi Sport
Kilometerstand
136000
grundsätzlich hat der Verursacher eine Haftpflicht, damit ist es m.E. nicht von Bedeutung, was es kostet. Ich ließe das nur beim Fachmann lassen, auch keine Geldauszahlung oder/und selbst reparieren. Das ist am Ende immer eine starke Wertminderung bei Weiterverkauf! 800 Euro sind m.E. nicht überteuert.
Das täuscht u.U. sehr. Mit hat mal einer am kleinen Fabia hinten eine kaum sichtbare Ecke eingedrückt, die Ausmessung ergab dann aber dass der gesamte Rückspoiler so verzogen war, dass am Ende 1000 Euro draus wurden. Man kann den wahren Schaden nicht immer nur am äußeren Erscheinungsbild festmachen. Meine Frau neigte da auch dazu, zu sagen 100 Euro rüber reichen lassen und das wars. Da hätten wir uns böse angeschmiert, wie sich zeigte!
 

Faritan

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
2.913
Zustimmungen
11
Fahrzeug
O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
...wenn das nicht Deine Schuld war, dann würde ich das in jedem Fall in einer
Fachwerkstatt machen lassen und 800 Euro ist hier schon recht niedrig
angesetzt.

Mir ist vor gut 2 Wochen auch einer hinten rein gefahren, man sieht eigentlich kaum
was nur der Gesamtschaden liegt hier bei unglaublichen 6300 Euro!
Klick mich
 

schubertp

Dabei seit
11.03.2005
Beiträge
579
Zustimmungen
4
Ort
Hoyerswerda
Fahrzeug
Skoda Fabia 1.6 16V Combi Sport
Kilometerstand
136000
Faritan schrieb:
...
Mir ist vor gut 2 Wochen auch einer hinten rein gefahren, man sieht eigentlich kaum
was nur der Gesamtschaden liegt hier bei unglaublichen 6300 Euro!


Genauso ist das. Besonders Frauen haben eine unglaubliche Fähigkeit solche Sachen als Bagatelle abzutun (Liebling, da ist mir einer drauf gefahren, aber es ging nochmal gut, es ist nichts zu sehen)
Mich hat mal mit dem Dienstwagen einer mit einer Baumaschine auf einem Parkplatz angebumst, eigentlich im Schrittempo, er rollte nur auf mich drauf. Danach war das Fahrzeug verzogen und wurde ausgesondert, weil der Schaden den Zeitwert überstieg.
 

Miss_Fabia

Guest
So seit gestern Nachmittag steht mein Kleiner wieder aufm Hof - gesund und munter. Hab das Ganze nach paar Problemen bei ner preiswerteren Werkstatt (keine Skoda-Werkstatt)machen lassen. Kosten betrugen rund 500Euro. Dafür wurde die hintere Stoßstange komplett lackiert und das linke Rücklicht ersetzt.
 

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.275
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Warum nicht Fachwerkstatt? Taschengeld wohl jetzt auch gesichert...na ja.
Wen der Unverschuldet ist, währe mir der Reparaturpreis völlig egal Hauptsache mein Wagen kommt wieder auf die Strasse. Aber Du scheinst es entweder selbst verursacht zu haben oder eben ein bischen Taschengeld brauchst.
 
Thema:

Kleiner Auffahrunfall - ist das normal, dass das so viel kosten?

Sucheingaben

auffahrunfall kosten

,

kleiner auffahrunfall kosten

,

Schaden hinten unter dem Rücklicht kosten

,
auffahrunfall kosten skpda.com supberb
, kleiner auffahrunfall, rücklicht plastik kaputt kosten, rücklicht skoda und stossstange, delle unter linker rückleuchte, Kann die Stosstange beim BMW kaputt sein auch wenn man nichts sieht Auffahrunfall, kosten auffahrunfall hintere stoßstange, octavia auffahrunfall, kleiner auffahrunfall selbst reparieren, fabia Auffahrunfall Stoßstange wölbung, misteriöse auffahrschäden am Auto, stoßstange und rücklicht audi a4 reparatur, auffahrunfall rücklicht, auffahrunfall kosten reparatur, kosten aufahrunfall rücklicht, skoda fabia kombi Rücklich preis reparatur, auffahrunfall rückleuchte kaputt, stossstange fabia reparaturkosten, stossstange ersetzen und lackieren bagatelle, kosten neues rücklicht, skoda fabia auffahrunfall, hintere Stoßstange Audi a4 kosten
Oben